Startseite Herzhafte Rezepte Quiche, Tarte und Auflauf Tomaten Quiche mit Blätterteig
Tomaten Quiche
Enthält Werbung

Ganz bunt kommt unsere aromatische Tomaten Quiche auf den Esstisch! Das Rezept für die vegetarische Quiche mit Ricotta ist zwar raffiniert, aber dennoch ruck-zuck mit einem fertigen Blätterteig auf den Weg gebracht. Den Rest erledigt der Backofen. Dabei ist die leckere Gemüse Quiche nicht nur heiß aus dem Ofen ein Genuss, sondern lässt sich auch am (über)nächsten Tag noch sehr gut kalt schmecken!

Tomaten Quiche
Tomaten Quiche

Quiche gibt es bei uns daheim wirklich häufig! Und zwar aus gutem Grund: Wir finden, dass kaum ein Gericht so wandlungsfähig ist wie dieser herzhafte Kuchen. Ob rein vegetarisch mit Gemüse, mit Fleisch bzw. Fisch, Low Carb, glutenfrei oder klassisch mürbe – immer ein Volltreffer!

Die aromatische Tomaten Ricotta Quiche steht bei uns ganz neu auf unserem Speiseplan. Wir haben ja schon viele Versionen mit unterschiedlichen Böden entwickelt, wie z.B. einem Mürbeteig Boden (Quiche Lorraine mit Schinken), einem getreidefreien mürben Boden, der aus Kartoffeln besteht (Quiche mit Lachs und Spinat) und einem Low Carb Boden aus Mandelmehl (Hackfleisch Tarte). Nun ist es an der Zeit, auch mal eine blitzschnelle Version mit einem fertig gekauften Blätterteig Boden ausprobieren. Die kann sich wirklich sehen lassen! Und zwar nicht nur an Tagen mit wenig Zeit…

Unsere Rezeptempfehlung für Dich

Gesunde Vanillekipferl Pralinen
Gesunde Vanillekipferl Pralinen
Gesunde Vanillekipferl Pralinen auf Mandelbasis: Vegan, glutenfrei, nährstoffreich und ganz easy in der Zubereitung!

Warum Du unsere Tomaten Quiche vom Blech unbedingt ausprobieren solltest

  • Die Quiche ist wirklich einfach und schnell mit Blätterteig gemacht. Das ist genau das Richtige nach (oder während) einem langen Tag!
  • Das Rezept kommt mit wenigen und recht günstigen Zutaten aus, ist aber trotzdem raffiniert.
  • Die Frische der leicht säuerlichen Tomaten harmoniert so gut mit dem habhaften Blätterteig und der cremigen Ricotta Mozarella Füllung. Das schmeckt jedem!
  • Vielleicht habt Ihr sogar alle Zutaten im Vorrat und müsst gar nicht extra einkaufen gehen: Tiefkühl Blätterteig, frische Tomaten, Ricotta (oder Frischkäse), geriebener Käse und etwas Oregano oder Kräuter der Provence?
  • Der herzhafte Kuchen schmeckt nicht nur warm, sondern die Reste auch kalt sehr lecker – wenn denn noch etwas übrig bleiben sollte.
  • Die Tomaten Quiche ist vegetarisch, kann aber auch mit Schinken aufgepeppt werden, wenn Ihr mal Hunger auf etwas nicht-vegetarisches habt.

Gelingsichere Tomaten Quiche mit Blätterteig: so schnell und einfach gemacht!

  • Einen gekauften Blätterteig ausrollen
  • Ricotta mit geriebenem Mozzarella und einem Ei mischen und den Teig damit bestreichen.
  • Tomaten schneiden und auf den Boden mit Ricottamischung legen
  • Ränder einschlagen, mit Olivenöl besteichen
  • Die Quiche etwas salzen und für eine (knappe) halbe Stunde in den Ofen schieben!

Variationen & Alternativen der vegetarischen Quiche mit Tomaten

  • Für die Quiche eignen sich die unterschiedlichsten Tomatensorten: Cocktailtomaten, Flaschentomaten, Salattomaten, Romana Tomaten… rote, gelbe und grüne. Oder ein hübscher Mix aus allen Varianten!
  • Wer gern Oliven mag – her damit!!
  • Etwas zusätzlicher Basilikum, Petersilie, Spinat oder Broccoli bereichern die Quiche ebenfalls. Nicht nur geschmacklich, sondern auch und mit guten Nährstoffen.
  • Den Reibekäse könnt Ihr auch durch Feta Würfel ersetzen.
  • Wenn Ihr mal Lust auf eine nicht-vegetarische Variante habt, lässt sich frischer Schinken, Speck oder Räucherlachs sehr gut auf der Quiche arrangieren
  • Statt Ricotta schmeckt auch Frischkäse oder Ziegenkäse.
  • Perfekt dazu: Ein grüner oder gemischter Salat.
Tomaten Quiche
Rezeptanleitung

Tomaten Quiche

4,63 von 8 Bewertungen
Ganz bunt kommt unsere aromatische Tomaten Quiche daher! Das Rezept für die Quiche ist zwar raffiniert, aber dennoch ruck-zuck mit einem fertigen Blätterteig auf den Weg gebracht. Den Rest erledigt der Backofen. Dabei ist die Gemüse Quiche nicht nur heiß aus dem Ofen ein Genuss, sondern lässt sich auch am (über)nächsten Tag noch sehr lecker kalt schmecken!
Zubereitungs­zeit: 15 Minuten
Backzeit: 30 Minuten
Arbeits­zeit: 45 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Backofen
  • Backblech
320g
Kalorien 694kcal
Kohlenhydrate 39g
Fett 49g
Eiweiß 24g
Angaben für 4 Portionen

Zutatenliste

Für den Boden

  • 1 Rolle Blätterteig (aus dem Kühlregal, ca. 270g)

Für die Füllung

  • 200 g Ricotta
  • 200 g geriebener Mozzarella
  • 1 Ei
  • 1 TL Oregano (getrocknet)
  • 1 Prise Salz, Pfeffer und Paprikapulver

Für das Topping

  • 500 g Tomaten (in Scheiben)
  • 1 Knoblauch oder Zwiebel (optional)
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Olivenöl

Optional

  • 100 g Schinken oder Lachs
  • 1 Handvoll Petersilie, Spinat oder Basilikum (etwas kleingeschnitten)

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180 Grad Heißluft mit Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  • Den Blätterteig mitsamt dem Backpapier auf ein Backblech legen. Mit einer Gabel einige Löcher in den Boden stechen.
    1 Rolle Blätterteig
  • Eier, Ricotta und Mozzarella in einem Schälchen gut vermischen. Die Masse auf den Blätterteig streichen, mit Oregano würzen.
    200 g Ricotta, 200 g geriebener Mozzarella, 1 Ei, 1 Prise Salz, Pfeffer und Paprikapulver, 1 TL Oregano
  • Tomaten waschen, trocknen und in Scheiben (oder Cocktaitomaten in Hälften) schneiden. Auf dem mit der Ricotta-Mischung belegten Blätterteig verteilen und salzen. Die Ränder des Teigs auf allen vier Seiten einschlagen. Mit etwas Olivenöl bestreichen.
    500 g Tomaten, 1 Prise Salz, 1 EL Olivenöl
  • Wer mag, kann noch einige Scheiben Knoblauch oder Zwiebel auf die Tomaten geben.
    1 Knoblauch oder Zwiebel
  • Bei 180 Grad Celsius 25-30 Minuten auf der zweiten Schiene von unten backen. Sollte der Boden unten nach 25 Minuten noch nicht fest sein, dann für die letzten 5 Minuten auf der untersten Schiene des Ofens fertig backen.
  • Warm oder kalt genießen. Ein leichter grüner Salat passt hervorragend dazu.

Optional

  • Wer variieren möchte, kann auch Schinken oder grüne Kräuter / Spinat mit in die Eier-Ricotta-Mischung geben. Oder die gebackene Quiche mit hauchdünnem Parmaschinken und etwas Rucola belegen.
    100 g Schinken oder Lachs, 1 Handvoll Petersilie, Spinat oder Basilikum, 1 Prise Salz, Pfeffer und Paprikapulver

Notizen

Die Menge reicht für vier Personen.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Tomaten Quiche
Portionsgröße:
 
320 g
Angaben je Portion:
Kalorien
694
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
49
g
75
%
Gesättigte Fettsäuren
 
18
g
113
%
Trans-Fettsäuren
 
1
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
5
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
23
g
Cholesterol
 
106
mg
35
%
Natrium
 
649
mg
28
%
Kalium
 
451
mg
13
%
Kohlenhydrate
 
39
g
13
%
Ballaststoffe
 
3
g
13
%
Zucker
 
5
g
6
%
Eiweiß
 
24
g
48
%
Vitamin A
 
1670
IU
33
%
Vitamin B1
 
1
mg
67
%
Vitamin B2
 
1
mg
59
%
Vitamin B3
 
4
mg
20
%
Vitamin B5
 
1
mg
10
%
Vitamin B6
 
1
mg
50
%
Vitamin B12
 
1
µg
17
%
Vitamin C
 
17
mg
21
%
Vitamin D
 
1
µg
7
%
Vitamin E
 
2
mg
13
%
Vitamin K
 
28
µg
27
%
Calcium
 
390
mg
39
%
Eisen
 
3
mg
17
%
Magnesium
 
43
mg
11
%
Zink
 
3
mg
20
%
Folsäure
 
46
µg
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Weitere ähnliche Rezepte für Quiche und herzhafte Kuchen

Hier findet Ihr weitere Rezepte für Gerichte, die warm und auch kalt ein Genuss sind. Diese eignen sich damit auch prima als Meal Prep, zum Picknick oder für unterwegs zum Mitnehmen. Die Lachsquiche und die Hackfleisch Tarte sind zudem glutenfrei; Flammkuchen und Hackfleisch Tarte kohlenhydratarm.

Ihr kommt direkt zum Rezept, indem Ihr auf das jeweilige Bild klickt:

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer:

Tomatenquiche
Tomatenquiche
Tomatenquiche
Tomatenquiche

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Katharina
9 Monate zuvor

Das Rezept liest sich super lecker, da bekommt man direkt Appetit. Liebe Grüße von Katharina

Alex
Admin
Reply to  Katharina
9 Monate zuvor

Hallo Katharina, ganz lieben Dank für Dein nettes Feedback! Liebe Grüße, Alex :)

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

213 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend