Startseite Herzhafte Rezepte Vegetarische Rezepte Vegetarisches Sellerie Schnitzel
Sellerie Schnitzel
Enthält Werbung

Eine knusprig krosse Panade, die zum Reinbeißen einlädt, wird mit einer weichen Selleriefüllung kombiniert, die fast von selbst auf der Zunge zergeht. Einfach vorzubereiten und mit wenigen Zutaten sind die vegetarischen Sellerie Schnitzel relativ schnell gemacht; ein geniales regionales Gemüse Rezept, das der ganzen Familie schmeckt!

Vegetarisches Sellerie Schnitzel
Vegetarisches Sellerie Schnitzel

Immer auf der Suche nach neuen vegetarischen – und auch gesünderen – Gemüse Rezepten haben wir diesen Herbst so Einiges mit den aromatischen Sellerieknollen ausprobiert. Ein Püree aus Sellerie, das wir nur mit etwas brauner Butter und Vanille verfeinert haben, schmeckt richtig gut. Und die panierten Sellerie Schnitzel dazu sind wirklich der Hammer geworden! Das Rezept stellen wir Euch direkt hier vor.

Unser Trick für die perfekte Konsistenz: Da wir die Selleriescheiben kurz vorgaren, verbrennt die Panade nicht, während das Gemüse innen noch halb fest ist. So werden die vegetarischen Gemüse Schnitzel innen einfach perfekt cremig-weich und außen zugleich knusprig!

Unsere Rezeptempfehlung für Dich

Gesunde Vanillekipferl Pralinen
Gesunde Vanillekipferl Pralinen
Gesunde Vanillekipferl Pralinen auf Mandelbasis: Vegan, glutenfrei, nährstoffreich und ganz easy in der Zubereitung!

Warum Sellerie Schnitzel?

  • Eine sehr leckere vegetarische Alternative zu einem „normalen“ panierten Kalbs-, Schweine- oder Hähnchenschnitzel – die aber ganz unabhängig von der vegetarischen Variante auch ziemlich gut sind ;-)
  • Ihr benötigt nur ganz wenige und vor allem frische Zutaten für die Gemüseschnitzel. So wisst Ihr, was drin ist: keine Konservierungsstoffe, Bindemittel oder sonstige Chemie. Besser geht´s nicht!
  • Ihr könnt das Sellerie Schnitzel Rezept aus saisonalen und regionalen Zutaten herstellen.
  • Die Kosten für die Zutaten sind wirklich überschaubar.
  • Das Gemüse Rezept geht relativ schnell, ist einfach und außerdem gut vorzubereiten. Z.B. könnt Ihr die Selleriescheiben vorab vorgaren und kalt für das Panieren aufbewahren. Das Kochwasser nicht wegwerfen: Es eignet sich nämlich super als Grundstock für die nächste Suppe.
  • Gut dazu passen Püree jeder Art, Ofengemüse, frischer Gurkensalat oder Kartoffelsalat.

Vegetarische Schnitzel Alternativen und Variationen

  • Käsefans aufgepasst: Mischt doch mal eine Handvoll geriebenen Parmesan in die Semmelbrösel zum Panieren! Das ergibt einen genialen Käsegeschmack. Da die Selleriescheiben vorgegart werden, benötigt Ihr zum Braten nur kurz und der Parmesan verbrennt nicht.
  • Glutenfrei wird das Schnitzel, wenn Ihr es mit grob zerstoßenen Cornflakes paniert.
  • Statt dem Sellerie könnt gut auch Kohlrabi für das Schnitzel Rezept verwenden. Dafür genau wie beschrieben verfahren. Je nachdem wie dick die Scheiben sind, variiert das Vorgaren des Gemüses ein wenig. Mit einer Gabelprobe testet Ihr, ob das Gemüse durch ist.
  • Auch einen festen Kürbis wie z.B. Hokkaido könnt Ihr in Scheiben zu einem Gemüse Schnitzel verarbeiten. In diesem Fall die Kürbisspalten vorab nicht ganz gar kochen, sondern bissfest, damit der Kürbis beim Braten nicht zerfällt.
Sellerie Schnitzel
Rezeptanleitung

Vegetarisches Sellerie Schnitzel

4,79 von 14 Bewertungen
Eine knusprig krosse Panade, die zum Reinbeißen einlädt, wird mit einer weichen Selleriefüllung kombiniert, die fast von selbst auf der Zunge zergeht. Einfach vorzubereiten und mit wenigen Zutaten sind die vegetarischen Sellerie Schnitzel relativ schnell gemacht. Ein geniales regionales Gemüse Rezept, das der ganzen Familie schmeckt!
Vorbereitungs­zeit: 10 Minuten
Zubereitungs­zeit: 20 Minuten
Arbeits­zeit: 30 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • 1 Große Pfanne oder Wok
  • 1 Backofen optional zum Warmhalten
Kalorien 602kcal
Kohlenhydrate 52g
Fett 40g
Eiweiß 12g
Angaben für 2 Portionen

Zutatenliste

  • 1 Knolle Sellerie
  • 6 EL Mehl (glutenfreie Variante: Speisestärke, Kartoffelstärke oder Tapiokamehl)
  • 10 EL Semmelbrösel (glutenfreie Variante: zerstoßene Cornflakes oder Mandelstückchen)
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz, Pfeffer
  • 6 EL Speiseöl oder Butterschmalz

Zubereitung

  • Die Sellerieknolle gut waschen und in ca. 1,5cm dicke Scheiben schneiden. Bei diesen die Schale mit dem Sparschäler oder einem Messer entfernen.
    1 Knolle Sellerie
  • Optional: Den Backofen auf etwa 100 Grad Celsius vorheizen, um die gebratenen Sellerie Schnitzel warm zu halten.
  • Die Sellerie-Scheiben ca. 10 Minuten in gesalzenem Wasser vorkochen. Mit einer Gabel den Gargrad testen. Sie sollten weich sein, aber noch nicht so weich, dass sie zerfallen.
  • Aus dem Wasser nehmen, etwa abkühlen lassen und salzen/ pfeffern.
  • Währenddessen 3 Teller vorbereiten: Eines mit Mehl, eines mit den Semmelbröseln und eines mit den beiden aufgeschlagenen Eiern. In dieser Reihenfolge panieren: zuerst in Mehl wenden, dann im aufgeschlagenen Ei und zum Schluss in den Semmelbröseln wenden.
    6 EL Mehl, 10 EL Semmelbrösel, 1 Prise Salz, Pfeffer, 2 Eier
  • Eine große Pfanne oder Wok mit Butterschmalz erhitzen und die panierten Selleriescheiben bei mittlerer Hitze von beiden Seiten braten, bis die Panade goldbraun ist. Ggf. im Backofen warm halten, bis alle Sellerie Schnitzel fertig gebraten sind.
    6 EL Speiseöl oder Butterschmalz
  • Mit Kartoffelsalat, Gurkensalat, Püree etc. genießen.

Notizen

Variationsmöglichkeiten:
  • Käsefans aufgepasst: Mischt doch mal eine Handvoll geriebenen Parmesan in die Semmelbrösel zum Panieren! Das ergibt einen genialen Käsegeschmack. Da die Selleriescheiben vorgegart werden, benötigt Ihr zum Braten nur kurz und der Parmesan verbrennt nicht.
  • Anstatt dem Sellerie könnt Ihr ebenso gut Kohlrabi für die Schnitzel verwenden. Dafür genau wie im Rezept beschrieben verfahren. Je nachdem wie dick die Scheiben sind, variiert das Vorgaren des Gemüses ein wenig. Mit einer Gabelprobe testet Ihr, ob das Gemüse durch ist.
  • Auch einen festen Kürbis wie z.B. Hokkaido könnt Ihr in Scheiben zu einem Schnitzel verarbeiten. In diesem Fall die Kürbisspalten vorab nicht ganz gar kochen, sondern bissfest, damit der Kürbis beim Braten nicht zerfällt.
(Kalorienangaben unter folgenden Annahmen: pro Person 1/2 Knolle Sellerie, Mehl/ Semmelbrösel/ Öl / Eier werden jeweils nicht vollständig aufgebraucht)
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Vegetarisches Sellerie Schnitzel
Angaben je Portion:
Kalorien
602
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
40
g
62
%
Gesättigte Fettsäuren
 
4
g
25
%
Trans-Fettsäuren
 
0.2
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
12
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
24
g
Cholesterol
 
82
mg
27
%
Natrium
 
598
mg
26
%
Kalium
 
1065
mg
30
%
Kohlenhydrate
 
52
g
17
%
Ballaststoffe
 
7
g
29
%
Zucker
 
7
g
8
%
Eiweiß
 
12
g
24
%
Vitamin A
 
119
IU
2
%
Vitamin B1
 
0.5
mg
33
%
Vitamin B2
 
0.4
mg
24
%
Vitamin B3
 
4
mg
20
%
Vitamin B5
 
2
mg
20
%
Vitamin B6
 
1
mg
50
%
Vitamin B12
 
0.3
µg
5
%
Vitamin C
 
26
mg
32
%
Vitamin D
 
0.4
µg
3
%
Vitamin E
 
8
mg
53
%
Vitamin K
 
161
µg
153
%
Calcium
 
208
mg
21
%
Eisen
 
4
mg
22
%
Magnesium
 
81
mg
20
%
Zink
 
2
mg
13
%
Folsäure
 
25
µg
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer für unsere vegetarischen Sellerie Schnitzel

Sellerie Schnitzel
Sellerie Schnitzel
Sellerie Schnitzel
Sellerie Schnitzel

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

36 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend