Startseite Herzhafte Rezepte Beilagen und Snacks Salzgebäck: Herzhafte Kräuter Käse Kekse
Enthält Werbung

Frische Kräuter sind etwas Herrliches! Mit unseren herzhaften Keksen fangen wir das Aroma und die Optik der filigranen Kräuter ein – und es entsteht das perfekte Fingerfood! Die pikanten Kräuter Cracker erinnern ein wenig an würziges Shortbread mit Käse. Dabei sieht das Salzgebäck zum Aperitif viel besser und wertiger aus als gekaufte salzige Snacks. Das Käsegebäck macht sich auch gut als kleines Geschenk aus der Küche (insbesondere mit unserem Etikett zum Download) und werten darüber hinaus jede Käseplatte auf.

Salzgebäck mit Käse und Kräutern als würziger Snack oder Fingerfood zum Aperitif
Salzgebäck

Wir haben ja schon einige salzige Snack Rezepte vorgestellt: Grissini, Flammkuchensticks, Gemüsechips, die als Fingerfood alle regelmäßig richtig gut ankommen… Unsere neue Kreation, die hübschen salzigen Kekse mit Kräutern und Käse, können sich da direkt einreihen! Ganz bestimmt wird jeder Kräuter Liebhaber, Hobbygärtner, Keks Fan und Feinschmecker Gourmet von dem würzig mürben Geschmack und der schönen Optik des mürben Salzgebäcks begeistert sein!

Wenn Ihr noch auf der Suche nach einer gutenfreien Cracker Variante sucht, empfehlen wir Euch übrigens unsere gesünderen Low Carb Pizza Cracker ohne Getreide.

Passende Rezeptempfehlung

Einfacher Beerenkuchen Smoothie Torte
Einfacher Beerenkuchen (Smoothietorte)
Ein köstlicher Beerenkuchen für die sommerliche Kaffeetafel. Mit Sommerbeeren lassen sich frische und fruchtige Kuchen kreieren, wie unser einfacher Beerenkuchen, auch Smoothiekuchen genannt. Der fruchtige Kuchen (Beeren Tarte) mit Mürbeteig wird außerhalb der Beerensaison einfach mit Tiefkühl-Obst zubereitet.

Warum Kräuter Cracker mit Käse selbermachen?

  • Die pikanten Cracker könnt Ihr ganz einfach selber machen.
  • Das salzige Shortbread Gebäck mit Käse ist nicht nur hübsch anzuschauen, sondern so herrlich mürbe und würzig!
  • Damit sind die salzigen Kekse ein hervorragender Begleiter zu einem Glas Wein.
  • Verwendet Eure Lieblingskräuter oder Kräuter der Saison für das selbstgemachte Käsegebäck!
  • Ihr wisst genau, welche sonstigen guten Zutaten ohne Zusatzstoffe in den herzhaften Keksen enthalten sind.
  • Durch feine Butter und würzigen Käse halten sich die Cracker einige Tage frisch und trocknen bestimmt nicht aus!
  • Das würzige Salzgebäck passt toll zum Aperitif, wenn Ihr Eure Gäste mit etwas Besonderem überraschen möchtet, das gut vorzubereiten ist.
  • Aber auch als Fingerfood fürs Buffet, zum Picknick, als Mitternachtssnack bei der nächsten Party oder als Snack vor dem Fernseher ist das Salzgebäck hervorragend geeignet.
  • Ein gratis Etikett zum Verschenken des hübschen Mitbringsels steht Euch unten zum Download bereit.

Tips und Tricks für das Herstellen des Salzgebäcks

  • Kühlt den Teig gut 30-60 Minuten im Kühlschrank vor dem Verarbeiten. So kann er gut durchziehen und kühlt nebenbei ab.
  • Mehlt Wellholz und Arbeitsfläche immer wieder gut ein.
  • Rollt Eure Kräuter mit dem Wellholz erstmal auf der Arbeitsfläche glatt, bevor Ihr sie auf den salzigen Keks Teig legt.
  • Oder wenn Ihr genügend Zeit mitbringt: Legt die einzelnen Kräuter zwischen 2 Schichten Backpapier und presst sie 1-2 Stunden richtig glatt unter einem dicken Stapel Bücher, bevor Ihr sie auf dem Salzgebäck Teig verteilt.
  • Glatte Petersilie, kleine Salbeiblätter, Dill und Fenchelgrün haben bei uns gut ihre Farbe behalten und sich besonders schön in die Teigoberfläche der herzhaften Kekse integrieren lassen.
  • Reibt den Parmesan für das Käsegebäck möglichst fein.
  • Für die Herstellung der Fingerfood Cracker ohne Ei: Ihr könnt das Ei durch 1-2 EL Milch oder Wasser ersetzen. Der Teig wird aber wahrscheinlich etwas weniger geschmeidig sein.
  • Wer es ganz fix machen möchte: 2 TL getrocknete Kräuter im Teig statt der aufwändigen Verzierung mit den frischen Kräutern schmecken genauso gut! Dann in Quadrate schneiden und ggf. mit Parmesan bestreuen. So spart Ihr wirklich viel Zeit!

Salzgebäck mit Kräutern als Geschenkidee mit Etikett

Da das Auge ja bekanntlich mit isst, findet Ihr hier ein passendes Etikett für die Cracker mit Kräutern. Einfach auf einer Klebefolie* und/ oder einem Fotopapier* (oder einem normalen Papier) ausdrucken, aufkleben oder mit einer schönen Schnur am Glas befestigen und fertig ist Euer Salzgebäck Geschenk aus der Küche. Der Snack ist gekühlt etwa eine Woche im Kühlschrank haltbar.

Rezeptanleitung

Salzgebäck: Herzhafte Kräuter Käse Kekse

5 von 4 Bewertungen
Frische Kräuter sind etwas Herrliches! Mit unseren herzhaften Keksen fangen wir das Aroma und die Optik der filigranen Kräuter ein – und es entsteht das perfekte Fingerfood! Die pikanten Kräuter Cracker erinnern ein wenig an würziges Shortbread mit Käse. Dabei sieht das Salzgebäck zum Aperitif viel besser und wertiger aus als gekaufte salzige Snacks, macht sich auch gut als kleines Geschenk aus der Küche (insbesondere mit unserem Etikett zum Download) und werten darüber hinaus jede Käseplatte auf.
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Ruhe- und Backzeit: 45 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde

Benötigtes Zubehör

  • 1 Backofen, Backblech und Backpapier
  • 1 Wellholz
Kalorien 69kcal
Kohlenhydrate 6g
Fett 4g
Eiweiß 2g
Angaben für 20 Stück

Zutatenliste

  • 150 g Mehl
  • 50 Parmesan (fein gerieben)
  • 80 Butter (kalt und klein gewürfelt)
  • 1 Eigelb
  • 3 EL kaltes Wasser
  • 1 Prise Salz, Pfeffer
  • 1 Handvoll Kräuter (z.B. glatte Petersilie, Dill, Salbei, Fenchelgrün, Rosmarin, Oregano, Thymian)

Zubereitung

  • Knetet aus dem Mehl, Parmesan, der kalten Butter, dem Eigelb, 2-3 EL Wasser und den Gewürzen zügig einen Teig. Wickelt diesen ein und kühlt ihn im Kühlschranke für 30 oder besser 60 Minuten gut durch.
    150 g Mehl, 50 Parmesan, 80 Butter, 1 Eigelb, 3 EL kaltes Wasser, 1 Prise Salz, Pfeffer
  • Säubert währenddessen die Kräuter und zupft kleine Blättchen/ Zweige ab. Rollt diese mit dem Wellholz möglichst platt oder presst sie zwischen zwei Lagen Backpapier unter einem Stapel Bücher platt.
    1 Handvoll Kräuter
  • Heizt den Backofen auf 160 Grad Celsius Ober-/ Unterhitze vor. Bereitet ein Backblech mit Backpapier vor.
  • Wellt den Teig (gut bemehlt!) ca. 7-10mm dick aus. Verteilt dann die Kräuter auf dem Teig und bedeckt ihn mit einem Backpapier. Wellt nochmals ganz vorsichtig mit dem Wellholz darüber, damit die Kräuter etwas im Teig versinken und Ihr eine glatte Oberfläche erhaltet.
  • Entfernt das Backpapier und platziert die Ausstecher so, dass sich die Kräuter jeweils in der Mitte der Form befinden. Stecht diese aus und transferiert die Kekse mit Hilfe eines Messers oder Spachtels auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  • Backt die salzigen Kekse etwa 12-15 Minuten bei 160 Grad Celsius Ober-/ Unterhitze, bis sich der Rand leicht goldbraun färbt. Lasst sie auf einem Gitter auskühlen.
  • Wenn Ihr das Salzgebäck verschenken möchtet, könnt Ihr Euch unser Etikett runterladen, ausdrucken und zum Verpacken verwenden.

Notizen

Tipps und Tricks:
  • Kühlt den Teig mindestens 30 Minuten im Kühlschrank vor dem Verarbeiten. Besser sind 60 Minuten. So kann er gut durchziehen und kühlt nebenbei ab.
  • Mehlt Wellholz und Arbeitsfläche immer wieder gut ein.
  • Rollt Eure Kräuter mit dem Wellholz erstmal auf der Arbeitsfläche glatt, bevor Ihr sie auf den salzigen Keks Teig legt. Eure Kräuter müssen dafür unbedingt trocken sein.
  • Oder wenn Ihr genügend Zeit mitbringt: Legt die einzelnen Kräuter zwischen 2 Schichten Backpapier und presst sie 1-2 Stunden richtig glatt unter einem dicken Stapel Bücher, bevor Ihr sie auf dem Salzgebäck Teig verteilt.
  • Glatte Petersilie, kleine Salbeiblätter, Dill und Fenchelgrün haben bei uns gut ihre Farbe behalten und sich besonders schön in die Teigoberfläche der herzhaften Kekse integrieren lassen.
  • Reibt den Parmesan für den keks Snack möglichst fein.
  • Für die Herstellung der Fingerfood Cracker ohne Ei: Ihr könnt das Ei durch 1-2 EL Milch oder Wasser ersetzen. Der Teig wird aber wahrscheinlich etwas weniger geschmeidig sein.
  • Für die ganz schnellen: 2 TL getrocknete Kräuter im Teig statt der aufwändigen Verzierung mit den frischen Kräutern schmecken genauso gut! Dann in Quadrate schneiden und ggf. mit Parmesan bestreuen. So spart Ihr wirklich viel Zeit!
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Salzgebäck: Herzhafte Kräuter Käse Kekse
Angaben je Portion:
Kalorien
69
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
4
g
6
%
Gesättigte Fettsäuren
 
3
g
19
%
Trans-Fettsäuren
 
0.1
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
0.2
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Cholesterol
 
20
mg
7
%
Natrium
 
86
mg
4
%
Kalium
 
13
mg
0
%
Kohlenhydrate
 
6
g
2
%
Ballaststoffe
 
0.2
g
1
%
Zucker
 
0.1
g
0
%
Eiweiß
 
2
g
4
%
Vitamin A
 
132
IU
3
%
Vitamin B1
 
0.1
mg
7
%
Vitamin B2
 
0.1
mg
6
%
Vitamin B3
 
0.5
mg
3
%
Vitamin B5
 
0.1
mg
1
%
Vitamin B6
 
0.01
mg
1
%
Vitamin B12
 
0.1
µg
2
%
Vitamin C
 
0.004
mg
0
%
Vitamin D
 
0.1
µg
1
%
Vitamin E
 
0.1
mg
1
%
Vitamin K
 
0.4
µg
0
%
Calcium
 
33
mg
3
%
Eisen
 
0.4
mg
2
%
Magnesium
 
3
mg
1
%
Zink
 
0.1
mg
1
%
Folsäure
 
12
µg
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer für unser Kräuter Käse Salzgebäck

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen Geschenkideen aus der Küche

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

56 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend