Startseite Süße Rezepte Weihnachtsplätzchen Haferflocken Plätzchen ohne Zucker
Gesunde Plätzchen ohne Zucker
Enthält Werbung

Diese gesunden Plätzchen mit Haferflocken, getrockneten Früchten, Nüssen und Kakaonibs schmecken nicht nur allen, die während der Adventszeit auf die Gesundheit achten möchten. Sie sind knusprig, aromatisch und ganz nach euren Wünschen anpassbar. Kinderleicht und schnell gezaubert machen sich diese Plätzchen ohne Zucker hervorragend in eurer diesjährigen Plätzchendose! Sie sind als gesunde Kekse übrigens auch das ganze Jahr über geeignet!

Gesunde Christmas Cookies

Was wäre die (Vor-)Weihnachtszeit ohne Weihnachtsplätzchen? Richtig: Unvorstellbar ;). Leider sind die meisten klassischen Plätzchen zwar wahnsinnig lecker, aber nicht unbedingt gesund. Dass es aber auch anders geht, möchte ich euch mit dem heutigen Rezept zeigen. Denn: Gesund Backen funktioniert auch wunderbar in der Weihnachtszeit. Ich habe dafür ein Rezept für knusprige Plätzchen ohne weißen Zucker für euch mit Kakaonibs, Kokosblütenzucker, Haferflocken, Nüssen, gesundem Kokosöl sowie getrockneten Früchten. der Kokosblütenzucker kann je nach gewünschter Süße auch weggelassen oder durch Erythrit ersetzt werden.

Neben unseren Marzipankartoffeln ohne Zucker, den hübschen gesünderen Schoko-Nusspralinen und den Weihnachtsbrownies ohne Zucker machen sie sich hervorragend beim Adventskaffeekranz! Hier findet ihr alle unsere gesünderen Weihnachtsrezepte.

Unsere Rezeptempfehlung für Dich

Blätterteiggebäck Apfeltaschen
Apfeltaschen
Diese gefüllten Apfeltaschen mit Blätterteig und karamellisierten Walnüssen sind knusprig, schnell zubereitet und himmlisch lecker. Ganz wie vom Bäcker überzeugt das selbstgemachte Blätterteiggebäck und passt nicht nur zum Kaffee sondern auch als Snack zwischendurch. Quadratisch, praktisch und gut überzeugen unsere Apfeltaschen alle Blätterteig Fans.

Warum Du die gesunden Kekse unbedingt ausprobieren solltest

  • Diese Plätzchen sind nicht nur super lecker sondern auch noch die richtige Wahl wenn man sich was Süßes wünscht und seinem Körper etwas Gutes tun möchte. Plätzchen ohne Zucker aus gesunden Zutaten – wenn das mal kein Grund zum Nachbacken ist!
  • Die Kekse können selbstverständlich auch übers Jahr hinweg gezaubert werden und sind dazu noch sehr wandelbar, sodass man sich immer wieder an einer neuen Kombination erfreuen kann.
  • Ein schnelles und kinderleichtes Rezept! Genau das Richtige wenn es mal zackig gehen muss.

Was steckt in den Haferflocken Plätzchen ohne Zucker?

Ihr erhaltet fast alle Zutaten für dieses Rezept (Nüsse, Trockenfrüchte, Vanille, Kokosöl…) im Onlineshop von KoRo*. Mit dem Code SELBSTGEMACHT bekommt ihr zusätzlich noch einmal 5% Rabatt auf Eure Bestellung.

Haferflocken

Kernige Haferflocken bilden den Grundstein für unsere gesunden Christmas Cookies. Hafer nur so vor guten und gesunden Inhaltsstoffen: Viele Ballaststoffe, viele Mineralstoffe, Antioxidantien und Vitamine. Beispiele sind Vitamin B1 und B6, Eisen, Phosphor, Magnesium, Zink und Biotin. Außerdem ist Hafer glutenarm bis hin zu glutenfrei. Insbesondere bei Haferflocken profitiert man von allen guten Inhaltsstoffen, da dabei das gesamte Korn verwenden wird. Und mit knapp 14% Eiweiß ist er dazu noch das perfekte Powerfood für Sportler.

Trockenfrüchte und Nüsse

Bei den Trockenfrüchten ist eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt! Wir benutzen für unsere gesunden Kekse Aprikosen und Cranberries, ihr könnt aber auch Datteln, Rosinen oder sogar getrockneten Apfel nehmen. Experimentiert etwas und kreiert eure eigenen Versionen.

Hier noch ein Nuss Tipp für euch! Cashewnüsse und Macadamianüsse könnt ihr in einem Mixer ganz einfach klein hacken. Lediglich die Nüsse in den Mixer geben und diesen ganz kurz laufen lassen. Schon habt ihr gehackte Nüsse. Das spart euch ordentlich Zeit. Ihr könnt auch auf gehackte Mandeln oder Haselnüsse ausweichen. Aber gerade die gesalzenen Macadamianüsse geben den Cookies einen besonderen Geschmack.

Kakaonibs

Ein bisschen Schokolade muss doch sein! Ob ihr Kakaonibs oder Zartbitter Schoki für eure gesunden Christmas Cookies hernehmt ist ebenso euch überlassen. Die Kakaonibs geben den Cookies den letzten Schliff und machen sie zu dem perfekten Snack in der Weihnachtszeit während sie keinen Zucker enthalten.

Rezept für gesunde Haferflocken Plätzchen ohne Zucker


Schwierigkeit: Einfach (♦ ◊ ◊)


Dauert: 25 Minuten


Rezept ergibt: 15 Portionen


Zubehör: Küchenmaschiner oder Handrührgerät

Gesunde Plätzchen ohne Zucker
Rezeptanleitung

Haferflocken Plätzchen ohne Zucker

4,69 von 38 Bewertungen
Diese gesunden Kekse mit Haferflocken, getrockneten Früchten, Nüssen und Kakaonibs schmecken nicht nur allen, die während der Adventszeit auf ihre Gesundheit achten möchten. Sie sind knusprig, aromatisch und ganz nach euren Wünschen anpassbar. Kinderleicht und schnell gezaubert machen sich diese Cookies hervorragend in eurer diesjährigen Plätzchendose!
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Arbeitszeit: 25 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Mixer (optional)
  • Große Schüssel und Löffel
  • Backblech mit Backpapier
40g
Kalorien 178kcal
Kohlenhydrate 16g
Fett 12g
Eiweiß 3g
Angaben für 15 Plätzchen

Zutatenliste

Zubereitung

  • Den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Die Nüsse klein hacken oder sehr kurz mixen und die Trockenfrüchte in kleine Stücke schneiden.
  • Je nach Zimmertemperatur ist das Kokosöl fest oder flüssig. Sollte es fest sein, kurz in einem Topf leicht erwärmen, bis es flüssig ist.
  • Alle Zutaten in einer großen Schüssel on Hand oder mit einer Rührmaschine vermischen. Mit zwei Löffeln oder einem Eisportionierer 15-20 Kekse auf das Backpapier setzten und vor dem Backen etwas platt drücken.
  • Anmerkung: Das Rezept ist durch die Trockenfrüchte schon süß. Je nach Geschmack könnt ihr noch den Kokosblütenzucker hinzufügen oder nicht. Alternativ geht auch etwas Erythrit.
  • Bei 170 Grad Umluft ca. 15 Minuten knusprig backen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Notizen

Das Rezept wird mit Kokosblütenzucker statt mit weißem Industriezucker gesüßt. Wer möchte kann weniger Kokosblütenzucker verwenden, da die Kekse durch die Trockenfrüchte schon leicht süß ist.
 
Ihr erhaltet fast alle Zutaten für dieses Rezept (Nüsse, Trockenfrüchte, Vanille, Kokosöl…) im Onlineshop von KoRo*. Mit dem Code SELBSTGEMACHT bekommt ihr zusätzlich noch einmal 5% Rabatt auf Eure Bestellung.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Haferflocken Plätzchen ohne Zucker
Portionsgröße:
 
40 g
Angaben je Portion:
Kalorien
178
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
12
g
18
%
Gesättigte Fettsäuren
 
7
g
44
%
Trans-Fettsäuren
 
1
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
3
g
Cholesterol
 
11
mg
4
%
Natrium
 
13
mg
1
%
Kalium
 
156
mg
4
%
Kohlenhydrate
 
16
g
5
%
Ballaststoffe
 
2
g
8
%
Zucker
 
6
g
7
%
Eiweiß
 
3
g
6
%
Vitamin A
 
260
IU
5
%
Vitamin C
 
1
mg
1
%
Calcium
 
18
mg
2
%
Eisen
 
1
mg
6
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Weitere leckere gesunde Kekse und Plätzchen

Ihr habt Lust auf weitere leckere und auch gesunde Backrezepte? Klickt euch doch mal durch folgende Ideen, die allesamt etwas gesünder sind: Mal ohne Zucker, mal ohne Getreide und immer lecker!

Ihr kommt direkt zum Rezept, indem ihr auf das jeweilige Bild klickt:

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer:

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

209 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend