Startseite Süße Rezepte Johannisbeergelee mit Prosecco
Johannisbeergelee
Enthält Werbung

Ein selbstgemachtes Schwarzes Johannisbeergelee aus reifen Beeren ist ein besonders aromatischer Genuss. Einmal im Sommer Früchte einmachen und ihr könnt den selbstgemachten Aufstrich das ganze Jahr genießen. Zum Aufbewahren oder Verschenken gibt´s noch ein passendes Etikett zum Herunterladen und Ausdrucken dazu.

Johannisbeergelee
Johannisbeergelee mit Prosecco

Sommerzeit ist Einmachzeit. Und selbstgemachte Marmelade schmeckt einfach am besten. Einmal im Sommer Marmelade gekocht, kann man sich das ganze Jahr darüber freuen. Wenn ihr auch am liebsten Marmelade mit roten Beeren mögt, probiert doch mal dieses Johannisbeergelee mit Prosecco aus. Wir haben die aromatischen, schwarzen Johannisbeeren verwendet, das Rezept schmeckt aber genauso gut mit roten Johannisbeeren. Und für das besondere Erlebnis enthält das Johannisbeergelee etwas Prosecco, der den Aufstrich noch aromatischer macht.

Johannisbeergelee aus frischen oder gefrorenen Früchten

Die Basis unseres Gelees bilden frische Schwarze oder Rote Johannisbeeren. Vielleicht habt ihr sogar einen eigenen Johannisbeerstrauch im Garten stehen, der nur darauf wartet geerntet zu werden? Alternativ könnt ihr euch die süßen Früchte auch auf dem Markt besorgen oder sogar gefrorene Beeren verwenden. Beeren eignen sich ganz besonders gut für Marmelade, da sie zum einen aromatisch süß sind, zum anderen aber auch immer eine gewisse Säure haben, ohne die der Marmelade etwas fehlt.

Gelee mit Prosecco

Eine ganz besondere Note verleiht dem Gelee zudem der Prosecco. Wir lieben es ja klassische Rezepte etwas abzuwandeln, wie in diesem Fall ein Johannisbeergelee mit Prosecco. Anstatt Prosecco könnt ihr auch Wein verwenden oder einfach Wasser, falls ihr keinen Alkohol im Rezept nutzen möchtet.

Das Rezept ist übrigens perfekt, wenn ihr noch etwas Prosecco vom Vorabend übrig habt, der schon seinen perligen Geschmack verloren hat. Umgekehrt funktioniert es übrigens genauso: Eine Flasche Prosecco öffnen für das Johannisbeergelee und dann am besten am selben Tag noch austrinken, solange der Prosecco noch frisch ist;).

Johannisbeergelee mit Prosecco als Geschenkidee aus der Küche

Geteilte Freude ist doppelte Freude. Deshalb versuchen wir immer, unsere Rezepte nicht nur mit euch zu teilen, sondern sie so zu gestalten, dass ihr sie wiederum mit euren Liebsten teilen könnt. Wie wäre es also mit dem Johannisbeergelee mit Prosecco als Mitbringsel auf die nächste Garten-Party? In einem dekorativen Glas und unserem passenden Etikett könnt ihr das Gelee auch als ganz persönliche und leckere Gaumenfreude verschenken.

Etikett zum selbst Ausdrucken

Da das Auge ja bekanntlich mit isst, findet ihr hier 2 verschiedene Etiketten für euer Johannisbeergelee. Einfach auf einer Klebefolie* und/ oder einem Fotopapier* (oder einem normalen Papier) ausdrucken, aufkleben oder mit einer schönen Schnur am Glas befestigen und fertig ist euer Geschenk aus der Küche.

Passende Rezeptempfehlung

Nussmus einfach selber machen
Nussmus einfach selber machen

Rezept für selbstgemachtes Nussmus. Egal ob Walnussmus, Mandelmus, Erdnussmus oder Haselnussmus, Nussmus ist einfach und schnell in weniger als 30 Minuten selbstgemacht. Es enthält keinerlei Konservierungsstoffe und besteht zu 100% ausschließlich aus den gewählten Nüssen. Nussmus eignet sich prima für selbstgemachten Likör, für Salatdressing für Frühstück- oder Nachtischrezepte. Außerdem, ist Nussmus eine tolle und gesunde Geschenkidee aus der Küche. Ein paar Nüsse, ein Mixer und ein schönes Glas, mehr braucht es nicht. Unten im Beitrag findet ihr außerdem kostenlose Etiketten für vier verschiedene Nussmuse zum Herunterladen und Ausdrucken.

Rezept für Johannisbeergelee mit Prosecco


Schwierigkeit: Einfach (♦ ◊ ◊)


Dauert: 20 Minuten


Rezept ergibt: 4-6 Gläser (insgesamt ca. 1,1 Liter Johannisbeergelee)


Zubehör: Kochtopf, Einmachgläser

Das Rezept:

Johannisbeergelee
Rezeptanleitung

Johannisbeergelee mit Prosecco

4,62 von 13 Bewertungen
Rezept für ein sehr aromatisches Johannisbeergelee. Selbstgemachte Marmelade ist ein Genuss für das ganze Jahr. Das Rezept schmeckt mit Roten und mit Schwarzen Johannisbeeren und kann mit etwas Prosecco verfeinert werden.
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitung Johannisbeergelee: 20 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Ca. 4-6 Einmachgläser (insg. ca 1.1 Liter Johannisbeergelee)
260g
Kalorien 474kcal
Kohlenhydrate 45g
Fett 25g
Eiweiß 21g
Angaben für 4 Gläser

Zutatenliste

Schwarzes Johannisbeergelee

  • 1 kg Johannisbeeren (Schwarze oder Rote, frisch oder tiefgefroren)
  • 100 ml Wasser
  • 300 ml Prosecco (Alternativ Fruchtsecco ohne Alkohol oder Wasser)
  • 1 Zitrone (Saft einer Zitrone)
  • 500 g Gelierzucker 2:1

Zubereitung

Vorbereitung

  • 4-6 saubere Gläser mit Schraubverschluss (oder Bügelverschluss) sterilisieren, indem sie für 10 Minuten im Backofen bei 150 Grad erhitzt werden oder kurz ins kochende Wasser gelegt werden. Die Deckel und Kunststoffteile (z.B. Bügelverschluss) bitte nur kochen, nicht backen.

Zubereitung

  • 1 kg frische Johannisbeeren waschen und vom Stiel befreien oder tiefgefrorene Johannisbeeren mit ca. 100ml Wasser ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen.
  • Die Johannisbeeren durch einen Sieb passieren und den Saft auffangen (Der Schritt kann übersprungen werden, wenn euch die Kerne nicht stören). Den Saft mit ca. 300ml Prosecco aufgießen, bis etwa 1 Liter Flüssigkeit vorhanden ist. Den Saft einer Zitrone hinzugeben.
  • 500g Gelierzucker 2:1 hinzufügen, unter Rühren aufkochen und für 4 Minuten weiter köcheln lassen.
  • Für die Gelierprobe 1 Teelöffel des Gelees auf einen kleinen Teller geben und im Kühlschrank auskühlen lassen. Wird das Gelee fest, kann es in die sterilisierten Gläser umgefüllt werden, ansonsten erneut kurz kochen lassen.
  • Die Gläser sofort verschließen und für 5 Minuten auf den Deckel stellen. Die Kühlzeit beträgt mindestens 2-3 Stunden.
  • Wer möchte kann unsere Etiketten auf einer Klebefolie ausdrucken und auf den Gläsern befestigen.

Notizen

  • Das Johannisbeergelee ergibt ca. 4-6 Gläser (ca. 1,1-1,2 Liter Gelee).
  • Wir sind keine Lebensmitteltechniker und können die genaue Haltbarkeit nicht bestimmen. Aufgrund eigener Erfahrungen schätzen wir die Haltbarkeit für das Johannisbeergelee ungeöffnet bei einigen Wochen bis mehreren Monaten (wie eine Marmelade) und geöffnet im Kühlschrank bei ca. 2 Wochen.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht

Weitere selbstgemachte Aufstriche

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer:

Johannisbeergelee
Johannisbeergelee
Johannisbeergelee
Johannisbeergelee

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

1.3K mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend