Startseite Kochen für Gäste

Das klassische Käsefondue ist in nur 15 Minuten selbst gemacht und vorbereitet. Mit ein paar frischen Beilagen schmeckt der Klassiker wohl jedem! Daher wundert es nicht, dass das Schweizer Käsefondue Rezept zu Weihnachten und Silvester so beliebt ist. Nach diesem Rezept gelingt Euch das Fondue Rezept garantiert. Mit alkoholfreier Variante.

Klassisches Käsefondue
Klassisches Käsefondue

Was könnte in der kalten Jahreszeit geselliger sein, als in gemütlicher Runde mit Freunden oder Familie frisches Brot in cremig würzigen Käse zu dippen? Und wie kann ein derart unkompliziertes Gericht gleichzeitig so festlich sein? Allein bei dem Gedanken an Käsefondue bekommen wir unheimliche Vorfreude auf einen besonderen Abend. In der Kindheit war das gesellige Mahl immer mit Silvester, einer Geburtstagsfeier, einem aufredenden Event und guter Stimmung verbunden. Bis heute machen wir das Schweizer Fondue gern, wenn wir Besuch erwarten. Das wichtigste ist eine gute Gesellschaft und gute Gespräche.

Welcher Käse eignet sich zum (Schweizer) Käsefondue selber machen?

In unserem klassischen Käsefondue Rezept setzen wir auf den Geschmack von verschiedenen würzigen Käsesorten, trockenen Weißwein, etwas Kirschwasser und einem Hauch Knoblauch. Bei der Käseauswahl könnt Ihr nach Geschmack variieren. Die Hauptsache ist, dass reichlich Käse im Topf landet! Unsere persönliche Empfehlung für das Fondue Rezept ist eine Kombination aus Greyerzer und Schweizer Emmentaler, und zwar im Verhältnis zwei Drittel Gruyère und ein Drittel Emmentaler. So wird es schön würzig. Es eignen sich auch Vacherin und Appenzeller gut für ein aromatisches Fondue.

Und noch ein Extratipp: Fragt doch direkt an der Käsetheke, ob sie den Käse frisch für Euch reiben können. Das spart nochmals extra Zeit beim Vorbereiten!

Was isst man zu Käsefondue (Beilagen)

Beim Käsefondue darf das Fonduebrot nicht fehlen. Stattdessen geht auch ein Baguette, Dinkelbrot oder Roggenbrot. Als leichteres Fondue tunken wir auch gerne Essiggurken und anderes Gemüse wie Brokkoli und Champignons in den Käse oder auch Obst wie Birnen- und Apfelschnitze und Trauben. Dazu passt ein frischer, grüner Salat.

Käsefondue ohne Alkohol

Wenn Ihr das Fondue Rezept lieber ganz ohne Alkohol zubereiten möchtet, könnt Ihr für ein alkoholfreies Fondue den Wein durch Buttermilch, Milch oder nicht zu süßen Traubensaft/ alkoholfreien Wein bzw. Most ersetzen. Das Kirschwasser kann einfach weggelassen werden. Durch die Zugabe von etwas mehr Zitronensaft wird das Fondue schön cremig und gerinnt nicht.

Fondue Topf

Bei Fondue unterscheidet man grundsätzlich zwischen Käse- und Fleischfondue. Für die Variante mit Käse verwendet man keine Edelstahl-Töpfe, weil der Käse hier schnell einbrennen würde. Besser geeignet ist Keramik oder Gusseisen.

Schweizer Käsefondue Rezept
Schweizer Käsefondue Rezept

Käsefondue Rezept als Video

Klassisches Schweizer Käsefondue Rezept
Rezept drucken
5 von 3 Bewertungen

Käsefondue

Das Käsefondue ist in nur 15 Minuten selbst gemacht und vorbereitet. Mit ein paar frischen Beilagen schmeckt der Klassiker wohl jedem! Daher wundert es nicht, dass Klassisches Käsefondue zu Weihnachten und Silvester so beliebt sind. Nach diesem Rezept gelingt Euch Das Schweizer Käsefondue ganz einfach, auch ohne Alkohol.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Arbeitszeit15 Min.
Gericht: Abendessen, Festessen, Für Gäste, Für kalte Tage, Gäste, Hauptgericht, Hauptspeise, Herzhaftes, Party, Silvester, Weihnachten
Land & Region: Deutschland, Frankreich, schweiz
Ernährungsform: Vegetarisch
Portionen: 6 Portionen
Kalorien: 1050kcal
Autor: Tina

Equipment

  • 1 Fondue Set für Käsefondue
  • 1 Kochtopf

Zutaten

  • 800 g geriebener Käse traditionell ½-⅔ Gruyère und ½-⅓ Emmentaler. Es eignen sich auch Vacherin oder Appenzeller.
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 ml Weißwein trocken
  • 25 ml Kirschwasser
  • 2 EL Speisestärke alternativ Mehl
  • 1 Prise weißer Pfeffer, Paprika edelsüß, Muskat nach Geschmack
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Zum Servieren

  • 1 kg Baguette oder Weißbrot in Würfel geschnitten

Optional

  • Grüner Salat, Essiggurken, Silberzwiebeln, gedämpfter Brokkoli, Pellkartoffeln, Sellerie Sticks, Schinken, Birnen, Feigen, Trauben etc. nach Geschmack

Anleitungen

  • Käse in Stücke schneiden und von Hand oder mit einer Maschine reiben.
    Geriebener Käse
  • Die Fonduepfanne mit dem rohen Knoblauch ausreiben.
    1 Knoblauchzehe
  • In einem Topf den geriebenen Käse mit der Speisestärke mischen.
    800 g geriebener Käse, 2 EL Speisestärke
    Speisestärke zum Binden des Käsefondues
  • Wein und Kirschwasser zugeben. Unter Rühren aufkochen und ca. 2 Minuten leicht köcheln lassen. Mit Pfeffer, edelsüßem Paprikapulver und Muskat nach Geschmack abschmecken. Zum Schluss einen Spritzer Zitronensaft zur besseren Sämigkeit unterrühren.
    400 ml Weißwein, 25 ml Kirschwasser, 1 Prise weißer Pfeffer, Paprika edelsüß, Muskat, 1 Spritzer Zitronensaft
    Weißwein im Käsefondue
  • Den Inhalt in die Fonduepfanne umfüllen. Käsefonduepfanne auf das Rechaud stellen, Fonduegabeln bereitlegen und Brotwürfel dazu servieren.
    1 kg Baguette oder Weißbrot
    Käsefondue in den Fonduetopf umfüllen
  • Dazu passen grüner Salat, Essiggurken, eingelegte Zwiebeln, Sellerie Sticks, Oliven, gedämpftes Gemüse (wie z.B. Kartoffeln, Champignons, Brokkoli oder Blumenkohl), Schinken oder Obst ( wie z.B. Birnenschnitze, Feigen oder Trauben).
    Grüner Salat, Essiggurken, Silberzwiebeln, gedämpfter Brokkoli, Pellkartoffeln, Sellerie Sticks, Schinken, Birnen, Feigen, Trauben etc.
    Frische Champignons

Notizen

Hinweise:
  • Rezept für ein passendes Fonduebrot.
  • Je nach Hunger ist die Menge für 4-6 Personen gedacht.
  • Alkoholfreie Variante: Wenn Ihr das Käsefondue lieber ganz ohne Alkohol zubereiten möchtet, könnt Ihr für ein alkoholfreies Fondue den Wein durch Buttermilch, Milch oder nicht zu süßen Traubensaft/ alkoholfreien Wein bzw. Most ersetzen. Das Kirschwasser kann einfach weggelassen werden. Durch die Zugabe von etwas mehr Zitronensaft wird das Fondue schön cremig und gerinnt nicht.
  • Je nach Käsesorten könnt Ihr gf. etwas mehr Flüssigkeit zugeben, bis die Konsistenz für Euch passt.

Nutrition

Serving: 200g | Kalorien: 1050kcal | Kohlenhydrate: 88g | Eiweiß: 47g | Fett: 50g | Gesättigte Fettsäuren: 27g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 4g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 11g | Cholesterol: 133mg | Natrium: 1906mg | Kalium: 362mg | Ballaststoffe: 4g | Zucker: 9g | Vitamin A: 1337IU | Vitamin B1: 1mg | Vitamin B2: 1mg | Vitamin B3: 8mg | Vitamin B5: 1mg | Vitamin B6: 0.3mg | Vitamin B12: 1µg | Vitamin C: 0.2mg | Vitamin D: 1µg | Vitamin E: 1mg | Vitamin K: 9µg | Calcium: 1125mg | Eisen: 6mg | Magnesium: 87mg | Zink: 6mg | Folsäure: 128µg
Nährwertangaben
Käsefondue
Portionsgröße:
 
200 g
Angaben je Portion:
Kalorien
1050
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
50
g
77
%
Gesättigte Fettsäuren
 
27
g
169
%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
4
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
11
g
Cholesterol
 
133
mg
44
%
Natrium
 
1906
mg
83
%
Kalium
 
362
mg
10
%
Kohlenhydrate
 
88
g
29
%
Ballaststoffe
 
4
g
17
%
Zucker
 
9
g
10
%
Eiweiß
 
47
g
94
%
Vitamin A
 
1337
IU
27
%
Vitamin B1
 
1
mg
67
%
Vitamin B2
 
1
mg
59
%
Vitamin B3
 
8
mg
40
%
Vitamin B5
 
1
mg
10
%
Vitamin B6
 
0.3
mg
15
%
Vitamin B12
 
1
µg
17
%
Vitamin C
 
0.2
mg
0
%
Vitamin D
 
1
µg
7
%
Vitamin E
 
1
mg
7
%
Vitamin K
 
9
µg
9
%
Calcium
 
1125
mg
113
%
Eisen
 
6
mg
33
%
Magnesium
 
87
mg
22
%
Zink
 
6
mg
40
%
Folsäure
 
128
µg
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer Käsefondue

Schweizer Käsefondue
Klassisches Käsefondue
Käsefondue Rezept
Schweizer Käsefondue

Wir haben 10 neue Raclette Ideen mit Zutaten und Beilagen für Euch zusammengetragen, die ein unkompliziertes Essen für Gäste zu einem unvergesslichen Abend machen! Ob vegetarisches Raclette oder Rezepte mit Schinken oder Fleisch: da ist was Neues für jeden Geschmack dabei!

Raclette Ideen: Unkompliziertes Essen für Gäste
Raclette Ideen: Unkompliziertes Essen für Gäste

Macht Ihr an einem geselligen Abend mit Freunden auch so gern Raclette und Käsefondue wie wir? Alles ist schon vorbereitet, wenn die Gäste kommen. Keiner muss zwischen den Gängen in der Küche stehen und kochen. Und es ist garantiert was für jeden Geschmack dabei: vegetarisches Raclette, glutenfreie Varianten, Gemüse, Fleisch und natürlich unterschiedlicher Käse. Das gemütliche Essen entschleunigt total! Mit unseren besonderen und ausgefallenen Raclette Ideen wird garantiert jeder ein neues Lieblingspfännchen finden. Dabei dürft ihr den besten Raclette Nachtisch nicht vergessen!

Nach all den schönen Abenden mit der klassischen Käse- und Aufschnittplatte, einigen Pellkartoffeln, dazu Mais, Tomaten und Oliven kann der Klassiker aber auch mal ein wenig frischen Wind brauchen! Man muss ja nicht 10 neue Rezepte gleichzeitig auf den Tisch stellen. Aber zwei, drei neue Raclette Ideen sorgen bei uns immer wieder für sehr freudig überraschte Gesichter. Viel Spaß beim Stöbern durch unsere neuen Inspirationen!

1 Vegetarische Raclette Ideen: besondere Rezepte

Wir haben einige vegetarische Ideen für einen gemütlichen Abend gesammelt. Dabei muss es nicht immer kompliziert sein! Auch folgende einfache und schnelle Raclette Ideen schmecken super. Mit ein paar guten Zutaten aus dem Kühlregal (z.B. Spätzle oder Ravioli) lässt sich ein Standard Raclette perfekt aufpimpen (die genauen Raclette Rezepte und Zutaten findet Ihr weiter unten im Beitrag):

2 Einfache Raclette Zutaten und Beilagen: unkompliziertes Essen für Gäste

Vegetarisches Raclette ist ohne Frage super! Aber manchmal darf es auch ein Stück Fleisch oder eine Scheibe Schinken sein… Folgende nicht-vegetarischen Pfännchen haben es uns dabei besonders angetan (die genauen Rezepte und Zutaten findet Ihr weiter unten im Beitrag):

Raclette Beilagen

Klickt Euch doch auch mal durch folgende verlinkten Fotos! Viele der Rezepte sind vegetarisch oder vegan. Vielleicht gefällt Euch ja die eine oder andere Beilage oder Sauce zum Raclette:

Paprika-Feta Dip
Pflaumen Chutney
Kartoffelsalat
Aioli ohne Ei
Coleslaw (Amerikanischer Krautsalat)
Spargel im Backofen
Balsamico Zwiebeln
Gurkensalat
Feigensenf
Getrocknete Tomaten in Öl
Raclette Ideen
Rezept drucken
4,88 von 8 Bewertungen

10 Raclette Ideen: ausgefallene, besondere Pfännchen

Wir haben 10 neue Raclette Ideen mit Zutaten und Beilagen für Euch zusammengetragen, die ein unkompliziertes Essen für Gäste zu einem unvergesslichen Abend machen! Ob vegetarisches Raclette oder Rezepte mit Schinken oder Fleisch: da ist was Neues für jeden Geschmack dabei!
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Gericht: Abendessen, Festessen, Für Gäste, Für kalte Tage, Gäste, Hauptgericht, Hauptspeise, Herzhaftes, Main Course, Mittagessen, Party, Silvester, vegetarisch
Land & Region: Deutschland, Französisch, Österreich, schweiz
Ernährungsform: Glutenfrei, Vegetarisch
Portionen: 4 Portionen
Autor: Tina

Equipment

  • 1 Raclette Grill

Zutaten

1) Ravioli mit Birne und Gorgonzola (vegetarisch)

  • 1 Birne in Spalten geschnitten
  • 8 Ravioli frisch aus dem Kühlregal und ggf. vorgegart
  • 4 EL Gorgonzola
  • 1 Handvoll Nüsse/ Kerne z.B. Walnüsse oder Pinienkerne

2) Käsespätzle (vegetarisch)

  • 200 g Spätzle frisch aus dem Kühlregal
  • 8 EL Emmentaler gerieben
  • 4 EL Milch
  • 4 EL geröstete Zwiebeln

3) Feigen mit Ziegenkäse und karamellisierten Zwiebeln (vegetarisch)

  • 2 Feigen in Spalten geschnitten
  • Ziegenkäse
  • 4 EL karamellisierte Zwiebeln alternativ Zwiebel Marmelade oder Chutney
  • 1 Prise Pfeffer

4) Überbackene Tomate mit Mozzarella (vegetarisch)

  • 100 g Mozzarella in Scheiben
  • 2 Tomaten/ Cocktailtomaten in Scheiben
  • 4 eingelegte Tomaten in Öl optional
  • 4 TL Basilikum Pesto
  • 8 Blätter frischer Basilikum
  • Salz, Olivenöl, Balsamico Creme nach Geschmack

5) Kürbis mit Salbei, Ziegenkäse und Walnüsse (vegetarisch)

