Startseite Süße Rezepte Kuchen und Torten Biskuitteig Grundrezept für Obstkuchenboden

Biskuitteig Grundrezept für Obstkuchenboden

Obstkuchenboden aus einfachem Biskuitteig
06.08.2023
30 Min
Zubereitungszeit 10 Minuten
Backzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Zum Rezept
Obstkuchenboden aus einfachem Biskuitteig
Enthält Werbung

Ein lockerer und fluffiger Biskuitteig eignet sich als Boden für Obstkuchen sowie als Grundrezept für viele andere Leckereien. Unser Biskuit Rezept besteht aus wenigen einfachen Zutaten und enthält im Vergleich zu manch anderem Obstkuchenboden kaum Fett.

Einfacher Biskuitteig
Schneller Biskuitteig

Ein Grundrezept für Biskuitteig gehört zu dem Standardrepertoire eines jeden (Hobby-)Bäckers. Auch wir mögen das Biskuit Rezept sehr, da sich zahllose Möglichkeiten zur Weiterverarbeitung ergeben. Ob als klassischer Boden für Obstkuchen, Biskuitrouladen, Torten oder Kleingebäck: Der luftige Teig macht sich immer gut.

Dieses Biskuitteig Grundrezept verwenden wir bevorzugt, wenn wir einen Obstkuchen (mit Früchten der Saison) zubereiten. Auf unserem Blog findet ihr weitere Biskuit Rezepte wie zum Beispiel den Brombeerkuchen (mit Schoko Biskuit), eine Zitronen Biskuitrolle, den klassischen Butterkekskuchen zum Kindergeburtstag oder Milchschnitten.

Passende Rezeptempfehlung

Schneller Bärlauch Quark
Bärlauch Quark (Kräuterquark mit Bärlauch)

Bärlauch ist ein würziges Frühlingskraut, mit dem sich viele Gerichte verfeinern lassen. Wie wäre es beispielsweise mit einem cremig-würzigen Bärlauch Quark?

Was macht den Biskuitteig aus?

Biskuitteig besteht lediglich aus Eiern, Zucker und Mehl. Fett wird nicht hinzugegeben. Aus diesem Grunde gilt der Obstkuchenboden fast als eine „diättaugliche“ Kuchenvariante. Bitte beachtet: Der Kuchen ist zwar fettarm und vergleichsweise kalorienarm, enthält aber dennoch Zucker un Weizenmehl. Was die Zubereitung anbetrifft, gibt es zwei Möglichkeiten: Ihr müsst euch entscheiden, ob ihr den Teig mit getrennten oder ganzen Eiern anrühren möchtet. Wir haben uns in unserem Rezept für die Zubereitungsart mit ganzen Eiern entschieden, welche wir mithilfe einer Küchenmaschine schaumig schlagen. Diese Variante hat bisher alle überzeugt und ist mittlerweile zu unserem absoluten Standardrezept geworden. Alternativ könnt ihr die Eier trennen und das Eiweiß separat steif schlagen. In diesem Fall wird der Teig ein wenig fester.

Tipps und Tricks für den perfekten Obstkuchenboden aus Biskuit

Einen perfekten Biskuittortenboden herzustellen ist eine Kunst für sich, aber keineswegs ein Hexenwerk. Wenn ihr ein paar Grundsätze beherzigt, gelingt das Rezept auch Anfängern spielend leicht. Zunächst einmal gilt es darauf zu achten, dass die Eier Zimmertemperatur haben. Holt sie also rechtzeitig aus dem Kühlschrank. Für eine lockere und voluminöse Teigmasse müssen die Eier richtig schön schaumig geschlagen werden, was etwa 7 bis 10 Minuten dauern kann. Hier ist Ausdauer gefragt! Wer eine Küchenmaschine besitzt, ist in diesem Fall klar im Vorteil.

Sind die Eier schaumig, hebt ihr das Mehl vorsichtig unter. Bitte nicht mehr schlagen, sonst wird die Luft wieder aus dem Teig rausgedrängt. Die Backform wird nicht eingefettet, da ansonsten die Gefahr besteht, dass der Biskuitteig zusammenfällt oder gar nicht erst aufgeht. Damit kein Teig an der Form haften bleibt, könnt ihr diese zuvor mit Backpapier auslegen.

Zubereitung des Obstkuchens

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Einfacher Biskuitteig als Obstkuchenboden
Rezeptanleitung

Obstkuchenboden aus Biskuitteig

4,80 von 10 Bewertungen
Ein lockerer und fluffiger Biskuitteig eignet sich als Boden für Obstkuchen sowie als Grundrezept für viele andere Leckereien. Unser Biskuit Rezept besteht aus wenigen einfachen Zutaten und enthält im Vergleich zu manch anderem Obstkuchenboden kaum Fett.
Zubereitungs­zeit: 10 Minuten
Backzeit: 20 Minuten
Arbeits­zeit: 30 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Schneebesen
  • Obstkuchen Backform Durchmesser 28cm, optimalerweise mit herausnehmbaren Boden
30g
Kalorien 102kcal
Kohlenhydrate 17g
Fett 3g
Eiweiß 3g
Angaben für 12 Stücke

Zutatenliste

Biskuitboden

Zubereitung

Biskuitteig

  • Damit der Biskuitteig optimal gelingt, bitte zimmerwarme Eier verwenden.
  • Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und die Backform (D 28cm) am Boden mit Backpapier auslegen.
  • Für den Teig zunächst die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker etwa 7-10 Minuten schaumig schlagen, bis eine helle Creme entsteht und sich das Volumen deutlich erhöht hat.
    4 Eier, 90 g Zucker, 2 Pckg. Vanillezucker, 1 Prise Salz
  • Die trockenen Zutaten auf 3x in die Eiermischung sieben und nur so lange vorsichtig unterheben bis alle Zutaten gut vermischt sind.
    80 g Mehl, 30 g gemahlene Mandeln, 40 g Speisestärke, 1 TL Backpulver
  • Den Teig in die Form geben und bei 180 Grad Ober- und Unterhitze ca. 15-20 Minuten backen. Nach 15 Minuten prüfen, ob die Oberfläche zu dunkel wird und ggf. abdecken. Mit einer Stäbchenprobe prüfen, ob der Teig fertig ist und ggf. 5 Minuten weiter backen.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Frozen Erdbeer Daiquiri
Frozen Erdbeer (Strawberry) Daiquiri

Ein eiskalter Erdbeer Daiquiri ist einfach unschlagbar fruchtig und frisch. Mit einem Mixer gelingt das Frozen Strawberry Daiquiri Rezept auch schnell und einfach in größeren Mengen für einen Mädelsabend oder Aperitif mit Gästen! Eine verlockende Fusion von saftigen Erdbeeren und eisgekühltem Rum – das ist unser erfrischender Frozen Erdbeer Daiquiri! Das aromatische Sommergetränk schmeckt fruchtig […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Pinterest Flyer Biskuitteig Grundrezept

Schneller Biskuitteig als Obstkuchenboden
Biskuit Rezept als Obstkuchen Boden
Grundrezept Biskuitteig für Obstkuchen
Einfacher Biskuitteig (Biskuit Rezept)

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

1.3K mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend