Startseite Herzhafte Rezepte Beilagen und Snacks Bruschetta Gewürzmischung selber machen
Bruschetta Gewürzmischung
Enthält Werbung

Als Antipasti bezeichnet man in Italien Vorspeisen. Bruschetta ist eine der beliebtesten italienischen Vorspeisen und wir haben die passende Bruschetta Gewürzmischung für euch. Ob zum gleich Vernaschen oder als Geschenkidee aus der Küche – die Gewürzmischung schmeckt wie Urlaub in Italien.

Bruschetta Gewürmischung
Bruschetta Gewürmischung

Hach – der letzte Italien Urlaub ist auch schon wieder einige Wochen her und ich wäre jederzeit bereit wieder dorthin zu fahren. Doch der nächste Urlaub ist noch nicht in Sicht und so holen wir uns das Urlaubsgefühl mit einer leckeren Bruschetta Gewürzmischung nach Hause! Ich kann mich noch genau an meinen letzten Bruschetta Genuss erinnern: Wir saßen in einem tollen kleinen Restaurant am Gardasee mit Blick auf den See. Dazu gab es einen leckeren Rotwein…:)

Wir lieben Bruschetta als Vorspeise (gerne auch wenn Gäste da sind) oder auch als schnelles Abendessen unter der Woche. Das Rezept reicht für 4-8 Personen als Vorspeise und 2-3 Personen als Hauptspeise aus. Außerdem nutzen wir diese Bruschetta Gewürzmischung auch gerne als kleines Geschenk aus der Küche. Ob als Mitbringsel zu einer Einladung oder als Dankeschön an die Nachbarn fürs Briefkasten leeren – mit dem kleinen Geschenk liegt man immer richtig. Gerade wenn es wirklich nur etwas Kleines sein soll, ist eine selbstgemachte Leckerei eine gute Idee.

Wenn Du die Bruschetta gleich fertig machen möchtest, findest Du hier ein Rezept mit frischen Zutaten.

Zutaten & Zubehör für die Gewürzmischung:

Bruschetta Rezept Varianten

Probiert doch neben der klassischen Bruschetta Variante mal eine der folgenden anderen aus. Wie wäre es mit Feige und Ziegenkäse, Parmaschinken und Parmesan, Caprese mit Tomaten und Mozzarella oder Birne und Gorgonzola?

Bruschetta Gewürz als Geschenkidee

Da das Auge ja bekanntlich mit isst, findet ihr hier ein Etikett für eure Bruschetta Gewürze, das auch die Anleitung zur Zubereitung enthält. Einfach auf einer Klebefolie* und/ oder einem Fotopapier* (oder einem normalen Papier) ausdrucken, aufkleben oder mit einer schönen Schnur am Glas befestigen und fertig ist euer Geschenk aus der Küche. Das Etikett wird einmal gefaltet, so dass die Anleitung nach hinten zeigt.

Unsere Rezeptempfehlung für Dich

Mini Spekulatius Muffins mit Schoko Deko
Mini Spekulatius Muffins
Mini Muffins mit Spekulatius als Alternative zu Plätzchen auf der weihnachtlichen Kaffeetafel. Mit süßer Tannenbaum Dekoration aus Schokolade.

Rezept für Bruschetta:

Bruschetta Gewürzmischung
Rezeptanleitung

Bruschetta Gewürzmischung selber machen

4,58 von 75 Bewertungen
Leckere Gewürzmischung für Bruschetta wie aus Italien. Ob als Vorspeise zum gleich Vernaschen oder als tolle Geschenkidee aus der Küche – die Gewürzmischung schmeckt wie Urlaub in Italien.
Vorbereitungs­zeit: 5 Minuten
Zubereitungs­zeit: 20 Minuten
Arbeits­zeit: 25 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • 1 verschließbares Gefäß mit ca. 200ml Fassungsinhalt
Kalorien 129kcal
Kohlenhydrate 17g
Fett 4g
Eiweiß 5g
Angaben für 6 Portionen

Zutatenliste

Für ca. 40g Gewürzmischung (ca. 200ml)

  • 2 EL Basilikum (getrocknet)
  • 2 EL Zwiebeln (getrocknet)
  • 1 TL Knoblauch (getrocknet)
  • 2 EL Paprikapulver (getrocknet)
  • 2 EL Oregano (getrocknet)
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer

Zubereitung Bruschetta

  • 200 g Baguette (in Scheiben geschnitten)
  • 6 EL Olivenöl
  • 50 g Käse (z.B. Parmesan)
  • 300 g Kirschtomaten (in Würfel geschnitten)
  • Basilikum (frisch)

Zubereitung

Zum gleich Vernaschen

  • Zum Vernaschen für je 4 Scheiben Baguette 2TL Bruschetta Gewürzmischung zusätzlich mit 125g in Würfel geschnittenen Kirschtomaten und 2EL Olivenöl vermengen. Die Masse auf den Baguettescheiben verteilen und bei 175 Grad  bei Ober und Unterhitze ca. 20 Minuten lang grillen.
  • Aus dem Ofen nehmen und sofort mit 30g dünn geschnittenem Parmesan und frischem Basilikum dekorieren.

Als Backmischung zum Verschenken

  • Die Gewürze werden abwechselnd in einem Glas geschichtet. Die feinen Zutaten (wie Pulver) kommen dabei nach unten. Luftdicht verschließen und ein kleines Etikett mit Beschriftung anbringen.

Notizen

Die Gewürzmischung reicht für ca. 40 Scheiben Baguette aus (ca. 1,5 Baguettestangen).
 
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Bruschetta Gewürzmischung selber machen
Angaben je Portion:
Kalorien
129
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
4
g
6
%
Gesättigte Fettsäuren
 
2
g
13
%
Cholesterol
 
9
mg
3
%
Natrium
 
289
mg
13
%
Kalium
 
52
mg
1
%
Kohlenhydrate
 
17
g
6
%
Ballaststoffe
 
1
g
4
%
Zucker
 
1
g
1
%
Eiweiß
 
5
g
10
%
Vitamin A
 
265
IU
5
%
Calcium
 
91
mg
9
%
Eisen
 
1
mg
6
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Weitere sommerliche Rezepte und Geschenkideen, die Dir gefallen könnten

Du kommst direkt zum Rezept, indem Du auf das jeweilge Bild klickst:

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Christine
Christine
1 Jahr zuvor

Hallo ihr Lieben, nehmt ihr Paprika edelsüß? Oder scharfen? Oder Oder…?
Danke im Voraus und für die tollen Inspirationen.
Liebe Grüße
Christine

Tina
Admin
Reply to  Christine
11 Monate zuvor

Hallo liebe Christine,

wie verwenden gerne scharfes, aber je nachdem wie Du es am liebsten magst, kannst du auch edelsüß verwenden oder eine Mischung:-).

Liebe Grüße
Tina

Christine
Christine
Reply to  Tina
11 Monate zuvor

Vielen Dank!

Daniela Wientges
Daniela Wientges
1 Jahr zuvor

Habt ihr für das bruschetta ganze Pfefferkörner genommen.

Liebe Grüße
Daniela

Daniela Wientges
Daniela Wientges
Reply to  Alex
1 Jahr zuvor

Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

1.0K mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend