Pilzcremesuppe
Enthält Werbung

Eine cremige Pilzsuppe, die wohlig von innen wärmt. Entweder als Champignonsuppe oder mit gemischten Pilzen. Fein gewürzt und mit frischer Petersilie angerichtet wird aus einer einfachen Pilzcremesuppe ein echter Genuss. So schmeckt die Pilzrahmsuppe der ganzen Familie.

Schnelle Rahmsuppe mit Pilzen (Pilzrahmsuppe)
Pilzcremesuppe

Wart ihr schon einmal Pilze sammeln? Im September und Oktober ist die beste Zeit dafür. Wir sind früher als Kinder oft mit den Eltern in die Wälder gezogen und haben, dem feuchten Sommer sei Dank, ein ordentlich gefülltes Körbchen gemischter Speisepilze nach Hause getragen. Diese haben wir daheim sofort zu einer Pilzpfanne oder einer köstlichen Pilzrahmsuppe verarbeitet. Allein der Duft, der beim Kochen durch die Wohnung zieht, lässt einem das Wasser im Munde zusammenlaufen. Wenn ihr wie wir von Cremesuppen nicht genug bekommen könnt, dann probiert unbedingt auch unsere Kartoffelcreme-Suppe und unsere Kürbiscreme-Suppe aus. Und wer es etwas ausgefallener mag, für den ist vielleicht auch unsere Maronensuppe etwas. Hier findet ihr alle unsere Suppenrezepte. Und hier findet ihr unser Rezept für eine einfache Pilzsoße.

Passende Rezeptempfehlung

Knoblauch Käse Brot
Knoblauchbrot mit Käse

Ob als Beilage zum Grillen oder als köstlicher Snack für zwischendurch: Knoblauchbrot ist beliebt bei Groß und Klein. Mit würzigem Käse aufgepeppt wird aus dem sommerlichen Klassiker ein absolut unwiderstehlicher, herzhafter Genuss.

Welche Pilze eignen sich für die Pilzsuppe?

Eine Suppe mit Pilzen könnt ihr mit allen Speisepilzen eurer Wahl zubereiten. Der Klassiker ist allerdings die beliebte Champignonsuppe. Wer es ein weniger würziger mag, fügt noch Pfifferlinge hinzu. Auch Steinpilze eignen sich bestens als Komponente in einer Pilzcremesuppe. Schaut einfach mal im Supermarkt oder auf dem Wochenmarkt nach der aktuellen Auswahl!

Darf man eine Pilzcremesuppe wieder erwärmen?

Du hast eine köstliche Pilzsuppe gekocht und es sind Reste übrig geblieben, die du nicht entsorgen möchtest? Ob man eine Suppe mit Pilzen aufwärmen darf, darüber kursieren zahlreiche Gerüchte. Doch keine Sorge, wenn du ein paar Grundsätze beachtest, kannst du die Pilzrahmsuppe bzw. Champignonsuppe auch am Folgetag noch ohne Bedenken genießen. Grundsätzlich gilt jedoch: Pilzgerichte mit Wildpilzen darf man niemals aufwärmen, da die Keimbelastung beim Wiedererwärmen nicht kalkulierbar ist.

Bei Kulturpilzen verhält es sich hingegen anders. Lasse die Pilzcremesuppe auf Zimmertemperatur abkühlen und stelle sie dann erst in das mittlere Kühlschrankfach. Verzehre die Suppe am nächsten Tag und achte beim Wiedererwärmen darauf, dass die Pilzsuppe mindestens 70 bis 80 Grad erreicht. Auch die Mikrowelle ist ungeeignet, da hier die Wärmeverteilung nicht gleichmäßig erfolgt.

Zubereitung der Champignonsuppe

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Pilzcremesuppe
Rezeptanleitung

Schnelle Pilzcremesuppe

5 von 3 Bewertungen
Eine cremige Pilzsuppe, die wohlig von innen wärmt. Entweder als Champignonsuppe oder mit gemischten Pilzen. Fein gewürzt und mit frischer Petersilie angerichtet wird aus einer einfachen Pilzcremesuppe eine geschmacklich und optische Delikatesse. So schmeckt die Pilzrahmsuppe der ganzen Familie.
Zubereitungs­zeit: 15 Minuten
Arbeits­zeit: 15 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Schneidebrett und Messer
  • Großer Topf
400g
Kalorien 380kcal
Kohlenhydrate 22g
Fett 29g
Eiweiß 6g
Angaben für 4 Portionen

Zutatenliste

  • 700 g Pilze (z.B. Champignons oder gemischte Pilze)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 4 EL Öl (zum Anbraten, alternativ Butter)
  • 1 EL Mehl (optional glutenfrei (z.B. Maisstärke))
  • 1 EL Tomatenmark
  • 150 ml trockener Weißwein (alternativ mehr Gemüsebrühe oder Sahne)
  • 1000 ml Gemüsebrühe (ggf. etwas mehr, alternativ Geflügelfond)
  • 150 ml Sahne (vegan: Hafersahne)
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 1 EL Petersilie (frisch gehackt)

Zubereitung

  • Die Pilze mit einem Pinsel oder mit einem Küchentuch vorsichtig säubern und je nach Größe halbieren, vierteln oder in Scheiben schneiden.
    700 g Pilze
  • Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden, den Knoblauch ebenfalls schälen und fein pressen oder schneiden.
    1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe
  • Einen großen Topf mit Öl oder Butter erhitzen und die Pilze sowie die Zwiebeln darin 5-10 Minuten anbraten. Den Knoblauch gegen Ende der Bratzeit hinzufügen.
    4 EL Öl
  • Optional ein paar Pilze für die Deko aus dem Topf nehmen.
  • Das Mehl und Tomatenmark zu den Pilzen geben und gut vermischen.
    1 EL Mehl, 1 EL Tomatenmark
  • Die angebratenen Pilze mit dem Weißwein und der Gemüsebrühe ablöschen und ein paar Minuten köcheln lassen. Wir empfehlen zunächst etwas weniger Gemüsebrühe hinzuzufügen und je nach gewünschter Konsistenz nach dem Pürieren etwas mehr.
    150 ml trockener Weißwein, 1000 ml Gemüsebrühe, 150 ml Sahne
  • Die Sahne hinzufügen und erhitzen.
  • Ein paar Pilze mit einem Löffel aus der Suppe nehmen, die Suppe anschließend mit einem Mixer fein pürieren und die Pilze wieder hinzu geben.
  • Je nachdem wie flüssig die Suppe sein soll, kann sie entweder mit offenem Deckel noch 5 Minuten eingekocht werden oder ihr fügt noch etwas mehr Gemüsebrühe hinzu.
  • Vor dem Servieren mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und auf den Tellern mit frisch gehackter Petersilie und den zuvor beiseitegestellten angebratenen Pilzen anrichten.
    Salz, Pfeffer, Muskatnuss, 1 EL Petersilie
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Churros Grundrezept
Churros einfach zuhause zubereiten

Wenn ihr spanische Churros noch nicht kennt, solltet ihr dieses Rezept unbedingt einmal ausprobieren. Außen knusprig, innen luftig mit einer Hülle aus Zimt und Zucker. Mit diesem Grundrezept gelingt das spanische Spritzgebäck garantiert. Die Original Churros (zu dt. frittiertes Spritzgebäck) erinnern geschmacklich ein wenig an Berliner (Krapfen/ Kreppel). Im Gegensatz dazu, werden sie aber aus […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Pinterest Flyer Pilzcremesuppe

Schnelle Pilzcremesuppe
Cremige Pilzsuppe (Champignonsuppe)
Champignonsuppe
Pilzrahmsuppe

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

149 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend