Stollenkonfekt
Enthält Werbung

Ja ist denn heut‘ schon Weihnachten? Noch nicht ganz, aber unser Stollenkonfekt darf bei eurer Vorbereitungszeit nicht fehlen! Mit cremiger weißer Kuvertüre, gesalzenen Macadamianüssen und fruchtigen Cranberries überzeugen die Stollenpralinen alle, die Stollen ohne Rosinen, Orangeat und Zitronat mögen. Und das beste daran ist, dass das Rezept für die Stollenplätzchen viel schneller als ein traditioneller Christstollen gemacht ist.

Stollenkonfekt
Stollenkonfekt

Ehrlich gesagt sind wir ja überhaupt keine Fans vom Stollen! Und das hat mehrere Gründe: Gekaufter Stollen ist meist sehr trocken und mit Zitronat und Orangeat kann man uns jagen! Warum wir euch dann trotzdem ein Rezept für Stollenkonfekt vorstellen? Die gute Nachricht für euch ist, dass dieses Rezept auch Stollen-Verweigerer überzeugt! Mit weißer Schokolade, Cranberries und knackigen Macadamianüssen ist das ein – wie wir findet – sehr gut gelungenes Rezept für ein Stollenkonfekt.

Ihr wollt diese feinen Stollenpralinen machen, mögt es aber lieber klassisch? Kein Problem, probiert es statt Cranberries doch mit selbstgemachten Orangeat und Zitronat aus! Und wenn euch unsere Stollenplätzchen gut gefallen, sind vielleicht auch unsere Glühweinpralinen etwas für euch. Alternativ können wir euch auch unsere Rocher Pralinen ans Herz legen, diese sind ebenso ein Gedicht!

Warum wir das Stollenkonfekt lieben?

  • Christstollen backen macht Spaß, jedoch ist es ziemlich zeitaufwendig. Da haben wir uns gedacht, dass wir euch eine schnelle Alternative zum klassischen Stollenrezept bieten möchten. Geboren wurde das Stollenkonfekt!
  • Stollen und Plätzchen gehören einfach zu Weihnachten und die selbstgemachte Variante schmeckt einfach am besten und schmeckt sogar vielen, die eigentlich keinen Stollen mögen.
  • Die Stollenplätzchen sind von der Größe ganz klein, so könnt ihr noch einige weitere Plätzchensorten probieren!
  • Ihr könnt das Rezept einfach nach euren Vorstellungen anpassen. Ob mit oder ohne Schokolade, mit anderen getrockneten Früchten oder Nüssen, lasst eurer Fantasie freien Lauf!

Was steckt im Stollenkonfekt?

Ein klassischer Christstollen enthält neben Mehl, Zucker und Butter auch Rosinen, Zitronat und Orangeat. Das ist allerdings nicht jedermanns Geschmack. Wir haben uns daher eine besondere Stollen Variante überlegt mit weißer Schokolade, Macadamia Nüssen und Cranberries.

Die weiße Kuvertüre macht sich richtig gut in den Stollenplätzchen. Alternativ könnt ihr auch dunkle Schokolade wählen. Dies gibt dem Konfekt eine herbere Note, die jedoch auch sehr gut passt.

Gesalzene Macadamia Nüsse sind ganz besondere Nüsse, die toll mit den anderen Zutaten harmonieren. Wer möchte kann die Macadamianüsse auch durch andere Lieblingsnüsse wie Cashews oder Pekannüsse ersetzen.

Die schöne rote Farbe, die ab und zu durch den Puderzucker blitzt, haben die Stollenplätzchen den Cranberries zu verdanken. Eine tolle Trockenfrucht, die wir ganz besonders in der Weihnachtszeit sehr gerne verarbeiten. Statt den Cranberries könnt ihr zum Beispiel auch getrocknete Aprikosen oder Datteln wählen.

Unser Tipp: Cranberries ohne Industriezucker erhaltet ihr bei koro (mit dem Code ’selbstgemacht‘ erhaltet ihr 5% Rabatt auf euren Einkauf). Bei Koro findet ihr eine große Auswahl an Nüssen und Trockenfrüchten.

Das Geheimnis des Stollenkonfekts

Sieht aus wie Stollen, schmeckt wie Stollen, ist aber so viel schneller hergestellt. Wie kommt’s? In unserem Stollenkonfekt ist neben Quark, der den Teig schön saftig macht, tatsächlich ein Hauch von Stollengewürz versteckt. Die aromatische Mischung gibt den Pralinen den letzten Schliff und verleiht den Kugeln den besonderen Stollengeschmack.

Unsere Rezeptempfehlung für Dich

Mini Spekulatius Muffins mit Schoko Deko
Mini Spekulatius Muffins
Mini Muffins mit Spekulatius als Alternative zu Plätzchen auf der weihnachtlichen Kaffeetafel. Mit süßer Tannenbaum Dekoration aus Schokolade.

Rezept für das Stollenkonfekt (Stollenpralinen)


Schwierigkeit: Einfach (♦ ◊ ◊)


Dauert: 15 Minuten Vorbereitungszeit, 10-15 Minuten Backzeit


Rezept ergibt: 20-25 kleine Pralinen


Zubehör: Küchenmaschine oder Handrührgerät

Stollenkonfekt
Rezeptanleitung

Stollenkonfekt

4,56 von 79 Bewertungen
Stollenkonfekt ist eine schöne Alternative zu klassischem Christstollen und geht deutlich schneller! Mit cremiger weißer Kuvertüre, gesalzenen Macadamianüssen und fruchtigen Cranberries überzeugen die Stollenpralinen auch viele Stollen-Verweigerer.
Vorbereitungs­zeit: 15 Minuten
Zubereitungs­zeit: 15 Minuten
Arbeits­zeit: 30 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Küchenmaschine oder Rührgerät
  • Backofen, Backblech und Backpapier
  • Eisportionierer (optional)
25g
Kalorien 84kcal
Kohlenhydrate 10g
Fett 4g
Eiweiß 1g
Angaben für 20 Portionen

Zutatenliste

Stollenkonfekt

  • 150 g Mehl (Helles Weizen- oder Dinkelmehl)
  • ½ TL Zimt
  • ½ TL Stollengewürz
  • ½ TL Backpulver (ca. 4g)
  • 50 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 40 g Zucker
  • 75 g Quark
  • ½ TL Zitronenabrieb
  • 25 g Macadamianüsse (Gehackt)
  • 75 g Cranberries (Gehackt)
  • 25 g weiße Kuvertüre (Gehackt)

Dekoration

  • 50 g Butter (Alternativ Butterschmalz)
  • 60 g Puderzucker

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Mehl, Gewürze und Backpulver mischen und beiseite stellen.
    150 g Mehl, ½ TL Zimt, ½ TL Stollengewürz, ½ TL Backpulver
  • Butter mit Zucker 2-3 Minuten schaumig rühren. Quark und Zitronenabrieb unterrühren.
    50 g Butter, 40 g Zucker, 75 g Quark, ½ TL Zitronenabrieb
  • Die Mehlmischung hinzugeben und verrühren.
  • Anschließend Nüsse, Cranberries und Kuvertüre unterheben.
    25 g Macadamianüsse, 75 g Cranberries, 25 g weiße Kuvertüre
  • Den Teig mit Hilfe eines Eisportionierers oder von Hand in 20-25 gleichgroße Bällchen formen und im heißen Ofen 10-15 Minuten backen.
  • Die Butter in einem Topf zerlassen. Puderzucker in ein kleines Schälchen geben.
    50 g Butter, 60 g Puderzucker
  • Das Stollenkonfekt aus dem Ofen nehmen und noch warm in zerlassener Butter wälzen. Darauf in Puderzucker wenden und abkühlen lassen. Mindestens einen Tag ziehen lassen, damit sich der Geschmack entfalten kann.

Notizen

Eine große Auswahl an Trockenfrüchten sowie Nüssen findet ihr im Onlineshop von KoRo*. Mit dem Code SELBSTGEMACHT bekommt ihr zusätzlich noch einmal 5% Rabatt auf Eure Bestellung.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Stollenkonfekt
Portionsgröße:
 
25 g
Angaben je Portion:
Kalorien
84
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
4
g
6
%
Gesättigte Fettsäuren
 
2
g
13
%
Trans-Fettsäuren
 
1
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
2
g
Cholesterol
 
9
mg
3
%
Natrium
 
33
mg
1
%
Kalium
 
33
mg
1
%
Kohlenhydrate
 
10
g
3
%
Ballaststoffe
 
1
g
4
%
Zucker
 
5
g
6
%
Eiweiß
 
1
g
2
%
Vitamin A
 
111
IU
2
%
Vitamin C
 
1
mg
1
%
Calcium
 
11
mg
1
%
Eisen
 
1
mg
6
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Weitere leckere Plätzchenrezepte

Wir haben viele leckere Plätzchenrezepte parat für euch. Von klassischen Rezepten bis hin zu besonderen Rezepten findet ihr bei uns eine feine Auswahl für euren Plätzchenteller.

Ihr kommt direkt zum Rezept, indem ihr auf das jeweilige Bild klickt:

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
14 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Claudia
Claudia
10 Monate zuvor

5 stars
Hallo ihr beiden, ich hab sie als Gastgeschenk/ Tischdeko gemacht und sie waren super lecker und schwups auch schon wegLiebe Grüße und einen guten Start ins neue Jahr

8ED1B299-FB78-4759-A3A2-9064A3FE7DF2.jpeg
Claudia
Claudia
10 Monate zuvor

5 stars
Ich hab sie als Gastgeschenk/ Tischdeko gemacht und sie waren super lecker und schwups auch schon wegLiebe Grüße und einen guten Start ins neue Jahr

Gloria
Gloria
11 Monate zuvor

5 stars
Sehr lecker und schön zum verschenken ❤️ danke für das tolle Rezept

16404273532174696929529382288790.jpg
Tina
Admin
Reply to  Gloria
11 Monate zuvor

Danke für dein Feedback liebe Gloria!

Svenja
Svenja
1 Jahr zuvor

Hallo,
Kann die Schokolade auch einfach komplett weggelassen werden? Muss sie dann durch ein Mehr anderer Zutaten ersetzt werden?
Liebe Grüße, Svenja

Tina
Admin
Reply to  Svenja
1 Jahr zuvor

Hallo Svenja,

Du kannst die Schokolade weglassen. Schicke uns gerne Dein Feedback, wenn Du es ausprobiert hast.

Liebe Grüße
Tina

Henrike
Henrike
1 Jahr zuvor

5 stars
Gestern das Stollenkonfekt für heute zum Cafe gemacht super lecker, die Gäste waren begeistert. Zum Glück habe ich gleich die doppelte Menge gemacht. 

Stollenkonfekt Henrike.JPG
Tina
Admin
Reply to  Henrike
1 Jahr zuvor

Liebe Henrike,
danke für dein Feedback! Toll, dass es Deinen Gästen so gut geschmeckt hat!
Wir wünschen Dir und deiner Familie eine schöne Adventszeit:-)

Liebe Grüße
Tina

Marion
Marion
1 Jahr zuvor

5 stars
Danke für das tolle Rezept! :)

Stollenkonfekt von Marion 1.jpg
Stollenkonfekt von Marion 2.jpg
Stollenkonfekt von Marion 4.jpg
Alex
Admin
Reply to  Marion
1 Jahr zuvor

Hallo Marion,
Dein Stollenkonfekt sieht super aus! Dank für Dein Feedback und dass Du die Bilder mit uns geteilt hast! :)
Liebe Grüße, Alex

Marlies
Marlies
1 Jahr zuvor

5 stars
Ihr Lieben- das Stollenkonfekt ist fertig. Danke für das tolle, tolle Rezept

Stollenkonfekt von Marlies.jpg
Alex
Admin
Reply to  Marlies
1 Jahr zuvor

Hallo Marlies,
Dein Stollenkonfekt sieht super aus! Lass es Dir schmecken :)

Klara
Klara
1 Jahr zuvor

Das klingt sehr lecker. Werde ich bestimmt in der Weihnachtszeit ausprobieren. Wie lang ist das Stollenkonfekt ungefähr haltbar?

Liebe Grüße
Klara

Alex
Admin
Reply to  Klara
1 Jahr zuvor

Hallo Klara,
bei uns war es zu schnell weg, als dass wir das genau sagen könnten. :) Aber eine bis zwei Wochen sollte das Konfekt halten.
Liebe Grüße, Alex

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

561 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend