Startseite Herzhafte Rezepte Vegetarische Rezepte Käsespätzle mit Bärlauch
Käsespätzle mit Bärlauch
Enthält Werbung

Würzige Käsespätzle sind ein ganz besonderer Gaumenschmaus. Verfeinert mit frischem Bärlauch lassen sie jedes Genießerherz höherschlagen. Käsespätzle mit Bärlauch sind ruckzuck zubereitet und eignen sich als Beilage oder Hauptgang, auch als Resteverwertung für übriggebliebene Spätzle.

Käsebärlauchspätzle
Käsebärlauchspätzle

Alles schmeckt noch ein klein wenig besser mit Käse… Seid ihr auch dieser Meinung? Getreu nach diesem Motto haben wir unser Grundrezept für Bärlauch Spätzle mit würzigem Käse aufgepeppt. Wir servieren unsere Käsespätzle mit Bärlauch gerne, wenn sich spontan Besuch ankündigt. Sie sind ruckzuck fertig und lassen sich wunderbar auf Vorrat zubereiten. So haben wir schon so manchen großen und kleinen Genießer begeistern können.

Tipp: Ihr habt Lust auf noch mehr Spätzle und Nudel-Gerichte? Dann probiert unbedingt unsere schwäbischen Käsespätzle und unsere Nudeln mit Bärlauchpesto und Hähnchenbrust aus.

Passende Rezeptempfehlung

Kaesespaetzle
Kässpätzle

Das original schwäbische Käsespätzle Rezept schmeckt mit aromatischem Käse und würzigen Röstzwiebeln einfach gigantisch! Das Rezept gelingt zum Feierabend besonders schnell mit guten Fertigspätzle aus dem Kühlregal. So ist der beliebte Klassiker in gerade mal 10 Minuten auf dem Tisch! Wer etwas Zeit und Muse mitbringt, macht die Spätzle dafür selber.

Welcher Käse eignet sich für Käsespätzle mit Bärlauch?

Die Käsesorte entscheidet maßgeblich über den Geschmack eurer Spätzle. Im traditionellen schwäbischen Originalrezept für Käsespätzle wird Emmentaler verwendet. Dieser hat einen nussig-würzigen Eigenschmack und eignet sich daher besonders gut, wenn die Spätzle als Hauptgericht serviert werden sollen.

Grundsätzlich bleibt es aber eurem Geschmack überlassen, welche Käsesorte ihr für eure Käsespätzle mit Bärlauch wählt. Ideal sind Käsesorten mit einem hohen Schmelzfaktor wie beispielsweise Bergkäse, Appenzeller oder Greyerzer. Weniger traditionell, aber dennoch köstlich und ein wenig milder werden die Spätzle mit Gouda. Diese Variante schmeckt auch Kindern gut. Und wenn Ihr es wie Alex gern mögt, dass der Käse lange Fäden zieht, gebt doch auch eine Handvoll Mozzarella zur Käsemischung hinzu.

Ganz frisch gerieben schmeckt der Käse natürlich immer am besten. Aber wenn der Hunger zum Feierabend keinen Aufschub mehr duldet, lässt sich auch eine Fertigpackung Käse verwenden. Und wenn Ihr die Spätzle im Ofen überbacken möchtet, dann könnt Ihr die Auflaufform mit den Kässpätzle noch etwa 10 Minuten in den Ofen schieben, bis sie eine schöne goldbraune Farbe angenommen haben.

Klassischer Spätzleteig mit Bärlauch
Fertige Bärlauch Spätzle
Fertige Bärlauch Spätzle
Die Spätzle mit Bärlauch werden mit Käse überbacken
Bärlauch Käsespätzle
Bärlauch Käsespätzle

Wie bereitet man die perfekten Käsespätzle zu?

Die Besonderheit bei Käsespätzle besteht darin, dass der Käse nicht direkt in den Teig gerührt wird. Stattdessen gebt ihr den Käse direkt in den Topf mit den noch sehr heißen Spätzle (nach dem Abgießen des Wassers). Dieser schmilzt und umhüllt die Spätzle von außen. So geht ihr nun Schicht für Schicht vor, bis ihr alle Zutaten verbraucht habt. Sollte der Käse noch nicht ausreichend geschmolzen sein, könnt ihr die Käsespätzle mit Bärlauch noch für ein paar Minuten in den Ofen schieben. Und übrigens: Wer sich besonders cremige Kässpätzle wünscht, kann einen Schuss Sahne oder Milch mit dem Käse hinzugeben.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Unser neuestes Rezept
Marinierte Blumenkohlschnitzel mit Käse
Marinierte Blumenkohlschnitzel mit Käse

Im Ofen gebackener Blumenkohl mit leicht scharfer Marinade und würzigem Parmesan, serviert mit einem pikanten Sesamdip: Blumenkohlschnitzel sind eine köstliche vegetarische Alternative zum klassischen Schnitzel. Die Blumenkohlsteaks lassen sich ganz einfach in 30 Minuten zubereiten. Vegetarisch liegt im Trend! Kein Wunder, dass es so viele köstliche fleischlose Rezeptideen gibt. Unser aktueller Favorit ist ein herzhaftes […]

Zum Rezept
Rezeptanleitung

Käsepätzle mit Bärlauch

5 von 1 Bewertung
Würzige Käsespätzle mit frischem Bärlauch lassen sie jedes Genießerherz höherschlagen. Bärlauch Käsespätzle sind ruckzuck zubereitet und eignen sich als Beilage oder Hauptgang, auch als Resteverwertung für übriggebliebene Spätzle.
Zubereitungs­zeit: 30 Minuten
Arbeits­zeit: 30 Minuten

Benötigtes Zubehör

  • 1 Mixer idealerweise Hochleistungsmixer
  • 1 Großer Kochtopf
  • 1 Spätzleschlitten/ Spätzlehobel
  • 1 Schaumlöffel
400g
Kalorien 856kcal
Kohlenhydrate 84g
Fett 39g
Eiweiß 40g
Angaben für 4 Portionen

Zutatenliste

  • 140 g Bärlauch (frisch)
  • 200 g Wasser
  • 400 g Spätzlemehl (alternativ 550er Weizenmehl oder 630er Dinkelmehl)
  • 4 Eier
  • ½ TL Salz
  • Salz, Pfeffer
  • 400 g Reibekäse (z.B. Emmentaler, Bergkäse, Appenzeller, Greyerzer)

Zubereitung

  • Bärlauch waschen und grob hacken. Mit Wasser in einem Hochleistungsmixer fein pürieren.
    140 g Bärlauch, 200 g Wasser
    Bärlauch Rezept im Mixer
  • Mit Hilfe eines Handrührgeräts einen glatten Teig aus der Bärlauch Mischung und den Rest der Zutaten rühren. Die Konsistenz ist optimal für einen Spätzleschlitten/ -hobel. Siehe Notizen für die Zubereitung zum Schaben.
    400 g Spätzlemehl, 4 Eier, ½ TL Salz
    Bärlauch Spätzle Teig
  • Reichlich Wasser in einem großen Topf aufkochen und salzen.
  • Den Teig in den Hobel einfüllen und über dem Topf platzieren. Durch Hin- und Her-Bewegung wird der Teig durch die Löcher gedrückt und es kommen Spätzle heraus.
    Klassischer Spätzleteig mit Bärlauch
  • Die Spätzle ca. 2 Minuten kochen, bis sie an der Wasseroberfläche schwimmen.
  • Die heißen Spätzle mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser holen und direkt in eine Servierschüssel geben oder das Wasser aus dem Topf abgießen und die Spätzle darin belassen. Etwas salzen und pfeffern. Einen Teil des Käses darüber streuen und gut durchmischen. Darauf die nächste Lage Spätzle und Käse bis die Zutaten aufgebraucht sind.
    Salz, Pfeffer, 400 g Reibekäse
    Die Spätzle mit Bärlauch werden mit Käse überbacken
  • Wer Spätzle vom Vortag übrig hat, kann diese entweder kurz in heißem Wasser erwärmen und den Käse nach dem Abgießen direkt in den Topf geben. Alternativ können die Bärlauchspätzle in einer Auflaifform im Ofen kurz mit Käse überbacken werden. Wir empfehen etwas Milch oder Sahne dazuzugeben, damit die Spätzle nicht zu trocken werden.
  • Wer mag, kann zum Anrichten frische Petersilie oder gerösteten Bärlauch über die Kässpätzle mit Bärlauch streuen.
    Käsebärlauchspätzle

Notizen

Tipps und Tricks:
  • Zum Schaben oder für die Presse empfehlen wir ca. 30-50g mehr Mehl, damit der Teig etwas fester wird.
  • Besonders lecker schmecken die Kässpätzle mit Bärlauch mit Balsamico Zwiebeln. Das Rezept findet ihr hier.
  • Wie bei allen Gerichten muss nach dem Kochen irgendwann auch abgespült werden. Wir können Euch nur empfehlen, dass Ihr die Teile, die mit dem klebrigen Spätzleteig in Berührung gekommen sind, am besten sofort in kaltem Wasser einweicht. Sobald der Teig trocken und hart wird, lässt er sich nur noch schwer entfernen.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Nährwertangaben
Käsepätzle mit Bärlauch
Portionsgröße:
 
400 g
Angaben je Portion:
Kalorien
856
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
39
g
60
%
Gesättigte Fettsäuren
 
21
g
131
%
Trans-Fettsäuren
 
0.02
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
2
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
9
g
Cholesterol
 
264
mg
88
%
Natrium
 
1016
mg
44
%
Kalium
 
245
mg
7
%
Kohlenhydrate
 
84
g
28
%
Ballaststoffe
 
3
g
13
%
Zucker
 
2
g
2
%
Eiweiß
 
40
g
80
%
Vitamin A
 
1835
IU
37
%
Vitamin B1
 
1
mg
67
%
Vitamin B2
 
1
mg
59
%
Vitamin B3
 
6
mg
30
%
Vitamin B5
 
2
mg
20
%
Vitamin B6
 
0.2
mg
10
%
Vitamin B12
 
1
µg
17
%
Vitamin C
 
4
mg
5
%
Vitamin D
 
1
µg
7
%
Vitamin E
 
1
mg
7
%
Vitamin K
 
3
µg
3
%
Calcium
 
769
mg
77
%
Eisen
 
6
mg
33
%
Magnesium
 
55
mg
14
%
Zink
 
5
mg
33
%
Folsäure
 
154
µg
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer

Bärlauch Käsespätzle
Bärlauch Käsespätzle
Käsespätzle mit Bärlauch
Kässpätzle mit Bärlauch

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

20 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend