Minzsirup
Enthält Werbung

Aromatischen Minzsirup einfach selber machen: Zusätzlich zum Rezept gibt’s ein gratis Etikett für kleine Geschenke aus der Küche; und darüber hinaus ganz viele Inspirationen, wie man den Pfefferminz Sirup verwenden kann.

Minzsirup / Pfefferminz Sirup Rezept
Minzsirup

Im Sommer wächst unsere Minze auf dem Balkon und im Garten wie verrückt. Wir trocknen die kleinen Blättchen bereits mehrmals im Jahr, damit wir in der kälteren Jahreszeit immer eigenen Pfefferminz Tee haben. Doch wie ihr euch vorstellen könnt, ist hinterher immer noch fast genauso viel übrig. :D Dieses Jahr haben wir uns also auch dazu entschlossen, einige Flaschen Sirup zum Aromatisieren von Drinks und Desserts einzukochen.

Das Minzsirup Rezept mit dem hübschen Etikett eignet sich außerdem einfach ganz toll als kleines Geschenk für Verwandte und Freunde, denen wir eine Kleinigkeit mitbringen, wenn wir eingeladen sind.

Passende Rezeptempfehlung

Djuvec Reis
Djuvec Reis

Würziger Reis mit Ajvar, frischer Paprika, fruchtigen Tomaten, knackigen Erbsen und Zwiebeln: Djuvec Reis ist ein kroatischer Klassiker, der sich sowohl als vegetarisches Hauptgericht oder als Beilage zu Cevapcici oder Gegrilltem eignet.

Verwendung für den Minzsirup

Eure (Pfeffer-)Minze wächst ebenfalls wie wild? Ihr würdet eigentlich auch gern einen Minzsirup selber machen, aber wisst nicht so richtig, wozu ihr ihn überhaupt nutzen könnt? Schaut mal, in die folgende Liste, hier haben wir einige Ideen gesammelt, wie der Pfefferminz Sirup richtig gut Verwendung findet:

  • Der Minzesirup schmeckt super lecker, wenn ihr ihn auf Eis mit Sprudel auffüllt und mit einer Scheibe Zitrone, Gurke oder Pfirsich, sowie einem frischen Zweig Minze als Refresher aromatisiert. Ein leckerer alkoholfreier Drink!
  • Eine andere Idee für einen alkoholfreien Sommer Drink ist ein Shake mit Milch, einer Kugel Vanilleeis, einigen Eiswürfeln und dem Minzsirup. Schmeckt mit Alkohol (Baileys, Vodka…) aber auch gut ;-)
  • Im Winter könnt ihr den selbstgemachten Pfefferminz Sirup für eine heiße Tee Variation verwenden: Pfefferminz- oder Schwarztee mit Sirup nach Geschmack süßen und mit frischen Ingwer- und Orangenscheiben aromatisieren.
  • Minze und Schoko ist doch immer eine tolle Kombination! Ihr könnt die Schokosauce aus unserem Bananensplit Rezept damit aromatisieren und mit Schokoeis einen tollen Eisbecher zaubern.
  • Aus unserem cremigen Zitronentiramisu wird schnell ein alkoholfreies Zitronen-Minze-Tiramisu, wenn ihr den Sirup statt Limoncello* verwendet.
  • Auch für unsere unsere Quarkspeise mit Erdbeeren lässt sich der Pfefferminzsirup statt Honig verwenden, und gibt einen frischen Geschmack an die Nachspeise ab.
  • Auch ein Kakao oder eine heiße Schokolade lassen sich an einem kalten Winterabend toll mit dem Minzesirup (und eventuell einem Schuss Vodka) aromatisieren.
  • Wir mögen den Sirup auch gern statt einer Prise Zucker im Salat Dressing, z.B. zu Gurkensalat.

Pfefferminz Sirup als Geschenkidee mit Etikett

Hier findet ihr zwei Etiketten zum Download für den Minzesirup. Einfach auf einer Klebefolie* und/ oder einem Fotopapier* (oder einem normalen Papier) ausdrucken, aufkleben oder mit einer schönen Schnur am Glas befestigen und fertig ist euer liebes Geschenk aus der Küche.

Minzsirup Etikett

Minzesirup Etiketten

zum Aufbewahren und Verschenken

Unser neuestes Rezept
Marinierte Blumenkohlschnitzel mit Käse
Marinierte Blumenkohlschnitzel mit Käse

Im Ofen gebackener Blumenkohl mit leicht scharfer Marinade und würzigem Parmesan, serviert mit einem pikanten Sesamdip: Blumenkohlschnitzel sind eine köstliche vegetarische Alternative zum klassischen Schnitzel. Die Blumenkohlsteaks lassen sich ganz einfach in 30 Minuten zubereiten. Vegetarisch liegt im Trend! Kein Wunder, dass es so viele köstliche fleischlose Rezeptideen gibt. Unser aktueller Favorit ist ein herzhaftes […]

Zum Rezept
Minzsirup
Rezeptanleitung

Minzsirup

4,73 von 18 Bewertungen
Aromatischen Minzsirup einfach selber machen: Zusätzlich zum Rezept gibt´s ein gratis Etikett für kleine Geschenke aus der Küche; und darüber hinaus ganz viele Inspirationen, wie man den Pfefferminz Sirup verwenden kann.
Zubereitungs­zeit: 25 Minuten
Arbeits­zeit: 25 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • 1 Topf
  • 1 Sieb
  • Flaschen für insgesamt 1 Liter z.B. 4 Flaschen à 250ml
250g
Kalorien 489kcal
Kohlenhydrate 127g
Fett 0.5g
Eiweiß 0.3g
Angaben für 4 Flaschen à 250ml

Zutatenliste

  • 75 g frische Minze (je nach gewünschter Intensität 50-100g)
  • 500 g Zucker
  • 500 g Wasser
  • 1 Zitrone (vorzugsweise Bio und unbehandelt)

Zubereitung

20 Minuten Sirup

  • Die Minze waschen und die groben Stile entfernen. Die Blättchen etwas klein zupfen.
    75 g frische Minze
  • In einem Topf Wasser und Zucker erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
    500 g Zucker, 500 g Wasser
  • Etwas Zitronenschale mit dem Sparschäler abschälen (möglichst ohne das weiße Innere), zusammen mit der Minze in den heißen Sirup geben, Herdplatte abschalten und etwa 20 Minuten lang warm ziehen lassen.
    1 Zitrone
  • Währenddessen den Saft der Zitrone auspressen und beides mit dem Sirup kurz aufkochen lassen.
    1 Zitrone
  • Danach durch ein feines Sieb filtern, möglichst heiß in frisch gewaschene und sterilisierte Flaschen füllen und verschließen. Wer mag, kann unsere Etiketten auf die abgekühlten Flaschen aufkleben.
  • Der Sirup ist ungeöffnet mindestens 6 Monate haltbar, wenn ihr sauber und steril arbeitet. Angebrochene Flaschen sollten am besten im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Über Nacht ziehen lasssen

  • Wer mag kann den Zucker-Sirup auch abkühlen lassen, Zitrone und geschnittene Minze zugeben und über Nacht abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen. Dann filtern, kurz aufkochen und heiß in die sauberen Flaschen füllen. Diese Methode dauert deutlich länger, aber der Sirup schmeckt durch die kalte lange Aromatisierung etwas frischer.

Notizen

Kalorienangabe pro 250ml Flasche (damit hat ein Esslöffel etwa 25 Kcal)
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Pinterest Flyer für unseren Minzsirup

Minzsirup selber machen
Minzsirup selber machen
Minzsirup Rezept
Minzsirup Rezept
Minze Sirup
Minze Sirup
Pfefferminz Sirup
Pfefferminz Sirup

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

157 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend