Gemüseauflauf mit Camembert

Gemüseauflauf mit Camembert
13.03.2023
40 Min
Zubereitungszeit 20 Minuten
Backzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 40 Minuten
Zum Rezept
Gemüseauflauf mit Camembert

Gemüseauflauf mit Camembert

Zum Rezept
Enthält Werbung

Eine schöne Alternative zu klassischem Gemüse und Kartoffelgratin ist unser bunter Gemüseauflauf. Dank würziger Tomatensauce und cremigem Camembert wird der (Süß-) Kartoffel Zucchini Auflauf super saftig. Das Auflauf Rezept ist einfach gemacht und gut vorzubereiten. Ein Genuss als Beilage wie auch als vegetarischer Hauptgang!

Gemüse Auflauf mit Zucchini, Kartoffeln, Champignons und Camembert
Gemüseauflauf mit Camembert

Ist es nicht schön, wenn ein Rezept nicht nur köstlich schmeckt, sondern auch so richtig was fürs Auge darstellt? Den Gemüseauflauf machen wir so gern, weil wir neben sättigenden Kartoffeln oder Süßkartoffeln auch noch allerhand knackig frisches Gemüse unterbringen. So sind Sättigungsbeilage und Gemüse direkt in einem Schritt gemacht!

Rezeptempfehlung des Tages

Thai Rindfleischsalat
Thai Rindfleischsalat

Ein frischer, knackiger, würziger und feuriger low carb Salat mit Rindfleisch, Kräutern, Limette und Chili. Der Thai Salat lässt sich gut mit Resten aus der Küche zubereiten, etwa mit einem Rinderbraten, Steak oder Hühnerbrust.

Gemüseauflauf als bunte Beilage oder vegetarischer Hauptgang

Unser bunter Gemüse Auflauf mit Camembert, (Süß-) Kartoffel, Zucchini und Champignons ist wirklich ein Genuss als vegetarischer Hauptgang! Die Gemüsescheiben werden geschnitten, während die Tomatensauce köchelt, und den Rest erledigt der Backofen. Bei großem Hunger packen wir auch mal eine Extraportion Käse auf die Gemüsescheiben.

Der bunte Auflauf ist wie unser Ratatouille Gemüse aber auch ein tolles Rezept als Beilage. Wenn Ihr zum Beispiel mal nach einer leichteren Alternative zu einem klassischen Kartoffelgratin oder Süßkartoffelauflauf sucht, ist der bunte Gemüseauflauf genau das Richtige. Genauso gut vorzubereiten wie ein Gratin, lässt Euch das Auflauf Rezept genügend Zeit, um Euch um Gäste und Hauptgang zu kümmern. Als passenden Hauptgang empfehlen wir zum Beispiel ein kräftiges Flank Steak oder das feine Rinderfilet mit Kräuterkruste.

Welches Gemüse passt alternativ in unser Auflauf Rezept?

Die Fotos bzw. den Prototypen für unseren bunten Gemüseauflauf haben wir mit Süßkartoffeln, Zucchini und Champignons gemacht. Diese sind auf eine würzige Tomatensauce mit Kräutern und Knoblauch geschichtet und mit Camembert überbacken.

Die Süßkartoffeln könnt Ihr im Auflauf auch durch allen anderen (vorwiegend) festkochenden Kartoffeln ersetzen. An Stelle von Süßkartoffeln, Zucchini und Champignons lassen sich je nach Geschmack und Saison auch andere feste Gemüsesorten verwenden: zum Beispiel Kohlrabi, in Scheiben geschnittener Blumenkohl, Zwiebelringe oder sogar rote Beete. Diese könnt Ihr im Gemüseauflauf auch übrigens hervorragend mit Feta oder Ziegenkäse als Alternative zum Camembert kombinieren.

Gemüseauflauf mit Camembert
Rezeptanleitung

Gemüseauflauf mit Camembert

4,87 von 22 Bewertungen
Eine schöne Alternative zu klassischem Gemüse und Kartoffelgratin ist unser bunter Gemüseauflauf. Dank würziger Tomatensauce und cremigem Camembert wird der (Süß-) Kartoffel Zucchini Auflauf super saftig. Das Auflauf Rezept ist einfach gemacht und gut vorzubereiten. Ein Genuss als Beilage wie auch als vegetarischer Hauptgang!
Zubereitungs­zeit: 20 Minuten
Backzeit: 20 Minuten
Arbeits­zeit: 40 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Messer und Schneidebrett
  • Topf
  • Ofenfeste Auflaufform
  • Mandoline alternativ: scharfes Messer
600g
Kalorien 618kcal
Kohlenhydrate 57g
Fett 36g
Eiweiß 26g
Angaben für 4 Portionen

Zutatenliste

Tomatensoße

  • 50 ml Olivenöl
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 800 g (Dattel)-Tomaten (aus der Dose)
  • 60 g Tomatenmark
  • 2-3 Zweige Basilikum
  • 125 g Camembert

Auflauf

  • 1,2 kg Gemüse (z.B. Champignons, Zucchini (grün und gelb), (Süß-) Kartoffel)
  • 125 g Camembert
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung

Tomatensoße

  • Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und einige Minuten in Olivenöl glasig anbraten. Knoblauchzehen durch die Knoblauchpresse geben oder fein hacken und zusammen mit Salz und Pfeffer weitere 2 Minuten mitbraten, ohne dass Zwiebeln und Knoblauch braun werden.
    50 ml Olivenöl, 2 Zwiebeln, 3 Knoblauchzehen, 1 TL Salz, ½ TL Pfeffer
  • Dosentomaten und Tomatenmark in den Topf mit den Zwiebeln geben, verrühren und 20 Minuten bei geöffnetem Deckel leicht köcheln lassen, bis die Sauce etwas eindickt.
    800 g (Dattel)-Tomaten, 60 g Tomatenmark
  • Camembert in kleine Stücke schneiden und zum Ende der Kochzeit in die Tomatensauce geben. So lange umrühren, bis der Camembert geschmolzen ist. Basilikum fein hacken und am Schluss unterühren.
    125 g Camembert, 2-3 Zweige Basilikum

Auflauf

  • Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Während die Sauce köchelt, das Gemüse mit Hilfe einer Mandoline oder eines scharfen Messers ca. 0,3mm dünn schneiden (Die Süßkartoffel auf dünnster Stufe schneiden).
    1,2 kg Gemüse
    Gemüseauflauf mit Camembert
  • Camembert in Scheiben schneiden und halbieren.
    125 g Camembert
  • Die Sauce in eine ofenfeste Auflaufform geben. Gemüse sowie Camembert abwechselnd vertikal gefächert auf der Sauce schichten.
    Gemüseauflauf mit Camembert
  • Den Auflauf mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
    2 EL Olivenöl, 1 Prise Salz, 1 Prise Pfeffer
  • Den Gemüseauflauf 20-25 Minuten backen und heiß servieren.

Notizen

Tipps & Tricks
  • Um das Gemüse zu schneiden, empfehlen wir eine Mandoline. 
  • Solltet Ihr etwas dickere Scheiben schneiden, muss der Auflauf wahrscheinlich 10-15 Minuten länger in den Ofen. Eine Probe mit der Messerspitze hilft euch einzuschätzen, ob das Gemüse durch ist.
  • Tipp zum Tomaten enthäuten: Falls ihr statt den Tomaten in der Dose große frische Tomaten verwendet und die Schale nicht gerne mögt, könnt ihr die Schale der Tomaten mit einem scharfen Messer kreuzförmig einritzen und die Tomaten in heißes Wasser legen. Nach ca. 2-3 Minuten könnt ihr die Schale einfach abziehen und mit den folgenden Schritten fortfahren.
  • Das Auflauf Rezept ist für 4 Personen als Hauptgang oder für 6 Personen als Beilage geeignet.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Schnelle schwarze Olivenpaste
Schwarze Olivenpaste mit getrockneten Tomaten und Walnüssen

Würzige schwarze Olivenpaste, die sich perfekt als Brotaufstrich, Dip oder Beilage eignet. Unser einfaches Rezept wird in 10 Minuten aus Oliven, getrockneten Tomaten und Walnüssen zubereitet. Mit kostenlosen Etiketten zum Aufbewahren und Verschenken für die Olivenpaste. Unser Rezept für die Olivenpaste ist schnell und einfach in nur 10 Minuten im Mixer zubereitet. Grundsätzlich könnt ihr […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Nährwertangaben
Gemüseauflauf mit Camembert
Portionsgröße:
 
600 g
Angaben je Portion:
Kalorien
618
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
36
g
55
%
Gesättigte Fettsäuren
 
13
g
81
%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
3
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
18
g
Cholesterol
 
45
mg
15
%
Natrium
 
1485
mg
65
%
Kalium
 
1477
mg
42
%
Kohlenhydrate
 
57
g
19
%
Ballaststoffe
 
16
g
67
%
Zucker
 
10
g
11
%
Eiweiß
 
26
g
52
%
Vitamin A
 
17672
IU
353
%
Vitamin B1
 
1
mg
67
%
Vitamin B2
 
1
mg
59
%
Vitamin B3
 
6
mg
30
%
Vitamin B5
 
2
mg
20
%
Vitamin B6
 
1
mg
50
%
Vitamin B12
 
1
µg
17
%
Vitamin C
 
67
mg
81
%
Vitamin D
 
0.3
µg
2
%
Vitamin E
 
5
mg
33
%
Vitamin K
 
33
µg
31
%
Calcium
 
363
mg
36
%
Eisen
 
4
mg
22
%
Magnesium
 
120
mg
30
%
Zink
 
3
mg
20
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer für unseren Gemüseauflauf mit Camembert

Kartoffel Zucchini Auflauf
Gemüseauflauf mit Camembert
Gemüse Auflauf Rezept mit Zucchini
Gemüseauflauf mit Camembert
Gemüseauflauf mit Camembert
Gemüseauflauf mit Camembert
Gemüseauflauf mit Camembert

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Geschenkideen aus der Küche Buch

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen
Newsletter Anmeldung

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

4,87 from 22 votes (22 ratings without comment)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

395 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend