Startseite Alle Rezepte Gesunde Pancakes zum Frühstück
Gesunde Pancakes
Enthält Werbung

Sonntag ist Pancake Tag! Es gibt wahnsinnig leckere und gleichzeitig gesunde Pancakes, die ruck-zuck fertig sind. Wir verzichten komplett auf Weizenmehl und Zucker und verwenden stattdessen Hafermehl und ganz viel frische Buttermilch. Die Pancakes schmecken sowohl süß als auch herzhaft belegt. Dafür gönne ich mir gleich 1 oder 2 mehr!

Gesunde Pancakes
Gesunde Pancakes

Wer an Pancakes denkt, denkt oft an ein sehr kalorienreiches, ungesundes Frühstück. Doch das muss nicht sein! Mit unserem Rezept könnt ihr gesunde Pancakes ganz einfach selbst herstellen. Dafür braucht ihr nur wenige Zutaten und die Pancakes sind super schnell fertig. So eignen sich die gesunden Pancakes auch für ein Sonntags-Frühstück für die ganze Familie, wenn die hungrigen Mäulchen schnell gefüttert werden müssen.

Statt Weizenmehl verwenden wir Hafermehl, Statt Milch und Fett Buttermilch. Das Rezept enthält keinen Zucker, denn so können kann man sie sowohl süß als auch herzhaft genießen. Wer es etwas süßer mag, kann noch Zucker, Zuckerersatz oder Agavendicksaft hinzufügen.

Da Hafermehl eher selten zu kaufen ist, empfehlen wir einfach zarte Haferflocken (optional glutenfrei) zu kaufen und mit einem Mixer kurz selbst zu mahlen. Dafür benötigt ihr keinen Hochleistungsmixer. Ansonsten bekommt ihr das fertige Mehl zum Beispiel hier.

Diese gesunden Pancakes sind einfach das perfekte Frühstück für alle, die sonst gerne Haferbrei oder einen Overnight Oat verspeisen. Denn sie sind mindestens genauso gesund und lecker, wie diese Frühstücksklassiker. Aber was macht denn den Hafer so gesund zum Frühstück?

Pancakes mit Früchten
Pancakes mit Früchten

Unsere Rezeptempfehlung für Dich

Einfaches Spekulatius Rezept
Einfache Spekulatius Kekse
Spekulatius ist der Klassiker der Weihnachtsbäckerei schlechthin. Mit unserem Rezept für Spekulatius gelingt dieser ganz einfach!

Hafer

Hafer ist ein Getreide und aufgrund seines Nährstoffgehalts vielleicht sogar das gesündeste. Das Getreide ist reich an zahlreichen Vitaminen und Mineralstoffen. Ballaststoffe spielen eine wichtige Rolle im Stoffwechsel und haben positiven Einfluss auf die Herz Kreislauf-Gesundheit und die Verdauung. Kohlenhydrate sind unerlässliche Energielieferanten und Hafer enthält vor allem komplexe Kohlenhydrate. So wird der Körper kontinuierlich versorgt und die Leistungsfähigkeit und Sättigkeit halten länger an.

Das Fett im Hafer besteht zu 75 Prozent aus ungesättigten Fettsäuren. Das Eiweiß in Hafer hat eine hohe biologische Wertigkeit, d.h. es kann gut in körpereigenes Eiweiß umgewandelt werden. Ausgewählte MineralstoffeB-Vitamine und Linolsäure unterstützen Aufbau und Stärkung von Haut, Haaren und Bindegewebe.

Hafer enthält sehr viel weniger Gluten als andere Getreide gilt daher als weniger problematisch bei Unverträglichkeiten, kann jedoch mit anderen Getreiden vermischt werden. Im Zweifel lieber auf die glutenfreie Variante zurückgreifen. Alle Infos rund um Hafer findet ihr hier.

Buttermilch

Buttermilch schmeckt nicht nur frisch und leicht, sondern ist auch sehr gesund: Die Buttermilch ist mit 1 Prozent Fett sehr fettarm und enthält viele Nährstoffe wie Eiweiß, Calcium und Phosphor, Zink und B-Vitamine. Zusätzlich ist die Buttermilch sehr Proteinreich, was den Aufbau der Muskeln unterstützt.

Anstatt Buttermilch könnt ihr auch eine pflanzliche Alternative wie Soja- oder Nussmilch verwenden.

Rezeptvariationen (mit in den Teig geben)

  • 1 zerdrückte Banane (für mehr Süße)
  • 1 geriebener Apfel
  • Zartbitterschokostückchen
  • 2 EL Kakao
  • 30g Proteinpulver

Dazu passt

  • Frisches oder aufgetautes Obst
  • Fruchtkompott oder Marmelade
  • Nutella oder selbstgemachte Schokosauce (hierfür 50g Kokosöl mit 50g Kakao erwärmen und vermischen, mit Honig oder Agavendicksaft süßen)
  • Vanillepuddig
  • Schinken und Käse
  • Frischkäse mit Tomaten
Schnelle Pancakes zum Sonntags-Frühstück
Schnelle Pancakes zum Sonntags-Frühstück
Gesunde Pancakes
Rezeptanleitung

Gesunde Pancakes zum Frühstück (20 Stück für 4-6 Personen)

4,67 von 101 Bewertungen
Wahnsinnig leckere, fluffige und gleichzeitig gesunde Pancakes, die ruck-zuck fertig sind. Wir verzichten komplett auf Weizenmehl und Zucker und verwenden stattdessen Hafermehl und ganz viel frische Buttermilch. Die Pancakes schmecken sowohl süß als auch herzhaft belegt.
Vorbereitungs­zeit: 10 Minuten
Zubereitungs­zeit: 10 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Schneebesen (elektrisch oder von Hand)
  • 1 hohes Gefäß
  • Löffel
Kalorien 66kcal
Kohlenhydrate 9g
Fett 2g
Eiweiß 3g
Angaben für 20 Pancackes

Zutatenliste

  • 400 g Buttermilch (Alternativ: Pflanzliche Milch)
  • 250 g Haferflocken (Alternativ: Hafermehl)
  • 2 Eier
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 Schuss Sprudel
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Kokosöl

Zubereitung

  • Die Haferflocken in einem Mixer zu Hafermehl mahlen (oder fertiges Hafermehl verwenden). Anschließend alle weiteren Zutaten hinzu geben und mit einem Handrührgerät oder mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren. Zum Schluss den Schuss Sprudel dazu geben und erneut kurz rühren.
  • Optional: Wer die Pancakes besonders fluffig mag, kann zunächst das Eiweiß separat zu Eischnee schlagen und unter den restlichen Teig heben.
  • In einer Pfanne etwas Kokosöl erhitzen und immer zwei Esslöffel hinein geben. Von beiden Seiten bei mittlerer Hitze kurz anbraten, bis die Pancakes goldgelb sind.
  • Nach Wunsch belegen und mit etwas (Low Carb) Puderzucker bestreuen.
  • Die Pancakes können süß oder herzhaft belegt werden mit z.B.:
    – frischen oder aufgetauten Früchten
    – Marmelade oder Fruchtkompott
    – Nutella (am besten meine selbstgemachte Variante)
    – Vanillepudding
    – Puderzucker
    – Schinken und Käse
    – Frischkäse und Tomate
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Gesunde Pancakes zum Frühstück (20 Stück für 4-6 Personen)
Angaben je Portion:
Kalorien
66
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
2
g
3
%
Gesättigte Fettsäuren
 
1
g
6
%
Cholesterol
 
19
mg
6
%
Natrium
 
47
mg
2
%
Kalium
 
81
mg
2
%
Kohlenhydrate
 
9
g
3
%
Ballaststoffe
 
1
g
4
%
Zucker
 
1
g
1
%
Eiweiß
 
3
g
6
%
Vitamin A
 
57
IU
1
%
Calcium
 
33
mg
3
%
Eisen
 
1
mg
6
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Weitere gesunde Frühstücks-Rezepte, die euch auch gefallen könnten

Du kommst direkt zum Rezept, indem Du auf das jeweilige Bild klickst

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer:

Gesunde Pancakes
Gesunde Pancakes
Gesunde Pancakes

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
12 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Andreas
Andreas
1 Jahr zuvor

3 stars
Ziemlich brüchig, trocken und kompakt geworden. Woran liegt das?

Tina
Admin
Reply to  Andreas
1 Jahr zuvor

Hallo Andreas, unsere Pancakes waren ganz weich. Es hört sich an, als wäre zu wenig Flüssigkeit im Teig gewesen. Du kannst nächstes Mal noch etwas mehr Buttermilch oder eine andere Milch hinzugeben oder alternativ etwas Apfelmus oder eine zerdrückte Banane.

Liebe Grüße
Tina

Vanessa
Vanessa
2 Jahre zuvor

Ich probiere heute das Rezept mal aus…..
Bin gespannt wie es schmeckt

Karin
Karin
2 Jahre zuvor

Hier ein Bild

Karin
Karin
2 Jahre zuvor

5 stars
Super lecker und genial einfach mit dem Hafermehl Danke

Melanie
Melanie
2 Jahre zuvor

Hallo!
Super Rezept! Sehr lecker!
Mich würde einmal die Nährwerte interessieren bzw. was genau ist eine Portion? Die gesamte Menge, ein Pancake, 100g?

Vielen lieben Dank!

Tina
Admin
Reply to  Melanie
2 Jahre zuvor

Liebe Melanie,

aus dem angegebenen Rezept haben wir etwa 20 kleine Pancakes gemacht. Ein Pancake hat dabei etwa 66 Kalorien, 2g Fett und 9g Kohlenhydrate.
Das Rezept reicht für ca. 4-6 Personen aus.
Mehr Infos findest Du in der Nährwerttabelle nach dem Rezept.

Liebe Grüße aus München
Tina

Kathi
Kathi
3 Jahre zuvor

5 stars
Ich habe die Pancakes heute zum Frühstück gemacht. Sehr lecker! Mit selbstgemachter Marmelade perfekt :)

Tina
Admin
Reply to  Kathi
3 Jahre zuvor

Liebe Kathi,

das freu mich! Wir machen die Pancakes auch gerne zum Frühstück! Und falls noch ein paar übrig bleiben sollte belege ich sie herzhaft und habe einen tollen Snack fürs Büro.

Liebe Grüße
Tina

Hanna
Hanna
3 Jahre zuvor

5 stars
Schmecken sehr gut und ein toller Ersatz für „normale“ Pancakes. Schön fluffig und besonders gut mit Vanillepudding.

Tina
Admin
Reply to  Hanna
3 Jahre zuvor

Liebe Hanna,

klasse, dass es Dir schmeckt!

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
Tina

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

779 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend