Startseite Herzhafte Rezepte Beilagen und Snacks Frischkäse-Pralinen mit Ziegenkäse

Frischkäse-Pralinen mit Ziegenkäse

Ziegenkäse Rezept: Frischkäse Pralinen
13.12.2022
20 Min
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Zum Rezept
Ziegenkäse Rezept: Frischkäse Pralinen
Enthält Werbung

Frischkäse-Pralinen sind eine herzhafte Versuchung, der niemand widerstehen kann! Lasst euch überraschen, was ihr aus einer Frischkäserolle, Nüssen, Cranberrys und Kräutern Leckeres zaubern könnt. Abgeschmeckt mit Pfeffer und Salz sowie Honig und Zimt wird daraus eine köstliche Versuchung. Als Snack zum Aperitif, als Vorspeise an Weihnachten, Fingerfood auf Partys sowie als Mitbringsel sorgen diese Pralinen als Ziegenkäse Rezept für staunende Blicke!

Ziegenkäse Rezept
Frischkäsepralinen sind ein tolles Rezept mit Ziegenkäse

Pralinen sind einfach faszinierend! Der Genuss entsteht aber nicht nur durch Süße. Es ist das Zusammenspiel unterschiedlicher Aromen sowie cremiger und bissfester Konsistenzen. Wir möchten dieses Mundgefühl, dieses cremige Erlebnis mit Biss gern öfter als nur beim Naschen genießen. Daher haben wir eine herzhafte Variante mit Ziegenkäserolle, Frischkäse, Kräutern und zarter Süße kreiert. Probiert das Rezept mit Ziegenkäse auch unbedingt selbst aus!

Diese Pralinen sind neben Crostini, Käsesticks und Salzgebäck unser liebstes Fingerfood Rezept zum Aperitif. Und wenn ihr Ziegenkäse liebt, probiert mal den herbstlichen Flammkuchen aus.

Passende Rezeptempfehlung

Low Carb Riegel
Low Carb Riegel Rezept

Low Carb Riegel mit einer Extraportion Eiweiß ganz einfach selbst herstellen. Mit vielen gesunden Zutaten,und wenig Kohlenhydraten.

Frischkäse-Pralinen für viele Gelegenheiten zubereiten

Frischkäsepralinen sind Appetit-Happen, die glücklich machen! Durch die Frischkäserolle bzw. die Ziegenkäserolle erhalten Sie ein salzig-würziges Aroma. Die zarte Süße des Honigs rundet das Geschmackserlebnis ab! Diese Pralinen sehen zum Anbeißen aus, dabei sind sie mit einem Happs im Mund. Schon der Anblick regt den Appetit an, weshalb sie gut als Häppchen zu einem Aperitif passen. Ziegenkäsepralinen sorgen in einem frischen Sommer-Salat auf einer Grillparty für einen Wow-Effekt. Als Fingerfood sind sie ein Party-Essen, das gute Laune macht, weil alle zwischendurch beherzt zugreifen können.

Diese herzhaften Pralinen sind als Vorspeise zu Weihnachten die perfekte würzige Ergänzung zu den vielen Plätzchen und Naschereien. Serviert ihr sie euren Gästen, nennt die Ziegenkäsepralinen vielleicht nicht direkt beim Namen. Bevor dieser möglicherweise abschreckt, wird der Geschmack dieser Köstlichkeit alle überzeugen! :-)

Ziegenkäse Rezept

Der Geschmack ist mild, fein salzig und leicht süß. Die Ziegenkäsepralinen erhalten durch die Ziegenkäserolle in Kombination mit Frischkäse ihre cremige Konsistenz und leichten Schmelz und durch etwas Honig eine leichte Süße. Die Kugeln zergehen auf der Zunge und liefern mit Cranberrys und Nüssen noch etwas zu beißen. Deshalb ist dieses Fingerfood ein Erlebnis, das auf keiner Party fehlen sollte.

Frischkäsepralinen passen zum weihnachtlichen Ambiente

Als Vorspeise für Weihnachten dürfen diese Leckereien jedenfalls auch nicht fehlen. Hierdurch kommt Farbe auf den Teller und durch einen Hauch von Zimt und Honig auch weihnachtliche Aromen. Mit etwas Fantasie erinnern sie sogar an Christbaumkugeln! Alternativ bieten sich die herzhaften Pralinen auch zum Abendbrot, zum Grillen und auf jeder Party an.

Unser neuestes Rezept
Marinierte Blumenkohlschnitzel mit Käse
Marinierte Blumenkohlschnitzel mit Käse

Im Ofen gebackener Blumenkohl mit leicht scharfer Marinade und würzigem Parmesan, serviert mit einem pikanten Sesamdip: Blumenkohlschnitzel sind eine köstliche vegetarische Alternative zum klassischen Schnitzel. Die Blumenkohlsteaks lassen sich ganz einfach in 30 Minuten zubereiten. Vegetarisch liegt im Trend! Kein Wunder, dass es so viele köstliche fleischlose Rezeptideen gibt. Unser aktueller Favorit ist ein herzhaftes […]

Zum Rezept
Frischkäsepralinen als Snack zum Aperitif
Rezeptanleitung

Frischkäse-Pralinen (Ziegenkäserolle)

4,67 von 12 Bewertungen
Frischkäsepralinen als Vorspeise, zum Aperitif oder zur Brotzeit! Die bekannte Ziegenkäserolle wird mit Nüssen, Cranberrys und Kräutern zu feinem herzhaften Fingerfood zu jeder Party, an Ostern oder mit etwas Zimt zu Weihnachten.
Vorbereitungs­zeit: 10 Minuten
Zubereitungs­zeit: 10 Minuten
Arbeits­zeit: 20 Minuten
20g
Kalorien 70kcal
Kohlenhydrate 2g
Fett 6g
Eiweiß 3g
Angaben für 20 Pralinen

Zutatenliste

  • 200 g Ziegenkäserolle
  • 100 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 TL Honig
  • 1 Msp. Zimt (optional)
  • 30 g Cranberrys
  • 80 g Nüsse oder Kerne (z.B. Pinienkerne, Walnüsse etc.)
  • 15 g Schnittlauch (oder Petersilie)

Zubereitung

  • Den Ziegenkäse in Würfel schneiden und in einer Schüssel mit dem Frischkäse zusammen mit einer Gabel zerdrücken.
    200 g Ziegenkäserolle, 100 g Frischkäse
  • Salz, Pfeffer, Honig und optional Zimt hinzugeben und verrühren und kühl stellen bis zum nächsten Schritt.
    1 Prise Salz, 1 Prise Pfeffer, 1 TL Honig, 1 Msp. Zimt
  • Die Cranberrys, Nüsse und Kräuter fein hacken.
    30 g Cranberrys, 80 g Nüsse oder Kerne, 15 g Schnittlauch
  • Aus der Frischkäsemasse mit einem Löffel und den Händen ca. 20 Kugeln formen und jede Kugel mit den Zutaten für das Topping ummanteln. Bis zum Genießen im Kühlschrank lagern.

Notizen

Tipps & Tricks
  • Nach Geschmack könnt ihr das Verhältnis zwischen Frischkäse und Ziegenkäse anpassen. Achtet beim Kauf der Zutaten darauf, dass sie nicht zu weich sind. Manche Frischkäsesorten sind sehr weich. Das wird durch die feste Ziegenkäserolle ausgeglichen.
  • Ihr könnt die Pralinen entweder mit den einzelnen Zutaten ummanteln oder gemischt.
  • Die Frischkäsepralinen lassen sich gut vorbereiten und 1-2 Tage im Kühlschrank lagern.
  • Tipp: Die Frischkäsekugeln in Olivenöl einlegen!
  • Zu den Frischkäse Pralinen passt frisches Baguette.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Nährwertangaben
Frischkäse-Pralinen (Ziegenkäserolle)
Portionsgröße:
 
20 g
Angaben je Portion:
Kalorien
70
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
6
g
9
%
Gesättigte Fettsäuren
 
3
g
19
%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
2
g
Cholesterol
 
10
mg
3
%
Natrium
 
72
mg
3
%
Kalium
 
38
mg
1
%
Kohlenhydrate
 
2
g
1
%
Ballaststoffe
 
0.5
g
2
%
Zucker
 
1
g
1
%
Eiweiß
 
3
g
6
%
Vitamin A
 
205
IU
4
%
Vitamin B1
 
0.02
mg
1
%
Vitamin B2
 
0.1
mg
6
%
Vitamin B3
 
0.2
mg
1
%
Vitamin B5
 
0.2
mg
2
%
Vitamin B6
 
0.04
mg
2
%
Vitamin B12
 
0.03
µg
1
%
Vitamin C
 
1
mg
1
%
Vitamin D
 
0.04
µg
0
%
Vitamin E
 
0.1
mg
1
%
Vitamin K
 
2
µg
2
%
Calcium
 
23
mg
2
%
Eisen
 
0.4
mg
2
%
Magnesium
 
12
mg
3
%
Zink
 
0.3
mg
2
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer

Ziegenkäse Rezept
Ziegenkäserolle
Ziegenkäserolle als Fingerfood
Snack zum Aperitif

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

542 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend