Startseite Süße Rezepte Weihnachtsplätzchen Schoko Kekse mit Karamell (Engelsaugen)
Schoko Kekse mit Karamell (Engelsaugen)
Enthält Werbung

Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit, doch wer sagt, dass man nur im Advent Karamellkekse backen darf? Schokoladenkekse schmecken das ganze Jahr über und lassen sich abwechslungsreich variieren. Mit saftigem Karamell gefüllt und mit gehackten Nüssen bestreut wird aus einem einfachen Grundrezept für Kekse mit Schokolade ein exquisiter Genuss. Das Rezept erinnert an Engelsaugen mit Schoko-Karamell und Meersalz.

Schoko Kekse mit Karamell wie Engelsaugen
Schoko Kekse mit Karamell (Engelsaugen)

Sicherlich kennst du die leckeren Engelsaugen, die in der Adventszeit gebacken werden. Wir haben uns überlegt, wie man das weihnachtliche Rezept abwandeln kann, sodass hieraus ein Rezept fürs ganze Jahr wird. Dabei sind diese besonderen Schokoplätzchen herausgekommen. Anstelle der Marmelade verwenden wir Karamell. Ein erster Geschmackstest hat uns überzeugt: Die Schoko-Karamell Kekse sind viel zu lecker, um sie nur an Weihnachten zu vernaschen.

Weitere leckere Rezepte mit Schoko und Karamell sind unsere kleinen Kekse mit Erdnüssen (auch als gesündere Erdnuss-Karamell Riegel), ein Karamell-Creme Dessert und Karamell Crunch Brownies.

Unsere Rezeptempfehlung

Schnelles Eiweißbrot (Proteinbrot)
Schnelles Eiweißbrot ohne Getreide
Mit 24% Proteinanteil, ganz ohne Getreide, Hefe oder Sauerteig und nach nur 20 Min im Backofen

Engelsaugen mit Schoko-Karamell: Schoko Kekse als köstliches Mitbringsel

Geschenke aus der Küche haben eine besonders persönliche Note und erfreuen sich daher großer Beliebtheit. Unsere Schokoladenkekse eignen sich bestens zum Verschenken, sei es als Gastgeschenk oder als kleine Aufmerksamkeit in der Adventszeit. Hübsch eingepackt und mit passenden Etiketten verziert sind die Schoko Kekse ein edles kleines Geschenk. Da die Karamellkekse keinen Alkohol enthalten, freuen sich sowohl große als auch kleine Naschkatzen über die köstliche Aufmerksamkeit.

Welche Variationsmöglichkeiten gibt es für die Schokoplätzchen?

Das Grundrezept für Kekse mit Schokolade lässt sich nach Wunsch abwandeln. Sollte euch die Schoko-Karamell Variante zu süß sein, verzichtet ihr einfach auf die Karamellfüllung. Als Alternative eignet sich dunkle Schokolade oder auch Marmelade. Anstelle von Haselnüssen könnt ihr gehackte Mandeln, Pistazien oder Walnüsse zum Bestreuen verwenden. Schokoplätzchen können von Hand platt gedrückt oder ausgestochen werden. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Schoko Kekse mit Karamell (Engelsaugen)
Rezeptanleitung

Schokokekse mit Karamell

5 von 1 Bewertung
Schokoladenkekse schmecken das ganze Jahr über und lassen sich abwechslungsreich variieren. Mit saftigem Karamell gefüllt und mit gehackten Nüssen bestreut wird aus den Schoko Plätzchen ein exquisiter Genuss. Das Rezept erinnert an Engelsaugen mit Schoko-Karamell und Meersalz.
Vorbereitungs­zeit: 5 Minuten
Zubereitungs­zeit: 25 Minuten
Kühl- und Backzeit: 1 Stunde 10 Minuten
Arbeits­zeit: 1 Stunde 40 Minuten
20g
Kalorien 83kcal
Kohlenhydrate 8g
Fett 5g
Eiweiß 2g
Angaben für 40 Kekse

Zutatenliste

Schoko-Nuss-Kekse

  • 150 g Weizenmehl Type 550 oder 405 (alternativ: Dinkelmehl Type 630)
  • 150 g Butter (weich)
  • 100 g gehackte Haselnüsse (alternativ: Mandeln, Pistazien)
  • 20 g Milch
  • 50 g Backkakao (ungesüßtes Kakaopulver)
  • 40 g brauner Zucker
  • 40 g Puderzucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Karamellfüllung

  • 100 g weiche Karamellbonbons (z.B. Werthers Original Soft Caramel oder Storck Karamellbonbons)
  • 4 EL Sahne (ggf. etwas mehr)
  • 1 TL grobe Salzflocken

Zubereitung

Schoko-Nuss-Kekse

  • Mehl, Kakao und Salz in einer Schüssel mischen.
    150 g Weizenmehl Type 550 oder 405, 50 g Backkakao, 1 Prise Salz
  • In der zweiten Schüssel Butter, Milch, Ei, das ausgekratzte Mark der Vanilleschote und den Zucker mit einem Schneebesen oder Rührgerät schaumig schlagen.
    150 g Butter, 20 g Milch, 40 g brauner Zucker, 40 g Puderzucker, 1 Vanilleschote, 1 Ei
  • Die Mehl-Kakao-Mischung hinzugeben und zu einem gleichmäßigen Teig verkneten.
  • Den Teig zu einer Kugel formen, abdecken und ca. eine Stunde im Kühlschrank kühlen.
  • Aus dem Kühlschrank nehmen und zu kleinen Kugeln formen (je ca. 15g). Diese mit etwas Druck in den gehackten Nüssen wälzen.
    100 g gehackte Haselnüsse
  • Den Backofen auf 200°C Ober-/ Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Die Kugeln auf das Backblech setzen und mit dem Stiel eines Holzlöffels oder mit dem Finger eine Mulde in die Mitte drücken.
  • Die Schoko Kekse ca. 10 Minuten bei 200°C Ober-/Unterhitze backen.
  • Das Backblech aus dem Ofen nehmen und die Schoko-Nuss-Plätzchen etwas auskühlen lassen. Währenddessen die Karamellfüllung vorbereiten.

Karamellfüllung

  • Die Karamellbonbons zusammen mit der Sahne vorsichtig und bei geringer bis mittlerer Hitze unter Rühren in der Pfanne schmelzen lassen. Das dauert ein paar Minuten. Achtet darauf, dass die Masse nicht anbrennt.
    100 g weiche Karamellbonbons, 4 EL Sahne
  • Mit zwei kleinen Löffeln jeweils einen Klecks der Karamellmischung in die Vertiefung der Kekse geben.
  • Sobald das Karamell nicht mehr ganz flüssig, aber trotzdem noch klebrig ist (nach ca. 20 Sekunden), eine Prise der groben Salzflocken darüber streuen.
    1 TL grobe Salzflocken
  • Das Karamell wird schnell fest. Wir empehlen daher die Pfanne während dem Füllen bei niedriger Hitze auf dem Herd stehen zu lassen. Wird das Karemell zu dickflüssig, erneut 1 EL Sahne hinzufügen und vermischen.
  • Die Schokokekse in einer luftdicht verpackten Box lagern und nicht stapeln.

Notizen

Tipps:
  • Achtet darauf, die fertigen Karamellkekse nicht übereinander zu stapeln, da sonst die Karamellfüllung eingedrückt wird.
  • Die Karamellmasse härtet ziemlich schnell aus, sobald ihr sie aus der Pfanne nehmt. Versucht also nicht, sie in eine Spritze oder ähnliches zu geben. Wir haben die Pfanne während dem Füllen auf dem Herd stehen gelassen und gegen Ende etwas mehr Sahne hinzugefügt, damit es flüssig genug ist.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht

Pinterest Flyer

Kekse mit Schokolade
Engelsaugen mit Schoko-Karamell
Schoko Plätzchen
Schoko Kekse

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

84 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend