Startseite Herzhafte Rezepte Salat Leichter Lachssalat mit zitronigem Honig-Senf Dressing

Leichter Lachssalat mit zitronigem Honig-Senf Dressing

Fruchtiger Lachs-Salat mit Wurzelgemüse
19.04.2019
20 Min
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Zum Rezept
Fruchtiger Lachs-Salat mit Wurzelgemüse
Enthält Werbung

Im Sommer gibt es nichts besseres, als einen frischen, knackigen Salat, der auch noch satt macht. Es handelt sich hier um einen Salat aus Babyspinat, knackigem Wurzelgemüse und geräuchertem Lachs. Dazu harmoniert das Zitronen-Honig-Senf Dressing ganz wunderbar. Diese Variante hat definitiv Potenzial zum Lieblingssalat des Jahres! Der Salat eignet sich auch super als Meal Prep für´s Büro!

Fruchtiger Lachs-Salat mit Wurzelgemüse
Fruchtiger Lachs-Salat mit Wurzelgemüse

Esst ihr auch gerne einen leckeren, bunten Salat? Gerade im Sommer liebe ich frische Lebensmittel. Doch zu einem richtigen Salat gehört weit mehr als als ein paar grüne Blättchen, Essig und Öl. Denn der Salat soll ja nicht nur gesund sein, sondern auch gut schmecken und wenn es eine Hauptmahlzeit sein soll, auch noch satt machen. Das Rezept ist für 4 Vorspeisen oder 2 Hauptmahlzeiten geeignet.

Das Rezept eignet sich auch sehr gut als Meal Prep, um am nächsten Tag (z.B.im Büro) noch ein gesundes Mittagessen zu haben. Dazu am Besten zunächst die Karotten und Pastinaken in ein fest verschließbares Behältnis geben, denn hier könnt ihr das Dressing schon direkt dazu geben, ohne matschig zu werden. Anschließend den Lachs und ganz oben den Spinat! Vor dem Essen einfach nur durcheinander machen und gleich schmecken lassen!

Alle unsere Lachs-Rezepte findet ihr hier, wie zum Beispiel einen Ofenlachs mit Kräuterkruste, Pasta mit Lachs und Zitronen-Sauce oder eine Low Carb Lachsrolle mit Spinat.

Wurzelgemüse als Basis für den Lachs
Wurzelgemüse als Basis für den Lachs

Passende Rezeptempfehlung

Dattel Essig selber machen
Dattel Essig

Dattel Essig ist eine Delikatesse, die man ganz einfach und kostengünstig selbst machen kann! Auch ein tolles Geschenk aus der Küche!

Warum dieser Salat gesund ist?

Baby-Spinat wird besonders früh geerntet und ist ist so zart, dass er auch roh gut geeignet für frische Salate ist. Dabei reicht es meist die grünen Blätter nur kurz unter kaltem Wasser zu säubern. Auch wenn Spinat wohl doch nicht so viel Eisen enthält, wie man früher glaubte, tut man seinem Körper etwas gutes: Spinat an sich ist mit 16 Kalorien auf 100g und kaum Fett sehr leicht und enthält zusätzlich B- und C- Vitamine, Beta-Carotin und Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium, Magnesium und Eisen. Spinat soll damit unter anderem für gute Augen sorgen und gegen Verstopfungen und Entzündungen helfen.

Karotten enthalten besonders viel Carotin, B- und C-Vitamine sowie Kalium, Phosphor und Kalzium. 100g Karotten enthalten 26 Kalorien, kaum Fett, aber Ballaststoffe. Für die Aufnahme des Carotins in den Körper wird Fett empfohlen.

Pastinaken sind ein sehr gesundes Wurzelgemüse, das Folsäure, Vitamin C und E, sowie Kalium enthält. Kalium wird unter anderem für die Weiterleitung von Nerven- und Muskelimpulsen gebraucht.

Lachs ist einer der beliebtesten Speisefische und besonders reichhaltig an Omega-3-Fettsäuren, die das Herz positiv beeinflussen, Entzündungen hemmen sowie den Cholesterinspiegel senken. Zusätzlich enthält der Lachs A-, B- und D-Vitamine.

Fertiger Lachs-Salat
Fertiger Lachs-Salat
Frischer Salat mit Lachs
Rezeptanleitung

Lachs-Salat mit zitronigem Honig-Senf Dressing

4,80 von 10 Bewertungen
Diese Salatvariante mit Babyspinat, knackigem Wurzelgemüse und geräuchertem Lachs hat Potenzial zum LIeblingssalat! Dazu harmoniert das Zitronen-Honig-Senf Dressing ganz wunderbar. 
Vorbereitungs­zeit: 10 Minuten
Zubereitungs­zeit: 10 Minuten
Arbeits­zeit: 20 Minuten
Angaben für 2 Portionen

Zutatenliste

Für den Salat

  • 125 g Spinat (jung)
  • 3 Stück Karotten
  • 3 Stück Pastinaken (oder Petersilienwurzeln)
  • 200 g Lachs (geräuchert, in Scheiben)

Für das Dressing

Zubereitung

  • Den jungen Spinat vorsichtig waschen und abtropfen lassen. Auf großen Tellern in der Mitte anrichten. Die Karotten und Pastinaken schälen und grob reiben. Auf dem Babyspinat anrichten. Die Lachsscheiben auf dem geriebenen Wurzelgemüse verteilen.
  • Für das Dressing eine halbe Zitrone auspressen und mit allen weiteren Zutaten gut miteinander vermischen und auf dem Salat verteilen. Die restliche Zitrone in Scheiben schneiden und mit den Gewürzen wie z.B. Thymian anrichten.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Frozen Erdbeer Daiquiri
Frozen Erdbeer (Strawberry) Daiquiri

Ein eiskalter Erdbeer Daiquiri ist einfach unschlagbar fruchtig und frisch. Mit einem Mixer gelingt das Frozen Strawberry Daiquiri Rezept auch schnell und einfach in größeren Mengen für einen Mädelsabend oder Aperitif mit Gästen! Eine verlockende Fusion von saftigen Erdbeeren und eisgekühltem Rum – das ist unser erfrischender Frozen Erdbeer Daiquiri! Das aromatische Sommergetränk schmeckt fruchtig […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Weitere Rezepte mit Lachs

Du kommst direkt zum Rezept, indem Du auf das jeweilige Bild klickst: 

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer:

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

262 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend