Startseite Getränke Rezepte für alkoholfreie Getränke Holunderblütensirup selbst gemacht
Holunderblütensirup selbst gemacht
Enthält Werbung

Ein Hugo ist ein Sommergetränk, das von unseren Gartenpartys nicht mehr wegzudenken ist. Und noch dazu ist er so einfach zubereitet: Aus Holunderblütensirup, Minze und Prosecco entsteht der leckere Drink. Im Frühling blüht der Holunder und es ist endlich Zeit unseren geliebten Sirup zu kochen, denn der selbstgemachte Sirup schmeckt einfach am besten. Der selbstgemachte Sirup eignet sich übrigens auch hervorragend als Geschenk – vielleicht sogar als ganzes Hugo Geschenkpaket mit allen benötigten Zutaten. Bei uns findet ihr auch ein passendes Etikett zum Herunterladen.

Holunderblütensirup als Geschenkidee
Holunderblütensirup als Geschenkidee

Holunder blüht nur wenige Wochen im Jahr und ein Holundersirup ist eine tolle Möglichkeit, den besonderen Geschmack das ganze Jahr über zu genießen. Für einen Holundersirup benötigt man nur wenige Zutaten: Frische Holunderblüten, Wasser, Zucker und Zitronen. Der Sirup kann ganz vielfältig verwendet werden: Er ist eine der Grundzutaten für einen Hugo. Der Sirup schmeckt aber auch nur in Wasser oder Mineralwasser aufgelöst sehr gut oder lässt sich gut in Desserts verarbeiten.

Ihr findet bei uns weitere Rezepte mit Holunder, wie zum Beispiel einen Grünen Smoothie mit Holunderblüten, Holunder Panna Cotta mit Erdbeersauce, einen klassischen Hugo oder einen Erdbeer Hugo.

Unsere Rezeptempfehlung für Dich

Einfaches Spekulatius Rezept
Einfache Spekulatius Kekse
Spekulatius ist der Klassiker der Weihnachtsbäckerei schlechthin. Mit unserem Rezept für Spekulatius gelingt dieser ganz einfach!

Holunder

Holunder wird auch als “Holler” oder “Holder” bezeichnet. Bei uns ist damit meist der Schwarze Holunder gemeint, doch es gibt noch einige weitere Arten. Die Sträucher blühen im Mai und Juni und ist sind verbreitet. Meist findet man die Blüten daher auch in der Nachbarschaft, an Wegrändern oder an Feldern. Die Blüten werden oft zu Sirup oder als Tee verarbeitet, die Schwarzen Beeren als Saft oder Mus.

Tipp: Achtet beim Pflücken unbedingt darauf, dass der Holunder keine oder nur sehr wenige Läuse hat und nicht zu nah an stark befahrenen Straßen wächst.

Holunderblütensirup für Hugo

Der klassische Hugo findet seinen Ursprung in Südtirol. Dort wurde er 2005 von dem Barkeeper Roland Gruber ins Leben gerufen. Der Name ist ihm übrigens spontan eingefallen! Ein Hugo ist schnell und einfach gemacht. Man braucht lediglich frische Minze, Holunderblütensirup, Prosecco, Eiswürfel und Trinklaune! Vergesst am Ende das Mischen nicht, damit die Zutaten sich gut vermengen. Wer einen alkoholfreien Drink möchte, kann ganz einfach den Prosecco gegen alkoholfreien Sekt oder Tonic Water austauschen. Achtet darauf, dass der Sekt nicht allzu süß ist, da der Holunderblütensirup dem Drink bereits ausreichend Süße zur Verfügung stellt.

Geschenkidee aus der Küche: Holundersirup

Am liebsten bereiten wir Holunderblütensirup in größeren Mengen zu. Denn der Sirup hält sich gut und eignet sich perfekt als Mitbringsel für Freunde. In eine schöne Flasche gefüllt und schon habt ihr ein super Gastgeschenk. Besonders im Sommer kommt unser Holunderblütensirup immer sehr gut an. Da werden wir auch öfter nach einer neuen Flasche gefragt. ;)

Der Sirup an sich ist schon ein tolles Mitbringsel, er lässt sich aber auch gut als Geschenkset mit einem Bund oder einem Top Minze und einem Prosecco verschenken.

Etikett zum selbst Ausdrucken

Da das Auge ja bekanntlich mit isst, findet ihr hier ein Etikett für den selbstgemachten Holundersirup. Einfach auf einer Klebefolie* und/ oder einem Fotopapier* (oder einem normalen Papier) ausdrucken, aufkleben oder mit einer schönen Schnur am Glas befestigen und fertig ist euer Geschenk aus der Küche.

Etikett Holunderblütensirup

Rezept für selbstgemachten Holunderblütensirup


Schwierigkeit: Einfach (♦ ◊ ◊)


Dauert: 20 Minuten Arbeitszeit plus 1-3 Tage Ziehzeit


Rezept ergibt: Ca. 1,5 Liter Holundersirup


Zubehör: Topf mit mindestens 2,5 Litern Volumen, Sieb, Trichter, Flasche(n) zum Abfüllen mit einem Volumen von ca. 1,5 Litern

Holunderblütensirup als Geschenkidee
Rezeptanleitung

Holunderblütensirup

4,82 von 11 Bewertungen
Holunderblütensirup ist eine tolle Möglichkeit, um den nur wenige Wochen blühenden Holunder das ganze Jahr über zu genießen. Der Holundersirup ist aus wenigen Zutaten einfach selbstgemacht und auch eine tolle Geschenkidee aus der Küche. Mit unseren kostenlosen Etiketten lässt sich der Sirup schön verschenken, auch als Hugo Geschenkset mit Prosecco und Minze.
Vorbereitungs­zeit: 10 Minuten
Zubereitungs­zeit: 10 Minuten
Arbeits­zeit: 20 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Kochtopf min mindestens 2 Litern Volumen (besser sind 3 Liter)
  • Sieb (Alternativ: Nussmilchbeutel oder Mulltuch)
  • Trichter
  • Flasche(n) zum Abfüllen für ca. 1,5 Liter Sirup

Zutatenliste

Zubehör

  • Flasche(n) zum Abfüllen (Mit ca. 1,5 Liter Volumen)
  • 3 Zitronen (Bio Qualität)
  • 1 Orange (Bio Qualität)
  • 1 kg Zucker
  • 1 Liter Wasser
  • 25 Holunderblüten (Geöffnete und stark duftende Blüten)

Zubereitung

Vorbereitung

  • Die Holunderblütendolden sehr reif ernten. Die Blüten sind dabei geöffnet und duften intensiv. Die Blüten am besten nicht an befahrenen Straßen ernten und darauf achten, dass sie nicht viele Läuse haben.
  • Die Holunderblüten vorsichtig ausschütteln, damit der Blütenstaub haften bleibt oder, sollten sie sehr dreckig sein, in stehendem Wasser waschen und abtropfen lassen. Die groben Stiele abschneiden.

Zubereitung

  • 1 Zitrone und 1 Orange heiß waschen und in Scheiben schneiden und mit den Holunderblüten in einem sauberen Gefäß schichten.
  • 1 Liter Wasser mit 1 kg Zucker und dem Saft von 2 Zitronen aufkochen und den warmen Sirup auf die Zitronen- und Orangenscheiben geben.

Ziehen lassen

  • Den Sirup 1-3 Tage bei Zimmertemperatur ziehen lassen. Je länger die Ziehzeit ist, desto intensiver schmeckt der Sirup. Dabei zwischendurch umrühren.

Abfüllen

  • Die Flasche(n) sterilisieren, indem sie ca. 10 Minuten bei 150 Grad gebacken oder ausgekocht werden. Plastikteile (wie zum Beispiel Deckel) dürfen nicht gebacken, nur gekocht werden.
  • Den Sirup durch ein feines Sieb, einen Nussmilchbeutel oder ein Mulltuch gießen, erneut aufkochen und noch heiß in die sterilisierten Flaschen füllen.
  • Kühl und dunkel lagern.

Notizen

Der Sirup hält sich verschlossen mindestens 6 Monate und sollte kühl und dunkel gelagert werden. Die geöffnete Flasche bitte im Kühlschrank aufbewahren, die Haltbarkeit liegt bei mindestens 4 Wochen. Um die Haltbarkeit zu gewährleisten ist das gründliche Sterilisieren notwendig!
Der Sirup eignet sich gut für Drinks, wie einen Klassischen Hugo oder einen Erdbeerhugo, für Nachtisch, wie ein Holunder Panna Cotta, oder als Zugabe im Mineralwasser.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht

Weitere Geschenkideen aus der Küche

DuFolgende Rezepte eignen sich prima als Geschenkidee aus der Küche oder als Mitbringsel, wenn man eingeladen ist. Du kommst direkt zum Rezept, indem Du auf das jeweilige Bild klickst. 

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer:

Holunderbluetensirup
Holunderbluetensirup
Holunderbluetensirup
Holunderbluetensirup

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

234 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden