Startseite Süße Rezepte Weihnachtsplätzchen Schoko-Vanilleplätzchen (Marmorplätzchen)

Schoko-Vanilleplätzchen (Marmorplätzchen)

Schoko-Vanille Plätzchen (Marmorplätzchen)
28.11.2023
1 h, 40 Min
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Kühlzeit + Backzeit 1 Stunde 10 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 40 Minuten
Zum Rezept
Schoko-Vanille Plätzchen (Marmorplätzchen)

Schoko-Vanilleplätzchen (Marmorplätzchen)

Zum Rezept
Enthält Werbung

Schokolade oder Vanille? Wer sich nicht entscheiden kann, der greift einfach zu köstlichen Marmorplätzchen! Die Schoko-Vanilleplätzchen sind ein Weihnachtsklassiker in neuer Optik. Die Kekse schmecken aber auch das ganze Jahr über!

Marmorplätzchen
Marmorplätzchen

Hat bei euch schon die Weihnachtsbäckerei begonnen? Wir sind derzeit mit Feuereifer dabei, neue sowie klassische Keksrezepte auszuprobieren. Neu dabei sind dieses Jahr diese Schoko-Vanilleplätzchen. Was so raffiniert aussieht, könnt ihr ganz einfach selber machen, indem ihr einen Teil des Mürbeteiges mit Kakaopulver verknetet. So bekommt ihr dann 3 verschiedenfarbige Teige. Unsere Marmorkekse bestehen aus einem Vanillekipferlteig, der sich ganz einfach verarbeiten lässt!

Klassische Weihnachtsplätzchen, die es bei uns dieses Jahr auch wieder gibt sind die weichen Lebkuchen, die Zimtschneckenplätzchen und unsere Zitronenplätzchen, die besonders hübsch aussehen. Und für wen es besonders schnell gehen soll, sollte unbedingt unsere Kekse von der Rolle ausprobieren: 1 Teig 5 Sorten. Für das Backen mit Kindern eignet sich unser Grundrezept für Ausstechplätzchenteig besonders gut. Hier findet ihr alle unsere Weihnachtsplätzchen Rezepte.

Rezeptempfehlung des Tages

Einfacher Brombeerkuchen
Brombeerkuchen mit Biskuitboden

Der Brombeerkuchen ist ein fruchtiger Tortengenuss für den Sommer. Auf einen luftig leichten Biskuitboden mit Kakao folgt eine fluffige Beerenmousse mit Joghurt, die nur wenig Sahne enthält. Die Brombeertorte lässt sich mit frischen oder gefrorenen Beeren nach Wahl zubereiten.

Marmorplätzchen backen: Darum solltet ihr das Rezept unbedingt ausprobieren

  • Schoko-Vanilleplätzchen sind ein klassisches Weihnachtsrezept, das allen schmeckt.
  • Marmorplätzchen zu backen gelingt ganz leicht, sodass auch Backanfänger und Kinder ihre Freude haben.
  • Ihr könnt den Teig für die Marmorplätzchen ganz nach Wunsch aromatisieren. Besonders gut passt Butter-Vanille-Aroma, nach Geschmack könnt ihr aber auch Rum- oder Bittermandelaroma verwenden. Auch klein gehackte Nüsse im Teig machen sich gut.
  • Der Teig lässt sich wunderbar am Vortag zubereiten und über Nacht im Kühlschrank lagern. Denkt in diesem Fall jedoch daran, ihn etwa eine halbe Stunde vor der Weiterverarbeitung herauszunehmen.

Tipps und Tricks für die perfekten Marmorkekse

Das raffinierteste Merkmal der beliebten Schoko-Vanilleplätzchen ist ihre Marmorierung. Dies ist im Grunde genommen auch die einzige Herausforderung an diesem einfachen klassischen Weihnachtsrezept. Für eine perfekte Marmorierung gibt es verschiedene Möglichkeiten. Gerne könnt ihr unserem Beispiel wie unten im Rezept beschrieben folgen, indem ihr mit kleinen Kügelchen arbeitet. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, die Teigstränge – einen hellen, einen hellbraunen und einen dunkelbraunen – zu einer Teigschnecke zusammenzulegen und kleine Plätzchen abzuschneiden.

So werden die Schoko-Vanilleplätzchen in Marmoroptik zubereitet

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Marmorplätzchen
Rezeptanleitung

Marmorplätzchen mit Vanille und Schoko

4,86 von 14 Bewertungen
Schokolade oder Vanille? Wer sich nicht entscheiden kann, der greift einfach zu köstlichen Marmorplätzchen! Die Schoko-Vanilleplätzchen sind ein Weihnachtsklassiker in neuer Optik.
Vorbereitungs­zeit: 10 Minuten
Zubereitungs­zeit: 20 Minuten
Kühlzeit + Backzeit: 1 Stunde 10 Minuten
Arbeits­zeit: 1 Stunde 40 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Küchenmaschine mit Knethaken
  • Backbleck mit Backpapier
20g
Kalorien 104kcal
Kohlenhydrate 11g
Fett 6g
Eiweiß 1g
Angaben für 30 Plätzchen

Zutatenliste

Zubereitung

  • Alle Zutaten außer dem Kakaopulver und der Milch zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
    300 g Weizenmehl, 220 g Butter, 100 g Puderzucker, 2 Pckg. Vanillezucker, 1 Ei
  • Den Teig dritteln: Ein Drittel so belassen, zu einem Drittel ¼ TL Kakaopulver hinzufügen, zu einem Drittel 1 TL Kakaopulver und optional 1 TL Milch (falls der Teig zu fest wird) hinzufügen. Die beiden Teige mit dem zusätzlichen Kakaopulver nochmal gut verkneten.
    1¼ TL Kakaopulver, 1 TL Milch
  • Alle 3 Teige je zu 2 Strängen formen und mindestens eine Stunde kühlen.
  • Nach der Kühlzeit aus allen 3 Teigsorten jeweils kleine Kugeln formen. Wir empfehlen von jedem Teig zunächst nur einen Strang aus dem Kühlschrank zu nehmen und 2 Bleche nacheinander zu backen.
  • Für jedes Plätzchen werden insgesamt 6 kleine Kugeln (2 von jeder Sorte) aneinandergelegt. Darauf achten, dass immer unterschiedliche Farben nebeneinander liegen. Daraus mit den Händen eine Kugel rollen und auf dem Backblech etwas platt drücken.
    Marmorplätzchen
  • Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und die Plätzchen ca. 10 Minuten backen.
    Schoko-Vanille Plätzchen (Marmorplätzchen)
  • Die Plätzchen sind noch sehr weich, wenn sie aus dem Ofen kommen. Zunächst abkühlen lassen, damit sie nicht brechen.

Notizen

Wenn es euch zu aufwendig ist so viele kleine Kugeln zu formen, könnt ihr auch aus den 3 Teigsorten jeweils 2 Stränge formen, diese ineinander verdrehen und Plätzchen abschneiden.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Schnelle schwarze Olivenpaste
Schwarze Olivenpaste mit getrockneten Tomaten und Walnüssen

Würzige schwarze Olivenpaste, die sich perfekt als Brotaufstrich, Dip oder Beilage eignet. Unser einfaches Rezept wird in 10 Minuten aus Oliven, getrockneten Tomaten und Walnüssen zubereitet. Mit kostenlosen Etiketten zum Aufbewahren und Verschenken für die Olivenpaste. Unser Rezept für die Olivenpaste ist schnell und einfach in nur 10 Minuten im Mixer zubereitet. Grundsätzlich könnt ihr […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Pinterest Flyer Schoko-Vanille-Plätzchen

Marmorplätzchen
Marmorplätzchen
Schoko-Vanille Plätzchen

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Geschenkideen aus der Küche Buch

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen
Newsletter Anmeldung

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

4,86 from 14 votes (13 ratings without comment)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Betty
Betty
7 Monate zuvor

5 Sterne
Das ist ja mal eine coole Idee! Wir lieben ja Marmorkuchen aber als Kekse kannte ich die gar nicht. Rezept ist schon gespeichert und wird demnächst ausprobiert :-)
glg
Betty

Alex
Admin
Reply to  Betty
7 Monate zuvor

Guten Morgen Betty, es freut uns, dass Dir unsere Marmorplätzchen so gut gefallen. Berichte uns gerne, wie sie Dir geschmeckt haben. :)
Viele liebe Grüße, Alex

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

203 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend