Startseite Herzhafte Rezepte Beilagen und Snacks Crostini mit Fetacreme (vegetarisch)
Enthält Werbung

Rustikal, raffiniert und richtig lecker. Wer klassisches Bruschetta mag, wird auch die vegetarischen Crostini lieben. Die Süße der karamellisierten Balsamico Zwiebeln harmoniert hervorragend mit dem salzigen Feta. Die köstliche Kombination begeistert als Snack, Vorspeise oder schnelle Feierabendküche.

Vegetarische Crostini
Vegetarische Crostini

Sommer, Sonne, Feste feiern. Ob Grillparty, Geburtstagsrunde oder großes Familientreffen. Für gutes Essen gibt es immer einen Grund. Und für feines Fingerfood sowieso. Ob feine Flammkuchensticks, deftige Mini-Cheeseburger, knusprige Grissini oder fruchtiges Bruschetta: Mit frischen Tomaten, jeder Menge Basilikum und gaaanz viel Knoblauch, mhhh!

Inspiriert vom italienischen Klassiker trifft für unsere krossen Crostini frisches französisches Baguette auf würzigen griechischen Schafskäse. In der Pfanne angeröstet, mit getrockneten Tomaten garniert und getoppt mit karamellisierten Balsamicozwiebeln schmecken unsere vegetarischen Crostini nach Mittelmeerurlaub pur!

Passende Rezeptempfehlung

Bratapfel Sirup
Bratapfel Sirup

Der Sirup eignet sich nicht nur als Zugabe im Prosecco oder Mineralwasser, er schmeckt auch köstlich im Glühwein oder zu Vanilleeis. Hübsch verpackt eignet sich der Bratapfel-Sirup auch als Geschenk aus der Küche! Und das Etikett bekommt ihr gleich als Freebie zum Download dazu!

Warum du die Crostini mit Fetacreme unbedingt ausprobieren solltest

  • Voll veggie! Die aromatischen Antipasti Crostini begeistern auch eingefleischte Allesesser. Wer auch veganen Fingerfood-Fans aus dem Familien- oder Freundeskreis eine Freude machen will, der bekommt problemlos pflanzlichen Frischkäse und sogar Feta im Bio-Markt!
  • Wenige Zutaten, voller Genuss! Die Bruschetta mit Fetacreme, getrockneten Tomaten und Balsamico Zwiebeln sind superschnell und echt einfach zubereitet und gelingen garantiert immer.
  • Herb trifft süß: Die knusprigen Crostini sind warm und kalt ein Genuss – egal, ob als Partyfood, Bürosnack oder schnelles Abendessen.

Alle guten Dinge sind 3!

Feta Frischkäse Creme

Cremig, streichzart und im Handumdrehen zubereitet: Einfach Frischkäse und Feta in einer Schüssel miteinander vermengen. Ob ihr dafür Feta aus Kuh-, Schafs- oder Ziegenmilch verwendet, ist ganz euch überlassen. Die herzhafte Feta-Frischkäse-Zubereitung macht sich auch prima als Topping für unsere Zucchini-Puffer!

Balsamico Zwiebeln

Schnell und einfach: Ein paar Zwiebelringe, ein bisschen Zucker und ein ordentlicher Schuss Balsamico-Essig. Fertig sind die karamellisierten Zwiebeln, die euren deftigen Crostini das gewisse süße Etwas verpassen. Und im Glas sind sie außerdem ein feines Mitbringsel, z. B. zum nächsten Grillabend. Pssst, Geheimtipp: Wer Balsamico Zwiebeln noch nicht in Kombination mit gebratenen Maultaschen probiert hat, muss das unbedingt nachholen!

Getrocknete Tomaten in Öl

Weich, saftig und wunderbar würzig. Unsere getrockneten Tomaten in Olivenöl lassen sich mit frischen Kirschtomaten ganz einfach selber machen. Ungeduldige Feinschmecker können die eingelegten Tomaten natürlich auch verzehrfertig im Supermarkt ihres Vertrauens finden. Dank ihrer fruchtigen Note peppen die Tomaten nicht nur Crostini, sondern auch Grillgemüse-Wraps oder Couscous-Salat geschmacklich auf.

Crostini Video:

Crostini Rezept:

Rezeptanleitung

Crostini mit Fetacreme, getrockneten Tomaten und Balsamico Zwiebeln

4,75 von 4 Bewertungen
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
35g
Kalorien 125kcal
Kohlenhydrate 9g
Fett 9g
Eiweiß 3g
Angaben für 20 Stück

Zutatenliste

  • 250 g Baguette (1 Baguette, 20 Scheiben)
  • 4 EL Olivenöl

Karamellisierte Zwiebeln

  • 100 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 70 g Zwiebeln (rot)
  • 1 EL Butter
  • 10 g Zucker (braun)
  • 15 g Balsamico Essig

Feta-Creme

  • 200 g Frischkäse
  • 100 g Feta (Kuh- Schaf- oder Ziegenmilch nach Geschmack)

Deko

  • Balsamicocreme (optional)
  • Thymian

Zubereitung

  • Das Baguette in ca. 20 Scheiben schneiden und bei mittlerer Hitze in Olivenöl rösten, bis es leicht braun wird.
    250 g Baguette, 4 EL Olivenöl
  • Frischkäse und Feta in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken und vermischen.
    200 g Frischkäse, 100 g Feta
  • Eine Zwiebel schälen, in feine Ringe schneiden und in geschmolzener Butter bei mittlerer Hitze anbraten. Zucker hinzufügen und so lange leicht anbraten bis sich der braune Zucker aufgelöst hat. Mit Balsamico Essig ablöschen. Sobald eine honigartige Konsistenz entsteht und die Flüssigkeit verdünstet ist, sind die Balsamico Zwiebeln fertig.
    70 g Zwiebeln, 1 EL Butter, 10 g Zucker, 15 g Balsamico Essig
  • Die Baguettescheiben mit der Fetacreme bestreichen und mit karamellisierten Zwiebeln und getrockneten Tomaten belegen. Optional mit Balsamicocreme beträufeln und mit Thymian dekorieren.
    100 g getrocknete Tomaten in Öl, Thymian
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Crostini mit Fetacreme, getrockneten Tomaten und Balsamico Zwiebeln
Portionsgröße:
 
35 g
Angaben je Portion:
Kalorien
125
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
9
g
14
%
Gesättigte Fettsäuren
 
4
g
25
%
Trans-Fettsäuren
 
1
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
4
g
Cholesterol
 
16
mg
5
%
Natrium
 
184
mg
8
%
Kalium
 
116
mg
3
%
Kohlenhydrate
 
9
g
3
%
Ballaststoffe
 
1
g
4
%
Zucker
 
2
g
2
%
Eiweiß
 
3
g
6
%
Vitamin A
 
238
IU
5
%
Vitamin B1
 
1
mg
67
%
Vitamin B2
 
1
mg
59
%
Vitamin B3
 
1
mg
5
%
Vitamin B5
 
1
mg
10
%
Vitamin B6
 
1
mg
50
%
Vitamin B12
 
1
µg
17
%
Vitamin C
 
5
mg
6
%
Vitamin D
 
1
µg
7
%
Vitamin E
 
1
mg
7
%
Vitamin K
 
2
µg
2
%
Calcium
 
51
mg
5
%
Eisen
 
1
mg
6
%
Magnesium
 
10
mg
3
%
Zink
 
1
mg
7
%
Folsäure
 
10
µg
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

66 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend