Startseite Süße Rezepte Kuchen und Torten Schokotarte mit Nutella (Nutellakuchen)
Schokotarte mit Nutella (Nutellakuchen)
Enthält Werbung

Rezept für einen einfachen und sehr leckeren Nutellakuchen mit Schokoboden, lockerer Frischkäsecreme und Nutella Topping. Die Schokotarte mit Nutella ist in gerade mal 90 Minuten gemacht. Mit der kreativen Verzierung und dem Haselnusstopping ist sie zudem nicht nur geschmacklich ein Leckerbissen, sondern auch optisch ein echter Hingucker, der aus jedem Kuchbuffet heraussticht, oder auch alleine auf dem Kaffee-Tisch eine gute Figur macht.

Schokotarte mit Nutella (Nutellakuchen)
Schokotarte mit Nutella (Nutellakuchen)

Nutella ist für uns schon eine ganz besondere Sache. Eigentlich schon sowas wie eine Kindheitserinnerung. Die Nuss-Nougat-Creme begleitet uns seit Ewigkeiten beim Start in den Tag und war auch schon Teil des ein oder anderen süßen Rezepts. Jetzt also ein Nutellakuchen. Wer kann da widerstehen?

Es ist schon immer beeindruckend, welche Kuchen und Torten manchmal bei Familienfeiern aufgefahren werden. Gerade bei den Großeltern waren die ausgefallensten und aufwendigsten Torten stets eine scheinbare Selbstverständlichkeit. Wer ebenso glänzen, aber nicht den ganzen Tag mit der Zubereitung beschäftigt sein möchte, dem sei die Schokotarte mit Nutella ans Herz gelegt. Circa 90 Minuten inklusive Backen und Auskühlen müsst ihr einplanen und habt am Ende ein beeindruckendes Ergebnis auf dem Tisch stehen – sowohl geschmacklich, als auch optisch.

Das Besondere an diesem Rezept

Neben der einmaligen Optik ist vor allem die Cremigkeit der Schokotarte hervorzuheben. Sahne, Frischkäse, Agar Agar und Puderzucker ergeben eine Creme, die unfassbar gut mit dem Schoko-Boden harmoniert. Gepaart mit den frischen Nuss-Nougat Creme-Streifen auf der Oberseite und den knackigen Haselnüssen ergibt sich eine tolle geschmackliche Vielfalt.

Was steckt in der Schokotarte mit Nutella

Nuss-Nougat Creme

Die Auswahl an Nuss-Nougatcreme ist mittlerweile riesig und ihr könnt eure liebste für das Rezept verwenden.

Nutella, der absolute Klassiker von Ferrero existiert bereits seit 1940 und wird seit 1965 auch in Deutschland verkauft. Entwickelt hat sie der Konditor Pietro Ferrero. Zunächst nannte er die Creme Pasta gianduja, was soviel wie Haselnusscreme bedeutete . Den Namen Nutella bekam die Creme erst 1951.

Agar Agar

Agar Agar ist die pflanzliche Alternative zu Gelatine. Dabei handelt es sich um eine eine Substanz, die aus den Zellwänden von Algen gewonnen wird. Wegen der Herkunft wird Agar Agar auch als Japanische oder Chinesische Gelatine genannt. Aufgrund der rein pflanzlichen Inhaltsstoffe eignet sich Agar Agar auch für Veganer und ist durch das Fehlen von Fett zudem eine kohlehydratarme Option.

Haselnüsse

Haselnüsse sind richtige kleine Powerpakete: Sie haben einen hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren, enthalten diverse Vitamine (insbesondere B und E), Mineralstoffe (Magnesium, Phosphor, Kalium, Eisen, Calcium) und Eiweiß (12%) sowie Ballaststoffe (7-8%). Je 100 Gramm haben Haselnüsse etwa 640 Kalorien (kcal). Da Haselnüsse, ebenso wie Walnüsse, unter anderem auch in Deutschland heimisch sind, haben hierzulande produzierte und verkaufte Nüsse ebenfalls eine gute Ökobilanz.

Sehr leckere und preisgünstige Haselnüsse bekommt ihr unter anderem auch im Onlineshop von KoRo*, von dem wir ziemlich begeistert sind. Dort könnt ihr zu wirklich fairen Preisen verschiedenste, teilweise auch außergewöhnliche Zutaten kaufen. Viele davon in Bio Qualität. Kurze, direkte Vertriebswege und große Packungen machen es möglich. Und mit dem Code SELBSTGEMACHT bekommt ihr zusätzlich noch einmal 5% Rabatt auf Eure Bestellung.

Unsere Rezeptempfehlung

Low Carb Mandelkuchen
Low Carb Mandelkuchen
Der glutenfreie und schokoladige Low Carb Mandelkuchen ist in nur 5 Minuten im Ofen und benötigt keine teuren Mehlalternativen.

Rezept für eine Schokotarte mit Nutella (Nutellakuchen)


Schwierigkeit: Mittel (♦ ♦ ◊)


Dauert: 90 Minuten


Rezept ergibt: 12 Stück Kuchen


Zubehör: Küchenmaschine, Springform in 26cm* oder 28cm*


Das Rezept in Kurzform zum Ausdrucken:

Schokotarte mit Nutella (Nutellakuchen)
Rezeptanleitung

Schokotarte mit Nutella

4,73 von 55 Bewertungen
Rezept für einen einfachen und sehr leckeren Nutellakuchen mit Schokoboden, lockerer Frischkäsecreme und Nutella Topping. Die Schokotarte mit Nutella ist in gerade mal 90 Minuten gemacht. Mit der kreativen Verzierung und dem Haselnusstopping ist sie zudem nicht nur geschmacklich ein Leckerbissen, sondern auch optisch ein echter Hingucker, der aus jedem Kuchbuffet heraussticht, oder auch alleine auf dem Kaffee-Tisch eine gute Figur macht.
Vorbereitungs­zeit: 10 Minuten
Zubereitungs­zeit: 1 Stunde 20 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Springform
110g
Kalorien 384kcal
Kohlenhydrate 39g
Fett 23g
Eiweiß 7g
Angaben für 12 Stück

Zutatenliste

Zutaten Boden:

Zutaten Creme:

  • 200 g Sahne
  • 200 g Frischkäse
  • 50 g Puderzucker
  • 100 ml Milch
  • 1 Pckg. Agar-Agar (Für 500ml Flüssigkeit, alternativ 4 Blatt Gelatine).)

Zutaten Topping

  • 100 g Nuss-Nougat Creme (z.B. Nutella)
  • 100 g Haselnüsse

Zubereitung

Zubereitung Boden:

  • Butter, Zucker und Ei schaumig schlagen
  • Vanillezucker, Mehl, Kakaopulver und Salz hinzufügen
  • Teig zu einer Kugel formen und mindestens 30 Minuten kühlen lassen
  • Backofen auf 160 Grad vorheizen
  • Boden zwischen zwei Lagen Backpapier auf etwa 0,5 cm auswellen
  • Teig in die Form geben und am Rand hochziehen
  • 15 Minuten bei 160 Grad Umluft backen und auskühlen lassen

Zubereitung Creme

  • Sahne steif schlagen
  • Agar Agar nach der Packungsanleitung mit der Milch zubereiten
  • Geschlagene Sahne, Agar Agar, Frischkäse und Puderzucker vermischen
  • Creme auf dem Boden gleichmäßig verteilen
  • Mindestens 30 Minuten kühlen
  • Nuss-Nougatcreme (z.B. Nutella) etwas erwärmen und mit einem Löffel über der Tarte verteilen und mit Haselnüssen dekorieren
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Schokotarte mit Nutella
Portionsgröße:
 
110 g
Angaben je Portion:
Kalorien
384
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
23
g
35
%
Gesättigte Fettsäuren
 
13
g
81
%
Trans-Fettsäuren
 
1
g
Cholesterol
 
50
mg
17
%
Natrium
 
120
mg
5
%
Kalium
 
198
mg
6
%
Kohlenhydrate
 
39
g
13
%
Ballaststoffe
 
3
g
13
%
Zucker
 
18
g
20
%
Eiweiß
 
7
g
14
%
Vitamin A
 
546
IU
11
%
Vitamin C
 
1
mg
1
%
Calcium
 
83
mg
8
%
Eisen
 
2
mg
11
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Weitere leckere Kuchenrezepte

Du kommst direkt zum Rezept, indem Du auf das jeweilige Bild klickst: 

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer:

Nutellakuchen Pinterest Flyer
Nutellakuchen Pinterest Flyer
Nutellakuchen Pinterest Flyer
Nutellakuchen Pinterest Flyer

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

228 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend