Getränke: Tequila Sunrise
Enthält Werbung

Tequila Sunrise gehört zu den beliebtesten Cocktails mit Tequila. Wir verraten euch einen kleinen Trick, mit dem ihr den typischen Farbverlauf in die Gläser bekommt. Dieser vorzügliche Drink mit Tequila ist mit nur 3 Zutaten schnell zubereitet. Mit der alkoholfreien Variante Virgin Sunrise und euren eigenen Kreationen, ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei!

Tequila Sunrise Cocktail
Tequila Sunrise Cocktail

Tequila Sunrise heißt nicht nur Sonnenaufgang, durch den hübschen Farbverlauf sieht der Longdrink ebenso schön aus. Diesen fruchtigen Cocktail selbst zuzubereiten, weckt die Erinnerungen an ausgelassene Abende mit guten Freunden. Tequila Sunrise lässt die Partylaune auch schnell wieder aufleben. Dafür braucht es nur Tequila, Orangensaft und Grenadine und voilà, ein fruchtiger Cocktail ist da! Am besten passt ein Cocktail zur Stimmung und zum Flair. Deshalb gönnt euch, wonach euch gerade ist! Wir haben Rezepte für einen fruchtigen Sex on the Beach, einen aromatischen Gin Tonic Sommer-Cocktail mit Beeren, einen prickelnden Limoncello Spritz als Sommer-Drink sowie für einen lieblich-herben Flamingo Gin Tonic mit Grapefruit und Rosmarin. Abkühlung an heißen Tagen verspricht ein erfrischender Wassermelonen-Cocktail als Slush.

Unsere Rezeptempfehlung für Dich

Gesunde Vanillekipferl Pralinen
Gesunde Vanillekipferl Pralinen
Gesunde Vanillekipferl Pralinen auf Mandelbasis: Vegan, glutenfrei, nährstoffreich und ganz easy in der Zubereitung!

Schöner Farbverlauf und Varianten von Tequila Sunrise

So gelingt der ideale Farbverlauf: Tequila und Orangensaft mischen, in das Glas mit Eiswürfeln geben und den Grenadine Sirup zuletzt vorsichtig hineinfließen lassen. Am einfachsten gelingt das über den Rücken eines Löffels. Weil der Sirup eine höhere Dichte aufweist, sinkt er auf den Boden des Glases. Dadurch entsteht der Sonnenaufgangs-Farbverlauf, der oben Gelb ist, dann in Orange und Orangerot übergeht.

Woher kommt der Tequila Sunrise?

Ursprünglich stammt das Rezept aus Mexiko. Dort gehörte Limonade und ein Likör aus Schwarzen Johannisbeeren hinein. Da dieser Likör in den USA um 1933 nicht leicht zu bekommen war, wurde einfach darauf verzichtet. Zur gleichen Zeit gab es aber auch einen leidenschaftlichen Barkeeper in Arizona, der diesen Cocktail mit Tequila für einen Gast kreierte. Wer auch immer Tequila Sunrise erfunden hat, heute gibt es jedenfalls viele Variationen. Darunter Virgin Sunrise, der auch ohne Alkohol durch Orangensaft, Ananassaft, Zitronensaft und Grenadine Sirup ein leckerer, fruchtiger Cocktail ist. Es steht euch frei, euren eigenen Drink mit Tequila auszuprobieren, zum Beispiel mit: Zitronenlimonade, Zitronensaft, Limettensaft, Granatapfel Sirup, Sodawasser.

Rezeptanleitung

Tequila Sunrise Cocktail

4,75 von 4 Bewertungen
Tequila Sunrise gehört zu den beliebtesten Cocktails mit Tequila. Wir verraten euch einen kleinen Trick, mit dem ihr den typischen Farbverlauf in die Gläser bekommt. Dieser vorzügliche Drink mit Tequila ist mit nur 3 Zutaten schnell zubereitet. Mit der alkoholfreien Variante Virgin Sunrise und euren eigenen Kreationen, ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei!
Vorbereitungs­zeit: 5 Minuten
Arbeits­zeit: 5 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Cocktail Shaker
  • 2 Longdrink Gläser
200g
Kalorien 189kcal
Kohlenhydrate 32g
Fett 0.3g
Eiweiß 1g
Angaben für 2 Personen

Zutatenliste

  • 300 g Orangensaft (Frisch gepresst, ca. 100g je Saftorange)
  • 50 g Tequila (Alkoholfreie Alternative: Mehr Orangensaft oder Ananassaft)
  • Eiswürfel
  • 4 Orangenscheiben (Dünn geschnitten)
  • 30 g Grenadinesirup

Zubereitung

  • Frisch gepressten Orangensaft, Tequila und Eiswürfel im Cocktail Shaker gut schütteln.
    300 g Orangensaft, 50 g Tequila, Eiswürfel
  • Weitere Eiswürfel in zwei Longdrink Gläser geben. Jeweils 1 Orangenscheibe zwischen Eis und Glas geben und den Drink aus dem Cocktail Shaker in die Gläser gießen.
    4 Orangenscheiben
  • Zuletzt den Grenadine Sirup vorsichtig hineinfließen lassen. Am einfachsten gelingt das über den Rücken eines Löffels. Weil der Sirup eine höhere Dichte aufweist, sinkt er auf den Boden des Glases. Jedes Glas mit einer Orangenscheibe dekorieren und servieren.
    30 g Grenadinesirup

Notizen

Als alkoholfreie Variante empfehlen wir den Tequila durch Ananassaft zu ersetzen.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Tequila Sunrise Cocktail
Portionsgröße:
 
200 g
Angaben je Portion:
Kalorien
189
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
0.3
g
0
%
Gesättigte Fettsäuren
 
0.04
g
0
%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
0.1
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
0.1
g
Natrium
 
7
mg
0
%
Kalium
 
356
mg
10
%
Kohlenhydrate
 
32
g
11
%
Ballaststoffe
 
3
g
13
%
Zucker
 
20
g
22
%
Eiweiß
 
1
g
2
%
Vitamin A
 
401
IU
8
%
Vitamin B1
 
0.2
mg
13
%
Vitamin B2
 
0.1
mg
6
%
Vitamin B3
 
1
mg
5
%
Vitamin B5
 
0.4
mg
4
%
Vitamin B6
 
0.1
mg
5
%
Vitamin C
 
108
mg
131
%
Vitamin E
 
0.1
mg
1
%
Vitamin K
 
0.1
µg
0
%
Calcium
 
56
mg
6
%
Eisen
 
1
mg
6
%
Magnesium
 
22
mg
6
%
Zink
 
0.2
mg
1
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer

Cocktail mit Tequila
Tequila Sunrise Cocktail
Tequila Sunrise Cocktail
Tequila Sunrise Cocktail

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

20 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend