Startseite Herzhafte Rezepte Beilagen und Snacks Bruschetta mit Erbsenpüree und Ei
Bruschetta mit Erbsenpüree

Bruschetta mit Erbsenpüree und Ei

19.09.2022
20 Min
Zum Rezept

Bruschetta mit Erbsenpüree und Ei

Zum Rezept
Bruschetta mit Erbsenpüree
Anzeige

Unsere knusprigen Bruschetta mit cremigem Erbsenpüree und knackigem Schnittlauch könnten schnell zum neuen Lieblingsrezept werden! Die leckeren Crostini lassen sich ganz einfach vegan, oder mit Lachs und Schinken variieren. Ist das nicht perfekt, wenn Gäste mit unterschiedlichen Vorlieben zu Besuch kommen? Wer Lust und Muse hat, kann sogar das Ciabatta oder Baguette dazu selber backen!

Bruschetta mit Erbsenpüree
Bruschetta mit Erbsenpüree und Schnittlauch Microgreens

Wir hatten neulich Besuch und für die Vorspeise extra ein frisches Ciabatta gebacken. Fürs Topping haben wir ein schnelles Erbsenpüree mit Minze gemacht, das wir mit frisch geernteten Schnittlauch Microgreens aufgewertet haben. Die Microgreens von Ingarden überzeugen uns in jeder Hinsicht! Mal davon abgesehen, dass sie jedes Gericht optisch zu einem Hingucker machen, schmecken sie auch richtig lecker. Darüber hinaus enthalten sie noch größere Mengen an Nährstoffen und Mikronährstoffen als das entsprechende ausgewachsene Gemüse. Alternativ könnt ihr auch Schnittlauch, Kresse oder andere Kräuter verwenden.

Wer viel Zeit und Lust zum Backen mitbringt, kann das Brot für unser Bruschetta Rezept selbermachen! Wir empfehlen unser Baguette oder unser italienisches Sauerteigbrot. Alle, die ein glutenfreies Brot suchen, sollten unbedingt mal einen Blick auf das beste Low Carb Brot aller Zeiten werfen! Ein gutes gekauftes Brot passt aber genauso gut!

Unsere Rezeptempfehlung

Low Carb Mandelkuchen
Low Carb Mandelkuchen
Der glutenfreie und schokoladige Low Carb Mandelkuchen ist in nur 5 Minuten im Ofen und benötigt keine teuren Mehlalternativen.

Warum Du unsere Crostini mit Erbsenpüree ausprobieren solltest

  • Die Brote mit Erbsenpüree könnt Ihr individuell belegen. Da ist was für jeden Geschmack dabei!
  • Die Crostini machen auch optisch richtig was her, und gehen dabei so schnell und einfach!
  • Ein leckeres und gesundes Bruschetta Rezept mit vielen Superfoods.
  • Die Schnittlauchprossen schmecken lecker frisch und ganz leicht pfeffrig und passen super zu Erbsen und Minze.
  • Die frisch geernteten Microgreens und Sprossen liefern das ganze Jahr über viele wichtige Nährstoffe, ihr könnt alternativ aber auch Schnittlauch verwenden.
  • Das Rezept ist nicht nur für Bruschetta geeignet, sondern auch als Aufstrich fürs Pausenbrot oder zum Dippen von Rohkost oder Grissini.
  • Das Erbsenpüree schmeckt auch lecker als warmes Erbsenpüree zu Fisch, Fleisch und Gemüse

Variationen & Alternativen der Crostini

  • Die Crostini schmecken nicht nur mit Erbsen und Ei, sondern auch komplett vegetarisch mit ein paar angerösteten Mandeln oder Pinienkernen
  • Als zusätzliches Gemüse eignen sich gebratene Pilze wie z.B. Champignons und geschmorte Cocktailtomaten.
  • Auch Lachs oder gebratener Schinken passt ganz hervorragend zu den Bruschetta.
  • Natürlich lassen sich Nudeln oder Zoodles (Zucchininudeln) schön mit dem leckeren gesunden Erbsenpüree kombinieren (in dem Fall würden wir es aber heiß essen!).
  • Ganz toll harmoniert das heiße Erbsenpüree auch mit Fisch und Fleisch als Hauptgang! Probiert es mal aus, eine schöne Variante zu Kartoffelpüree.
  • Als Ersatz für die Schnittlauch Microgreens könnt Ihr Schnittlauch, Kresse, Rettich oder Broccoli Microgreens verwenden!
  • Lecker dazu: Ein bunter Salat.
Bruschetta mit Erbsenpüree
Rezeptanleitung

Bruschetta mit Erbsenpüree und Ei

4,80 von 10 Bewertungen
Unsere knusprigen Bruschetta mit cremigem Erbsenpüree und knackigem Schnittlauch könnten schnell zum neuen Lieblingsrezept werden! Die leckeren Crostini lassen sich ganz einfach vegan, oder mit Lachs und Schinken variieren. Ist das nicht perfekt, wenn Gäste mit unterschiedlichen Vorlieben zu Besuch kommen? Wer Lust und Muse hat, kann sogar das Ciabatta oder Baguette dazu backen!
Vorbereitungs­zeit: 10 Minuten
Zubereitungs­zeit: 10 Minuten
Arbeits­zeit: 20 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • 1 Mixer
  • 1 Pfanne optional auch Backofen oder Grill
Kalorien 332kcal
Kohlenhydrate 41g
Fett 13g
Eiweiß 12g
Angaben für 4 Portionen

Zutatenliste

Für das Erbsenpüree

  • 200 g Erbsen (Tiefkühlware, aufgetaut)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Handvoll Minze
  • ½ TL Salz
  • 2-3 EL Wasser

Für die Bruschetta

  • 1 Baguette (oder Ciabatta)
  • 2 EL Erbsen (zum Dekorieren)
  • 2 Eier (hartgekocht und abgekühlt)
  • 1 Portion Schnittlauch Microgreens
  • 1 Handvoll Minze Blättchen
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL angeröstete Mandelblättchen (oder Pinienkerne)

Optional für die Varianten

  • 3 Scheiben Räucherlachs
  • 6 Scheiben gerösteter Speck oder roher Parmaschinken
  • 10 Champignons (in Scheiben geschnitten und gebraten)

Zubereitung

Für das Erbsenpüree

  • Für das Erbsenpüree die aufgetauten Tiefkühlerbsen 2 Minuten in heißem Wasser blanchieren und abkühlen lassen. 2 Esslöffel für die Deko zur Seite nehmen. Den Rest mit dem Olivenöl, der Minze und dem Salz in einem Mixer möglichst fein pürieren. Eventuell benötigt Ihr 2-3 EL Wasser für eine geschmeidige Creme.
    200 g Erbsen, 2 EL Olivenöl, 1 Handvoll Minze, ½ TL Salz, 2-3 EL Wasser

Für die Bruschetta

  • Kurz vor dem Servieren das Brot in Scheiben schneiden und in einer Pfanne, dem Ofen oder auf dem Grill leicht anrösten.
    1 Baguette
  • Die angerösteten Brotscheiben mit dem Erbsenpüree bestreichen und je ein Minzblättchen darauf verteilen. Mit den Eierscheiben belegen. Anschließend mit Erbsen, Mandelblättchen und den Schnittlauch Microgreens dekorieren. Zum Abschluss mit etwas Salz und ggf. Pfeffer bestreuen.
    2 EL Erbsen, 2 Eier, 1 Portion Schnittlauch Microgreens, 1 Handvoll Minze Blättchen, 1 Prise Salz, 1 EL angeröstete Mandelblättchen

Optional:

  • Wer es noch etwas üppiger mag, kann die Crostini auch mit Lachs, Schinken oder Pilzen belegen, so dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. Die Lachs-/ Schinkenscheiben etwas zerkleinern und schön auf den bestrichenen Brotscheiben anrichten.
    3 Scheiben Räucherlachs, 6 Scheiben gerösteter Speck oder roher Parmaschinken, 10 Champignons

Notizen

Für unsere Bruschetta haben wir frische, selbstgezogene Microgreens aus dem Indoor-Garten von ingarden verwendet. Mit dem Code ‚habeichselbstgemacht‘ erhaltet ihr 10% Rabatt auf das Starter-Set oder die Limited Edition.
Hinweise:
  • Die Angaben beziehen sich auf eine Vorspeise für 4 Personen. Wenn Ihr besonders hungrig seid, oder die Bruschetta als Hauptgang macht, könnt Ihr sie auch verdoppeln.
  • Die Kalorienangaben sind in diesem Fall etwas ungenau, da wir nicht wissen, was für ein Brot Ihr verwendet, wie groß es ist und welchen Belag Ihr neben dem Aufstich verwendet. Das Erbsenpüree hat insgesamt 440 kcal (also 110 pro Person).
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Bruschetta mit Erbsenpüree und Ei
Angaben je Portion:
Kalorien
332
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
13
g
20
%
Gesättigte Fettsäuren
 
2
g
13
%
Trans-Fettsäuren
 
1
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
3
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
8
g
Cholesterol
 
82
mg
27
%
Natrium
 
810
mg
35
%
Kalium
 
269
mg
8
%
Kohlenhydrate
 
41
g
14
%
Ballaststoffe
 
5
g
21
%
Zucker
 
4
g
4
%
Eiweiß
 
12
g
24
%
Vitamin A
 
581
IU
12
%
Vitamin B1
 
1
mg
67
%
Vitamin B2
 
1
mg
59
%
Vitamin B3
 
4
mg
20
%
Vitamin B5
 
1
mg
10
%
Vitamin B6
 
1
mg
50
%
Vitamin B12
 
1
µg
17
%
Vitamin C
 
23
mg
28
%
Vitamin D
 
1
µg
7
%
Vitamin E
 
2
mg
13
%
Vitamin K
 
19
µg
18
%
Calcium
 
87
mg
9
%
Eisen
 
3
mg
17
%
Magnesium
 
49
mg
12
%
Zink
 
2
mg
13
%
Folsäure
 
101
µg
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Weitere leckere Rezepte mit frischen gesunden Zutaten

Hier findet Ihr weitere leckere Rezepte mit viel frischem Gemüse, die nicht nur viele Nährstoffe enthalten, sondern auch frisch und lecker schmecken. Ihr kommt direkt zum Rezept, indem Ihr auf das jeweilige Bild klickt:

Pinterest Flyer:

Bruschetta mit Erbsenpueree
Bruschetta mit Erbsenpueree
Bruschetta mit Erbsenpueree
Bruschetta mit Erbsenpueree

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

17 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend