Startseite Winter

Bewusster Genuss in der Weihnachtsbäckerei mit natürlichen Zutaten: Dass Plätzchen ohne weißen, industriell hergestellten Zucker richtig gut schmecken können, beweisen unsere feinen weichen Elisen Lebkuchen vom Blech. Ein richtig tolles Rezept für gesündere und glutenfreie Plätzchen, zu dem wir Euch außerdem ein weihnachtliches Etikett zum Downloaden gestaltet haben. Einfach mal ausprobieren, Ihr und Eure Lieben werdet begeistert sein!

Elisen Lebkuchen Nürnberger Art vom Blech
Elisen Lebkuchen

Gerade jetzt in der Adventszeit gibt es wieder zu jeder Gelegenheit etwas zu naschen. Sei es eine der diversen Weihnachtsfeiern im Büro, der Nikolaustag oder der Weihnachtsmarkt mit Freunden. Gebrannte Mandeln, Schokonikolaus oder Stollen schmecken alle super lecker, aber es steckt auch jede Menge raffinierter Zucker drin. Aber das muss nicht unbedingt sein!

Wir probieren immer mehr natürlich oder weniger stark gesüßte Rezepte zur Weihnachtsbäckerei ohne Zucker aus. Dass richtig leckere Plätzchen auch hauptsächlich mit Früchten und Datteln gesüßt werden können, beweist unsere neuste Kreation: feine weiche Elisen Lebkuchen vom Blech ohne weißen Zucker. Selbst die kleinen Naschkatzen, die oft ja die strengsten Kritiker sind, haben unsere Plätzchen ohne Zucker getestet und sind begeistert.

Was macht unsere selbstgemachten Elisen Lebkuchen so besonders?

Glutenfreie Plätzchen ohne weißen Zucker

Gesunde Plätzchen, Lebkuchen ohne Zucker, Low Carb Kekse… Zu diesen Schlagworten kommen berechtigterweise immer wieder Diskussionen auf. Bevor nun der Einwand kommt, dass unsere „Elisen Lebkuchen ohne Zucker“ nicht komplett zuckerfrei sind: Sicherlich ist auch in Trockenfrüchten und 2 Esslöffeln Honig einiges an natürlichem Zucker enthalten! Aber das Rezept kommt ohne Mehl, ohne raffinierten weißen Zucker und ohne hochfruktosehaltigen Sirup aus (vorausgesetzt Ihr verwendet zuckerfreien Schoko- oder Zuckerguss).

Damit kann man die Weihnachtsplätzchen definitiv wie auch unsere Weihnachtsbrownies, Schokocrossies oder Florentiner zu den eher gesünderen Varianten zählen. Bewusstes Genießen macht die Weihnachtsbäckerei und Adventszeit für uns mit zu einer ganz besonderen Zeit im Jahr – voller Vorfreude auf das Weihnachtsfest!

Selbstgemachte Geschenkidee mit Etikett

Da das Auge ja bekanntlich mit isst, findet ihr hier ein hübsches Etiketten für die Elisen Lebkuchen. Einfach auf einer Klebefolie* und/ oder einem Fotopapier* (oder einem normalen Papier) ausdrucken, aufkleben oder mit einer schönen Schnur am Glas bzw. der Tüte befestigen und fertig ist Euer weihnachtliches Geschenk aus der Küche.

Elisen Lebkuchen Etikett

Elisen Lebkuchen Etikett

Elisen Lebkuchen
Rezept drucken
4,60 von 5 Bewertungen

Gesündere Elisen Lebkuchen (optional ohne weißen Zucker)

Bewusster Genuss in der Weihnachtsbäckerei mit natürlichen Zutaten: Dass Plätzchen ohne weißen, industriell hergestellten Zucker richtig gut schmecken können, beweisen unsere feinen weichen Elisen Lebkuchen vom Blech. Ein richtig tolles Rezept für gesündere und glutenfreie Plätzchen, zu dem wir Euch außerdem ein weihnachtliches Etikett zum Downloaden gestaltet haben.
Zubereitungszeit15 Min.
Backzeit20 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Gericht: Backen, Fingerfood, Für Gäste, Für kalte Tage, Plätzchen, Weihnachten, Weihnachtsplätzchen, Zum Kaffee
Land & Region: Deutschland
Ernährungsform: Glutenfrei, Laktosefrei
Portionen: 16 Stück à 6cm
Kalorien: 166kcal
Autor: Tina

Equipment

  • 1 Backofen, Backblech/Auflaufform und Backpapier (ca. 25x25cm)o-
  • 1 Food Processor oder Häcksel-Aufsatz für den Zauberstab optional
  • 1 Lebkuchenglocke optional

Zutaten

  • 3 Eier
  • 150 g getrocknete Aprikosen ohne Kern – oder klassisch 75g Orangeat und 75g Zitronat
  • 50 g getrocknete Medjool Datteln ohne Kern
  • 50 g Kokosblütenzucker alternativ Erythrit bzw. anderer Zuckeraustauschstoff oder klassisch weißer bzw. brauner Zucker
  • 2 EL Honig alternativ Ahornsirup
  • 125 g gemahlene Mandeln
  • 125 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 TL Zimt
  • ½ TL Lebkuchengewürz
  • ½ TL Orangenabrieb
  • ½ TL Zitronenabrieb

Optional

  • 100 g (zuckerfreie) Kuvertüre alternativ Puderzuckerguss (100g Puderzucker / Erythritpuderzucker mit 1-2 EL Wasser bzw. Alkohol vermengen)
  • 30 Oblaten 70/ 90mm, falls Ihr die Lebkuchen rund formen möchtet

Anleitungen

  • Den Backofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Aprikosen und Datteln (jeweils ohne Kern) sehr fein hacken – am einfachsten geht dies mit einem Food Processor oder einem Häckselaufsatz für den Zauberstab.
    150 g getrocknete Aprikosen, 50 g getrocknete Medjool Datteln
  • Die drei Eier mit dem Kokosblütenzucker schaumig schlagen.
    3 Eier, 50 g Kokosblütenzucker
  • Den Honig, die gemahlenen Mandeln und Nüsse, die kleingeschnittenen Trockenfrüchte sowie die Gewürze zugeben. Zu einer homogenen Masse vermengen.
    150 g getrocknete Aprikosen, 2 EL Honig, 125 g gemahlene Mandeln, 125 g gemahlene Haselnüsse, 1 TL Zimt, ½ TL Lebkuchengewürz, ½ TL Orangenabrieb, ½ TL Zitronenabrieb, 50 g getrocknete Medjool Datteln
  • Die Lebkuchenmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform oder auf ein kleines Backblech geben.
  • OPTIONAL für runde Lebkuchen: Den Lebkuchenteig mit Hilfe einer Lebkuchenglocke auf etwa 15 Oblaten mit 7 cm Durchmesser geben (oder ca. 25 mit 5cm Durchmesser). Alternativ den Teig mit einem Löffel oder Messer möglichst gleichmäßig in Form einer Kuppel auf die Oblaten verteilen.
    30 Oblaten
  • Die Elisen Lebkuchen 20 Minuten backen.

Optional

  • Nach dem Backen und Abkühlen können die Lebkuchen mit Zuckerguss oder geschmolzener Kuvertüre bestrichen werden.
    100 g (zuckerfreie) Kuvertüre

Nutrition

Serving: 50g | Kalorien: 166kcal | Kohlenhydrate: 17g | Eiweiß: 4g | Fett: 10g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 0.2g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 0.3g | Trans-Fettsäuren: 0.003g | Cholesterol: 33mg | Natrium: 20mg | Kalium: 153mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 13g | Vitamin A: 409IU | Vitamin B1: 0.01mg | Vitamin B2: 0.1mg | Vitamin B3: 0.3mg | Vitamin B5: 0.2mg | Vitamin B6: 0.03mg | Vitamin B12: 0.1µg | Vitamin C: 1mg | Vitamin D: 0.2µg | Vitamin E: 1mg | Vitamin K: 0.5µg | Calcium: 43mg | Eisen: 1mg | Magnesium: 6mg | Zink: 0.2mg
Nährwertangaben
Gesündere Elisen Lebkuchen (optional ohne weißen Zucker)
Portionsgröße:
 
50 g
Angaben je Portion:
Kalorien
166
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
10
g
15
%
Gesättigte Fettsäuren
 
1
g
6
%
Trans-Fettsäuren
 
0.003
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
0.2
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
0.3
g
Cholesterol
 
33
mg
11
%
Natrium
 
20
mg
1
%
Kalium
 
153
mg
4
%
Kohlenhydrate
 
17
g
6
%
Ballaststoffe
 
3
g
13
%
Zucker
 
13
g
14
%
Eiweiß
 
4
g
8
%
Vitamin A
 
409
IU
8
%
Vitamin B1
 
0.01
mg
1
%
Vitamin B2
 
0.1
mg
6
%
Vitamin B3
 
0.3
mg
2
%
Vitamin B5
 
0.2
mg
2
%
Vitamin B6
 
0.03
mg
2
%
Vitamin B12
 
0.1
µg
2
%
Vitamin C
 
1
mg
1
%
Vitamin D
 
0.2
µg
1
%
Vitamin E
 
1
mg
7
%
Vitamin K
 
0.5
µg
0
%
Calcium
 
43
mg
4
%
Eisen
 
1
mg
6
%
Magnesium
 
6
mg
2
%
Zink
 
0.2
mg
1
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer für unsere gesünderen Lebkuchen vom Blech

gesündere Elisen Lebkuchen vom Blech
Elisen Lebkuchen
gesündere Plätzchen ohne Zucker
Lebkuchen Nürnberger Art

Das Winter Spritz Rezept ist die Antwort für kalte Tage auf die Sommerdrinks. Eiswürfel, Prosecco, Granatapfel, Orange und Zimt ergeben einen winterlichen, aber trotzdem frischen Drink. Der Longdrink mit Granatapfel ist für alle, die keine heißen Getränke mögen.

Granatapfel Winter Spritz
Granatapfel Winter Spritz

Im Sommer lieben wir einen Drink auf dem Balkon oder in einem Café bzw. einer Bar zu genießen. Sich die letzten Sonnenstrahlen ins Gesicht scheinen lassen und die Wärme genießen, bevor die Sonne hinter den Häusern untergeht… Die meisten Spritz Rezepte wie Limoncello Spritz oder Aperol Spritz oder andere Longdrinks oder Cocktails wie Pina Colada verbinden wir mit schönen Sommertagen.

Wie können wir diese Drinks nun wintertauglich, also quasi als Winterdrinks umwandeln? Wir haben da ein paar Ideen! Wie wäre es neben Glühwein mit einem Hot Aperol, Glüh Gin oder einem Winter Gin Tonic mit Birne und Zimt? Ganz neu haben wir dieses Jahr nun auch einen Winter Spritz für euch: Mit Grenadinesirup, frischem Granatapfel und Orange! Und dazu eine hübsche Deko. Perfekt zum Mädelsabend oder als Weihnachts-Aperitif!

Deko für den Granatapfel Drink

Wir finden ja, das Sprichwort „das Auge isst mit“ absolut richtig. Hübsch angerichtet sieht jedes Essen oder jeder Longdrink einfach besser aus. Die Granatapfelkerne an sich sind durch ihre leuchtende Farbe allein schon ein Hingucker. In Kombination mit Orange ergibt sich ein tolles Farbenspiel. Wenn es schnell gehen soll, könnt ihr einfach eine Orangenscheibe in den Winter Spritz geben. Wer mehr Zeit hat, kann aus der Orangenschale kleine Sterne, Herzen, Tannenbäume oder eine andere Form nach Wahl ausstechen. Plätzchenausstecher sind hier ideal;)

Alkoholfreies Winter Spritz Rezept

Wenn wir Gäste haben, bieten wir neben alkoholischen Rezepten auch immer alkoholfreie Varianten an. Dieser Granatapfel Longdrink kann anstatt Sekt einfach mit alkoholfreiem Sekt oder mit Zitronenlimonade bzw. Tonic Water zubereitet werden. Ganz einfach und genauso gut!

Granatapfel Spritz Cocktail (Winter Spritz)
Granatapfel Spritz Cocktail (Winter Spritz)
Granatapfel Spritz Cocktail (Winter Spritz)
Granatapfel Spritz Cocktail (Winter Spritz)

Video zur Zubereitung des Longdrinks

Granatapfel Spritz Cocktail (Winter Spritz)
Rezept drucken
4,94 von 15 Bewertungen

Winter Spritz mit Granatapfel

Das Winter Spritz Rezept ist die Antwort für kalte Tage auf die Sommerdrinks. Eiswürfel, Prosecco, Granatapfel und Orange ergeben einen winterlichen, aber trotzdem frischen Drink. Der Longdrink mit Granatapfel ist für alle, die keine heißen Getränke mögen.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Arbeitszeit10 Min.
Gericht: Aperitif, Drink, Getränke
Land & Region: Deutschland
Ernährungsform: Glutenfrei, Laktosefrei
Portionen: 2 Gläser
Kalorien: 84kcal
Autor: Tina

Zutaten

  • 300 ml Prosecco trocken
  • 80 ml Soda Alternativ Orangensaft
  • 4 cl Grenadinesirup
  • ½ Kerne eines halben Granatapfels
  • Eiswürfel
  • 2 Scheiben Orange Bio
  • 2 Zweige Minze

Optional

  • Schale einer Orange
  • 1-2 Zimtstangen

Anleitungen

  • Granatapfel entkernen. Das geht am besten in einer Schüssel mit Wasser, um Spritzer zu vermeiden.
    ½ Kerne eines halben Granatapfels
  • Granatapfelkerne, Eis und Grenadinesirup in die Gläser geben.
    ½ Kerne eines halben Granatapfels, Eiswürfel, 4 cl Grenadinesirup
  • Mit Prosecco auffüllen, einen Schuss Soda (Wasser mit viel Kohlensäure) hinzugeben und eine Orangenscheibe, eine Stange Zimt sowie einen Zweig Minze mit ins Glas geben.
    300 ml Prosecco, 80 ml Soda, 2 Scheiben Orange, 2 Zweige Minze
  • Tipp: Anstatt Soda 100ml Orangensaft 5 Minuten mit der Zimtstange köcheln. Abkühlen lassen und zum Drink geben.
    80 ml Soda, 1-2 Zimtstangen
  • Tipp: Aus Orangenschalen lassen sich Formen (z.B. Sterne) ausstechen und als Deko verwenden.
  • Wir servieren den Winter Spritz nicht umgerührt, da es so hübsch aussieht, wenn sich der rote Sirup auf dem Boden absetzt. Vor dem Trinken umrühren nicht vergessen.

Notizen

  • Je nach Süße des Proseccos und Geschmack könnt ihr mehr oder weniger Grenadinesirup verwenden. Bitte einen trockenen Prosecco verwenden!
  • Wer etwas mehr Zeit hat, kann statt dem Soda 100ml Orangensaft mit Zimt kochen und nach dem Auskühlen zum Prosecco geben. Das ergibt eine tolle winterliche Note. Schneller geht es eine Stange Zimt mit ins Glas zu geben für ein ganz leichtes Zimt Aroma.
  • Als alkoholfreie Variante wählen wir statt Prosecco Tonic Water oder Zitronenlimonade, den mit Zimt gekochten Orangensaft und eine kleine Menge Sirup.
  • Für die Deko haben wir Orangenschale mit einem Plätzchenausstecher ausgestochen.

Nutrition

Serving: 200g | Kalorien: 84kcal | Kohlenhydrate: 5g | Eiweiß: 0.2g | Fett: 0.04g | Gesättigte Fettsäuren: 0.01g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 0.01g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 0.01g | Natrium: 20mg | Kalium: 149mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 3g | Vitamin A: 50IU | Vitamin B2: 0.02mg | Vitamin B3: 0.2mg | Vitamin B5: 0.01mg | Vitamin B6: 0.03mg | Vitamin C: 1mg | Vitamin E: 0.04mg | Vitamin K: 1µg | Calcium: 36mg | Eisen: 1mg | Magnesium: 17mg | Zink: 0.2mg

Pinterest Flyer

Granatapfel Spritz Cocktail (Winter Spritz)
Granatapfel Spritz Cocktail (Winter Spritz)
Granatapfel Spritz Cocktail (Winter Spritz)
Granatapfel Spritz Cocktail (Winter Spritz)

Ab Oktober ist die Zeit für eine ganz besondere Delikatesse: Esskastanien, die auch Maronen oder auch Maroni genannt werden. Der Klassiker auf dem Weihnachtsmarkt ist nicht nur als Snack, sondern auch als Beilage in der herbstlichen Küche beliebt. Die süßlich-nussigen Maronen können je nach Verwendung im Ofen zubereitet oder gekocht werden. Mit ein paar Tipps und Tricks gelingen Euch die edlen Kastanien auch zu Hause schnell und einfach!

Maronen zubereiten
Maronen zubereiten

Duftend heiße Maronen schmecken uns nicht nur pur als gesunder Snack, sondern auch als Beilage z.B. zu einem winterlichen Schmorgericht oder als wärmende Maronensuppe. Selbst in so manchen Desserts kommen sie zum Einsatz. Wir stehen zum Beispiel total auf die klassischen französischen Mont Blancs; ein süßer cremiger Nachtisch, der hauptsächlich aus Esskastanien Püree und Sahne besteht.

Übrigens sind die Esskastanie auch eine natürliche Vitaminquelle und sehr gesund, wenn man die Maronen nicht mit viel Zucker als Dessert zubereit ;-) Die winterlichen Früchte stärken das Immunsystem. Sie enthalten wichtige Vitamine (A, C, B1 und B2 sowie Niacin), Folsäure, Mineralstoffe, vor allem Kalium, Magnesium und Calcium, und sind reich an Ballaststoffen.

Esskastanien auswählen

Ein gutes Essen hängt nicht nur von der Zubereitungsart, sondern auch von möglichst guten Produkten ab: Frische Maronen erkennt Ihr daran, dass die Schale glänzt und sie schön schwer in der Hand liegen. Kommen sie Euch hohl vor, sind sie bereits alt und ausgetrocknet. Auch muffige oder ranzige Exemplare solltet Ihr nicht kaufen, da sie anfällig für Schimmel sind. Falls Ihr selbst Esskastanien sammelt, nehmt am besten große und vor allem unversehrte Früchte ohne kleine Löcher mit.

Generell könnt Ihr die Maronen auf zwei unterschiedliche Arten zubereiten: Ihr könnt die Maronen im Ofen backen oder im Wasser kochen. Heiße Maroni aus dem Backofen eignen sich am besten als Snack und gekochte Maronen am besten als Beilage oder für Suppen und Pürees.

Tipps: Maronen im Ofen zubereiten

Esskastanien im Kochtopf zubereiten

Maronen zubereiten
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Maronen zubereiten

Ab Oktober ist die Zeit für eine ganz besondere Delikatesse: Esskastanien, die auch Maronen oder auch Maroni genannt werden. Der Klassiker auf dem Weihnachtsmarkt ist nicht nur als Snack, sondern auch als Beilage in der herbstlichen Küche beliebt. Die süßlich-nussigen Maronen können je nach Verwendung auf verschiedene Arten zubereit werden. Mit ein paar Tipps und Tricks gelingen Euch die edlen Kastanien auch zu Hause schnell und einfach!
Zubereitungszeit20 Min.
Backzeit20 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Gericht: Abendessen, Beilage, Fingerfood, Für kalte Tage, Hauptgericht, Hauptspeise, Herzhaftes, Mittagessen, Mitternachtssnack, Nachmittagssnack, Side Dish, Snack, vegetarisch, Weihnachten
Land & Region: Deutschland, Frankreich, Französisch, French, Italian, Italien, Italienisch, Österreich
Ernährungsform: Glutenfrei, Fettarm, Laktosefrei, Vegan, Vegetarisch
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 490kcal
Autor: Tina

Equipment

  • 1 Backofen und Blech
  • 1 Großer Topf

Zutaten

  • 1000 g Esskastanien mit Schale
  • 1 Prise Salz optional

Anleitungen

Maronen im Ofen

  • Die Esskastanien kreuzweise einritzen.
  • Wenn Ihr die Maroni vorab eine Stunde oder noch besser über Nacht in Wasser einweicht, könnt Ihr sie später besser schälen und sie trocknen im Ofen nicht so sehr aus!
    1000 g Esskastanien mit Schale
  • Zur Zubereitung den Ofen auf 180 Grad Celsius Ober-/ Unterhitze vorheizen. Optional eine feuerfeste Schale mit Wasser mit in den Ofen stellen, damit die Kastanien beim Rösten nicht austrocknen. Noch besser ist es etwas Wasser in unten in den heißen Backofen zu schütten zu Beginn der Backzeit.
  • Nach 20 Minuten bei 180 Grad im Backofen sind die Kastanien in der Regel fertig. Am besten erkennt Ihr das, wenn die Schale dunkel ist und am Kreuzschnitt aufplatzt.

Maronen kochen

  • Wenn Ihr die Kastanien vorab eine Stunde oder sogar über Nacht in Wasser einweicht, könnt Ihr sie nicht nur leichter einschneiden, sondern nach dem Kochen auch besser schälen.
    1000 g Esskastanien mit Schale
  • Nach dem Einweichen die Maronen kreuzweise einritzen, damit sie beim Kochen im Topf nicht platzen.
  • Die eingeschnittenen Edelkastanien in einen großen Topf mit frischem Wasser und optional einer Prise Salz geben.
    1 Prise Salz
  • Das Wasser zum Kochen bringen und die Kastanien dann bei mittlerer Hitze circa 20 Minuten kochen. Die Maronen sind gar, sobald die Schale leicht aufplatzt.

Notizen

Tipps und Tricks:
  • Das Einritzen ging bei uns am besten mit einem großen gewellten Messer/ Brotmesser.
  • Dabei ist egal, ob Ihr auf der Ober- oder Unterseite schneidet. Allerdings liegen sie auf der flachen Seite besser auf der Unterlage, daher schneiden wir auf der runden Seite. Es macht nichts, wenn dabei das Fruchtfleisch etwas verletzt wird.
  • Je wärmer die Esskastanien beim Schälen sind, desto leichter lässt sich die Schale entfernen.
  • Eventuell kann es etwas schwieriger sein, die pelzige Haut von den Maronen zu lösen. Vorheriges Einweichen über Nacht bzw. Abreiben mit Hilfe eines sauberen feuchten Küchentuchs können helfen.

Nutrition

Serving: 250g | Kalorien: 490kcal | Kohlenhydrate: 110g | Eiweiß: 4g | Fett: 3g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 102mg | Kalium: 1210mg | Vitamin A: 65IU | Vitamin B1: 0.4mg | Vitamin B2: 0.04mg | Vitamin B3: 3mg | Vitamin B5: 1mg | Vitamin B6: 1mg | Vitamin C: 101mg | Calcium: 48mg | Eisen: 2mg | Magnesium: 75mg | Zink: 1mg
Nährwertangaben
Maronen zubereiten
Portionsgröße:
 
250 g
Angaben je Portion:
Kalorien
490
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
3
g
5
%
Gesättigte Fettsäuren
 
1
g
6
%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Natrium
 
102
mg
4
%
Kalium
 
1210
mg
35
%
Kohlenhydrate
 
110
g
37
%
Eiweiß
 
4
g
8
%
Vitamin A
 
65
IU
1
%
Vitamin B1
 
0.4
mg
27
%
Vitamin B2
 
0.04
mg
2
%
Vitamin B3
 
3
mg
15
%
Vitamin B5
 
1
mg
10
%
Vitamin B6
 
1
mg
50
%
Vitamin C
 
101
mg
122
%
Calcium
 
48
mg
5
%
Eisen
 
2
mg
11
%
Magnesium
 
75
mg
19
%
Zink
 
1
mg
7
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer: Esskastanien (Maronen/ Maroni) zubereiten

Maronen zubereiten
Maronen zubereiten
Maronen zubereiten
Maronen zubereiten

Wir haben 10 neue Raclette Ideen mit Zutaten und Beilagen für Euch zusammengetragen, die ein unkompliziertes Essen für Gäste zu einem unvergesslichen Abend machen! Ob vegetarisches Raclette oder Rezepte mit Schinken oder Fleisch: da ist was Neues für jeden Geschmack dabei!

Raclette Ideen: Unkompliziertes Essen für Gäste
Raclette Ideen: Unkompliziertes Essen für Gäste

Macht Ihr an einem geselligen Abend mit Freunden auch so gern Raclette und Käsefondue wie wir? Alles ist schon vorbereitet, wenn die Gäste kommen. Keiner muss zwischen den Gängen in der Küche stehen und kochen. Und es ist garantiert was für jeden Geschmack dabei: vegetarisches Raclette, glutenfreie Varianten, Gemüse, Fleisch und natürlich unterschiedlicher Käse. Das gemütliche Essen entschleunigt total! Mit unseren besonderen und ausgefallenen Raclette Ideen wird garantiert jeder ein neues Lieblingspfännchen finden. Dabei dürft ihr den besten Raclette Nachtisch nicht vergessen!

Nach all den schönen Abenden mit der klassischen Käse- und Aufschnittplatte, einigen Pellkartoffeln, dazu Mais, Tomaten und Oliven kann der Klassiker aber auch mal ein wenig frischen Wind brauchen! Man muss ja nicht 10 neue Rezepte gleichzeitig auf den Tisch stellen. Aber zwei, drei neue Raclette Ideen sorgen bei uns immer wieder für sehr freudig überraschte Gesichter. Viel Spaß beim Stöbern durch unsere neuen Inspirationen!

1 Vegetarische Raclette Ideen: besondere Rezepte

Wir haben einige vegetarische Ideen für einen gemütlichen Abend gesammelt. Dabei muss es nicht immer kompliziert sein! Auch folgende einfache und schnelle Raclette Ideen schmecken super. Mit ein paar guten Zutaten aus dem Kühlregal (z.B. Spätzle oder Ravioli) lässt sich ein Standard Raclette perfekt aufpimpen (die genauen Raclette Rezepte und Zutaten findet Ihr weiter unten im Beitrag):

2 Einfache Raclette Zutaten und Beilagen: unkompliziertes Essen für Gäste

Vegetarisches Raclette ist ohne Frage super! Aber manchmal darf es auch ein Stück Fleisch oder eine Scheibe Schinken sein… Folgende nicht-vegetarischen Pfännchen haben es uns dabei besonders angetan (die genauen Rezepte und Zutaten findet Ihr weiter unten im Beitrag):

Raclette Beilagen

Klickt Euch doch auch mal durch folgende verlinkten Fotos! Viele der Rezepte sind vegetarisch oder vegan. Vielleicht gefällt Euch ja die eine oder andere Beilage oder Sauce zum Raclette:

Paprika-Feta Dip
Pflaumen Chutney
Kartoffelsalat
Aioli ohne Ei
Coleslaw (Amerikanischer Krautsalat)
Spargel im Backofen
Balsamico Zwiebeln
Gurkensalat
Feigensenf
Getrocknete Tomaten in Öl
Raclette Ideen
Rezept drucken
4,88 von 8 Bewertungen

10 Raclette Ideen: ausgefallene, besondere Pfännchen

Wir haben 10 neue Raclette Ideen mit Zutaten und Beilagen für Euch zusammengetragen, die ein unkompliziertes Essen für Gäste zu einem unvergesslichen Abend machen! Ob vegetarisches Raclette oder Rezepte mit Schinken oder Fleisch: da ist was Neues für jeden Geschmack dabei!
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Gericht: Abendessen, Festessen, Für Gäste, Für kalte Tage, Gäste, Hauptgericht, Hauptspeise, Herzhaftes, Main Course, Mittagessen, Party, Silvester, vegetarisch
Land & Region: Deutschland, Französisch, Österreich, schweiz
Ernährungsform: Glutenfrei, Vegetarisch
Portionen: 4 Portionen
Autor: Tina

Equipment

  • 1 Raclette Grill

Zutaten

1) Ravioli mit Birne und Gorgonzola (vegetarisch)

  • 1 Birne in Spalten geschnitten
  • 8 Ravioli frisch aus dem Kühlregal und ggf. vorgegart
  • 4 EL Gorgonzola
  • 1 Handvoll Nüsse/ Kerne z.B. Walnüsse oder Pinienkerne

2) Käsespätzle (vegetarisch)

  • 200 g Spätzle frisch aus dem Kühlregal
  • 8 EL Emmentaler gerieben
  • 4 EL Milch
  • 4 EL geröstete Zwiebeln

3) Feigen mit Ziegenkäse und karamellisierten Zwiebeln (vegetarisch)

  • 2 Feigen in Spalten geschnitten
  • Ziegenkäse
  • 4 EL karamellisierte Zwiebeln alternativ Zwiebel Marmelade oder Chutney
  • 1 Prise Pfeffer

4) Überbackene Tomate mit Mozzarella (vegetarisch)

  • 100 g Mozzarella in Scheiben
  • 2 Tomaten/ Cocktailtomaten in Scheiben
  • 4 eingelegte Tomaten in Öl optional
  • 4 TL Basilikum Pesto
  • 8 Blätter frischer Basilikum
  • Salz, Olivenöl, Balsamico Creme nach Geschmack

5) Kürbis mit Salbei, Ziegenkäse und Walnüsse (vegetarisch)

  • 4 Scheiben Kürbis 3-4mm
  • 4 Scheiben Ziegenkäse alternativ Feta
  • 8 Blätter frischer Salbei
  • 8 Walnüsse
  • Olivenöl

6) Überbackene Tortilla / Taco Chips (Nachos)

  • 1 Packung Tortilla Chips Maischips
  • 4 EL Hackfleisch
  • 4 EL Tomatensalsa alternativ Tomatensauce oder frische Tomaten
  • 4 EL Cheddar gerieben
  • 4 EL Sour Cream
  • 4 TL Jalapenos eingelegt im Glas
  • Tabasco

7) Schinken und Spargel mit Hollandaise

  • 4 Scheiben Schinken
  • 8 Stangen Spargel bissfest vorgekocht
  • 4 EL Sauce Hollandaise
  • 4 EL Parmesan gerieben

8) Kartoffel-Chorizo-Pfännchen

  • 2 kleine Kartoffeln vorgekocht
  • 8 Scheiben Chorizo klein geschnitten
  • 12 Oliven
  • 2 Eier
  • 5 EL Milch
  • 8 EL Reibekäse

9) Mini Cordon Bleu

  • 4 Mini panierte Schnitzel fertig vorgebraten
  • 4 Scheiben Schinken
  • 4 Scheiben Raclette Käse

10) Garnelen mit Knoblauch und Weißwein

Anleitungen

1) Ravioli mit Birne und Gorgonzola (vegetarisch)

  • Die Birnen in Schnitze schneiden. Zusammen mit 2-3 Ravioli, Gorgonzola und einigen Nüssen im Pfännchen überbacken.
    1 Birne, 8 Ravioli, 4 EL Gorgonzola, 1 Handvoll Nüsse/ Kerne

2) Käsespätzle (vegetarisch)

  • Frische Spätzle im Pfännchen mit etwas Milch vermischen, damit sie beim Grillen nicht so trocken werden. Mit angebratenen Zwiebeln bestreuen und mit Emmentaler überbacken.
    200 g Spätzle, 8 EL Emmentaler, 4 EL Milch, 4 EL geröstete Zwiebeln

3) Feigen mit Ziegenkäse und karamellisierten Zwiebeln (vegetarisch)

  • 3-4 Feigen-Schnitze je nach Geschmack mit Ziegenkäse, Ziegenfrischkäse oder Feta überbacken. Unsere karamellisierten Zwiebeln passen hervorragend dazu: https://www.habe-ich-selbstgemacht.de/balsamico-zwiebeln-rezept/
    2 Feigen, Ziegenkäse, 4 EL karamellisierte Zwiebeln, 1 Prise Pfeffer

4) Überbackene Tomate mit Mozzarella (vegetarisch)

  • Tomaten- bzw. Cocktailtomatenscheiben sowie Mozzarella mit Basilikumpesto im Pfännchen grillen. Mit frischem Balsamico, Salz, Olivenöl und Balsamico Creme würzen.
    100 g Mozzarella, 2 Tomaten/ Cocktailtomaten, 4 eingelegte Tomaten in Öl, 4 TL Basilikum Pesto, 8 Blätter frischer Basilikum, Salz, Olivenöl, Balsamico Creme

5) Kürbis mit Salbei, Ziegenkäse und Walnüsse (vegetarisch)

  • Die dünnen Kürbis-Scheiben im Pfännchen mit etwas Olivenöl einige Minuten vorgrillen, bis der Kürbis bissfest ist. Dann mit Salbei, Walnüssen und Käse bestreuen und im Raclette Gerät erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist.
    4 Scheiben Kürbis, 4 Scheiben Ziegenkäse, 8 Blätter frischer Salbei, 8 Walnüsse, Olivenöl

6) Überbackene Tortilla / Taco Chips

  • Einige Chips ins Pfännchen geben, jeweils einen Löffel Tomaten-Salsa und Hackfleisch darüber geben, mit Tobasco und eingelegten Jalapenos nach Geschmack würzen und mit geriebenem Cheddar bestreuen. Einige Minuten überbacken, bis das Hackfleisch durch und der Käse geschmolzen ist. Mit Sour Cream genießen.
    1 Packung Tortilla Chips, 4 EL Hackfleisch, 4 EL Tomatensalsa, 4 EL Cheddar, 4 EL Sour Cream, 4 TL Jalapenos, Tabasco

7) Schinken und Spargel mit Hollandaise

  • 1-2 Stangen vorgekochten Spargel aus dem Glas dritteln/vierteln, so dass er gut ins Pfännchen passt. In eine Scheibe Schinken einrollen, mit einem großen Löffel Sauce Hollandaise bestreichen und mit Parmesan bestreuen. Im Raclette Gerät gratinieren.
    4 Scheiben Schinken, 8 Stangen Spargel, 4 EL Sauce Hollandaise, 4 EL Parmesan

8) Kartoffel-Chorizo-Pfännchen

  • Vorbereitung: Eier, Milch und geriebenen Käse in einem Schälchen mischen.
    2 Eier, 5 EL Milch, 8 EL Reibekäse
  • Vorgekochte Kartoffeln würfeln und mit Chorizo und Oliven ins Pfännchen geben. 2-3 Löffel der Eier-Masse darüber verteilen und grillen, bis das Ei gestockt ist.
    2 kleine Kartoffeln, 8 Scheiben Chorizo, 12 Oliven

9) Mini Cordon Bleu

  • Das kleine Schnitzel mit Schinken und Käse im Pfännchen überbacken.
    4 Mini panierte Schnitzel, 4 Scheiben Schinken, 4 Scheiben Raclette Käse

10) Garnelen mit Knoblauch und Weißwein

  • Die Garnelen mit 1 Löffel Olivenöl, 2 EL Weißwein und reichlich Knoblauch im Pfännchen braten, bis die Garnelen gerade so durch sind, aber noch nicht trocken werden. Der Sud schmeckt fantastisch mit etwas Baguette.
    12 kleine Garnelen, 2 Zehen Knoblauch, 4 EL Olivenöl, 8 EL Weißwein

Pinterest Flyer für ausgefallene Raclette Ideen

Raclette Ideen
Raclette Ideen
Raclette Ideen
Raclette Ideen
Raclette Ideen
Raclette Ideen
Raclette Ideen
Raclette Ideen

Porridge und Overnight Oats sind in den letzten Jahren zum absoluten Trend geworden. Gerade im Winter ist ein warmes Frühstück ein guter Start in den Tag. Unser winterliches Schoko Porridge, auch Haferbrei oder Oatmeal genannt, wird mit karamellisierten Bananen verfeinert. Optional passen auch Gewürze wie Zimt oder Lebkuchengewürz ideal dazu. Das Schokoladen Porridge ist ein gesundes Frühstück im Winter, das lange sättigt.

Schoko Porridge mit Lebkuchen und Banane als warmes Frühstück
Schoko Porridge mit Lebkuchengewürz und karamellisierter Banane

Auch wenn Alex und ich beide Frühaufsteher sind, fällt es uns im Winter doch etwas schwer morgens das warme kuschelige Bett zu verlassen. Wenn es draußen dunkel und kalt ist, hilft da eine kleine Motivation für einen guten Start in den Tag. Zuerst kommt eine große Tasse Kaffee! Und im Winter gerne ein warmes Frühstück wie zum Beispiel unser Schoko Porridge, ein noch lauwarmes Apfelbrot oder auch mal frische Zimtschnecken. Im nächsten Abschnitt findet ihr noch ein paar Variationsmöglichkeiten für das gesunde Frühstück.

Variationen für das Schoko Porridge

Ich könnte unseren Haferbrei mit Schokolade und den karamellisierten Bananen täglich essen. Alex mag aber immer gerne etwas Abwechslung. Hier sind ein paar Ideen für euch, wie ihr das Oatmeal anders zubereiten könnt.

Schoko Porridge oder Overnight Oats mit Banane
Schoko Overnight Oats als gesundes Frühstück
Warmes Frühstück: Porridge mit Banane
Schokoladen Porridge

Warmes Frühstück: Porridge, Haferbrei oder Oatmeal?

Warmen Haferbrei gab es schon bei unseren Großeltern. Damals hieß das Gericht aber noch Haferschleim oder Haferbrei. Heute ist es wieder voll im Trend und wird als Porridge oder Oatmeal bezeichnet. Ich finde das klingt auch wirklich besser, oder;)? Unabhängig vom Namen ist es Fakt, dass der Haferbrei gesund und sättigend ist. Auch nach unserem Schokoladen Porridge kommt der Hunger nicht so schnell wieder:-).

Hafer wird oft als das gesündeste Getreide bezeichnet, denn er strotzt nur so vor guten und gesunden Inhaltsstoffen: Viele Ballaststoffe, Mineralstoffe, Antioxidantien und Vitamine. Beispiele sind Vitamin B1 und B6, Eisen, Phosphor, Magnesium, Zink und Biotin. Insbesondere bei Haferflocken profitiert man von allen guten Inhaltsstoffen, da dabei das gesamte Korn verwenden wird. Und mit knapp 14% Eiweiß ist der Hafer dazu noch das perfekte Powerfood für Sportler. Hafer lässt den Blutzuckerspiegel nur langsam steigen, was Heißhunger vorbeugen kann und lange satt hält. Unser Schoko Porridge ist also ein sehr gesundes Frühstück.

Wenn ihr Hafer ebenso sehr liebt, probiert mal unsere gesunden Pancakes mit Haferflocken, das Norwegische Haferbrot oder Haferflocken Kekse aus nur 2 Zutaten.

Schoko Porridge mit Lebkuchen und karamellisierten Bananen
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Schoko Porridge mit karamellisierten Bananen

Porridge ist in den letzten Jahren zum absoluten Trend geworden. Gerade im Winter ist ein warmes Frühstück ein guter Start in den Tag. Unser winterliches Schoko Porridge, auch Haferbrei oder Oatmeal genannt, wird mit karamellisierten Bananen verfeinert. Optional passen auch Gewürze wie Zimt oder Lebkuchengewürz ideal dazu. Das Schokoladen Porridge ist ein gesundes Frühstück im Winter, das lange sättigt.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Brunch, Frühstück, Meal Prep
Land & Region: Deutschland
Ernährungsform: Glutenfrei, Laktosefrei, Vegetarisch
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 554kcal
Autor: Tina

Equipment

  • Topf

Zutaten

Porridge

  • 80 g Haferflocken optional glutenfrei
  • 700 g Pflanzlicher Drink oder Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Kakaopulver Backkakao ungesüßt

Optional

  • ½ TL Gewürze z.B. Zimt, Spekulatius- oder Lebkuchengewürz

Topping

  • 1 Banane
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Zucker
  • 2 TL Nussmus
  • 2 TL Konfitüre
  • 20 g Nüsse

Anleitungen

Porridge

  • Die Haferflocken mit (pflanzlicher) Milch unter Rühren aufkochen und 1-2 Minuten leicht köcheln lassen. Dabei weiter rühren.
    80 g Haferflocken, 700 g Pflanzlicher Drink
  • Tipp: Die Hälfte der Flüssigkeit durch Wasser ersetzen für ein leichteres Frühstück.
  • Eine Prise Salz, Kakaopulver und optional Gewürze hinzugeben, verrühren und 3-5 Minuten weiter quellen lassen. Nach gewünschter Konsistenz eventuell mehr Flüssigkeit hinzugeben.
    1 Prise Salz, 1 EL Kakaopulver, ½ TL Gewürze
  • Durch das Topping verwenden wir keine zusätzliche Süße im Porridge. Wer möchte kann nach Geschmack noch Zucker oder Honig ergänzen.

Topping

  • In der Zwischenzeit die Banane längs und quer halbieren und mit der Schnittfläche nach unten in einer kleinen Pfanne mit Butter und dem Zucker karamellisieren lassen. Vorsichtig anbraten, damit der Zucker nicht anbrennt. Die Banane nach etwa 2-3 Minuten wenden und mit Deckel bei niedriger Hitze weitere 2 Minuten erhitzen.
    1 Banane, 1 EL Butter, 1 EL Zucker
  • Das Porridge umrühren und auf 2 Schüsseln verteilen.
  • Mit Bananenscheiben, Nussmus, Konfitüre, Nüssen und der Banane mit dem Karamell in der Pfanne toppen und warm servieren.
    2 TL Nussmus, 2 TL Konfitüre, 20 g Nüsse
  • Tipp: Wir haben aus Bananenscheiben kleine Sterne ausgestochen und als Deko auf dem Porridge verteilt. Die kleinen Lebkuchenmännchen, die auf den Bildern zu sehen sind, gibt es im Winter im Supermarkt bei den Backzutaten.

Notizen

Tipps zur Zubereitung
  • Statt Kuhmilch bieten sich pflanzliche Alternativen wie Hafer-, Mandel- oder Sojadrink gut an.
  • Als leichtere Alternative kann die Hälfte der Milch auch durch Wasser ersetzt werden.
  • Aus den Bananenscheiben lassen sich kleine Sterne ausstechen als Deko.
  • Wir verwenden das Nussmus von unserem Partner koro. 5% Rabatt mit dem Code SELBSTGEMACHT.

Nutrition

Serving: 400g | Kalorien: 554kcal | Kohlenhydrate: 69g | Eiweiß: 20g | Fett: 24g | Gesättigte Fettsäuren: 6g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 7g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 9g | Trans-Fettsäuren: 0.2g | Cholesterol: 15mg | Natrium: 422mg | Kalium: 996mg | Ballaststoffe: 9g | Zucker: 26g | Vitamin A: 1594IU | Vitamin B1: 0.4mg | Vitamin B2: 1mg | Vitamin B3: 13mg | Vitamin B5: 1mg | Vitamin B6: 1mg | Vitamin B12: 4µg | Vitamin C: 31mg | Vitamin D: 4µg | Vitamin E: 10mg | Vitamin K: 2µg | Calcium: 548mg | Eisen: 5mg | Magnesium: 122mg | Zink: 3mg
Nährwertangaben
Schoko Porridge mit karamellisierten Bananen
Portionsgröße:
 
400 g
Angaben je Portion:
Kalorien
554
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
24
g
37
%
Gesättigte Fettsäuren
 
6
g
38
%
Trans-Fettsäuren
 
0.2
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
7
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
9
g
Cholesterol
 
15
mg
5
%
Natrium
 
422
mg
18
%
Kalium
 
996
mg
28
%
Kohlenhydrate
 
69
g
23
%
Ballaststoffe
 
9
g
38
%
Zucker
 
26
g
29
%
Eiweiß
 
20
g
40
%
Vitamin A
 
1594
IU
32
%
Vitamin B1
 
0.4
mg
27
%
Vitamin B2
 
1
mg
59
%
Vitamin B3
 
13
mg
65
%
Vitamin B5
 
1
mg
10
%
Vitamin B6
 
1
mg
50
%
Vitamin B12
 
4
µg
67
%
Vitamin C
 
31
mg
38
%
Vitamin D
 
4
µg
27
%
Vitamin E
 
10
mg
67
%
Vitamin K
 
2
µg
2
%
Calcium
 
548
mg
55
%
Eisen
 
5
mg
28
%
Magnesium
 
122
mg
31
%
Zink
 
3
mg
20
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer

Schokoladen Porridge mit karamellisierten Bananen
Schoko Porridge mit Lebkuchen als warmes Frühstück
Schoko Porridge mit Lebkuchen
Haferbrei mit Schokolade

Unser saftiges Apfelbrot mit knackigen Nüssen und aromatischem Zimt ist einfach das perfekte Kuchen Rezept für die Advents- und Weihnachtsbäckerei! Der Geschmack erinnert etwas an ein Schnitzbrot, die Konsistenz an einen gesünderen lockeren Adventskuchen. Etwas fruchtig, ein wenig schokoladig und vor allem nicht zu süß – so passt das Früchtebrot nicht nur zu einer Tasse Kaffee oder Tee, sondern auch zu heißer Schokolade und Glühwein. Und ist zudem ganz ohne Küchenmaschine einfach zusammengerührt!

Gesünderes Apfelbrot/ Früchtebrot/ Adventskuchen für die Weihnachtsbäckerei
Apfelbrot für die Weihnachtsbäckerei

In der Adventszeit gibt es überall so viele süße Plätzchen und Weihnachtskekse, die wir ohne Frage sehr genießen! Wir probieren jedes Jahr neben den Klassikern auch viele ganz neue Rezepte aus. Nach so viel Süßem wünscht man sich manchmal auch eine gesundheitsbewusstere weihnachtliche Kleinigkeit.

Unser Früchtebrot, das hauptsächlich mit gesünderen Zutaten wie Dinkelmehl, Äpfeln, Nüssen, Kakao und Zimt gemacht wird, kommt da genau richtig. Das fruchtige, moderat gesüßte Weihnachtsgebäck passt nicht nur gut zu Kaffee und Tee, sondern auch zu heißer Schokolade und Glühwein. Ähnlich wie unsere gesünderen Weihnachtsbrownies lässt sich das Apfelbrot durch die Verwendung der saftigen Zutaten und Nüsse sehr gut über ein paar Tage aufbewahren und trocknet dabei nicht gleich aus.

Mit so vielen unterschiedlichen Rezepten und Ideen macht die Weihnachtsbäckerei wirklich Spaß! Für Nüsse & Trockenfrüchte empfehlen wir euch die günstigen Großpackungen von unserem Partner koro.de. Mit dem Code SELBSTGEMACHT erhaltet ihr 5% auf euren gesamten Einkauf.

Welche Zutaten könnt Ihr für das Apfelbrot verwenden?

Weihnachtsbäckerei mit gesünderem Adventskuchen

Apfelbrot
Rezept drucken
4,67 von 9 Bewertungen

Apfelbrot mit Dinkelmehl

Unser saftiges Apfelbrot mit knackigen Nüssen und aromatischem Zimt ist einfach das perfekte Kuchen Rezept für die Advents- und Weihnachtsbäckerei! Der Geschmack erinnert etwas an ein Schnitzbrot, die Konsistenz an einen gesünderen lockeren Adventskuchen. Etwas fruchtig, ein wenig schokoladig und vor allem nicht zu süß – so passt das Früchtebrot nicht nur zu einer Tasse Kaffe oder Tee, sondern auch zu heißer Schokolade und Glühwein. Und ist zudem ganz ohne Küchenmaschine einfach zusammengerührt!
Vorbereitungszeit2 Stdn.
Zubereitungszeit15 Min.
Backzeit1 Std.
Arbeitszeit3 Stdn. 10 Min.
Gericht: Backen, Brunch, Buffet, Für Gäste, Für kalte Tage, Gäste, geschenk aus der Küche, Kaffe&Kuchen, Kuchen, Mitbringsel, Party, Weihnachten, Weihnachtsplätzchen, Zum Kaffee
Land & Region: Deutschland
Ernährungsform: Fettarm, Vegetarisch
Portionen: 18 Scheiben
Kalorien: 203kcal
Autor: Tina

Equipment

  • 1 Backofen
  • 1 Kastenform ca. 26-28cm Länge
  • 1 Reibe zum Äpfel reiben

Zutaten

Vorteig

  • 150 g Feigen getrocknet
  • 100 g Rosinen alternativ andere Trockenfrüchte in Stückchen geschnitten
  • 4 EL Rum alternativ Glühwein oder Wasser
  • 400 g Äpfel geraspelt
  • 100 g Mandeln ganz
  • 100 g Haselnüsse ganz
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50 g Schmand Vegane Alternative: Apfelmus

Zugabe Hauptteig

  • 250 g Dinkelmehl Typ 630
  • 2 EL Kakao
  • 1 EL Backpulver ein knappes Päckchen
  • 1 EL Zimt
  • 1 Prise Nelken gemahlen

Anleitungen

Vorbereitung

  • Die Trockenfrüchte mit 4 EL Rum, Glühwein oder Wasser beträufeln und einweichen, bis die Äpfel geraspelt und der Vorteig vorbereitet ist.
    150 g Feigen, 100 g Rosinen, 4 EL Rum
  • Äpfel fein reiben und alle Zutaten für den Vorteig mischen. Trockenfrüchte und Einweichflüssigkeit ebenfalls zugeben. Abgedeckt mindestens 2 Stunden (oder noch besser über Nacht) ziehen lassen.
    400 g Äpfel, 100 g Mandeln, 100 g Haselnüsse, 150 g Feigen, 100 g Rosinen, 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 50 g Schmand

Zugabe Hauptteig

  • Den Backofen auf 160 Grad Celsius Ober-/ Unterhitze vorheizen. Die Kastenform gut einfetten oder mit Backpapier auslegen.
  • Die trockenen Zutaten vermischen, auf die Apfel-Nuss-Masse sieben und verrühren. Wenn der Teig zu fest ist, könnt Ihr 2-3 EL Apfelsaft oder Schmand zugeben. In die Kastenform geben und eine Stunde backen. Sollte die Oberfläche des Kuchens zu dunkel werden, für die restliche Backzeit mit einem Backpapier abdecken.
    250 g Dinkelmehl, 2 EL Kakao, 1 EL Backpulver, 1 EL Zimt, 1 Prise Nelken

Notizen

Hinweise:
  • Für Nüsse & Trockenfrüchte empfehlen wir euch die günstigen Großpackungen von unserem Partner koro.de. Mit dem Code SELBSTGEMACHT erhaltet ihr 5% auf euren gesamten Einkauf.
  • Das Apfelbrot ist gut verpackt und gekühlt einige Tage haltbar, manch einer bewahrt es sogar bis zu einer Woche auf.
  • Ihr könnt beim Zucker (Rohrohrzucker, Kokoszucker…), sowie beim Mehl (Dinkel, Vollkorn…), den Rosinen (getrocknete klein geschnittene Aprikosen, Cranberries…) und den Nüssen (Walnüsse, Pekannüsse…) ganz nach Geschmack variieren!
  • Den Zucker könnt Ihr übrigens auch reduzieren und das Rezept gelingt trotzdem. Oder statt Zucker mehr Trockenfrüchte verwenden.

Nutrition

Serving: 70g | Kalorien: 203kcal | Kohlenhydrate: 33g | Eiweiß: 4g | Fett: 7g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 4g | Trans-Fettsäuren: 0.001g | Cholesterol: 1mg | Natrium: 5mg | Kalium: 262mg | Ballaststoffe: 4g | Zucker: 16g | Vitamin A: 25IU | Vitamin B1: 0.2mg | Vitamin B2: 0.2mg | Vitamin B3: 1mg | Vitamin B5: 0.2mg | Vitamin B6: 0.1mg | Vitamin B12: 0.01µg | Vitamin C: 2mg | Vitamin D: 0.01µg | Vitamin E: 2mg | Vitamin K: 3µg | Calcium: 78mg | Eisen: 2mg | Magnesium: 38mg | Zink: 1mg | Folsäure: 21µg
Nährwertangaben
Apfelbrot mit Dinkelmehl
Portionsgröße:
 
70 g
Angaben je Portion:
Kalorien
203
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
7
g
11
%
Gesättigte Fettsäuren
 
1
g
6
%
Trans-Fettsäuren
 
0.001
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
4
g
Cholesterol
 
1
mg
0
%
Natrium
 
5
mg
0
%
Kalium
 
262
mg
7
%
Kohlenhydrate
 
33
g
11
%
Ballaststoffe
 
4
g
17
%
Zucker
 
16
g
18
%
Eiweiß
 
4
g
8
%
Vitamin A
 
25
IU
1
%
Vitamin B1
 
0.2
mg
13
%
Vitamin B2
 
0.2
mg
12
%
Vitamin B3
 
1
mg
5
%
Vitamin B5
 
0.2
mg
2
%
Vitamin B6
 
0.1
mg
5
%
Vitamin B12
 
0.01
µg
0
%
Vitamin C
 
2
mg
2
%
Vitamin D
 
0.01
µg
0
%
Vitamin E
 
2
mg
13
%
Vitamin K
 
3
µg
3
%
Calcium
 
78
mg
8
%
Eisen
 
2
mg
11
%
Magnesium
 
38
mg
10
%
Zink
 
1
mg
7
%
Folsäure
 
21
µg
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer für unseren gesünderen Adventskuchen / Apfelbrot

Apfelbrot
Apfelbrot
Apfelbrot
Apfelbrot

Rezept für einen fruchtig-leckeren Winterpunsch mit Johannisbeersaft und Cabernet Sauvignon von Gallo Family Vineyards. Das Glühwein Rezept ist ganz einfach und schnell in gerade mal 15 Minuten zubereitet und schmeckt garantiert besser als jeder gekaufte. Ob ihr den Glühwein lieber fruchtig herb oder richtig süß mögt, bestimmt ihr einfach selbst! Der selbstgemachte Weihnachtspunsch eignet außerdem sehr gut als (Last Minute) Geschenkidee aus der Küche. Ein Freebie Etikett zum kostenlosen Download findet ihr unten im Beitrag.

Weihnachtspunsch
Weihnachtspunsch

Tina und ich sind echte Sommermenschen. Und Herbstmenschen. Und natürlich auch Wintermenschen. Ach ja, und auch der Frühling gefällt uns meistens auch richtig gut. Jede Jahreszeit hat ihre schönen Seiten und wenn man sich auf diese einlässt und ihnen mit offenem Herzen begegnet, kann man jede von ihnen richtig genießen. Wir stehen gerade an der Schwelle zum Winter. Die Traubenlese ist beendet und neuer Wein reift in den Fässern die Natur kommt langsam zur Ruhe und auch wir unternehmen lange Spaziergänge durch eine bunte Landschaft, in der immer öfter ein kühler Wind durch die frische Luft weht. Danach sind unsere Nasen und Ohren kühl und wir kuscheln uns mit einer Decke glücklich und zufrieden auf unser Sofa vor dem Kamin.

Gerade am Wochenende gerne auch mal mit einer Tasse selbstgemachtem Glühwein. Einer unserer Favoriten ist der fruchtig-erfrischende weiße Vanille Orangen Glühwein, ein weiterer der Apfel Zimt Glühwein und bei Tina darf es auch gerne mal ein Hot Aperol sein. Unter der Woche greifen wir dann gerne zum alkoholfreien Kinderpunsch mit Apfel oder Orangen Mandarinen Punsch. Und heute haben wir für euch ein sehr feines Winterpunsch Rezept mit rotem Cabernet Sauvignon und Johannisbeere.

Gallo Family Vineyards: Vollmundiger Wein für genussvolle Momente

Was wäre ein Glühwein ohne Wein? Für unseren fruchtigen Weihnachtspunsch verwenden wir den Cabernet Sauvignon von Gallo Family Vineyards, ein markanter Rotwein mit Brombeer- und Pflaumen-Aromen sowie einem Hauch Vanille. Dieser harmoniert hervorragend mit dem kräftigen Johannisbeeraroma und den weihnachtlichen Gewürzen unseres Punschs. Neben dem Cabernet Sauvignon bietet Gallo Family Vineyards eine ganze Reihe weiterer toller Weine, hergestellt für die besonderen Alltagsmomente im Leben. Also, wenn es Zeit für Wein ist, sag Hallo zu Gallo.

Das Unternehmen Gallo Family Vineyards blickt auf eine lange Geschichte zurück: Die E. & J. Gallo Winery wurde im Jahre 1933 von den beiden Brüdern Ernest und Julio Gallo gegründet. Damals wie heute war es der Leitsatz des Unternehmens, mit seinen Weinen einen Begleiter für die besonderen Momente des Alltags zu schaffen. Ob ein runder Geburtstag, ein schönes Abendessen oder ein entspannter Grillabend mit Freunden: Gallo Family Vineyards bietet für jeden Anlass den passenden Wein. Seit nunmehr über 80 Jahren stehen die Weine für Qualität und Genuss.

Cabernet Sauvignon von Gallo Family Vineyards
Fruchtiger Winterpunsch
Weihnachtspunsch mit Cabernet Sauvignon
Winterpunsch
Cabernet Sauvignon von Gallo Family Vineyards
Fruchtiger Winterpunsch

Tipps für den perfekten selbstgemachten Winterpunsch:

Selbstgemachter Weihnachtspunsch als Geschenkidee mit Etikett:

Da das Auge ja bekanntlich mit isst, findet ihr hier verschiedene Etiketten für euren selbstgemachten Winterpunsch. Einfach auf einer Klebefolie und/ oder einem Fotopapier (oder einem normalen Papier) ausdrucken, aufkleben oder mit einer schönen Schnur am Glas befestigen und fertig ist euer Geschenk aus der Küche.

Etiketten für den Weihnachtspunsch

Etiketten für den Weihnachtspunsch

in 2 Größen

Weihnachtspunsch Rezept Video:

Weihnachtspunsch
Rezept drucken
4,88 von 16 Bewertungen

Weihnachtspunsch mit Johannisbeere

Rezept für einen fruchtig-leckeren Winterpunsch mit Johannisbeersaft in 15 Minuten. Ob ihr den Glühwein lieber fruchtig herb oder richtig süß mögt, bestimmt ihr einfach selbst! Der selbstgemachte Weihnachtspunsch eignet außerdem sehr gut als (Last Minute) Geschenkidee aus der Küche. Ein Freebie Etikett zum kostenlosen Download findet ihr im Beitrag.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Getränk, Glühwein
Land & Region: Deutschland
Ernährungsform: Glutenfrei, Laktosefrei, Vegan, Vegetarisch
Portionen: 6 Tassen
Kalorien: 170kcal
Autor: Alex

Equipment

  • Verschließbare Flasche(n)
  • Thermomix oder Topf
  • Sieb

Zutaten

  • 500 ml Johannisbeernektar rot oder schwarz
  • 750 ml Rotwein Cabernet Sauvignon von Gallo Family Vineyards
  • 2 Zimtstangen
  • ½ Zitrone Bio
  • 1 Orange Bio
  • 1-2 Sternanis
  • 2-3 Nelken
  • 1-2 TL Zucker optional

Deko (je Glas)

  • 1 Orange Bio
  • 2 Zimtstangen
  • 1 Zweig Eukalyptus oder Rosmarin

Anleitungen

Optional als Geschenkidee

  • Die Flasche(n) sterilisieren, indem sie für 10 Minuten bei 100 Grad im Backofen erhitzt werden oder kurz ausgekocht werden. Kunststoffteile wie Deckel oder Gummiringe nur auskochen und nicht backen!

Vorbereitung

  • Die halbe Zitrone sowie die Orange in Scheiben schneiden.
    ½ Zitrone, 1 Orange

Zubereitung mit dem Thermomix

  • Den Johannisbeersaft mit den Zitronen-, Orangenscheiben sowie den Gewürzen im Thermomix 15 Minuten | 90 Grad | Stufe 1 erhitzen. Den Wein und optional den Zucker dazu geben und 5 Minuten | 75 Grad | Stufe 1 erhitzen.
    500 ml Johannisbeernektar, 2 Zimtstangen, 1-2 Sternanis, 2-3 Nelken, 1-2 TL Zucker

Zubereitung im Topf

  • Den Johannisbeersaft mit den Zitronen-, Orangenscheiben sowie den Gewürzen im Topf kurz aufkochen und bei reduzierter Temperatur 10 Minuten ziehen lassen.
    500 ml Johannisbeernektar, 2 Zimtstangen, 1-2 Sternanis, 2-3 Nelken
  • Den Wein und optional Zucker dazu geben, erneut vorsichtig erhitzen aber nicht kochen (max. Temperatur 78 Grad) und ca. 5 Minuten ziehen lassen.
    750 ml Rotwein, 1-2 TL Zucker

Genießen oder Abfüllen

  • Den heißen Glühwein über ein Sieb in Gläser füllen zum gleich Genießen oder in Flaschen abfüllen und fest verschließen. Optional ein Etikett an der Flasche befestigen.

Deko (optional)

  • Für die Dekoration auf den Bildern haben wir eine weitere Orange (Bio) geschält und aus der Schale kleine Sterne ausgestochen. An jedem Glas 2 Zimtstangen, 1 grünen Zweig (z.B. Eukalyptus oder Rosmarin) und einen Orangenstern mit einer Schnur befestigen.

Notizen

Tipps:
  • Der Glühwein ist in der Flasche mindestens 4 Wochen haltbar (die Flaschen müssen vorher unbedingt sterilisiert werden).
  • Für die Zimtstangen in der Deko könnt ihr auch extra Deko-Zimtstangen verwenden. Diese sind günstiger als die aus dem Gewürzregal und können wiederverwendet werden. Bitte nicht verwechseln, Deko-Zimt ist nicht zum Verzehr geeignet!
  • Probiert den Glühwein mal ohne Zucker. Für uns ist er mit dem Saft süß genug. Wer mag, gibt noch Zucker oder Honig nach Geschmack dazu.
  • Wir haben den Cabernet Sauvignon von Gally Family Vineyards verwendet.
 
 

Nutrition

Serving: 200ml | Kalorien: 170kcal | Kohlenhydrate: 20g | Eiweiß: 1g | Fett: 0.3g | Gesättigte Fettsäuren: 0.03g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 0.1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 0.1g | Natrium: 8mg | Kalium: 307mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 15g | Vitamin A: 98IU | Vitamin B1: 0.04mg | Vitamin B2: 0.1mg | Vitamin B3: 0.5mg | Vitamin B5: 0.1mg | Vitamin B6: 0.2mg | Vitamin C: 30mg | Vitamin E: 1mg | Vitamin K: 5µg | Calcium: 38mg | Eisen: 1mg | Magnesium: 26mg | Zink: 0.3mg

Pinterest Flyer

Winterpunsch mit Johannisbeeren
Glühwein mit fruchtiger Johannisbeere
Glühwein mit Johannisbeere
Fruchtiger Weihnachtspunsch

So simpel und gleichzeitig so gut: Rosenkohl wird in der Pfanne knusprig gebraten und mit einer aromatischen Knoblauch-Zitronen-Butter verfeinert. Das klassische Wintergemüse Rezept ist schnell gemacht und bringt durch die aromatische Butter dennoch eine ganz besondere Raffinesse auf den Tisch!

Knuspriger Rosenkohl
Knuspriger Rosenkohl aus der Pfanne

Wer kennt das nicht…? Als kleine Kinder mochten wir Rosenkohl ja nie so besonders. Aber nun haben wir ihn so zu schätzen gelernt, dass wir uns immer auf den späten Herbst freuen, wenn das Wintergemüse endlich wieder Einzug auf dem Markt nimmt. Etwas milder schmecken die zarten Röschen übrigens, wenn sie den ersten Frost abbekommen haben, denn sie verlieren damit etwas der herben Bitterkeit. Wir mögen den knusprig angebratenen Rosenkohl in Kombination mit würzigem Knoblauch und den frischen Aromen der Zitrone ausgesprochen gern. Diese Beilage stiehlt dem Hauptgang schnell mal die Show ;-)

Schnelles Rosenkohl Rezept in der Pfanne ausprobieren!

Gebratener Rosenkohl als Beilage

Knuspriger Rosenkohl
Rezept drucken
4,89 von 9 Bewertungen

Knuspriger Rosenkohl mit Zitronen-Knoblauch-Butter

So simpel und gleichzeitig so gut: Rosenkohl wird in der Pfanne knusprig gebraten und mit einer aromatischen Knoblauch-Zitronen-Butter verfeinert. Das klassische Wintergemüse Rezept ist schnell gemacht und bringt durch die aromatische Butter dennoch eine ganz besondere Raffinesse auf den Tisch!
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Gericht: Abendessen, Beilage, Für Gäste, Für kalte Tage, Gäste, Gemüse, Hauptgericht, Hauptspeise, Herzhaftes, Mittagessen, Side Dish, Thanksgiving, vegetarisch, Weihnachten
Land & Region: Deutschland
Ernährungsform: Glutenfrei, Kalorienarm, Vegetarisch
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 201kcal
Autor: Tina

Equipment

  • 1 Große Pfanne oder Wok

Zutaten

  • 1 kg Rosenkohl
  • 1 EL Butterschmalz alternativ Olivenöl
  • 2 EL Butter alternativ Olivenöl
  • 1 Zitrone Abrieb und Saft
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1 Prise Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Den Rosenkohl waschen und putzen. Dazu die äußeren Blättchen abzupfen, den Strunk abschneiden und den Rosenkohl jeweils halbieren.
    1 kg Rosenkohl
  • Den Rosenkohl mit Butterschmalz oder Olivenöl bei mittlerer Hitze anbraten. Immer wieder schwenken, so dass er von allen Seiten goldbraun wird. Nach etwa 10 Minuten mit einer Gabel den Gargrad des Rosenkohls testen. Ist der Rosenkohl praktisch fertig, die Butter hinzufügen, schaumig werden lassen,
    2 EL Butter, 1 EL Butterschmalz
  • Den Knoblauch in die Butter durch eine Knoblauchpresse zum Rosenkohl drücken und noch ca. 1 Minute mitbraten, ohne dass der Knoblauch dunkel wird. Mit Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken und heiß servieren.
    3 Zehen Knoblauch, 1 Prise Salz, Pfeffer, 1 Zitrone

Notizen

  • Sehr lecker schmeckt uns der knusprige Rosenkohl als leichtes Abendessen pur mit etwas geriebenem Parmesan oder Speck-Würfelchen!
  • Der Rosenkohl passt auch als Beilage hervorragend zu Kartoffeln aller Art (wie z.B. Kartoffelgratin oder Kartoffelpüree) und zu Fleischgerichten (wie z.B. Gulasch, Steak, Braten).

Nutrition

Serving: 200g | Kalorien: 201kcal | Kohlenhydrate: 25g | Eiweiß: 9g | Fett: 10g | Gesättigte Fettsäuren: 6g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 3g | Trans-Fettsäuren: 0.2g | Cholesterol: 25mg | Natrium: 206mg | Kalium: 1014mg | Ballaststoffe: 10g | Zucker: 6g | Vitamin A: 2068IU | Vitamin B1: 0.4mg | Vitamin B2: 0.2mg | Vitamin B3: 2mg | Vitamin B5: 1mg | Vitamin B6: 1mg | Vitamin B12: 0.01µg | Vitamin C: 227mg | Vitamin E: 2mg | Vitamin K: 443µg | Calcium: 115mg | Eisen: 4mg | Magnesium: 60mg | Zink: 1mg
Nährwertangaben
Knuspriger Rosenkohl mit Zitronen-Knoblauch-Butter
Portionsgröße:
 
200 g
Angaben je Portion:
Kalorien
201
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
10
g
15
%
Gesättigte Fettsäuren
 
6
g
38
%
Trans-Fettsäuren
 
0.2
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
3
g
Cholesterol
 
25
mg
8
%
Natrium
 
206
mg
9
%
Kalium
 
1014
mg
29
%
Kohlenhydrate
 
25
g
8
%
Ballaststoffe
 
10
g
42
%
Zucker
 
6
g
7
%
Eiweiß
 
9
g
18
%
Vitamin A
 
2068
IU
41
%
Vitamin B1
 
0.4
mg
27
%
Vitamin B2
 
0.2
mg
12
%
Vitamin B3
 
2
mg
10
%
Vitamin B5
 
1
mg
10
%
Vitamin B6
 
1
mg
50
%
Vitamin B12
 
0.01
µg
0
%
Vitamin C
 
227
mg
275
%
Vitamin E
 
2
mg
13
%
Vitamin K
 
443
µg
422
%
Calcium
 
115
mg
12
%
Eisen
 
4
mg
22
%
Magnesium
 
60
mg
15
%
Zink
 
1
mg
7
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer für den knusprigen Rosenkohl mit Zitronen-Knoblauch-Butter

Knuspriger Rosenkohl
Knuspriger Rosenkohl
Knuspriger Rosenkohl
Knuspriger Rosenkohl

Die klassische Linsensuppe mit Speck ist einfach gemacht und herrlich würzig! Vollgepackt mit Karotten, Sellerie, Kartoffeln, Speck und Linsen schmeckt das herzhafte Linsen Gericht der ganzen Familie. Besonders in der kälteren Jahreszeit wärmt der herzhafte Suppen Klassiker von innen. Ob Ihr den Linseneintopf mit Würstchen oder vegetarisch serviert, entscheidet Ihr ja nach Lust und Laune – unser Rezept lässt sich wunderbar anpassen.

Klassische Linsensuppe/ Linseneintopf / Linsen Gericht
Klassische Linsensuppe mit Speck und Würstchen

So eine wärmende Linsensuppe ist doch genau das Richtige für die Seele, wenn die Tage wieder kälter werden! Das Gericht ist recht schnell vorbereitet und köchelt dann eine Stunde lang auf dem Herd vor sich hin. Während die würzigen Aromen durch die Wohnung strömen, bleibt neben der Vorfreude auf den Eintopf noch ausreichend Zeit, um den Tisch zu decken und ein paar liegengebliebene Aufgaben zu erledigen.

Wenn wir besonders hungrig sind, schnippeln wir in die klassische Linsensuppe noch einige Würstchen und genießen sie mit einer frischen Scheibe Brot. Als wir keinen Speck mehr im Kühlschrank hatten, haben das Linseneintopf Rezept auch schon als vegane Gemüsesuppe abgewandelt – und waren davon ebenso überzeugt! Nur eines ist für mich (Tina) ganz klar: Ein Extralöffel Essig gehört in jedem Fall in die Suppe. Wie schmeckt Euch das Linsen Gericht am besten?

Was passt zu einer klassischen Linsensuppe?

Linseneintopf vegetarisch oder vegan – einfach abgewandelt!

Für eine vegetarische bzw. vegane Linsensuppe kann der Speck im Rezept einfach weggelassen werden. Zum Anbraten des Gemüses benötigt Ihr dann ggf. etwas mehr Öl. Alternativ könnt Ihr den Speck durch geräucherte Tofuwürfel ersetzen oder auch zusätzlich mit geräuchertem Paprikapulver würzen. Auch mehr Gemüse wie z.B. Tomatenwürfel, die zum Schluss noch kurz mit erhitzt werden, geben der Gemüsesuppe eine besondere Note!

Falls Ihr mal ein anderes veganes Linsen Gericht ausoprobieren möchtet, könnt Ihr Euch auch mal unsere anderen Rezepte anschauen: Roter Linsensalat, Türkische Linsensuppe oder Veganer Linsen Eintopf.

Linsensuppe klassisch
Rezept drucken
5 von 8 Bewertungen

Linsensuppe klassisch

Die klassische Linsensuppe mit Speck ist einfach gemacht und herrlich würzig! Vollgepackt mit Karotten, Sellerie, Kartoffeln, Speck und Linsen schmeckt der herzhafte Eintopf der ganzen Familie. Besonders in der kälteren Jahreszeit wärmt der herzhafte Suppen Klassiker von innen. Ob Ihr die Linsensuppe mit Würstchen oder vegetarisch serviert, entscheidet Ihr ja nach Lust und Laune – unser Rezept lässt sich wunderbar anpassen.
Zubereitungszeit20 Min.
Kochzeit1 Std.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Abendessen, Buffet, Für Gäste, Für kalte Tage, Hauptgericht, Hauptspeise, Herzhaftes, Main Course, Mittagessen, Mitternachtssnack, Party, Silvester, Soup, Suppe
Land & Region: Deutschland
Ernährungsform: Glutenfrei, Laktosefrei
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 577kcal
Autor: Tina

Equipment

  • 1 Topf

Zutaten

  • 300 g braune Linsen
  • 150 g Speck durchwachsen
  • 1 Zwiebel mittelgroß
  • 2 Karotten mittelgroß
  • 2 Kartoffeln mittelgroß
  • ½ Stange Lauch
  • 1 Scheibe Sellerie
  • 2 l Brühe oder Wasser und Brühwürfel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 TL Majoran
  • 1 Prise Salz, Pfeffer
  • 1 EL Butterschmalz, Schweineschmalz oder neutrales Pflanzenöl
  • 1 EL Tomatenmark

Optional

  • 2 EL Essig
  • Saitenwürstchen oder gekochtes Kasseler Fleisch

Anleitungen

  • Die Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Karotten und Sellerie ebenfalls waschen, schälen und würfeln. Den Lauch in dünne Ringe schneiden.
    1 Zwiebel, 2 Karotten, 1 Scheibe Sellerie, ½ Stange Lauch
  • Den Speck in Würfel schneiden.
    150 g Speck
  • Das Gemüse mit dem Fett und dem Speck in einem großen Topf anschwitzen.
    1 EL Butterschmalz, Schweineschmalz oder neutrales Pflanzenöl
  • Die Linsen waschen und mit der Brühe, dem Lorbeerblatt, dem Majoran und dem Tomatenmark in den Topf geben. Etwa 45 Minuten bei geringer Hitze köcheln bzw. ziehen lassen.
    300 g braune Linsen, 2 l Brühe, 1 Lorbeerblatt, 1 TL Majoran, 1 EL Tomatenmark
  • Die Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Zur Linsensuppe geben und noch etwa 15 Minuten mitköcheln lassen, bis Kartoffeln und Linsen durch sind. Danach mit Salz, Pfeffer abschmecken. Wer mag, kann die Suppe mit 1-2 EL Essig würzen.
    2 Kartoffeln, 1 Prise Salz, Pfeffer, 2 EL Essig

Optional:

  • Wenn Ihr Würstchen oder Kasseler zugeben möchtet, könnt Ihr diese nach Zugabe der Kartoffeln 5-10 Minuten mit in der Suppe ziehen lassen. Die Haut der Würstchen platzt bei zu hohen Temperaturen, daher nur zum Ende hin in der Suppe erwärmen und nicht mehr kochen.
    Saitenwürstchen oder gekochtes Kasseler Fleisch

Notizen

Hinweise:
  • Die Kochzeit von unterschiedlichen Linsen variiert zum Teil deutlich. Ein kurzer Blick auf die Kochzeit auf der Packung verhindert zu weiche oder noch harte Linsen.
  • Erst zum Schluss mit Salz würzen: Linsen werden nämlich beim Kochen in Salzwasser oft nicht oder erst nach sehr langer Kochzeit weich.
  • Für eine vegetarische bzw. vegane Linsensuppe kann der Speck im Rezept einfach weggelassen werden. Zum Anbraten des Gemüses benötigt Ihr dann ggf. etwas mehr Öl.
  • Alternativ könnt Ihr den Speck durch geräucherte Tofuwürfel ersetzen oder auch zusätzlich mit geräuchertem Paprikapulver würzen. Auch mehr Gemüse wie z.B. Tomatenwürfel geben dem Eintopf eine extra Note! Tofu oder Tomate erst zum Schluss zur Suppe geben und etwa 5 Minuten ziehen lassen.
  • Die Linsensuppe schmeckt übrigens auch aufgewärmt noch hervorragend.

Nutrition

Serving: 700g | Kalorien: 577kcal | Kohlenhydrate: 74g | Eiweiß: 27g | Fett: 20g | Gesättigte Fettsäuren: 5g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 4g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 9g | Trans-Fettsäuren: 0.1g | Cholesterol: 25mg | Natrium: 343mg | Kalium: 1472mg | Ballaststoffe: 27g | Zucker: 6g | Vitamin A: 5330IU | Vitamin B1: 1mg | Vitamin B2: 0.3mg | Vitamin B3: 5mg | Vitamin B5: 2mg | Vitamin B6: 1mg | Vitamin B12: 0.2µg | Vitamin C: 31mg | Vitamin D: 0.1µg | Vitamin E: 2mg | Vitamin K: 28µg | Calcium: 107mg | Eisen: 7mg | Magnesium: 140mg | Zink: 5mg
Nährwertangaben
Linsensuppe klassisch
Portionsgröße:
 
700 g
Angaben je Portion:
Kalorien
577
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
20
g
31
%
Gesättigte Fettsäuren
 
5
g
31
%
Trans-Fettsäuren
 
0.1
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
4
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
9
g
Cholesterol
 
25
mg
8
%
Natrium
 
343
mg
15
%
Kalium
 
1472
mg
42
%
Kohlenhydrate
 
74
g
25
%
Ballaststoffe
 
27
g
113
%
Zucker
 
6
g
7
%
Eiweiß
 
27
g
54
%
Vitamin A
 
5330
IU
107
%
Vitamin B1
 
1
mg
67
%
Vitamin B2
 
0.3
mg
18
%
Vitamin B3
 
5
mg
25
%
Vitamin B5
 
2
mg
20
%
Vitamin B6
 
1
mg
50
%
Vitamin B12
 
0.2
µg
3
%
Vitamin C
 
31
mg
38
%
Vitamin D
 
0.1
µg
1
%
Vitamin E
 
2
mg
13
%
Vitamin K
 
28
µg
27
%
Calcium
 
107
mg
11
%
Eisen
 
7
mg
39
%
Magnesium
 
140
mg
35
%
Zink
 
5
mg
33
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer für die Linsensuppe

Linsensuppe klassisch
Linsensuppe klassisch
Linsensuppe klassisch
Linsensuppe klassisch

Die hausgemachte Kartoffelcremesuppe ist allseits beliebt in Deutschland – das finden nicht nur Mama und Papa. Auch die Kleinen haben Freude an der leckeren Mahlzeit – besonders an Kartoffelsuppe mit Würstchen. Die Kartoffelcremesuppe ist daher das ideale Rezept für Familien. Denn sie schmeckt nicht nur allen, sondern kann auch problemlos drei bis vier Tage lang im Kühlschrank aufbewahrt oder auf Vorrat eingefroren und mitgenommen werden.

Omas Kartoffelsuppe
Kartoffelcremesuppe

Omas Kartoffelcremesuppe mit oder ohne Würstchen

Wenn der Sommer sich langsam dem Ende zuneigt und es in die kühlere Saison des Jahres übergeht, dürfen Suppen nicht auf der Rezeptliste fehlen. Geraden in den Herbst- und Wintermonaten erfreuen wir uns an herzhafter Hausmannskost, mit der es einem gleich wärmer ums Herz wird. Zu den klassischen Gerichten zählt hier die Kartoffelcremesuppe – am liebsten nach Omas Rezept. Und nicht selten kommen dabei nostalgische Erinnerungen aus der Kindheit auf.

Aus diesem Grunde wollen wir euch unser Rezept für Omas Kartoffelsuppe nicht vorenthalten. Denn dieses hat Tradition in unserer Familie und wird sicherlich auch dem einen oder anderen von euch beim Gedanken an die guten alten Zeiten ein Lächeln auf das Gesicht zaubern. Die Suppe schmeckt mit selbstgemachter Gemüsebrühe, Rinderbrühe oder Hühnerbrühe ganz besonders gut! Und zum Tunken empfehlen wir euch unser Dinkelbrot mit Kartoffeln, das geschmacklich ganz besonders gut mit der Kartoffelsuppe harmoniert.

Warum wir Omas Kartoffelsuppe lieben

Weitere Inspirationen für Gemüsesuppen

Ihr sucht noch mehr Inspiration für die kalten Monate des Jahres? Auf unserem Blog findet ihr noch viele weitere herzhafte Rezepte für Suppen und Eintöpfe. Probiert unbedingt unser Rezept für eine cremige Karottensuppe mit Kokos und Ingwer! Wem der Sinn nach mehr Hausmannskost steht, findet sein Glück in der hausgemachten Rote-Bete-Apfel-Suppe. Gleichermaßen gesund und lecker geht es mit unserem Möhreneintopf-Rezept zu.

Kartoffelcremesuppe
Rezept drucken
4,78 von 9 Bewertungen

Kartoffelcremesuppe

Die hausgemachte Kartoffelcremesuppe ist allseits beliebt in Deutschland – das finden nicht nur Mama und Papa. Auch die Kleinen haben Freude an der leckeren Mahlzeit – besonders an Kartoffelsuppe mit Würstchen. Die Kartoffelcremesuppe ist daher das ideale Rezept für Familien. Denn sie schmeckt nicht nur allen, sondern kann auch problemlos drei bis vier Tage lang im Kühlschrank aufbewahrt oder auf Vorrat eingefroren und mitgenommen werden.
Vorbereitungszeit15 Min.
Kochzeit20 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Gericht: Hauptgericht, Hauptspeise, Suppe, Vorspeise
Land & Region: Deutschland
Ernährungsform: Vegetarisch
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 511kcal
Autor: Vee

Equipment

  • Topf
  • Pürierstab
  • Thermomix (optional)

Zutaten

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g Lauch
  • 200 g Karotten
  • 40 g Butter
  • 800 g Kartoffeln mehlig kochend
  • 750 g Gemüsebrühe Je nach Geschmack 750-1000ml Brühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • ½ TL Muskatnuss
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 250 ml Sahne alternativ Hafersahne
  • Petersilie

Anleitungen

Ohne Thermomix

  • Zwiebeln, Lauch und Karotten putzen, schälen und in kleine Würfel schneiden.
    2 Zwiebeln, 100 g Lauch, 200 g Karotten, 40 g Butter
  • Knoblauch durch die Knoblauchpresse geben oder auch klein würfeln.
    2 Knoblauchzehen
  • Das Gemüse in Butter ca. 5 Minuten auf mittlerer Stufe in einem großen Topf glasig anbraten. Ca. 1 Handvoll für die Deko beiseite legen.
  • Kartoffeln in grobe Stücke schneiden und mit Gemüsebrühe und Gewürzen zu dem Gemüse geben. 20 Minuten auf mittlerer Stufe leicht köcheln. Darauf achten, dass die Flüssigkeit nicht überkocht.
    800 g Kartoffeln, 750 g Gemüsebrühe, 2 Lorbeerblätter, ½ TL Muskatnuss, 1 TL Salz, ½ TL Pfeffer
  • Die Lorbeerblätter am Ende der Kochzeit aus der Suppe entfernen.
  • Sahne hinzugeben, die Suppe nach Geschmack fein pürieren oder Stückchen belassen und auf vier Tellern verteilen.
    250 ml Sahne
  • Petersilie hacken.
    Petersilie
  • Die Suppe mit der Petersilie und vorab beiseitegelegten Gemüsestückchen dekorieren und sofort servieren.

Mit Thermomix

  • Petersilie in den Mixtopf geben und 4 Sekunden auf Stufe 8 zerkleinern. Aus dem Mixtopf nehmen und beiseite stellen.
    Petersilie
  • Zwiebeln, Knoblauch, Lauch und Karotten putzen, schälen und in grobe Stücke schneiden.
    2 Zwiebeln, 2 Knoblauchzehen, 100 g Lauch, 200 g Karotten
  • In den Mixtopf geben und 5 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.
  • Butter hinzugeben und 2 Minuten bei 120 Grad auf Stufe 1 dünsten. Etwa 1 Handvoll Gemüse wegnehmen und für die Deko beiseite legen.
    40 g Butter
  • Kartoffeln in grobe Stücke schneiden, hinzugeben und 5 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.
    800 g Kartoffeln
  • Gemüsebrühe und Gewürze hinzugeben und 20 Minuten auf Stufe 1 bei 100 Grad köcheln.
    750 g Gemüsebrühe, 2 Lorbeerblätter, ½ TL Muskatnuss, 1 TL Salz, ½ TL Pfeffer
  • Nach der Garzeit Sahne in den Mixtopf geben und 20 Sekunden von Stufe 5-7 schrittweise ansteigend pürieren. Je nach Geschmack könnt ihr die Suppe sein fein pürieren oder Stückchen belassen.
    250 ml Sahne
  • Suppe auf 4 Tellern verteilen, mit vorab beiseite gestelltem Gemüse und Petersilie dekorieren und sofort servieren.

Notizen

Nutrition

Serving: 400g | Kalorien: 511kcal | Kohlenhydrate: 53g | Eiweiß: 7g | Fett: 31g | Gesättigte Fettsäuren: 20g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 8g | Trans-Fettsäuren: 0.3g | Cholesterol: 93mg | Natrium: 1475mg | Kalium: 1200mg | Ballaststoffe: 7g | Zucker: 11g | Vitamin A: 10353IU | Vitamin B1: 0.2mg | Vitamin B2: 0.2mg | Vitamin B3: 3mg | Vitamin B5: 1mg | Vitamin B6: 1mg | Vitamin B12: 0.1µg | Vitamin C: 50mg | Vitamin D: 1µg | Vitamin E: 1mg | Vitamin K: 26µg | Calcium: 117mg | Eisen: 2mg | Magnesium: 70mg | Zink: 1mg
Nährwertangaben
Kartoffelcremesuppe
Portionsgröße:
 
400 g
Angaben je Portion:
Kalorien
511
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
31
g
48
%
Gesättigte Fettsäuren
 
20
g
125
%
Trans-Fettsäuren
 
0.3
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
8
g
Cholesterol
 
93
mg
31
%
Natrium
 
1475
mg
64
%
Kalium
 
1200
mg
34
%
Kohlenhydrate
 
53
g
18
%
Ballaststoffe
 
7
g
29
%
Zucker
 
11
g
12
%
Eiweiß
 
7
g
14
%
Vitamin A
 
10353
IU
207
%
Vitamin B1
 
0.2
mg
13
%
Vitamin B2
 
0.2
mg
12
%
Vitamin B3
 
3
mg
15
%
Vitamin B5
 
1
mg
10
%
Vitamin B6
 
1
mg
50
%
Vitamin B12
 
0.1
µg
2
%
Vitamin C
 
50
mg
61
%
Vitamin D
 
1
µg
7
%
Vitamin E
 
1
mg
7
%
Vitamin K
 
26
µg
25
%
Calcium
 
117
mg
12
%
Eisen
 
2
mg
11
%
Magnesium
 
70
mg
18
%
Zink
 
1
mg
7
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer

Kartoffelcremesuppe Pinterest Flyer
Kartoffelcremesuppe Pinterest Flyer
Kartoffelcremesuppe Pinterest Flyer
Kartoffelcremesuppe Pinterest Flyer

Cheeselovers aufgepasst! Diese One Pot Mac & Cheese sind cremig, aromatisch und genau das Richtige wenn es mal schnell gehen soll. Die sämige Konsistenz verdankt die One Pot Pasta dem Cheddar und Gruyère. Die klassischen amerikanischen Makkaroni mit Käse, sind in wenigen Minuten auf dem Tisch und können nach Lust und Laune mit Petersilie und auch Trüffelöl verfeinert werden – unsere ganz persönliche Note für die berühmten sogenannten Mac n Cheese.

Mac and Cheese

Mac & Cheese! Ist euch dieses amerikanische Nudelgericht mit Käse bekannt? Ich kenne es tatsächlich sehr gut, da wir, besonders als Kinder, beim Besuch der Familie in den USA immer wieder in den Genuss dieser One Pot Pasta gekommen sind. Je nachdem wer die Käsenudeln gemacht hat, variierte der Geschmack. Denn es ist jedem selbst überlassen welchen Käse man für die Makkaroni mit Käse nutzt. Auch die Schreibweise ist unterschiedlich von Mac and Cheese über Mac n Cheese bis hin zu Mac & Cheese.

Nun waren wir letztens bei meiner besten Freundin zum Abendessen und sie servierte uns tatsächlich das klassische amerikanische Gericht mit Cheddar, Gruyère und ein paar Tropfen Trüffelöl. Diese für mich neue Version der geliebten Makkaroni mit Käse hat mich so vom Hocker gehauen, dass ihr das Rezept heute bei uns findet.

Wer von One Pot Gerichten nicht genug bekommen kann, dem empfehlen wir unsere vegetarische One Pot Pasta, die auch in 15 Minuten fertig ist. Käseliebhaber kommen bei unseren Gnocchi al forno oder den Low Carb Breadsticks voll auf ihre Kosten. Weitere Pastagerichte wie Fettuccini Alfredo oder vegetarische Ravioli findet ihr ebenfalls bei uns.

Warum ihr die One Pot Mac N Cheese unbedingt testen solltet

Video zur Zubereitung der Makkaroni mit Käse

Rezept drucken
4,50 von 4 Bewertungen

One Pot Mac and Cheese

Käse-Liebhaber aufgepasst! Diese One Pot Mac & Cheese sind cremig, aromatisch und genau das Richtige wenn es mal schnell gehen soll. Die sämige Konsistenz verdankt die One Pot Pasta dem Cheddar und Gruyère. Die klassischen amerikanischen Makkaroni mit Käse, sind in wenigen Minuten auf dem Tisch und können nach Lust und Laune mit Petersilie und auch Trüffelöl verfeinert werden – unsere ganz persönliche Note für die berühmten sogenannten Mac n Cheese.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Abendessen, Für kalte Tage, Hauptgericht, Hauptspeise, Mittagessen, Pasta
Land & Region: American, Amerikanisch
Ernährungsform: Vegetarisch
Portionen: 6 Personen
Kalorien: 688kcal
Autor: Alex

Equipment

  • Großer Topf

Zutaten

  • 500 g Wasser
  • 500 g Milch
  • 1 TL Salz
  • 500 g Makkaroni
  • 50 g Butter
  • 1 TL Knoblauchpulver (oder 1 Zehe frischer gehackter Knoblauch)
  • ½ TL Pfeffer
  • 150 g Cheddar Gerieben
  • 200 g Gruyere Gerieben
  • 4 EL Petersilie Gehackt
  • 2 EL Trüffelöl Optional

Anleitungen

  • Wasser und Milch in einem großen Topf zum Kochen bringen, salzen und Makkaroni nach Packungsbeilage bissfest kochen. Gelegentlich umrühren.
    500 g Wasser, 500 g Milch, 1 TL Salz, 500 g Makkaroni
  • Butter hinzufügen und gut verrühren, bis die Butter schmilzt. Mit Knoblauch und Pfeffer würzen.
    50 g Butter, 1 TL Knoblauchpulver, ½ TL Pfeffer
  • Anschließend den gehobelten Käse in mehreren Portionen unterheben und gut umrühren. Optional Trüffelöl unter die Pasta heben.
    150 g Cheddar, 200 g Gruyere, 2 EL Trüffelöl
  • Mac & Cheese auf 4 Tellern verteilen und mit gehackter Petersilie bestreuen.
    4 EL Petersilie

Nutrition

Serving: 386g | Kalorien: 688kcal | Kohlenhydrate: 68g | Eiweiß: 30g | Fett: 33g | Gesättigte Fettsäuren: 17g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 2g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 11g | Trans-Fettsäuren: 0.3g | Cholesterol: 84mg | Natrium: 892mg | Kalium: 386mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 7g | Vitamin A: 1167IU | Vitamin B1: 0.2mg | Vitamin B2: 0.4mg | Vitamin B3: 2mg | Vitamin B5: 1mg | Vitamin B6: 0.2mg | Vitamin B12: 1µg | Vitamin C: 4mg | Vitamin D: 1µg | Vitamin E: 1mg | Vitamin K: 50µg |