Startseite Herzhafte Rezepte Beilagen und Snacks Ziegenkäse Crostini mit Quittengelee

Ziegenkäse Crostini mit Quittengelee

Ziegenkäse Crostini mit Quittengelee
20.10.2022
15 Min
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Zum Rezept
Ziegenkäse Crostini mit Quittengelee

Ziegenkäse Crostini mit Quittengelee

Zum Rezept
Enthält Werbung

Canapés sind der perfekte Fingerfood Snack für eine Einladung. Die Ziegenkäse Crostini mit Quittengelee sind schnell gemacht und glänzen durch süß-salzigen Geschmack. Abgerundet werden die mit Ziegenfrischkäse und Quittengelee belegten Brote mit gerösteten Walnüssen und frischem Thymian. Eine hübsche Vorspeise für euer nächstes Fingerfood Büffet.

Ziegenkäse Crostini mit Quittengelee
Ziegenkäse Crostini mit Quittengelee

Die Quitten Saison ist jedes Jahr wieder ein Highlight für uns. Auf dem Markt bekommen wir frische Quitten, die wir dann direkt in die unterschiedlichsten Köstlichkeiten verwandeln. Unter anderem gibt es süß-saures Quittengelee, das nicht nur beim Frühstück in den Einsatz kommt.

Beim Aperitif, als Snack am Abend oder als Vorspeise zu einem Fingerfood Büffet. Die hübschen Baguettescheiben mit Ziegenfrischkäse und Quittengelee haben wir schon des Öfteren serviert und jedes Mal Begeisterung geerntet.

Crostini oder Canapés sind generell ein so vielfältiger Begrüßungs Snack für eure Einladung. Die kleinen, belegten Brote kommen sehr gut bei den Gästen an und die unterschiedlichen Toppings lassen sich je nach Lust und Laune beliebig anpassen.

In der Feigensaison empfehlen wir euch unsere Crostini mit Gorgonzola. Genau wie unsere Ziegenkäse Crostini überzeugen die Feigen Canapés mit ihrer süß-sauren Note. Die unter euch, die eine klassische Version der etwas extravaganten Option bevorzugen, sollten unsere Bruschetta mit Tomate testen. Eine weitere vegetarische Option, die sich gut auf eurer Dinner Party machen wird sind unsere Bruschetta mit Erbsenpüree. Ihr könnt das Erbsen-Minzpüree entweder Vegan, mit Ei, Lachs oder Schinken servieren.

Rezeptempfehlung des Tages

Erdbeer Kokos Riegel ohne Zucker
Kokos Riegel mit Erdbeere

Das Rezept für die Erdbeer-Kokos Riegel ist einfach gemacht und schmeckt unglaublich gut! Aus wenigen gesunden Zutaten entsteht ein cremiger, fruchtiger Riegel, der ganz ohne Industriezucker auskommt.

Warum ihr die Ziegenkäse Crostini mit Quittengelee unbedingt mal testen solltet

  • Klein, fein und lecker! Die hübschen Crostini kommen garantiert bei eurer Einladung sehr gut bei den Gästen an. Sie sind ein wahrer Party Renner!
  • Süß und salzig ist eine Kombination von der wir nicht genug bekommen können. Wenn es euch genauso geht, sind diese Ziegenkäse Crostini mit dem süßen Quittengelee genau das Richtige für euch!
  • In nur 15 Minuten zubereitet! Falls ihr mehr Zeit habt, könnt ihr das Quittengelee in der Quittensaison selbstverständlich selber machen! Wenn ihr jedoch an keine frischen Quitten kommt, kann das Gelee auch gekauft werden. Alternativ schmecken die Crostini sehr lecker mit Aprikosenmarmelade.
Ziegenkäse Crostini mit Quittengelee
Rezeptanleitung

Ziegenkäse Crostini mit Quittengelee

5 von 5 Bewertungen
Canapés sind der perfekte Fingerfood Snack für eine Einladung. Die Ziegenkäse Crostini mit Quittengelee sind schnell gemacht und glänzen durch den süß-salzigen Geschmack. Abgerundet werden die mit Ziegenfrischkäse und Quittengelee belegten Brote mit gerösteten Walnüssen und frischem Thymian. Eine hübsche Vorspeise für euer nächstes Fingerfood Büffet.
Vorbereitungs­zeit: 10 Minuten
Zubereitungs­zeit: 5 Minuten
Arbeits­zeit: 15 Minuten
40g
Kalorien 122kcal
Kohlenhydrate 13g
Fett 7g
Eiweiß 2g
Angaben für 20 Stück

Zutatenliste

  • 1 Baguette (Dünn, ca. 260g)
  • 30 g Olivenöl
  • 20 g Walnüsse
  • 200 g Frischkäse
  • 60 g Ziegenfrischkäse
  • 200 g Quittengelee
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • Thymian (Frisch)

Zubereitung

Vorbereiten

  • Baguette schräg in ca. 20 Stücke schneiden. In einer Pfanne mit Öl bei mittlerer Hitze beidseitig anrösten oder im Backofen bei 180 Grad ca. 5 Minuten backen.
    1 Baguette, 30 g Olivenöl
  • Walnüsse grob hacken und bei mittlerer Hitze in einer Pfanne ohne Öl rösten.
    20 g Walnüsse
  • Frischkäse mit Ziegenfrischkäse, Salz und Pfeffer gut vermengen.
    200 g Frischkäse, 60 g Ziegenfrischkäse, 1 Prise Salz, 1 Prise Pfeffer

Fertigstellen

  • Die leicht ausgekühlten Baguettescheiben dick mit der Ziegenfrischkäse Creme bestreichen, ein wenig Quittengelee auf die Creme geben und mit Thymian sowie gerösteten Walnüssen dekorieren.
    200 g Quittengelee, Thymian

Notizen

Es ist Quittensaison und ihr wollt das Quittengelee selber machen? Hier findet ihr unser Rezept für selbstgemachtes Quittengelee.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Schnelle und einfache Tomatenmarmelade
Omas Tomatenmarmelade: Einfache süß-herzhafte Delikatesse

Omas Tomatenmarmelade ist eine Delikatesse, die herzhaft kombiniert wird wie zum Beispiel mit Brot oder Sandwiches, Käse, gegrilltem Fleisch oder als Würze zu Pastagerichten. Mit passenden Freebie Etiketten zum Ausdrucken für die einfache Chili-Tomatenmarmelade (optional mit Zimt). Viele Rezepte der älteren Generationen sind heute wieder modern, so wie auch Omas Tomatenmarmelade. Das Angebaute wurde restlos […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Pinterest Flyer

Ziegenkäse Crostini mit Quittengelee
Ziegenkäse Crostini mit Quittengelee
Ziegenkäse Crostini mit Quittengelee
Ziegenkäse Crostini mit Quittengelee

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Geschenkideen aus der Küche Buch

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen
Newsletter Anmeldung

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 from 5 votes (5 ratings without comment)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

152 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend