Startseite Alle Rezepte Karamellcreme Dessert mit Schoko Cookies
Karamell Creme Dessert mit Schoko Cookies
Anzeige

Rezept für eine super-leckere Karamellcreme mit Schoko Cookies und feiner Vanille-Note. Die Creme ist einfach und schnell in gerade mal 15 Minuten zubereitet und schmeckt frisch aus dem Kühlschrank wunderbar erfrischend. Als Highlight kommt ‚Caramel avec Fleur de Sel‘ Sahnelikör zum Einsatz, mit welchem wir die Cookies verfeinern. Außerdem kommt ein wenig davon als Topping über das Karamellcreme Dessert, das sich dann wunderschön am Glasrand durch die Creme zieht. Für Kinder kann der Likör einfach durch Karamellsirup ersetzt werden.

Karamell Creme Dessert mit Schoko Cookies
Karamellcreme Dessert mit Schoko Cookies

Creme Desserts gehören zu meinen absoluten Lieblingsnachspeisen! Sie sind einfach und schnell gemacht, schmecken frisch aus dem Kühlschrank wunderbar erfrischend und können ganz nach Lust und Laune, persönlichem Geschmack und Jahreszeit beliebig variiert werden. Ist es im Sommer vielleicht eine locker-leichte Zitronencreme, ein Himbeer Cheesecake im Glas oder eine Topfencreme mit Heidelbeeren und Minze, genießt man im Winter stattdessen eher ein Schoko-Tiramisu oder eine Griechische Joghurt Mousse mit Honignüssen. Für was auch immer man sich entscheidet, lecker sind sie alle. :)

Wir richten Creme Desserts meistens in einem schönen Trinkglas an. Geschichtet im Glas sieht der Nachtisch einfach immer hübsch aus. Außerdem lässt er sich so einfach perfekt vorbereiten, zum Beispiel wenn man Gäste hat. Das schnelle Dessert im Glas wird in weniger als 20 Minuten zubereitet, kommt danach einfach in den Kühlschrank und wird kurz vor dem Genießen wieder herausgenommen und etwas dekoriert, je nach Geschmack auf Zimmertemperatur gebracht oder kalt genossen.

Creme Dessert mit Karamell Likör und Schoko Cookies

Das heutige Creme Dessert ist ein Schichtdessert aus einer Vanille-Quark-Sahne-Creme, Cookies, die voller Schokoladenstückchen stecken und perfekt dazu passendem Karamell Sahnelikör. Wir haben uns für französischen ‚Caramel avec Fleur de Sel‘ Sahnelikör entschieden. Dieser wird hoch in den elsässischen Vogesen hergestellt, aus edlem Karamell und Sahne und einem Hauch französischem Fleur de Sel. Davon lassen wir ein wenig in die Cookie Stückchen ziehen, was ihnen gleichzeitig einen angenehmen Karamellgeschmack gibt und sie außerdem softer macht, so dass sie besser mit dem Löffel gegessen werden können.

Die leichte und erfrischende Säure des Quarks, die Vanille, die Schokolade und der Karamellgeschmack harmonieren so hervorragend miteinander, das diese Dessert Creme zu einem echten Genuss wird.

Was ist Karamell?

Karamell (auch Karamel oder Caramel geschrieben), wird durch starke Erhitzung aus Zucker hergestellt. Der Zucker beginnt dabei erst zu schmelzen und anschließend, bei weiter steigender Temperatur, zu rösten, was auch für den typischen Karamellgeruch und Geschmack verantwortlich ist. Durch die Röstung entsteht auch die hell-bis dunkelbraune Farbe, die umso dunkler wird, je höher der Karamell erhitzt wird. Parallel dazu steigt die Menge an Bitterstoffen, wodurch dunkler Karamell einen bitter-süßen Geschmack bekommt.

Liköre und mehr ‚vomFASS‘

Den ‚Caramel avec Fleur de Sel‘ Sahnelikör haben wir vomFASS. Das 1994 in Ravensburg gegründete Unternehmen folgt dem Motto: ‚Allerfeinste Essige und Öle, Weine, erlesene Liköre und Spirituosen – für jeden Kunden abfüllbar direkt vom Fass, Tonkrug oder Glasballon‘. Kunden können dort jedes Produkt erst testen und probieren, bevor sie sich zum Kauf entscheiden. Hat man sich entschieden, wird die entsprechende Menge direkt ‚vom Fass‘ gezapft, je nach individuellem Bedarf der Kunden. Ein Konzept, das nicht nur uns begeistert, so ist vomFASS heute mit über 280 Filialen in 33 Ländern weltweit vertreten.

Neben Likören hat vomFASS auch Weine, Spirituosen, Öle und Essige (z.B. einen sehr leckeren Wildmango Balsam Star) sowie weitere Feinkostartikel, wie Gewürze, Sirup oder Aufstrich. Und solltet ihr auf der Suche nach einem Geschenk sein, werdet ihr ebenfalls fündig: Wie wäre es zum Beispiel mit einem leckeren und schönen ‚Weinbergpfirsich Likör in der Herzflasche‘? :)

Unsere Rezeptempfehlung für Dich

Gesunde Vanillekipferl Pralinen
Gesunde Vanillekipferl Pralinen
Gesunde Vanillekipferl Pralinen auf Mandelbasis: Vegan, glutenfrei, nährstoffreich und ganz easy in der Zubereitung!

Rezept für ein Karamellcreme Dessert mit Schoko Cookies


Schwierigkeit: Einfach (♦ ◊ ◊)


Dauert: 15 Minuten Zubereitung + 20 Minuten Kühlen


Rezept ergibt: 4 Gläser à 250ml


Zubehör: Küchenmaschine oder Handrührgerät zum Sahneschlagen


Das Rezept:

Karamell Creme Dessert mit Schoko Cookies
Rezeptanleitung

Karamellcreme Dessert mit Schoko Cookies

4,56 von 34 Bewertungen
Rezept für eine super-leckere Karamellcreme mit Schoko Cookies und feiner Vanille-Note. Die Creme ist einfach und schnell in gerade mal 15 Minuten zubereitet und schmeckt frisch aus dem Kühlschrank wunderbar erfrischend. Als Highlight kommt 'Caramel avec Fleur de Sel' Sahnelikör zum Einsatz, mit welchem wir die Cookies verfeinern. Außerdem kommt ein wenig davon als Topping über das Dessert, das sich dann wunderschön am Glasrand durch die Creme zieht. Für Kinder kann der Likör einfach durch Karamellsirup ersetzt werden.
Zubereitungs­zeit: 15 Minuten
Kühlen: 20 Minuten
Arbeits­zeit: 15 Minuten
Kalorien 650kcal
Kohlenhydrate 51g
Fett 44g
Eiweiß 16g
Angaben für 4 Portionen

Zutatenliste

Für das Karamell Dessert

  • 400 g Schlagsahne (gekühlt)
  • 300 g Magerquark (gekühlt)
  • 1 Vanilleschote (alternativ: 1 Päckchen Vanillezucker)
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 200 g Schoko Cookies
  • 50 g Karamelllikör (alternativ Karamellsauce (Rezept in den Notizen))

Für den Schoko-Glasrand

  • 1 TL Honig
  • 1 EL Schokolade (gerieben)

Zubereitung

  • Den Honig kreisförmig auf einem kleinen Tellerchen verteilen und den Glasrand hineinstülpen.
  • Die geriebene Schokolade ebenfalls auf einem kleinen Tellerchen verteilen und das Glas erneut mit dem Rand dort eintauchen, so dass die Schokolade am Honig kleben bleibt.
  • Die Schoko Cookies in ca. 1 cm große Stücke brechen und mit dem Likör überträufeln, so dass dieser einziehen kann. Die Cookies für Kinder separat stellen und keinen Likör dazugeben.
  • Die Vanilleschote mit einem scharfen Messer halbieren und das Vanillemark herausschaben. Das Mark wird im Rezept weiterverwendet.
  • Die Schlagsahne ca. 20 Sekunden anschlagen, die Vanille und das Sahnesteif dazugeben und weiterschlagen, bis sie fest ist.
  • Den Magerquark vorsichtig unter die steife Sahne heben.
  • Den Glasboden mit einer Schicht Cookiestücke bedecken.
  • Darauf bis zur knapp unter die Hälfte der Glashöhe die Quark-Sahne-Masse einfüllen. Das geht am besten mit einem Spritzbeutel.
  • Dann wieder eine Schicht Cookies darauf setzen und erneut mit der Quark-Sahne-Masse bedecken, bis das Glas gut gefüllt ist.
  • Ein paar Cookie Stückchen als Topping auf das Dessert setzen und mit den restlichen Schokoraspeln bestreuen.
  • Zuletzt ein wenig des Karamell Likörs darüber schütten. Für Kinder kann Karamell Sirup verwendet werden.

Notizen

TIPP: Die verbleibende Vanilleschote kann für selbstgemachte Vanilleessenz oder Vanillezucker verwendet werden.
 
Hier findet ihr ein Rezept für eine selbstgemachte Karamellsauce als Alternative zum Likör.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht

Weitere leckere Creme Dessert Rezepte

Du kommst direkt zum Rezept, indem Du auf das jeweilige Bild klickst:

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

7.0K mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden