Startseite Brot selber backen Brotbelag Rezepte Croque Monsieur mit Toast oder Sauerteigbrot

Croque Monsieur mit Toast oder Sauerteigbrot

Croque Monsieur
06.05.2024
15 Min
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Zum Rezept
Croque Monsieur

Croque Monsieur mit Toast oder Sauerteigbrot

Zum Rezept
Enthält Werbung

Für unser Sandwich nach Rezept des französischen „Croque Monsieur“ verwenden wir neben Toast auch gern ein dick geschnittenes Sauerteigbrot, das mit würzigem Käse, saftigem Kochschinken und einer üppig cremigen Béchamelsauce belegt und goldbraun überbacken wird.

Da Alex so oft und gern Brot backt, finden sich bei uns immer ein paar Scheiben Sauerteigbrot in der Küche oder im Gefrierfach. Wenn es zum Feierabend darum geht, etwas Warmes und Leckeres in 15 Minuten auf den Tisch zu bringen, erfreut sich das Croque Monsieur Rezept bei uns daher sehr großer Beliebtheit! Ein knuspriges Brot in Kombination mit herzhaftem Schinken, geschmolzenem Käse und cremiger Béchamelsauce ist einfach was Feines, das die ganze Familie begeistert!

À propos Béchamel… Mögt ihr die helle französische Sauce auch so gern wie wir? Dann könnt ihr mal in die beiden Rezepte einfache Spinatlasagne und Spargelauflauf reinschauen!

Rezeptempfehlung des Tages

Pide mit Hackfüllung
Pide mit Hackfüllung

Pide sind türkische Teigschiffchen aus Hefeteig, die genau wie Pizza beliebig belegt werden können. Wir servieren unsere Pide mit Hackfleisch aus Rinderhack, der türkischen Knoblauchwurst Sucuk, Tomate und Paprika. Abgerundet wird das türkische Rezept mit frisch gehackter Petersilie. Ein türkischer Rezeptklassiker, den jeder testen sollte.

Was ist ein Croque Monsieur?

Der Croque Monsieur ist ein klassisches französisches Sandwich, das aus 2 Scheiben Brot, saftigem Kochschinken, würzigem Käse wie z.B. Gruyère und einer cremigen Bechamelsauce besteht. Das herzhafte Gericht ist in Frankreich als Snack oder leichtes Mittagessen in französischen Cafés und Bistros sehr beliebt. Das Brot wird meist mit Schinken und Käse belegt, bevor es in der Pfanne oder im Ofen goldbraun gebacken wird. Der Käse schmilzt und bildet eine köstliche Kruste auf dem Sandwich, während die Béchamelsauce im Inneren für eine unglaublich leckere Cremigkeit sorgt. Das überbackene französische Sandwich wird oft mit Pickles, einem grünen Salat oder im Winter auch mal mit einer kräftigen Rinderbrühe zum Tunken serviert.

Die einfache Zubereitung ermöglicht es, das klassische Croque Monsieur Rezept auch mal kreativ nach Geschmack zu variieren. Ob ihr verschiedene Käsesorten verwendet, die Béchamelsauce mit Kräutern verfeinert oder das Brot durch eine andere Sorte ersetzt… Da das Brot in Butter geröstet wird, bis der Käse schmilzt, könnt ihr auch mal ein älteres Brot verwerten. Kein Wunder, dass das Sandwich zu einem beliebten Klassiker in der Familien-, Snack- und Feierabend-Küche geworden ist!

Croque Monsieur
Rezeptanleitung

Croque Monsieur

Keine Bewertungen
Für unser Sandwich nach Rezept des französischen "Croque Monsieur" verwenden wir neben Toast auch gern ein dick geschnittenes Sauerteig Brot, das mit würzigem Käse, saftigem Kochschinken und einer üppig cremigen Béchamelsauce belegt und goldgraun überbacken wird.
Zubereitungs­zeit: 15 Minuten
Arbeits­zeit: 15 Minuten
350g
Kalorien 650kcal
Kohlenhydrate 14g
Fett 54g
Eiweiß 28g
Angaben für 2 große Sandwiches

Zutatenliste

Für die Béchamel Sauce

  • 15 g Butter
  • 15 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 1 Prise Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Für den Croque Monsieur

  • 4 Scheiben Brot (z.B. Sauerteigbrot oder großes Toastbrot)
  • 4 TL Butter
  • 4 TL Dijon Senf (optional)
  • 2 Scheiben Kochschinken (à ca. 50g)
  • 200 g Gruyère oder Comté Käse (gerieben)

Zubereitung

Für die Béchamel Sauce

  • Schmelzt die Butter in einer kleinen Pfanne oder einem Topf. Rührt dann das Mehl ein und schwitzt es kurz an ohne, dass es braun wird.
    15 g Butter, 15 g Mehl
  • Rührt nun etwa ⅓ der Milch unter. Bringt die Sauce unter ständigem Rühren bei starker Hitze zum Kochen. Rührt dann den Rest der Milch ein, kocht die Sauce nochmals auf. Lasst sie 4-5 Minuten etwas eindicken. Würzt sie mit Salz, Pfeffer und Muskat und lasst sie abkühlen.
    200 ml Milch, 1 Prise Salz, Pfeffer, Muskatnuss
    Croque Monsieur

Für den Croque Monsieur

  • Heizt den Backofen auf 200 Grad Celsius Ober-/ Unterhitze vor.
  • Röstet die Brotscheiben in einer Pfanne mit etwas Butter.
    4 TL Butter, 4 Scheiben Brot
    Croque Monsieur
  • Bestreicht alle gerösteten Brotscheiben einseitig mit je 1 TL Senf.
    Croque Monsieur
  • Gebt dann je 1 großen Esslöffel Béchamel Sauce darüber.
    4 Scheiben Brot, 4 TL Dijon Senf
    Croque Monsieur
  • Belegt die eine Hälfte der Brotscheiben mit Schinken und ca. ⅔ des Käses und legt die andere Hälfte oben drauf.
    2 Scheiben Kochschinken, 200 g Gruyère oder Comté Käse
    Croque Monsieur
  • Bestreicht die belegten Brote auf der Oberseite mit der restlichen Bechamel Sauce und streut den restlichen Käse darüber.
  • Backt die Brote im vorgeheizten Ofen für ca. 12 Minuten, bis der Käse geschmolzen und goldbraun ist. Ihr könnt zum Ende der Backzeit den Obergrill zuschalten, wenn der Käse noch hell ist. Nehmt die Brote aus dem Ofen und halbiert sie.
    Croque Monsieur
  • Ihr könnt die Brote mit Pickles, einem frischen grünen Salat oder einer Rinderbrühe servieren.
    Croque Monsieur

Notizen

Tipp: Klassischerweise wird oft Toastbrot verwendet, aber wir lieben den Croque Monsieur mit einem nicht zu dick geschnittenen Sauerteigbrot mit Kruste!
Die Portions- und Kalorienangaben hängen von dem Brot sowie den anderen Zutaten, die ihr verwendet, ab.
Hast du dieses Rezept ausprobiert?Erwähne @habeichselbstgemacht oder tagge #habeichselbstgemacht
Unser neuestes Rezept
Schnelle schwarze Olivenpaste
Schwarze Olivenpaste mit getrockneten Tomaten und Walnüssen

Würzige schwarze Olivenpaste, die sich perfekt als Brotaufstrich, Dip oder Beilage eignet. Unser einfaches Rezept wird in 10 Minuten aus Oliven, getrockneten Tomaten und Walnüssen zubereitet. Mit kostenlosen Etiketten zum Aufbewahren und Verschenken für die Olivenpaste. Unser Rezept für die Olivenpaste ist schnell und einfach in nur 10 Minuten im Mixer zubereitet. Grundsätzlich könnt ihr […]

Zum Rezept

Diese Rezepte könnten Dir auch gefallen

Pinterest Flyer für unser Croque Monsieur Rezept

Croque Monsieur
Croque Monsieur
Croque Monsieur
Croque Monsieur

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Geschenkideen aus der Küche Buch

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen
Newsletter Anmeldung

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
Rezept Bewertung




0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

113 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend