Startseite Süße Rezepte Weihnachtsplätzchen Einfacher Plätzchenteig zum Ausstechen (Grundrezept)

Einfacher Plätzchenteig zum Ausstechen (Grundrezept)

schnelle Ausstechplätzchen
05.12.2023
1 h, 30 Min
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Kühlzeit 1 Stunde
Gesamtzeit 1 Stunde 30 Minuten
Zum Rezept
schnelle Ausstechplätzchen

Einfacher Plätzchenteig zum Ausstechen (Grundrezept)

Zum Rezept
Enthält Werbung

Ausstechplätzchen aus Mürbeteig sind der absolute Klassiker in der Weihnachtsbäckerei. Diesen Plätzchenteig zum Ausstechen muss jeder kennen! Die köstlichen Ausstechkekse lassen sich nach Wunsch verfeinern und dekorieren: Die Ausstecherle bereiten besonders Kindern große Freude.

Ausstechkekse Grundrezept
Einfache Ausstecherle

Alle Jahre wieder beginnt für uns die Weihnachtsbäckerei. Da dürfen die Ausstechkekse natürlich nicht fehlen. Das gelingsichere Rezept für Mürbeteig ist ruckzuck zubereitet und das Ausstechen und Dekorieren ist ein Event für die ganze Familie. Kürzlich waren unsere Nachbarskinder zu Besuch und haben die Ausstecherle mit Schokoguss und allerlei Zuckerperlen verziert. Solche schönen Momente gehören im Advent für uns einfach dazu und wir freuen uns riesig darauf, wenn unsere Kleine in wenigen Jahren mit uns gemeinsam backen kann. Die Ausstechplätzchen eignen sich übrigens auch wunderbar zum Verschenken.

Tipp: Wenn ihr gerade so richtig in Backstimmung seid, solltet ihr außerdem unbedingt unsere weichen Lebkuchen, selbstgemachte Spekulatiuskekse, die Mürbeteigherzen mit Schokoguss, unser einfaches Spritzgebäck und unsere Zimtschneckenplätzchen ausprobieren.

Passende Rezeptempfehlung

Vietnamesische Pfannkuchen Banh Xeo
Vietnamesische Pfannkuchen Banh Xeo

Die knusprigen Vietnamesischen Pfannkuchen Banh Xeo (glutenfreie Pfannkuchen) werden klassischerweise mit gebratenem Hühnchen, Garnelen, Sprossen, knackigem Salat und vielen frischen Kräutern serviert. Zu den Reispfannkuchen wird ein Dip mit Knoblauch und Chili gereicht.

Gelingsichere Ausstechplätzchen

Das Grundrezept für Ausstechplätzchen ist der sogenannte Mürbeteig. Die Formel könnt ihr euch ganz einfach merken: Butter und Zucker zu gleichen Teilen ergeben die Mehlmenge, hinzugefügt werden noch ein Ei und Gewürze. Das Grundrezept ist jedoch nicht nur simpel und in der Praxis seit vielen Generationen bewährt, sondern auch absolut gelingsicher. Der Plätzchenteig zum Ausstechen lässt sich wunderbar verarbeiten: Er klebt und bricht nicht. So könnt ihr die Weihnachtsbäckerei ganz ohne Ärgernisse genießen!

Idee für Ausstecherle: So könnt ihr die Kekse verzieren

Selbstverständlich könnt ihr die Mürbeteigkekse einfach pur vernaschen. Besonders großen Spaß macht es aber, wenn ihr sie nach dem Backen ansprechend dekoriert. Hier könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen. Wir haben kleine Lebkuchenmännchen, Sterne und Schneemänner ausgestochen und eine Schokolinse in der Mitte platziert. Diese schmilzt beim Backen nicht! Anschließend haben wir den Figuren ein Gesicht aus geschmolzener dunkler Kuvertüre verpasst. Alternativ schmeckt auch Zitronenguss auf den Ausstechkeksen köstlich. Hierfür benötigt ihr lediglich Puderzucker und Zitronensaft. Auf Wunsch könnt ihr die Ausstecherle noch mit Zuckerperlen dekorieren.

Plätzchenteig für Ausstecherle
Ausstechplätzchen – Männchen mit Schokolinsen
schnelle Ausstechplätzchen
Rezeptanleitung

Einfacher Plätzchenteig zum Ausstechen (Grundrezept)

4,60 von 5 Bewertungen
Ausstechplätzchen aus Mürbeteig sind der absolute Klassiker in der Weihnachtsbäckerei. Diesen Plätzchenteig zum Ausstechen muss jeder kennen! Die köstlichen Ausstechkekse lassen sich nach Wunsch verfeinern und dekorieren: Die Ausstecherle bereiten besonders Kindern große Freude.
Vorbereitungs­zeit: 10 Minuten
Zubereitungs­zeit: 20 Minuten
Kühlzeit: 1 Stunde
Arbeits­zeit: 1 Stunde 30 Minuten
20g
Kalorien 94kcal
Kohlenhydrate 13g
Fett 4g
Eiweiß 1g
Angaben für 25 Plätzchen

Zutatenliste

Grundrezept für Ausstechplätzchen

  • 125 g Butter (weich)
  • 125 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 Ei (Gr. M)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Vanilleschote
  • Zitronenabrieb (einer halben Bio-Zitrone)

Optional als Deko

  • 25 Schokolinsen mit Zuckerperlen
  • Zitronenguss
  • Kuvertüre

Zubereitung

Grundrezept für Ausstechplätzchen

  • Butter, Zucker, Mehl, Ei, eine Prise Salz, das Mark einer Vanilleschote und den Abrieb einer halben Zitrone mit einer Küchenmaschine ca. 5 Minuten kneten. Der Teig wird durch das lange Kneten schön weich und klebt nicht.
    125 g Butter, 125 g Zucker, 250 g Mehl, 1 Ei, 1 Prise Salz, 1 Vanilleschote, Zitronenabrieb
  • Den Teig zu 2 Kugeln formen und abgedeckt mindestens 1 Stunde kalt stellen.
  • Zum Ende der Kühlzeit den Backofen auf 160 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und 2 Backbleche mit Backpapier belegen.
  • Die beiden Teigkugeln nacheinander aus dem Kühlschrank nehmen, den Rest weiter kühlen. Den Mürbeteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche mit einem leicht bemehlten Wellholz ca. 5mm dick ausrollen. Alternativ zwischen 2 Lagen Folie auswellen.
  • Aus dem Teig nach Wunsch verschiedene Formen ausstechen. Die Teigreste erneut verkneten, auswellen und ausstechen.
  • Im heißen Ofen für ca. 12 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Die Plätzchen sind nach dem Backen noch sehr weich und härten nach dem Auskühlen nach.

Ausstecher-Figuren

  • Wir haben aus dem Mürbeteig 6cm große Figuren ausgestochen und eine Schokolinse mit Zuckerperlen darauf platziert. Die Schokolinsen können mitgebacken werden ohne zu zerfließen. Anschließend werden noch Augen aus geschmolzener Schokolade darauf getupft.
    25 Schokolinsen mit Zuckerperlen

Optional weitere Deko

  • Zu den Ausstechkeksen passt auch ein Zitronenguss aus Puderzucker und Zitronensaft oder Schokolade.
    Zitronenguss, Kuvertüre

Notizen

Aus dem Rezept bekommt Ihr ca. 25 große Plätzchen.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Erdbeerlikör mit Vanille (mit oder ohne Sahne)
Schneller Erdbeerlikör mit Vanille (optional ohne Sahne)

Erdbeerlikör selber machen: Ein fruchtiger Erdbeerlikör mit einem Hauch Vanille ist ein Genuss für alle Sinne und ein wunderbares Geschenk aus der Küche. Darf es noch ein wenig cremiger sein? Wie wäre es dann mit einem Erdbeer Sahne Likör? Unter allen Likörrezepten ist Erdbeerlikör derzeit unser Favorit. Er schmeckt unglaublich fruchtig und erdbeerig, sodass es […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Pinterest Flyer – Einfacher Plätzchenteig

Plätzchen Grundrezept
Mürbeteig Grundrezept
Einfache Ausstechplätzchen
Der beste einfache Plätzchenteig

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Geschenkideen aus der Küche Buch

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen
Newsletter Anmeldung

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

158 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend