Startseite Süße Rezepte Rauchmandeln
Rauchmandeln
Enthält Werbung

Rauchmandeln sind würzige Mandeln, die es in sich haben! Der süßlich-scharfe Snack macht obendrein richtig gute Laune. Deshalb sind Rauchmandeln mehr als ein leckeres Geschenk aus der Küche. Perfekt abgerundet ist dieses herzhafte Geschenk erst recht mit unserem Etikett!

Rauchmandeln
Selbstgemachte Rauchmandeln

Mandeln gehören für uns definitiv in die Vorratskammer. Als Snack beugen sie Heißhungerattacken vor und sie sind gesund. Täglich ein paar Mandeln zu essen, schützt das Herz und wirkt sich positiv auf den Cholesterinspiegel aus. Aber jeden Tag pure Mandeln knabbern? Da fehlt ab und zu etwas Feuer. Deshalb machen wir im Handumdrehen Rauchmandeln! Mit geräuchertem Paprikapulver und Chilipulver sind die würzigen Mandeln eine herzhafte Abwechslung. Alternativ könnt ihr natürlich auch klassische Gebrannte Mandeln, Cantuccini oder Marzipankartoffeln aus den Mandeln zubereiten

Unsere Rezeptempfehlung

Schnelles Eiweißbrot (Proteinbrot)
Schnelles Eiweißbrot ohne Getreide
Mit 24% Proteinanteil, ganz ohne Getreide, Hefe oder Sauerteig und nach nur 20 Min im Backofen

Gesunde Mandeln für die Rauchmandeln

Mandeln stecken voller guter Inhaltsstoffe. Sie enthalten pflanzliches Eiweiß, ungesättigte Fettsäuren und Ballaststoffe sowie Vitamine und Mineralstoffe, darunter Folsäure, Selen, Zink und Kalzium. Zwar bestehen sie zu 50 % aus Fett, aber das sind gesunde Fette, die der Körper braucht! Deshalb liefern die feinwürzigen Rauchmandeln einen schmackhaften Energieschub und sind ein sättigender Snack, den ihr euch in Maßen ruhigen Gewissens gönnen könnt. Darüber hinaus schenken sie aber auch würzige Wärme an kalten Wintertagen.

Rauchmandeln erinnern durch den Hauch rauchiger Schärfe außerdem etwas an BBQ. Genau genommen ist Schärfe keine Geschmacksrichtung. Das Capsaicin in Chili reagiert im Mund mit Schmerzrezeptoren, woraufhin der Körper Endorphine freisetzt. Unser Rezept ist würzig, aber nur leicht scharf. Wer es feurig scharf mag, kann mehr Chili hinzufügen!

Würzige Mandeln als Geschenk aus der Küche

Uns bereitet das Snacken der würzigen Mandeln eine große Freude. Diese Freude teilen wir auch gerne mit diesem einfachen Rezept. Möchtet ihr auch mit einem herzhaften Geschenk ein paar Glückshormone verschenken, bekommt ihr von uns noch dazu ein schönes Etikett für die Rauchmandeln.

Zum Aufbewahren oder als liebevolles Geschenk aus der Küche haben wir ein passendes Etikett für euch gestaltet. Hier findet ihr zwei verschiedene Etiketten für die würzigen Mandeln. Einfach auf einer Klebefolie* und/ oder einem Fotopapier* (oder einem normalen Papier) ausdrucken, aufkleben oder mit einer schönen Schnur am Glas befestigen und fertig ist euer Geschenk aus der Küche.

Rauchmandeln Etiketten
Rauchmandeln Etiketten
Rauchmandeln

Rauchmandeln

Rauchmandeln
Rezeptanleitung

Rauchmandeln

4,56 von 25 Bewertungen
Rauchmandeln sind würzige Mandeln, die es in sich haben! Der süßlich-scharfe Snack macht obendrein richtig gute Laune. Deshalb sind Rauchmandeln mehr als ein leckeres Geschenk aus der Küche. Perfekt abgerundet ist dieses herzhafte Geschenk erst recht mit unserem Etikett!
Vorbereitungs­zeit: 5 Minuten
Backzeit: 40 Minuten
Arbeits­zeit: 45 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • Backblech mit Backpapier
  • Mixer, Pürierstab oder Mörser
  • Große Schüssel
  • Ein oder mehrere verschließbare Gläser zum Befüllen Insg. ca. 500g Fassungsvermögen
30g
Kalorien 209kcal
Kohlenhydrate 10g
Fett 17g
Eiweiß 6g
Angaben für 15 Portionen

Zutatenliste

Zubereitung

  • Den Backofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Salz, Zucker und die Gewürze im Mixer fein pürieren oder im Mörser vermahlen.
    1 TL Salz, 60 g Brauner Zucker, 2 TL Geräuchertes Paprikapulver, 2 TL Chilipulver
  • Die Mandeln, die Gewürz-Mischung und das Öl in einer großen Schüssel vermischen.
    400 g Mandeln, 4 EL Rapsöl
  • Auf dem Backblech verteilen und im Backofen bei 170 Grad Ober- und Unterhitze 10 Minuten backen.
  • Nach 10 Minuten die Hitze auf 100 Grad reduzieren und weitere 30 Minuten backen. Damit die Feuchtigkeit entweichen kann und die Rauchmandeln gut trocknen können, einen Holzlöffel in die Ofentür klemmen.
  • Die Mandeln auskühlen lassen, in Gläser füllen und mit unserem Etikett versehen.

Notizen

Unser Tipp: Koro bietet ein super Preis-Leistungsverhältnis für Mandeln und Nüsse*. Code SELBSTGEMACHT für 5% Rabatt.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Nährwertangaben
Rauchmandeln
Portionsgröße:
 
30 g
Angaben je Portion:
Kalorien
209
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
17
g
26
%
Gesättigte Fettsäuren
 
1
g
6
%
Trans-Fettsäuren
 
0.02
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
4
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
11
g
Natrium
 
162
mg
7
%
Kalium
 
207
mg
6
%
Kohlenhydrate
 
10
g
3
%
Ballaststoffe
 
4
g
17
%
Zucker
 
5
g
6
%
Eiweiß
 
6
g
12
%
Vitamin A
 
214
IU
4
%
Vitamin B1
 
0.1
mg
7
%
Vitamin B2
 
0.3
mg
18
%
Vitamin B3
 
1
mg
5
%
Vitamin B5
 
0.1
mg
1
%
Vitamin B6
 
0.05
mg
3
%
Vitamin C
 
0.005
mg
0
%
Vitamin E
 
8
mg
53
%
Vitamin K
 
3
µg
3
%
Calcium
 
73
mg
7
%
Eisen
 
1
mg
6
%
Magnesium
 
73
mg
18
%
Zink
 
1
mg
7
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer

Rauchmandeln Pinterest Flyer
Rauchmandeln Pinterest Flyer
Rauchmandeln Pinterest Flyer
Rauchmandeln Pinterest Flyer

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Jetzt auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

135 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Bei diesen sommerlichen Temperaturen genießen wir gerne etwas Kühles! Daher sind unsere Kategorien des Monats kühlschrankkalte No-Bake Torten und erfrischende Cocktails für laue Sommerabende.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend