Startseite DIY und Lifestyle DIY und Basteln Citronella Kerzen selber machen
Anzeige

Citronella Kerzen gegen Mücken kann man ganz einfach und schnell selber machen. Wir zeigen euch in dieser DIY Anleitung wie das geht. Die Anti-Mücken Duftkerzen sind aber nicht nur praktisch, sondern sehen – in schöne Gläser gegossen – auch richtig toll aus. Damit sind sie nicht nur ein prima Mückenschutz, sondern auch eine tolle Geschenkidee. Ein passendes Freebie Etikett zum Herunterladen und Ausdrucken findet ihr unten im Beitrag.

Citronella Anti-Mücken Kerze
Citronella Anti-Mücken Kerze

Neben leckeren Rezepten findet ihr bei uns auf dem Blog immer auch mal wieder DIY- und Bastelanleitungen. Meistens sind das Ideen, die wir ausprobiert haben und dann so klasse fanden, dass wir sie euch nicht vorenthalten wollten! So sind wir zum Beispiel immer noch total begeistert von unserer selbstgemachten Seife, dem duftenden Badesalz oder dem super-schnell gemachten Orangen-Kokos Körperpeeling. Alle drei sind – ebenso wie unsere Citronella Mückenkerze – tolle Geschenkideen mit kostenlosem Etikett zum Herunterladen.

Die Citronella (seltener: Zitronella) Anti-Mücken Kerze wird, wie der Name schon verrät, mit dem gleichnamigen ätherischen Öl des tropischen Grases hergestellt. Neben einem tollen Geruch nach Zitrone und Limone sorgt der zitronige Citronella Duft dafür, Insekten und Mücken zu vertreiben ohne diese zu töten. Für die Herstellung haben wir einfach ein paar schöne Gläser, weiße Kerzen und ätherisches Öl verwendet. Wenn Ihr bunte Kerzen mögt, könnt ihr zusätzlich noch etwas Kerzenfarbe* verwenden. Mit den Citronella Duftkerzen gegen Mücken habt Ihr einen natürlichen und tierfreundlichen Insektenvertreiber, den ihr während der Sommermonate ideal im Garten verwenden könnt.

Was ist Citronella?

Citronella ist ein tropisches Gras, das in Asien beheimatet ist und eng verwandt ist mit Lemongras oder Zitronengras. Während Citronella rote oder magentafarbene Stiele hat, besitzt das Lemongras grüne. Beide Pflanzen werden als natürliches Insektenschutzmittel eingesetzt, deren ätherisches Öl außerdem in der Aromatherapie Verwendung findet. Citronella enthält hohe Mengen an Geraniol, Citronellal und Citronellol.

Unsere Rezeptempfehlung für Dich

Einfaches Spekulatius Rezept
Einfache Spekulatius Kekse
Spekulatius ist der Klassiker der Weihnachtsbäckerei schlechthin. Mit unserem Rezept für Spekulatius gelingt dieser ganz einfach!

Hilft Citronella gegen Mücken?

Das aus Zitronengräsern hergestellte ätherische Öl nennt man Citronellöl. Wikipedia verweist dabei auf Studien, die Citronellaöl tatsächlich eine Schutzwirkung gegen Mücken bescheinigen. Ob die Anti-Mücken Duftkerze mit Citronella auch gehen eure Stechmücken hilft, probiert ihr am besten aus. Wir wurden bei unserem letzten gemütlichen Abend vor dem Camper auf jeden Fall nicht belästigt. :) Und sollten sie nicht gegen Mücken helfen, riechen sie sehr angenehm und sehen hübsch aus!

Outdoor Kerzen oder Indoor Kerzen?

Bei gekauften Citronella Anti-Mücken Kerzen ist immer ein Hinweis enthalten, dass die Kerzen nur im Freien verwendet werden dürfen. Wir empfehlen die Verwendung eines hochwertigen ätherischen Öls für die Mückenkerzen. Dann können die Kerzen problemlos auch für den Innenbereich verwendet werden. Je nach Ziel der Verwendung, könnt ihr statt Zitronengras oder Lemongras Öl auch euren Lieblingsduft verwenden.

Lock-Eat Gläser von Bormioli

Für die Citronella Kerzen haben wir die ‚Lock-eat‘ Drahtbügelgläser von Bormioli verwendet. Wir sind schon eine ganze Weile große Fans dieser Vorratsgläser! Sie eignen sich sehr gut zum Einmachen und Aufbewahren von Lebensmitteln. Dabei sind alle Gläser aus dieser Serie spülmaschinengeeignet, alle ‚Food Jars‘ (80ml – 1l) auch gefriergeeignet und ohne Deckel sogar mikrowellengeeignet. Zusätzlich sind die Gläser so dekorativ, dass wir sie auch gerne zum Servieren verwenden, wie zum Beispiel für eine Vorspeise oder ein Dessert im Glas – oder eben für unsere Duftkerzen! Außerdem ist der Schließmechanismus der Drahtbügelgläser einfach klasse! Der Verschluss sorgt mit der Gummidichtung dafür, dass die Gläser dicht sind und sich trotzdem ganz einfach öffnen und schließen lassen. Die Gläser sind in verschiedenen Größen von 80ml bis zu 2l verfügbar. Perfekt auch also für größere Mengen!

Hier geht es zur Lock-eat Serie von Bormioli. Unser Tipp: Schaut euch auch die Trinkgläser von Bormioli an!

Etiketten für die Citronella Mückenkerze

Selbstgemachte Kerzen sehen am schönsten mit einem passenden Etikett aus. Das gilt natürlich auch für Mückenkerzen. Für die selbstgemachte Citronella Kerze haben wir daher auch passende Etiketten für euch vorbereitet. Die Etiketten auf einer Klebefolie* und/ oder einem Fotopapier* (oder einem normalen Papier) ausdrucken, aufkleben oder mit einer schönen Schnur am Glas befestigen und fertig ist euer Geschenk aus der Küche oder eure neue Dekoration für Zuhause.

Video zur Herstellung der Citronella Kerzen

Anleitung:

Rezeptanleitung

Citronella Anti-Mücken Kerzen selber machen

4,67 von 3 Bewertungen
Citronella Kerzen gegen Mücken kann man ganz einfach und schnell selber machen. Wir zeigen euch in dieser DIY Anleitung wie das geht. Die Anti-Mücken Duftkerzen sind aber nicht nur praktisch, sondern sehen – in schöne Gläser gegossen – auch richtig toll aus. Damit sind sie nicht nur ein prima Mückenschutz, sondern auch eine tolle Geschenkidee. Ein passendes Freebie Etikett zum Herunterladen und Ausdrucken findet ihr im Beitrag.
Zubereitungs­zeit: 30 Minuten
Trockenzeit: 2 Stunden
Arbeits­zeit: 30 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Alter Topf/ Wasserbad (der nicht mehr für Lebensmittel verwendet wird)
  • Glas-Gefäße zum Eingießen (optional mit Deckel, zum Beispiel Lock-Eat von Bormioli)
  • Drucker (optional für passende Etiketten)
  • Holzstiele (zum Fixieren des Dochts)

Zutatenliste

  • 1 kg Kerzenwachs (z.B. von Kerzenresten)
  • Kerzenfarbe (z.B. gelb; Menge ja nach Farbe)
  • 3 Kerzendochte
  • Ätherisches Öl ( Lemongras für Citronella Kerzen)

Zubereitung

Hinweise

  • Bitte nur Zubehör verwenden, das nicht mehr für Lebensmittel genutzt wird!
  • Das Wachs lässt sich nur schwer von der Herd- oder Arbeitsplatte entfernen, daher empfehlen wir sehr vorsichtig vorzugehen, um Spritzer und Tropfen zu vermeiden und die die Arbeitsfläche vorher mit alten Tüchern oder Zeitungspapier auszulegen.
  • Der Topf (oder das Gefäß für das Wasserbad) sollte nicht zu voll sein, damit das Wachs gut daraus ausgegossen werden kann. Idealerweise hat der Topf einen Ausgießer, um das Wachs gezielt in die Formen füllen zu können.
  • Den Kerzendocht zu Angang in die Gefäße geben, damit er nicht vergessen wird!
  • WICHTIG: Das Wachs bei niedriger Temperatur schmelzen, damit es sich nicht entzündet. Wachs schmilzt ab ca. 40 Grad, der Brennpunkt liegt weitaus höher bei über 200 Grad. Wir empfehlen daher das Wachs im Wasserbad zu schmelzen oder bei niedriger Temperatur direkt im Topf.

Anleitung

  • Kerzen oder Kerzenreste in einem Topf, der nicht mehr für Lebensmittel verwendet wird, bei niedriger Hitze langsam schmelzen. Wir empfehlen das Wachs im Wasserbad zu schmelzen. Das dauert ca. 10-20 Minuten (je nach Größe der Kerzen). Den Herd ausschalten und den Topf vom Herd nehmen.
    1 kg Kerzenwachs
  • In dieser Zeit die Gläser für die Kerzen vorbereiten und als erstes einen Docht am Glasboden befestigen. Manchmal ist ein Wachsklebeplättchen bei den Kerzen-Dochten dabei. Alternativ ein paar Tropfen flüssiges Wachs in die Mitte des Bodens geben, den Docht darauf befestigen.
  • Sobald die Kerzen geschmolzen sind, ätherisches Öl hinzugeben und verrühren.
    Ätherisches Öl
  • Die Kerzenfarbe tröpfchenweise hinzugeben, bis das Wachs die gewünschte Farbe bekommt und gut verrühren. Wer möchte, kann auch Kerzen in verschiedenen Farb-Tönen (Ombré) herstellen. Die erste Kerze wird dann mit wenig (oder keiner) Farbe gegossen. Etwas mehr Farbe hinzufügen und die 2. Kerze gießen etc.
    Kerzenfarbe
  • Sehr vorsichtig eingießen, damit kein Wachs daneben geht.
  • Den Docht an der richtigen Position z.B. mit Holzspießen fixieren und die Kerzen je nach Größe mindestens 30 Minuten (bei kleinen Kerzen) trocknen lassen. Den Docht abschneiden, optional ein Etikett daran befestigen und anzünden oder verschenken.

Notizen

Hinweise:
  • Das Gewicht von Kerzen ist sehr unterschiedlich und daher schwer nach Volumen zu berechnen. Wir haben 400g Wachs für eine Kerze mit einem Volumen von 500ml verwendet.
  • Wir haben in der Anleitung 1kg Wachs für 3 Kerzen mit unterschiedlichen Größen angegeben.
  • Je nach Größe der Gefäße benötigt ihr mehr oder weniger Wachs, Dochte etc.
  • Kerzenfarben von unterschiedlichen Herstellern haben eine ganz unterschiedliche Farbintensität. Startet mit wenig Farbe und gebt bei Bedarf noch mehr hinzu. 
  • Anstatt Kerzenfarben bieten sich auch bunte Kerzenreste gut an. Aus kleinen roten Kerzenresten bekommt man schön hell-rosafarbene Kerzen.
  • Wir haben die Drahtbügelgläser „Lock-Eat“ von Bormioli verwendet.
  • Die Wirksamkeit von Citronella Kerzen ist je nach Duft unterschiedlich.
  • Wir empfehlen hochwertiges Ätherisches Öl zu verwenden, so können die Kerzen auch im Innenbereich verwendet werden.
  • WICHTIG: Das Wachs bei niedriger Temperatur schmelzen, damit es sich nicht entzündet. Wachs schmilzt ab ca. 40 Grad, der Brennpunkt liegt weitaus höher bei über 200 Grad. Wir empfehlen daher das Wachs im Wasserbad zu schmelzen oder bei niedriger Temperatur direkt im Topf.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht

Diese Beiträge könnten Dich auch interessieren:

Pinterest Flyer:

Citronella Duftkerze gegen Mücken
Citronella Kerze gegen Mücken
Citronella Mückenkerze
Citronella Anti-Mücken Kerze

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

105 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend