Startseite Herzhafte Rezepte Pizza, Pasta und Burger Original Lahmacun (Türkische Pizza)
Lahmacun (Türkische Pizza)
Enthält Werbung

Knuspriges Fladenbrot, eine würzige Mischung aus Hackfleisch und frisches Gemüse. Lahmacun besteht wie Pizza aus Hefeteig und wird im Backofen gemacht. Die türkische Pizza ist ein traditionelles Gericht, das sich nicht nur in der Türkei an großer Beliebtheit erfreut. Der aromatisch belegte Fladen wird mit Zitrone beträufelt, gerollt und als vollmundiger Snack oder als Hauptgericht genossen.

Lahmacun
Lahmacun (Türkische Pizza)

Wenn meine Schwiegermutter aus Istanbul mich und meinen türkischen Mann besuchen kommt, gibt es am ersten Abend immer Lahmacun. Warum? Weil Hubby nichts lieber isst als das knusprig gebackene Fladenbrot mit Rinderhack Topping, was seine Anne (türkisch für Mama) mit viel Liebe für uns zubereitet.

Einmal getestet, und ihr werdet Hubbys starke Begeisterung für das belegte Fladenbrot verstehen. Der Teig benötigt ein wenig Ruhezeit, ist jedoch schnell gemacht. Der Rinderhack Belag ist gut gewürzt und saftig. Das Gemüse und die türkischen Gewürze geben dem Ganzen noch den extra Kick. Ob ihr das Lahmacun rollt, oder es wie einen Taco zuklappt ist euch überlassen. Egal wie ihr den türkischen Snack genießt, das Geschmackserlebnis wird euch überzeugen.

Wenn auch ihr die türkische Küche schätzt, empfehlen wir euch unsere vegetarischen Börek mit Spinat. Ein sehr schnell und einfach gemachter Snack, der sich hervorragend vorbereiten lässt und auch am nächsten tag kalt schmeckt (Meal Prep). Wem noch eine türkische Nachspeise fehlt, der sollte einen Blick auf unser Baklava werfen. Saftig, lecker und mit Pistazien verfeinert!

Unsere Rezeptempfehlung für Dich

Mini Spekulatius Muffins mit Schoko Deko
Mini Spekulatius Muffins
Mini Muffins mit Spekulatius als Alternative zu Plätzchen auf der weihnachtlichen Kaffeetafel. Mit süßer Tannenbaum Dekoration aus Schokolade.

Warum ihr die türkische Pizza unbedingt testen solltet

Die Lahmacun Fans unter euch werden begeistert sein! Selbstgemacht, ist auch bei diesem traditionell türkischen Rezept die richtige Wahl.

  • Pizza Liebhaber aufgepasst! Dieser hauchdünne Hefeteig mit leckeren Toppings sollte den Weg auf euren Teller finden.
  • Dieses türkische Rezept kann man gut vorbereiten. Ein kleiner Tipp, damit jeder zur gleichen Zeit seinen Lahmacun genießen kann. Backt die türkische Pizza und stapelt diese schrittweise auf einem großen Teller, den ihr mit einer umgedrehten Pfanne verschließt. So bleibt das Lahmacun warm während die restlichen Fladenbrote im Ofen sind.

Lahmacun Tipps aus Istanbul

Meine Schwiegermutter hat mir noch ein paar Tipps gegeben, die ihr Lahmacun Rezept so besonders machen. Diese kleinen Tricks möchte ich mit euch teilen!

Im Rezept für das Rinderhack Topping findet ihr zwei Zutaten, die vielleicht nicht allen bekannt sind. Das Rindfleisch wird unter anderem ergänzt mit Sucuk und Salça. Hier liegt das Geheimnis des so saftig, aromatischen Geschmackes. Sucuk ist eine mit Knoblauch und anderen Zutaten gewürzte Rohwurst. Meist wird sie in Scheiben geschnitten und gebraten. Wir hacken die türkische Knoblauchwurst in kleine Stücke und geben sie zum Rinderhack. Die Würze der Wurst gibt dem Lahmacun einen besonders leckeren Geschmack. Salça ist türkisches Tomatenmark. Es gibt das Mark als reines Tomatenmark oder auch als eine Mischung aus Paprikamark und Tomatenmark. Salça wird als das rote Gold der türkischen Küche bezeichnet und vervollständigt das leckere Röstaroma unseres Belags.

Sumach haucht deinem Lahmacun Rezept noch mehr Türkei Feeling ein. Das dunkelrote, orientalische Gewürz wird auf den Belag des Lahmacuns gestreut. Das Essigbaumgewürz schmeckt leicht säuerlich und fruchtig. Es ist ein Grundbestandteil der türkischen Tafelgewürze und passt sehr gut zu unserem Lahmacun Rezept.

Zu guter letzt kommt nun ein wichtiger Tipp von Hubby. Wenn ihr öfters Pizza macht, empfehlen wir euch in einen Pizzastein zu investieren. Dieser sorgt dafür, dass eure Pizza – ob türkisch oder italienisch – gleichmäßig backt, ohne auszutrocknen. Er speichert Hitze, gibt diese langsam und gleichmäßig ab und hilft dem Teig so schön knusprig zu werden. Die Backzeit mit einem Pizzastein ist zudem sehr viel kürzer als wenn ihr ein Backblech mit Backpapier nutzt, was sich bei mehreren türkischen Pizzen lohnt.

Türkische Pizza
Türkische Pizza
Lahmacun (Türkische Pizza)
Türkische Pizza
Lahmacun (Türkische Pizza)
Rezeptanleitung

Lahmacun (Türkische Pizza)

4,88 von 8 Bewertungen
Knuspriges Fladenbrot, eine würzige Mischung aus Hackfleisch und frisches Gemüse. Lahmacun besteht wie Pizza aus Hefeteig und wird im Backofen gemacht. Die türkische Pizza ist ein traditioneller Snack, der sich nicht nur in der Türkei an großer Beliebtheit erfreut. Der aromatisch belegte Fladen wird mit Zitrone beträufelt, gerollt und als herzhaft Snack genossen.
Vorbereitungs­zeit: 30 Minuten
Zubereitungs­zeit: 30 Minuten
Ruhezeit: 1 Stunde
Arbeits­zeit: 2 Stunden

Benötigtes Zubehör

  • Schüssel
  • Schälchen Zum Servieren der Toppings
  • Pizzastein oder Backblech
370g
Kalorien 454kcal
Kohlenhydrate 63g
Fett 16g
Eiweiß 16g
Angaben für 8 Portionen

Zutatenliste

Hefeteig

  • 500 g Mehl
  • 12 g Salz
  • 300 g Wasser
  • 5 g Frische Hefe
  • 5 g Zucker

Hackfleisch Füllung

  • 80 g Sucuk (Türkische Knoblauchwurst)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 10 g Frühlingszwiebel
  • 250 g Rinderhack
  • 15 g Pul Biber (Türkisches Gewürz aus Paprika, Chili und Salz)
  • 1 EL Joghurt
  • 500 g Tomaten (Stücke in der Dose)
  • 30 g Salça (Alternativ Tomatenmark)
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 60 ml Wasser (Warm)

Toppings

  • 8 Salatblätter
  • 2 Rote Zwiebeln
  • 400 g Türkische Paprika (Alternativ Paprika)
  • 2 EL Öl
  • Petersilie
  • 1 Zitrone
  • Sumac (Essigbaumgewürz)

Zubereitung

Hefeteig herstellen

  • Mehl mit Salz durch ein Sieb geben und beiseite stellen.
    500 g Mehl, 12 g Salz
  • Wasser auf niedriger Flamme erhitzen bis es handwarm ist, also etwa 35-38 Grad hat. Mit einem Thermometer testen ob es warm genug ist (Vorsicht, wenn ihr es mit dem Finger testet!). Das Wasser darf nicht über 40 Grad haben, muss aber lauwarm sein, damit die Hefe gut gehen kann. Wasser in eine Schüssel umfüllen und Hefe sowie Zucker hinzugeben. 3 Minuten stehen lassen.
    300 g Wasser, 5 g Frische Hefe, 5 g Zucker
  • Mit einem Holzlöffel das Mehl unter die Hefemischung geben und gut vermengen. Mit den Händen zu einem Ball formen und an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen.
  • Während der Teig ruht, die Hackfleisch Füllung und die Toppings vorbereiten.
  • Nach der ersten Ruhezeit den Teig auf einer bemehlten Fläche gut kneten und erneut 30 Minuten gehen lassen.
  • Den Teig in 8 Teiglinge mit je ca. 100g teilen und als Bällchen formen. Um zu erkennen ob der Teig bereit zur Weiterverarbeitung ist wird ein Bällchen auf einer leicht bemehlten Fläche ausgerollt. Falls die Seiten sich zurück ziehen ist der Teig noch nicht fertig und sollte erneut ruhen.

Hackfleisch Füllung zubereiten

  • Sucuk klein hacken, Zwiebeln würfeln, Knoblauchzehe durch die Knoblauchpresse geben oder fein hacken, Frühlingszwiebel in dünne Ringe schneiden.
    80 g Sucuk, 2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 10 g Frühlingszwiebel
  • Die Mischung mit dem Rinderhack, Pul Biber, Joghurt, Tomaten, Tomatenmark, Salz und Pfeffer vermengen.
    250 g Rinderhack, 15 g Pul Biber, 1 EL Joghurt, 500 g Tomaten, 30 g Salça, 1 TL Salz, 1 Prise Pfeffer
  • Wasser erwärmen und zur Mischung geben.
    60 ml Wasser

Toppings vorbereiten

  • Salat waschen und grob schneiden. Rote Zwiebeln halbieren und in dünne Ringe schneiden. Türkische Paprika waschen und in einer beschichteten Pfanne mit 2 EL Öl rösten, bis sie einfallen und stark bräunen. Petersilie vom Strunk befreien. Zitrone in 8 Spalten schneiden und Sumach in ein kleines Schälchen geben.
    8 Salatblätter, 2 Rote Zwiebeln, 400 g Türkische Paprika, 2 EL Öl, Petersilie, 1 Zitrone, Sumac
  • Wir empfehlen das vorbereitete Gemüse auf Schälchen zu verteilen und diese mit den gebackenen Lahmacun auf den Tisch zu stellen, sodass jeder seinen Lahmacun selbst rollen kann.

Lahmacun fertig stellen

  • Auf den Boden des Backofens entweder einen Pizzastein oder ein umgedrehtes Backblech legen. Backofen auf 260 Grad Ober- und Unterhitze aufheizen.
  • Die Bällchen in dünne, runde Fladen ausrollen. Mit der Rinderhack Mischung dünn belegen. Die türkische Pizza in den vorgeheizten Backofen geben und ca. 3-5 Minuten knusprig backen. Ohne Pizzastein dauert es ca. 7-10 Minuten.
  • Backt die 8 Pizzen nacheinander und stapelt diese auf einem großen Teller, den ihr mit einer umgedrehten Pfanne verschließt. So bleibt das Lahmacun warm während die restlichen Fladenbrote im Ofen sind und alle können gemeinsam warm essen.

Notizen

Tipps
Ein paar der typisch türkischen Zutaten bekommt ihr eventuell nicht in jedem Supermarkt, dafür aber (meist zu unschlagbar günstigen Preisen) im türkischen Supermarkt bzw. die haltbaren Gewürze auch online: Pul Biber, Sumach
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Lahmacun (Türkische Pizza)
Portionsgröße:
 
370 g
Angaben je Portion:
Kalorien
454
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
16
g
25
%
Gesättigte Fettsäuren
 
5
g
31
%
Trans-Fettsäuren
 
1
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
2
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
7
g
Cholesterol
 
32
mg
11
%
Natrium
 
1293
mg
56
%
Kalium
 
518
mg
15
%
Kohlenhydrate
 
63
g
21
%
Ballaststoffe
 
6
g
25
%
Zucker
 
8
g
9
%
Eiweiß
 
16
g
32
%
Vitamin A
 
1165
IU
23
%
Vitamin B1
 
1
mg
67
%
Vitamin B2
 
0.4
mg
24
%
Vitamin B3
 
6
mg
30
%
Vitamin B5
 
1
mg
10
%
Vitamin B6
 
0.4
mg
20
%
Vitamin B12
 
1
µg
17
%
Vitamin C
 
27
mg
33
%
Vitamin D
 
0.2
µg
1
%
Vitamin E
 
2
mg
13
%
Vitamin K
 
14
µg
13
%
Calcium
 
55
mg
6
%
Eisen
 
5
mg
28
%
Magnesium
 
40
mg
10
%
Zink
 
2
mg
13
%
Folsäure
 
96
µg
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer

Lahmacun (Türkische Pizza) Pinterest Flyer
Lahmacun (Türkische Pizza) Pinterest Flyer
Lahmacun (Türkische Pizza) Pinterest Flyer
Lahmacun (Türkische Pizza) Pinterest Flyer

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

55 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend