Startseite Süße Rezepte Kleingebäck Cheesecake Brownies mit Fruchtswirl (optional glutenfrei und vegan)
Brownie Cheesecake mit Fruchtswirl (optional vegan und glutenfrei)

Cheesecake Brownies mit Fruchtswirl (optional glutenfrei und vegan)

31.07.2022
1 h, 20 Min
Zum Rezept

Cheesecake Brownies mit Fruchtswirl (optional glutenfrei und vegan)

Zum Rezept
Brownie Cheesecake mit Fruchtswirl (optional vegan und glutenfrei)
Anzeige

Du liebst Käsekuchen und Brownies, aber die klassischen Varianten sind dir zu langweilig? Dann wirst du von unseren raffinierten Cheesecake Brownies mit Fruchtswirl absolut begeistert sein. Der Cheesecake besteht aus drei verschiedenen Schichten. Mit schneller Option als glutenfreies und veganes Kleingebäck mit den Bio-Backmischungen der Bauckhof Mühle.

Brownie Cheesecakes mit Fruchtswirl
Brownie Cheesecakes mit Fruchtswirl

Käsekuchen Brownies mit Fruchtswirl: Ein besonderer Kuchen für Genießer! Käsekuchen und Brownies sind einzeln bereits ein Genuss. In Kombination vereinen sie sich zu einer wahren Geschmacksexplosion für große und kleine Naschkatzen. Der Fruchtswirl, der nach Wunsch mit verschiedenen Früchten zubereitet werden kann, verleiht dem köstlichen Rezept das i-Tüpfelchen.

Käse- sowie Schokokuchen sind in vielen Varianten etabliert. Als Erstes fällt euch sicherlich der beliebte Maulwurfkuchen ein. Ebenfalls ein unbestrittener Klassiker ist Käsekuchen mit Mandarinen, bei uns mit einem Schokoboden. Oder wie wäre es mit Blondies, der Brownie Variante mit weißer Schokolade? Auch wer sich gesünder ernähren möchte, braucht nicht auf Genuss zu verzichten: Ein besonderer Kuchen, der auch noch ohne Backen auskommt, ist unser gesunder Schoko-Käsekuchen ohne Boden.

Passende Rezeptempfehlung

Waffeltorte mit Zitronencreme
Waffeltorte mit Zitronencreme
Ein Kuchen ohne Backen: Nichts passt besser in die Sommerzeit. Heute möchten wir euch mit unserer Waffeltorte ein ganz besonders raffiniertes Waffelrezept vorstellen, das auch optisch einiges hermacht. Hochstapeln gehört sich nicht? Bei unserem Waffelkuchen mit Zitronencreme ist genau das Gegenteil der Fall.

Glutenfreie und vegane Bio-Backmischungen von der Bauckhof Mühle

Wie ihr wisst, sind wir absolute Fans von Selbstgemachtem, weil wir dann genau wissen, was drin steckt. Wenn es jedoch mal schnell gehen muss, kommt selbst der leidenschaftlichste Hobbybäcker manchmal nicht um eine Backmischung herum. Wir empfehlen dabei immer möglichst naturbelassene und hochwertige Produkte. In diesem Zusammenhang möchten wir euch die Bio-Backmischungen von der Bauckhof Mühle empfehlen. Diese sind glutenfrei und daher auch für Personen mit einer entsprechenden Unverträglichkeit geeignet. Zudem sind die Rezepte so konzipiert, dass sie optional auch vegan gelingen.

Die Bio-Fertigmischung für den Käsekuchen basiert auf einem schottischen Originalrezept. Anstelle eines schweren Mürbeteigs bilden Haferflocken die Basis für den lockeren Käsekuchenboden. Was uns sehr gut gefällt ist, dass die Käsekuchen Backmischung mit nur 5 Zutaten und ohne unnötige Zusatzstoffe auskommt! Die fertig zubereiteten Bio-Brownies von der Bauckhof Mühle überzeugen mit einem herrlichen Schokoladenaroma. Die Zeiten, in denen Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit auf köstliche Brownies verzichten mussten, sind glücklicherweise vorbei. Statt Weizen bilden Reisvollkornmehl und Mais die Basis für die Brownies. Tipp: Du kannst beide Backmischungen wunderbar kombinieren, um unsere köstlichen Cheesecake Brownies mit Fruchtswirl zu zaubern.

Interessant zu wissen: Die Backmischungen von der Bauckhof Mühle sind nicht nur frei von Zusatzstoffen sowie glutenfrei und optional vegan, sondern auch noch klimafreundlich: Alle Zutaten stammen aus deutscher Bio-Landwirtschaft. Auf diese Weise lassen sich lange Transportwege vermeiden.

Käsekuchen oder Cheesecake?

Wusstet ihr eigentlich, dass die Bezeichnungen Cheesecake und Käsekuchen oftmals synonym verwendet werden, obwohl ein elementarer Unterschied besteht? Beim deutschen Käsekuchen besteht die Füllung aus Quark, während beim original amerikanischen Cheesecake Frischkäse verwendet wird. Letzterer ist daher in der Konsistenz etwas fester. Brownies haben ihren Ursprung ebenfalls in den USA und kommen mit wenigen Zutaten aus. Neben Butter, Eiern und Mehl wird lediglich noch dunkles Kakaopulver hinzugefügt, das den Brownies ihre Farbe verleiht.

Brownie Cheesecakes mit Fruchtswirl
Saftige Brownies mit Käsekuchenfüllung
Veganer Käsekuchen und glutenfreie Brownies

Video zur Zubereitung der Cheesecake Brownies

Cheesecake Brownies mit Fruchtswirl (optional glutenfrei und vegan)
Rezeptanleitung

Cheesecake Brownies mit Fruchtswirl

4,67 von 6 Bewertungen
Du liebst Käsekuchen und Brownies, aber die klassischen Varianten sind dir zu langweilig? Dann wirst du von unseren raffinierten Cheesecake Brownies mit Fruchtswirl absolut begeistert sein. Der Cheesecake besteht aus drei verschiedenen köstlichen Schichten. Mit schneller Option als glutenfreies und veganes Kleingebäck mit den Bio-Backmischungen der Bauckhof Mühle.
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Backzeit: 50 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 20 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Küchenmaschine oder Handrührgerät
  • Browniebackform oder Auflaufform, Größe ca. 15x25cm – 20x30cm
100g
Kalorien 347kcal
Kohlenhydrate 34g
Fett 21g
Eiweiß 7g
Angaben für 12 Brownies

Zutatenliste

Brownies

Käsekuchen

  • 250 g Quark
  • 100 g Milch
  • 60 g Zucker
  • 50 g Öl (Geschmacksneutral, z.B. Sonnenblumenöl)
  • 1 Ei
  • ½ Pckg. Puddingpulver (Vanille)
  • 80 g Konfitüre (ohne Kerne)
  • 50 g Schokodrops (optional)

Zubereitung

Vorbereitung

  • Eine Auflaufform mit ca. 25x15cm mit Backpapier auslegen. An 2 gegenüberliegenden Seiten etwas über den Rand herausragen lassen, damit sich die Cheesecake Brownies nach dem Backan damit aus der Form heben lassen.
  • Den Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Brownies

  • Die Schokolade hacken. Butter und Schokolade (im Wasserbad) schmelzen und etwas auskühlen lassen. Wer möchte kann ein paar der Schokostückchen später in den Teig geben.
    100 g Schokolade, 150 g Butter
  • Eier und Zucker vermischen und mit der Butter-Schokoladenmischung verrühren. Achtung: Die Schokolade darf nicht so heiß sein, dass das Ei gerinnt.
    2 Eier, 100 g Zucker
  • Die trockenen Zutaten vermischen und löffelweise hinzugeben und verrühren. Wer Schokostückchen beiseite gelegt hat, fügt sie hier wieder zum Teig hinzu. Den Teig in die mit Backpapier ausgelegte Auflaufform füllen und glattstreichen.
    120 g Weizenmehl, 30 g Kakaopulver, ½ TL Backpulver

Käsekuchen

  • Alle Zutaten außer der Konfitüre mit einem Schneebesen, einer Küchenmaschine oder einem Handrührgerät gut vermischen. Die Masse gleichmäßig auf dem Browniesboden verteilen.
    250 g Quark, 100 g Milch, 60 g Zucker, 50 g Öl, 1 Ei, ½ Pckg. Puddingpulver
  • Die Konfitüre als Tropfen auf den Käsekuchen geben und mit einer Gabel oder mit einem Schaschlikspieß verteilen. Optional Schokodrops auf dem Kuchen verteilen
    80 g Konfitüre, 50 g Schokodrops

Backen

  • Die Cheesecake Brownies für ca. 40-50 Minuten bei 175 Grad Ober- und Unterhitze backen. Nach 40 Minuten mit der Stäbchenprobe testen, ob der Kuchen fertig ist. Wenn noch Teig am Stäbchen haftet, für weitere 5-10 Minuten backen. Den Kuchen komplett auskühlen lassen und in 12 Stücke schneiden.

Notizen

Besonders schnell, sowie glutenfrei und optional vegan geht es mit den Bio-Backmischungen von der Bauckhof Mühle. Die Backmischungen für Brownies sowie für den schnellen Käsekuchen werden hier einfach kombiniert und mit einem Fruchtswirl ergänzt. Der Käsekuchen wird dabei ohne den Boden zubereitet. Dieser besteht aus Haferflocken und kann einfach als Müsli gegessen werden.
Tipps:
  • Wir empfehlen eine Konfitüre ohne Kerne zu verwenden. Rote Farbe kommt besonders gut zur Geltung.
  • Wir empfehlen keine frischen Früchte zu verwenden, da diese zu viel Wasser enthalten und den Käsekuchen durchweichen.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Cheesecake Brownies mit Fruchtswirl
Portionsgröße:
 
100 g
Angaben je Portion:
Kalorien
347
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
21
g
32
%
Gesättigte Fettsäuren
 
10
g
63
%
Trans-Fettsäuren
 
1
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
2
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
7
g
Cholesterol
 
69
mg
23
%
Natrium
 
113
mg
5
%
Kalium
 
186
mg
5
%
Kohlenhydrate
 
34
g
11
%
Ballaststoffe
 
3
g
13
%
Zucker
 
21
g
23
%
Eiweiß
 
7
g
14
%
Vitamin A
 
393
IU
8
%
Vitamin B1
 
1
mg
67
%
Vitamin B2
 
1
mg
59
%
Vitamin B3
 
1
mg
5
%
Vitamin B5
 
1
mg
10
%
Vitamin B6
 
1
mg
50
%
Vitamin B12
 
1
µg
17
%
Vitamin C
 
1
mg
1
%
Vitamin D
 
1
µg
7
%
Vitamin E
 
1
mg
7
%
Vitamin K
 
5
µg
5
%
Calcium
 
42
mg
4
%
Eisen
 
2
mg
11
%
Magnesium
 
44
mg
11
%
Zink
 
1
mg
7
%
Folsäure
 
15
µg
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer

Brownie Cheesecake mit Fruchtswirl
Cheesecake Brownies mit Fruchtswirl

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen Geschenkideen aus der Küche

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

1.3K mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend