Startseite Getränke Cocktails, Longdrinks und Aperitifs Flamingo Gin Tonic mit Grapefruit und Rosmarin

Flamingo Gin Tonic mit Grapefruit und Rosmarin

Flamingo Gin Tonic
21.09.2019
10 Min
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gesamtzeit 10 Minuten
Zum Rezept
Flamingo Gin Tonic

Flamingo Gin Tonic mit Grapefruit und Rosmarin

Zum Rezept
Enthält Werbung

Du liebst Gin Tonic, möchtest aber mal was anderes ausprobieren? Wie wäre es mit einem Gin Tonic mit Grapefruit und frischem Rosmarin? Das Rezept ist gleichzeitig frisch und lieblich als auch ein bisschen herb. Durch die Grapefruit erhält der Drink seine schöne Farbe und den Namen „Flamingo Gin Tonic“. Der Drink ist schnell gemixt und bietet Abwechslung zu einem „normalen“ Gin Tonic. Lasst es euch schmecken!

Flamingo Gin Tonic
Flamingo Gin Tonic

Seid ihr bereit fürs Wochenende? Dann genießt doch einen leckeren Gin Tonic zum Start in die freien Tage. Vielleicht scheint bei euch ja sogar die Sonne und ihr könnt euch auf dem Balkon oder im Garten auf´s Wochenende einstimmen. Der Flamingo Gin Tonic ist ein leckerer fruchtig-herber Drink: Ein Gin Tonic mit Grapefruit und Rosmarin! Alkoholfrei wird er mit unserem Rezept für feinen Gin Sirup. Für alle die die Kombination aus Rosmarin und Gin lieben, sollten unbedingt unseren winterlichen Snow Globe mit selbstgemachtem Rosmarinsirup ausprobieren.

Gin Tonic ist wohl eines der liebsten Getränke geworden. Liegt das an der schnellen Zubereitung? Oder an der großen Vielzahl an verschiedenen Möglichkeiten?  Ich weiß es leider nicht, möchte euch heute aber mein liebstes Gin Rezept vorstellen, das ihr vielleicht noch nicht kennt, aber unbedingt ausprobieren solltet: Ich habe es „Flamingo“ Gin getauft – was liegt bei der schönen zartrosa Farbe auch näher? Und ja, ich gebe zu – ich bin ein großer Fan dieser Art mit dem wunderschönen Gefieder:) Im Zoo verbringe ich hier auch die meiste Zeit!

Zurück zu den Zutaten: Die Farbe bekommt der Flamingo Gin durch den Grapefruitsaft. Und die Zubereitung? Ganz einfach: Eiswürfel, Gin, Tonic Water und Grapefruitsaft in ein Glas geben, mit frischen Rosmarin-Zweigen dekorieren und schon ist er fertig! Wenn ihr Lust habt, könnt ihr das Rezept auch mit selbstgemachtem Rosmarin-Sirup verfeinern. Der Rosmarin-Geschmack kommt dann viel deutlicher heraus. Der Aufwand ist hier deutlich größer, aber wer den Geschmack mag wird begeistert sein. Wenn ihr den Sirup herstellen möchtet ca. 100g Zucker mit 100ml Wasser aufkochen und mit 6 Rosmarinzweigen für 30min ziehen lassen, anschließend kühlen. Dann etwas weniger Tonic nehmen und stattdessen 4cl vom Sirup hinzugeben.

Doch der Drink macht nicht nur optisch was her: Der herblich-süße Geschmack der Zitrusfrucht und die kräuterige Note des Rosmarins schmecken sommerlich und ganz harmonisch, als würde es zusammengehören.

Welcher Gin ist der Beste?

Die Meinungen gehen hier weit auseinander! Vom Schwarzwälder Monkey Gin, über den nur leicht nach Wacholder schmeckenden Hendrick´s, der Münchner Duke und viele mehr. Fast jeder hat schon seinen liebsten Gin gefunden. Ich habe hier ehrlicherweise den Aldi-Gin verwendet, der günstig ist und sogar als „bester Gin“ einer bestimmten Kategorie ausgezeichnet wurde. Da die Wahl des Gins Geschmackssache ist, überlasse ich euch selbst die Wahl:)

Welches Tonic ist das Beste?

Ebenso wie beim Gin hat hier jeder seine liebste Sorte. Ob Schweppes oder Fever Tree, Thomas Henry oder eine Eigenmarke aus einem Supermarkt – diese Entscheidung liegt ganz bei euch!

Flamingo Gin Tonic
Rezeptanleitung

Passende Rezeptempfehlung

Aperol Cocktail
Aperol Cocktail

Der Aperol Cocktail ist ein wahrer Hingucker und schmeckt genauso gut wie er aussieht. Gekrönt wird der leckere Cocktail mit einer Schaumkrone, die ihn zu einem ganz besonderen Drink macht. Also ran den Cocktail Mixer!

Flamingo Gin Tonic

4,73 von 166 Bewertungen
Du liebst Gin Tonic, möchtest aber mal was anderes ausprobieren? Wie wäre es mit einem Gin Tonic mit Grapefruit und frischem Rosmarin? Das Rezept ist gleichzeitig frisch und lieblich als auch ein bisschen herb. Lasst es euch schmecken!
Vorbereitungs­zeit: 5 Minuten
Zubereitungs­zeit: 5 Minuten
Arbeits­zeit: 10 Minuten
Kalorien 216kcal
Kohlenhydrate 29g
Angaben für 1 Glas

Zutatenliste

Zubereitung

  • Gin ins Glas geben, ein paar Eiswürfel hinzufügen, mit Tonic Water und Grapefruitsaft auffüllen.
  • Für die Deko den Rosmarin ins Glas stellen und je nach Größe eine viertel bis halbe Scheibe frische Grapefruit auf den Rand legen.
  • Lasst es euch schmecken!
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Salat Dressing Sylter Art
Salat Dressing Sylter Art

Eine würzig leckere Salatsoße mit Joghurt, etwas Mayo und frischem Dill, die praktisch zu jedem Salat passt: Das ist unser Salat Dressing nach Sylter Art. Die Soße lässt sich prima für die ganze Woche vorbereiten und schmeckt übrigens auch super als leichter Dip zu Fisch und Fritten. Bei uns zu Hause gibt es so oft […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Weitere leckere Sommerdrinks

Du kommst direkt zum Rezept, indem Du auf das jeweilige Bild klickst:

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer:

Flamingo Gin Tonic
Flamingo Gin Tonic
Flamingo Gin Tonic
Flamingo Gin Tonic

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Geschenkideen aus der Küche Buch

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen
Newsletter Anmeldung

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

4,73 from 166 votes (166 ratings without comment)
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

20.9K mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend