Startseite Süße Rezepte Kleingebäck Gesunde Scones mit Superfoods
Gesunde Scones mit Blaubeeren
Enthält Werbung

Rezept für super leckere und gesunde Scones mit vielen Superfoods: Durch Haferflocken, Blaubeeren, Ingwer, Kokosöl, Kokosblütenzucker, Mandeln, Zimt und Chia Samen schmecken die Scones nicht nur unglaublich gut, sondern liefern auch jede Menge gesunder Inhaltsstoffe. Noch dazu sind sie optional gluten- und laktosefrei. Getoppt mit einer Apfel-Joghurt-Creme und frischen Blaubeeren sind sie wunderbar frisch und saftig-lecker.

Gesunde Scones mit Blaubeeren
Gesunde Scones mit Blaubeeren

Scones kommen ursprünglich als Schottland und werden traditionell zum Afternoon Tea gereicht! Unsere Variante ist deutlich gesünder und eignet sich neben dem Nachmittagstee (oder Kaffee) auch ideal als leckeres Frühstück! Man könnte fast sagen, es sieht aus wie eine Frühstücks-Pizza!

In den gesunden Scones sind sehr viele folgende Superfoods enthalten, wie zum Beispiel Haferflocken, Blaubeeren und Mandeln sowie Gewürze wie Inger und Zimt.

Unsere Rezeptempfehlung für Dich

Selbst gemachte gebrannte Mandeln
Gebrannte Mandeln (Krachmandeln)
Gebrannte Mandeln wie vom Jahrmarkt einfach selber machen. Geröstete Mandeln oder andere geröstete Nüsse sind ein beliebter Snack, vor allem auf dem Weihnachtsmarkt. Mit nur 3 Zutaten können die Krachmandeln zuhause zubereitet werden. Mit unserem passenden Freebie Etikett wird das gebrannte Mandel Rezept zum liebevollen Mitbringsel.

Gluten- und laktosefrei

Hafer enthält sehr viel weniger Gluten als andere Getreide und das haferspezifische Protein Avenin (avena, lat. = Hafer) gilt als weniger problematisch bei Unverträglichkeiten. Hafer kann jedoch mit anderen glutenreichen Getreiden vermischt werden, daher sollte man auch die spezielle Kennzeichnung achten, wenn nötig!

Für die Creme haben wir einen pflanzlichen Joghurt verwendet, das Rezept ist daher von Natur aus laktosefrei. Kokos- oder Mandeljoghurt schmeckt besonders gut dazu, aber auch ein „normaler“ Joghurt passt hervorragend, wenn es nicht laktosefrei sein muss.

Gesunde Zutaten

Hafer strotzt er nur so vor guten und gesunden Inhaltsstoffen: Viele Ballaststoffe, viele Mineralstoffe, Antioxidantien und Vitamine. Beispiele sind Vitamin B1 und B6, Eisen, Phosphor, Magnesium, Zink und Biotin. Insbesondere bei Haferflocken profitiert man von allen guten Inhaltsstoffen, da dabei das gesamte Korn verwenden wird. Und mit knapp 14% Eiweiß ist er dazu noch das perfekte Powerfood für Sportler.

Blaubeeren werden auch Heidelbeeren genannt. Sie haben im Hochsommer ihre Saison in Deutschland, sind im Supermarkt aber meist ganzjährig verfügbar. Die Früchte sind durch ihre Inhaltsstoffe wahre Superhelden, denn sie enthalten viele Vitamine (vor allem C und E-Vitamine), Mineralstoffe (wie Eisen, Calcium und Magnesium) und Antioxidantien, die uns jung halten. Mit nur ca. 40 Kalorien pro 100g sind sie gut für die Figur. Die Blaubeeren haben zusätzlich noch Stoffe, die helfen Fett zu verbrennen!

Mandeln sind eine hervorragende Quelle für gesunde Fette, Eiweiß und Ballaststoffe, sowie reich an Magnesium, Vitamin E und weiteren Mikronährstoffen. Ein Teil der Energie wird vom Körper ungenutzt wieder ausgeschieden. Vitamin E dienst als Antioxidans,  Magnesium ist für die reibungslose Funktion von Nerven und Muskeln unerlässlich.  Und das Beste: Mandeln zügeln auch den Appetit und beugen somit Heißhungerattacken vor. 

Scones als Frühstückspizza
Scones als Frühstückspizza

Zutaten für 8 glutenfreie Scones (4 Personen):

Zutaten für die Vanille-Apfel-Creme:

  • 250g (pflanzlicher) Joghurt
  • 100g Apfelmus (Bio- ohne Zuckerzusatz)
  • 1 TL gemahlene Vanille
  • 1-2 EL Honig (optional)
  • 1 TL Zimt
  • 20g dunkle Schokolade (mindestens 70%), optionl
  • 100g frische Blaubeeren
Gesunde Scones mit Blaubeeren
Rezeptanleitung

Gesunde Scones mit Superfoods (glutenfrei)

4,89 von 27 Bewertungen
Rezept für schnelle und einfach (glutenfreie) Scones mit Superfoods: Mit Haferflocken, Mandeln, Zimt und Chia Samen entsteht aus dem traditionell schottischen Gebäck eine gesunde Variante. Dazu passt eine fruchtige Apfel-Joghurt Creme und wer möchte serviert die gesunden Scones noch mit etwas geraspelter Schokolade.
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Backen: 30 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde
Kalorien 316kcal
Kohlenhydrate 38g
Fett 16g
Eiweiß 9g
Angaben für 8 Scones

Zutatenliste

Zutaten für die Scones

Zutaten für die Apfel-Joghurt Creme

  • 250 g Joghurt (bei Bedarf pflanzlich, z.B. Kokos- oder Mandeljoghurt)
  • 100 g Apfelmus (Alternativ: Apfelmark)
  • 1 Vanilleschote (Mark einer Schote)
  • 1 EL Honig (optional)
  • 1 TL Zimt

Für das Topping:

  • 20 g Dunkle Schokolade (optional)
  • 100 g Blaubeeren

Zubereitung

Scones:

  • Den Backofen auf Umluft 180 Grad vorheizen.
  • Die Haferflocken in einem leistungsstarken Mixer zu feinem Mehl mahlen. Das Kokosöl erwärmen, so dass es flüssig ist und dies gemeinsam mit allen anderen Zutaten zum Hafermehl hinzufügen (bis auf die Blaubeeren) und zu einem glatten Teig verrühren. Zum Schluss die Blaubeeren unterheben und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Mit einem Löffel den Teig in eine runde Form bringen und ca. 30 Minuten backen. Die Scones mit einem Scharfen Messer in Stücke schneiden und auskühlen lassen.

Apfel-Joghurt Creme

  • Für die Vanille-Apfel-Creme alle Zutaten einfach in einer Schüssel geben, miteinander verrühren und in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren die Apfel-Creme und optional geraspelte Schokolade und frische Blaubeeren geben.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Gesunde Scones mit Superfoods (glutenfrei)
Angaben je Portion:
Kalorien
316
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
16
g
25
%
Gesättigte Fettsäuren
 
8
g
50
%
Cholesterol
 
45
mg
15
%
Natrium
 
48
mg
2
%
Kalium
 
275
mg
8
%
Kohlenhydrate
 
38
g
13
%
Ballaststoffe
 
6
g
25
%
Zucker
 
12
g
13
%
Eiweiß
 
9
g
18
%
Vitamin A
 
104
IU
2
%
Vitamin C
 
3
mg
4
%
Calcium
 
95
mg
10
%
Eisen
 
2
mg
11
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Weitere gesündere Rezepte

Du kommst direkt zum Rezept, indem Du auf das jeweilige Bild klickst: 

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer:

Scones mit Blaubeere
Scones mit Blaubeere
Scones mit Blaubeere
Scones mit Blaubeere

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Sonja
Sonja
1 Jahr zuvor

Eine sehr schöne Seite, Perfekt zusammen gefasst. Wir haben letzte Woche die glutenfreie Scones gemacht. Diese sind sehr lecker und können wir weiter empfehlen. Vielen Dank.

Alexa
Alexa
2 Jahre zuvor

Tolles Rezept, das merke ich mir mal für meine Nachbackliste :-) Liebe Grüßle Alexa

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

606 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend