Startseite Herzhafte Rezepte Suppen und Eintöpfe Stern Croûtons für Suppen als weihnachtliche Vorspeise

Stern Croûtons für Suppen als weihnachtliche Vorspeise

Stern Croûtons für Suppen als weihnachtliche Vorspeise
Zum Rezept
Stern Croûtons für Suppen als weihnachtliche Vorspeise

Stern Croûtons für Suppen als weihnachtliche Vorspeise

Zum Rezept
Enthält Werbung

Kross angebratene Croûtons sind das perfekte Topping für cremige Suppen. Und garniert mit knusprigen Sternen-Croûtons aus Toast wird so jede Suppe ein absoluter Hingucker für eure Vorspeise zum Weihnachtsmenü.

Croûtons für weihnachtliche Vorspeise
Stern Croûtons für Suppen als weihnachtliche Vorspeise

Wir lieben Croûtons und finden diese passen, knusprig angeröstet in Butter, besonders gut zu cremigen Suppen oder auch frischen Salaten. Und da es für uns sehr wichtig ist, dass Essen nicht nur lecker schmeckt sondern auch optisch ansprechend ist, haben wir passend zur Weihnachtszeit diese wunderschönen Sternen Croûtons für euch vorbereitet. Mit diesen weihnachtlichen Croûtons wird jede Suppe zum absoluten Hingucker bei eurem Weihnachtsmenü. Wie wäre es zum Beispiel mit unserer Karottensuppe mit Kokos, einer cremigen Pilzsuppe oder dieser Rotkohlsuppe zu Weihnachten?

Passende Rezeptempfehlung

Involtini
Hähnchen Involtini (Involtini di Pollo)

Wir verraten euch unser bestes Involtini di Pollo Rezept: Zarte Hähnchenbrust wird mit Feta und Feigen gefüllt; eine Hülle vom würzigem Parmaschinken hält das Fleisch schön saftig, das wir in einer einfachen, unglaublich würzigen Bratensatz Soße servieren. Beeindruckend einfach gemacht!

Sternen Croûtons für eure weihnachtliche Vorspeise

  • Die knusprigen Croûtons passen natürlich nicht nur toll zu cremigen Suppen sondern auch herrlich zu knackigen Salaten. Wie wäre es z.B. klassisch mit Feldsalat mit Speck und Croûtons. Wenn ihr den Speck in der Pfanne anbratet könnt ihr das ausgelassene Fett später für eure Croûtons nutzen, diese werden dadurch besonders schmackhaft.
  • Eurer Kreativität für die Formen eurer Croûtons sind hierbei keine Grenzen gesetzt, natürlich könnt ihr statt Sternen auch Tannenbäume oder Herzen oder jeder andere eurer Lieblingsform nutzen.
  • Geschmacklich lassen sich die weihnachtlichen Croûtons durch die Zugabe verschiedener Kräuter, Knoblauch und Gewürze nach Belieben variieren (z.B. mit Thymian, Paprika, Rosmarin, Chili,…) oder auch als süße Variante mit Zimt, z.B. zu unserem Zwetschgenröster.
  • Die gerösteten Sternencroutons sind auch pur ein leckerer Snack und eine tolle herzhafte Alternative zu Plätzchen :-)

Einfaches Aufwerten für jede weihnachtliche Vorspeise

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Stern Croûtons für Suppen als weihnachtliche Vorspeise
Rezeptanleitung

Stern Croûtons für Suppen als weihnachtliche Vorspeise

5 von 5 Bewertungen
Kross angebratene Croûtons sind das perfekte Topping zu cremigen Suppen. Und garniert mit knusprigen Sternen-Croûtons aus Toast wird so jede Suppe ein absoluter Hingucker für eure Vorspeise zum Weihnachtsmenü.
Vorbereitungs­zeit: 5 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Stern-Ausstecher
  • Pfanne
5g
Kalorien 37kcal
Kohlenhydrate 2g
Fett 3g
Eiweiß 0,4g
Angaben für 4 Portionen

Zutatenliste

  • 4 Toastscheiben
  • 1 EL Butter

Zubereitung

  • Toast mit Hilfe von einem Sternchenausstecher ausstechen. Wir rechnen mit einem Toast pro Person.
    Je nachdem wie groß euer Ausstecher ist, bekommt ihr ca. 2-4 Sternchen aus einem Toast. Den Rest könnt ihr würfeln und ebenso in der Butter braten.
    4 Toastscheiben
  • Butter in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Toaststerne hierin von beiden Seiten knusprig braten.
    1 EL Butter
  • Auf Suppe legen und servieren.
    Croûtons für Suppe
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Basilikumöl
Basilikumöl

Selbetgemachtes, aromatisches Basilikumöl aus nur 2 Zutaten. Das grüne Öl mit Basilikum ist ruckzuck zubereitet und eignet sich außerdem wunderbar als kleines Geschenk aus der Küche. Ob zum Anmachen von Salaten, auf die Pizza geträufelt oder für Spaghetti aglio e olio: Wir verfeinern all diese Gerichte liebend gerne mit Basilikum Öl. Letzteres schmeckt nicht nur […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Pinterest Flyer Sterncroûtons

Stern Croûtons für Suppe
Stern Croûtons

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Geschenkideen aus der Küche Buch

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen
Newsletter Anmeldung

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

96 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend