Startseite DIY und Lifestyle Produkttest Messerschärfer Tormek T-1
Produkttest Messerschärfer Tormek T-1
Anzeige

Stumpfe Messer, mit denen man die Lebensmittel eher zerdrückt als schneidet, können den Spaß am Kochen schnell verderben. Handelsübliche Messerschleifer erzielen jedoch nicht immer zufriedenstellende Resultate. Der Messerschärfer Tormek T-1 verspricht hingegen professionelle Schärfe wie bei Profiköchen im Sternerestaurant. Messer richtig schärfen innerhalb weniger Minuten.

Produkttest Messerschärfer Tormek T-1 Messer schleifen leichtgemacht
Messer schleifen leichtgemacht: Der Messerschärfer T-1 von Tormek

Leider nutzen sich Küchenmesser – vor allem bei regelmäßigem Gebrauch – ziemlich schnell ab. Als ambitionierte Köche und Foodblogger wissen wir das nur allzu gut. Wir haben schon einiges ausprobiert, was das Thema Messerschärfen anbetrifft. Von Handschärfern und Wetzstein waren wir allerdings wenig angetan. Die einzige Möglichkeit, die uns bisher blieb bestand also darin, unsere Messer zum Schärfen außer Haus zu geben und bei einem professionellen Schleifservice schärfen zu lassen. Das sorgt zwar zuverlässig für wieder scharfe Messer, ist auf Dauer aber auch relativ teuer und es dauert auch jedes Mal einige Tage, bis man die Messer zurück bekommt. Und es ist natürlich keine Lösung, um ein Messer einfach mal zwischendurch kurz nachzuschärfen.

Vor einigen Tagen hatten wir dann die Gelegenheit, den elektrischen Messerschärfer Tormek T-1 auszuprobieren. Und was soll ich euch sagen: wir sind von den Ergebnissen absolut begeistert! Das Gerät ist einfach zu bedienen, sehr robust und sorgt in wenigen Minuten für wieder (sehr!) scharfe Messer. Schaut euch dazu gerne mal unser unten verlinktes YouTube Video mit dem klassischen vorher/nachher Papierschneidetest an. Es wird sicherlich nicht lange dauern, dann werden wir von Freunden und Familie darum gebeten, dass sie bei uns ihre Messer schleifen dürfen. :)

Nachfolgend möchten wir unsere Erfahrungen mit dem Messerschärfer Tormek T-1 mit euch teilen:

Rezeptempfehlung des Tages

Thai Rindfleischsalat
Thai Rindfleischsalat

Ein frischer, knackiger, würziger und feuriger low carb Salat mit Rindfleisch, Kräutern, Limette und Chili. Der Thai Salat lässt sich gut mit Resten aus der Küche zubereiten, etwa mit einem Rinderbraten, Steak oder Hühnerbrust.

Messerschleifer der Firma Tormek

Der schwedische Hersteller Tormek ist seit den 1980er-Jahren Experte auf dem Gebiet der Schleifprodukte. Bei dem hier vorgestellten und getesteten elektrischen Messerschärfer Tormek T-1 handelt es sich um eine Schleifmaschine speziell für Küchenmesser. Der Tormek T-2 Pro Kitchen Knife Sharpener ist seit vielen Jahren in kommerziellen Küchen etabliert und wird sogar von der schwedischen Kochnationalmannschaft verwendet. Laut Hersteller bildete das Modell T-2 die Inspiration für den Tormek T-1, welcher für die Verwendung im Haushalt optimiert ist.

Messer schärfen mit dem Knife Sharpener T-1 von Tormek

Die technischen Details: Der elektrische Messerschärfer Tormek T-1 ist für Messer mit 12 bis 60 Millimetern Klingenbreite und bis zu 5 Millimeter Dicke geeignet. Die mögliche Länge ist unbegrenzt. Das Gehäuse besteht aus pulverbeschichtetem Präzisionszinkdruckguss, der Boden ist aus schlagfestem Kunststoff. Der Tormek T-1 verfügt über einen robusten, mit Hartwachsöl behandelten Griff aus massivem Eichenholz. Die feinkörnige Diamantschleifscheibe sowie die Kompositscheibe mit integriertem Poliermittel sorgen für maximale Schärfe. Mit der patentierten Führung könnt ihr den Schleifwinkel schnell und präzise einstellen. Ein Magnet nimmt die beim Schleifen entstehenden Stahlpartikel im Inneren der Klemme zuverlässig auf.

Unser Eindruck: Mit ihrem dezenten Design passt die hochwertige Schleifmaschine optisch in jede Küche. Sie macht einen massiven, gut verarbeiteten und sehr haltbaren Eindruck – nicht umsonst gibt es daher ganze 8 Jahre Garantie von Tormek. Gleichzeitig ist sie durch die kompakten Maße und den Holzgriff gut handhabbar. Besonders gut gefallen hat uns außerdem, dass keine Montage notwendig ist. Das Produkt wird komplett einsatzbereit geliefert.

Der Messerschärfer Tormek T-1: Was ist das Besondere?

Vielleicht habt ihr zum Messerschärfen schon mal einen Handschärfer oder einen Wetzstahl benutzt. Selbst wenn die Klinge erst einmal wieder scharf zu sein scheint, hält das Ergebnis meist nicht lange an. Das Prozedere muss in der Regel nach wenigen Benutzungen wiederholt werden. Dies liegt daran, dass bei herkömmlichen Methoden nur der äußere Teil der Schneide geschärft wird. Mit der Verwendung des Tormek T-1 Kitchen Knife Sharpener schärft ihr hingegen die gesamte Schleifphase des Messers in exakt dem Winkel, den ihr zuvor eingestellt habt. Mithilfe der Abziehscheibe wird der Grat abgetragen und die Schneide poliert.

Tipp: Bei robusten Klingen beträgt der ideale Schleifwinkel in der Regel 20° Grad, bei feinen Klingen genügen 15° Grad.

An dieser Stelle haben wir uns natürlich gefragt, ob bei dieser komplexen Vorgehensweise nicht zu viel Stahl abgetragen wird. Die feinkörnige Diamantschleifscheibe des Messerschleifers ist jedoch auf eine niedrige Drehzahl eingestellt, was Letzteres verhindert. Außerdem bleibt die Temperatur während des gesamten Schleifprozesses niedrig, was einem möglichen Härteverlust der Schneide vorbeugt.

Kann man auch hochwertige Messer mit dem Messerschärfer Tormek T-1 schleifen?

Mit der feinkörnigen Diamantschleifscheibe könnt ihr grundsätzlich alle Stahlsorten sowie auch Keramikmesser schärfen. Darüber hinaus ist es möglich, auf Wunsch nur eine Seite zu schleifen oder unterschiedliche Schneidewinkel einzustellen. Der elektrische Messerschärfer Tormek T-1 ermöglicht maximale Flexibilität und eignet sich somit bestens für hochwertige Messer.

Produkttest Messerschärfer Tormek T-1
Produkttest Messerschärfer Tormek T-1
Schleifwinkel einstellen
Produkttest Messerschärfer Tormek T-1
Messer schleifen
Produkttest Messerschärfer Tormek T-1
Robust und trotzdem handlich
Produkttest Messerschärfer Tormek T-1
Produkttest Messerschärfer Tormek T-1
geschnittene Tomate

Tipps und Tricks zum Messer schärfen

Auch wenn die Handhabung des T-1 sehr einfach ist, haben wir dennoch ein paar Tipps und Tricks für euch, die euch den Einstieg mit dem elektrischen Messerschleifer erleichtern sollen:

  • Für die meisten Messer liegt der richtige Schleifwinkel zwischen 15° und 17°.
  • Wenn ihr es ganz exakt machen wollt: Markiert die Fase Eures Messers mit einem schwarzen Edding und schleift es dann kurz an. Wenn genau die schwarze Farbe abgeschliffen wird, habt ihr den Schleifwinkel perfekt eingestellt.
  • Beim Schleifen so lange weiterschleifen, bis sich an der Fase des Messers ein Grat aufstellt. Bei sehr stumpfen Messern kann das auch mal ein paar Züge mehr benötigen.
  • Achtet auch beim Abziehen darauf, dass die ganze Fase auf der Kompositscheibe des Messerschleifers aufliegt.
  • Fangt dazu beim Abziehen am oberen Ende der Scheibe (also auf „12 Uhr“) an und fahrt langsam etwas nach unten, bis die ganze Fase aufliegt. Ihr hört das deutlich.
  • Lasst euch Zeit beim Abziehen. Als Faustregel für die Zeit gilt: 1/3 Schleifen, 2/3 Abziehen.

Messer richtig schärfen – so geht es

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Pinterest Flyer – Messerschleifmaschine Tormek T-1

Test der Messerschleifmaschine Tormek T-1
Test der Messerschleifmaschine Tormek T-1
Test der Messerschleifmaschine Tormek T-1
Test der Messerschleifmaschine Tormek T-1

* Hinweis: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links, zum Beispiel zu Amazon.de. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision erhalten, sobald ihr über den Link etwas kauft. Für euch oder am Preis ändert sich dadurch nichts. Wir empfehlen Produkte außerdem ausschließlich, wenn wir von ihnen überzeugt sind.

Anzeige schließen

Über uns

Wir sind Alex & Tina, die Gesichter hinter dem Foodblog München und Freiburg. Als Gründer und kreative Köpfe teilen wir hier all unsere Küchenschätze und Rezeptlieblinge mit euch. Auf „Selbstgemacht – Der Foodblog“ finden sich hunderte köstliche und doch meist einfache Rezepte, die jeder nachmachen kann. Unser Angebot reicht von Brot über süße Leckereien, herzhafte Köstlichkeiten und Getränke bis hin zu Geschenkideen aus der Küche. Unsere Rezepte sind manchmal klassisch, vereinzelt außergewöhnlich, oft etwas gesünder, immer aber erprobt und lecker. Schön, dass Ihr bei uns seid – schaut euch um, nehmt Platz und fühlt euch ganz wie Zuhause!

Geschenkideen aus der Küche Buch

Unser Buch

Werft gerne einen Blick hinein und lasst euch inspirieren!

Auf Amazon kaufen
Newsletter Anmeldung

Newsletter

Verpasse kein neues Rezept, Freebie oder Geschenkidee mehr!

Jetzt anmelden
Folge uns auf:

Schreibe uns einen Kommentar

Dir hat mein Rezept gefallen? Du hast es nachgekocht und noch individuell verfeinert? Dann schreibe mir gerne einen Kommentar. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und alle erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Marco Siemon
Marco Siemon
1 Jahr zuvor

Sehr interessant der Messerschärfer. Es geht nichts über scharfe Messer.

Rudolf Schnitker
Rudolf Schnitker
1 Jahr zuvor

Wo bekomme ich den Messerschleifer? Und was kostet der Schleifer

Lieblingsrezept teilen!

Teile das Rezept mit Freunden, Familie und Followern. Wir freuen uns, dass dir das Rezept gefällt.

Share

112 mal geteilt

Folge uns auf:

Aktuelle Empfehlungen

Der Herbst ist da, die Temperaturen werden wieder kühler und es geht tatsächlich schon wieder in großen Schritten auf Weihnachten zu. Genau die richtige Zeit, um sich mit deftigen warmen Aufläufen und heißen Drinks aufzuwärmen. :)

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden

Aktuelle Empfehlungen

Besonders schön werden selbstgemachte Geschenke aus der Küche mit einem individuellen Etikett. Bei uns findet ihr zu den meisten unserer Geschenkideen welche, die ihr kostenlos herunterladen und ausdrucken könnt.

Unser Newsletter

Melde dich zu unserem Newsletter an und verpasse kein neues Rezept.

Jetzt anmelden
Send this to a friend