  • 4 Scheiben Kürbis 3-4mm
  • 4 Scheiben Ziegenkäse alternativ Feta
  • 8 Blätter frischer Salbei
  • 8 Walnüsse
  • Olivenöl

6) Überbackene Tortilla / Taco Chips (Nachos)

  • 1 Packung Tortilla Chips Maischips
  • 4 EL Hackfleisch
  • 4 EL Tomatensalsa alternativ Tomatensauce oder frische Tomaten
  • 4 EL Cheddar gerieben
  • 4 EL Sour Cream
  • 4 TL Jalapenos eingelegt im Glas
  • Tabasco

7) Schinken und Spargel mit Hollandaise

  • 4 Scheiben Schinken
  • 8 Stangen Spargel bissfest vorgekocht
  • 4 EL Sauce Hollandaise
  • 4 EL Parmesan gerieben

8) Kartoffel-Chorizo-Pfännchen

  • 2 kleine Kartoffeln vorgekocht
  • 8 Scheiben Chorizo klein geschnitten
  • 12 Oliven
  • 2 Eier
  • 5 EL Milch
  • 8 EL Reibekäse

9) Mini Cordon Bleu

  • 4 Mini panierte Schnitzel fertig vorgebraten
  • 4 Scheiben Schinken
  • 4 Scheiben Raclette Käse

10) Garnelen mit Knoblauch und Weißwein

Anleitungen

1) Ravioli mit Birne und Gorgonzola (vegetarisch)

  • Die Birnen in Schnitze schneiden. Zusammen mit 2-3 Ravioli, Gorgonzola und einigen Nüssen im Pfännchen überbacken.
    1 Birne, 8 Ravioli, 4 EL Gorgonzola, 1 Handvoll Nüsse/ Kerne

2) Käsespätzle (vegetarisch)

  • Frische Spätzle im Pfännchen mit etwas Milch vermischen, damit sie beim Grillen nicht so trocken werden. Mit angebratenen Zwiebeln bestreuen und mit Emmentaler überbacken.
    200 g Spätzle, 8 EL Emmentaler, 4 EL Milch, 4 EL geröstete Zwiebeln

3) Feigen mit Ziegenkäse und karamellisierten Zwiebeln (vegetarisch)

  • 3-4 Feigen-Schnitze je nach Geschmack mit Ziegenkäse, Ziegenfrischkäse oder Feta überbacken. Unsere karamellisierten Zwiebeln passen hervorragend dazu: https://www.habe-ich-selbstgemacht.de/balsamico-zwiebeln-rezept/
    2 Feigen, Ziegenkäse, 4 EL karamellisierte Zwiebeln, 1 Prise Pfeffer

4) Überbackene Tomate mit Mozzarella (vegetarisch)

  • Tomaten- bzw. Cocktailtomatenscheiben sowie Mozzarella mit Basilikumpesto im Pfännchen grillen. Mit frischem Balsamico, Salz, Olivenöl und Balsamico Creme würzen.
    100 g Mozzarella, 2 Tomaten/ Cocktailtomaten, 4 eingelegte Tomaten in Öl, 4 TL Basilikum Pesto, 8 Blätter frischer Basilikum, Salz, Olivenöl, Balsamico Creme

5) Kürbis mit Salbei, Ziegenkäse und Walnüsse (vegetarisch)

  • Die dünnen Kürbis-Scheiben im Pfännchen mit etwas Olivenöl einige Minuten vorgrillen, bis der Kürbis bissfest ist. Dann mit Salbei, Walnüssen und Käse bestreuen und im Raclette Gerät erhitzen, bis der Käse geschmolzen ist.
    4 Scheiben Kürbis, 4 Scheiben Ziegenkäse, 8 Blätter frischer Salbei, 8 Walnüsse, Olivenöl

6) Überbackene Tortilla / Taco Chips

  • Einige Chips ins Pfännchen geben, jeweils einen Löffel Tomaten-Salsa und Hackfleisch darüber geben, mit Tobasco und eingelegten Jalapenos nach Geschmack würzen und mit geriebenem Cheddar bestreuen. Einige Minuten überbacken, bis das Hackfleisch durch und der Käse geschmolzen ist. Mit Sour Cream genießen.
    1 Packung Tortilla Chips, 4 EL Hackfleisch, 4 EL Tomatensalsa, 4 EL Cheddar, 4 EL Sour Cream, 4 TL Jalapenos, Tabasco

7) Schinken und Spargel mit Hollandaise

  • 1-2 Stangen vorgekochten Spargel aus dem Glas dritteln/vierteln, so dass er gut ins Pfännchen passt. In eine Scheibe Schinken einrollen, mit einem großen Löffel Sauce Hollandaise bestreichen und mit Parmesan bestreuen. Im Raclette Gerät gratinieren.
    4 Scheiben Schinken, 8 Stangen Spargel, 4 EL Sauce Hollandaise, 4 EL Parmesan

8) Kartoffel-Chorizo-Pfännchen

  • Vorbereitung: Eier, Milch und geriebenen Käse in einem Schälchen mischen.
    2 Eier, 5 EL Milch, 8 EL Reibekäse
  • Vorgekochte Kartoffeln würfeln und mit Chorizo und Oliven ins Pfännchen geben. 2-3 Löffel der Eier-Masse darüber verteilen und grillen, bis das Ei gestockt ist.
    2 kleine Kartoffeln, 8 Scheiben Chorizo, 12 Oliven

9) Mini Cordon Bleu

  • Das kleine Schnitzel mit Schinken und Käse im Pfännchen überbacken.
    4 Mini panierte Schnitzel, 4 Scheiben Schinken, 4 Scheiben Raclette Käse

10) Garnelen mit Knoblauch und Weißwein

  • Die Garnelen mit 1 Löffel Olivenöl, 2 EL Weißwein und reichlich Knoblauch im Pfännchen braten, bis die Garnelen gerade so durch sind, aber noch nicht trocken werden. Der Sud schmeckt fantastisch mit etwas Baguette.
    12 kleine Garnelen, 2 Zehen Knoblauch, 4 EL Olivenöl, 8 EL Weißwein

Pinterest Flyer für ausgefallene Raclette Ideen

Raclette Ideen
Raclette Ideen
Raclette Ideen
Raclette Ideen
Raclette Ideen
Raclette Ideen
Raclette Ideen
Raclette Ideen

Rezept für ein schnelles, leckeres und trotzdem besonderes Abendessen: Überbackene Hähnchenbrust Caprese. Die Hähnchenbrust im Backofen mit Tomate, Mozzarella und Basilikum steht in gerade mal 25 Minuten auf dem Tisch und eignet sich damit ebenso gut als schnelles Abendessen wie auch als besonderes Gericht für Gäste. Besonders gut dazu passen in Olivenöl und mit Rosmarin angebratene Bratkartoffeln.

Überbackene Hähnchenbrust im Ofen Caprese
Überbackene Hähnchenbrust ‚Caprese‘

Einfach, schnell und lecker ist dieses Rezept auf alle Fälle. Weil es dazu aber auch noch richtig etwas hermacht, ist es nicht nur das perfekte Rezept für ein schnelles Abendessen, sondern auch wenn Gäste kommen. Unsere überbackene Hähnchenbrust Caprese braucht kaum Vorbereitung und steht in gerade mal 25 Minuten auf dem Tisch. Die saftig angebratene Hähnchenbrust aus dem Backofen in Kombination mit frischer Tomate, zerlaufenem Mozzarella und selbstgemachtem Basilikum Pesto ist ein echter Genuss. Dazu gibt es junge Kartoffeln (Drillinge), geschält, halbiert und mit etwas frischem Rosmarin und Olivenöl in der Pfanne goldbraun angebraten.

Ebenfalls sehr gut dazu passen übrigens gefüllte Champignons mit Camembertcreme, Kartoffelecken oder unser original Schwäbischer Kartoffelsalat mit Brühe. Oder, passend zum italienischen ‚Caprese‘, ein selbstgebackenes Focaccia.

Warum ihr die überbackene Hähnchenbrust im Ofen probieren solltet:

MINERAL B von de Buyer – Pfannen für ein ganzes Leben

In der Küche ist es wie in so vielen anderen Bereichen des Lebens: Mit dem richtigen Werkzeug macht Kochen gleich noch einmal so viel Spaß! Und was wäre, wenn ihr euch nur einmal im Leben eine Pfanne kaufen müsstet, die so stabil und hochwertig ist, dass ihr sie dann in vielen Jahren euren Kindern oder Enkeln weitergeben könntet? Eine Pfanne, die über die Zeit sogar noch besser wird?

Deshalb möchten wir euch heute die MINERAL B Pfannenserie von de Buyer vorstellen. De Buyer ist ein 1830 gegründetes mittelständisches Unternehmen in den französischen Vogesen. Also fast bei uns ums Eck von Freiburg. Basierend auf knapp 200 Jahren Erfahrung in der Herstellung von Koch- und Backutensilien werden dort heute in dem kleinen Tal Val d’Ajol unter anderem Stahlpfannen in Spitzenqualität hergestellt. Diese zeichnen sich dadurch auch, dass sie praktisch, robust, zuverlässig und präzise sind – und nahezu unzerstörbar. Qualitäten, die nicht nur die damit arbeitenden Spitzenköche, sondern auch immer mehr Hobbyköche schätzen.

Die Pfannen der MINERAL B Serie bestehen zu 100% aus Stahl. Weißer Walzstahl für den Pfannenkörper, gebogener Bandstahl oder Edelstahl für den Griff. Der Boden hat eine Dicke von 2,5-3mm und bleibt damit auch bei Induktion absolut formstabil. Die Pfannen sind schwer, robust und liegen gut in der Hand. Außerdem sind sie ofenfest. Das ist super-praktisch, denn damit kann unsere Hähnchenbrust im Backofen fertiggebacken werden. Während eine künstliche Antihaftbeschichtung mit der Zeit beschädigt werden kann, geht de Buyer bei der MINERAL B Serie einen anderen Weg: Das hochwertige Stahlkochgeschirr bildet durch die Benutzung mit der Zeit eine Patina, also eine natürliche Antihaftbeschichtung aus: Je länger die Pfannen benutzt werden, umso mehr brennen sie sich ein und umso weniger haften sie. Damit sind die Pfannen so robust, dass de Buyer eine lebenslange Garantie darauf gibt. Das Kochgeschirr wird also mit zunehmender Zeit tatsächlich immer besser und kann so nach vielen Jahren von einer Generation zur nächsten vererbt werden. Eine Pfanne für ein ganzes Leben also. Das ist gelebte Nachhaltigkeit. Kaufen könnt ihr die Pfannen übrigens direkt hier: Eisenpfannen der Mineral B Serie.

MINERAL B Pfannen von de Buyer
Hähnchenbrust im Backofen
MINERAL B Pfannen von de Buyer
Hähnchenbrust im Backofen
Bratkartoffeln
selbstgemachtes Pesto
selbstgemachtes Pesto
MINERAL B Pfannen von de Buyer

De Buyer – ein Blick hinter die Kulissen der Produktion

Das erste, das uns aufgefallen ist, als wir de Buyer im Spätherbst 2022 besuchen durften, ist die Idylle. Die Gebäude liegen in einem kleinen Tal in den Vogesen und mitten in einem Naturschutzgebiet. Direkt an der Hinterseite der Manufaktur fließt das kleine Flüsschen ‚La Combauté‘ vorbei, gesäumt von sanften Hügeln und viel Wald. Innerhalb der Gebäude, in der Produktion herrscht noch viel Handarbeit und eine noch bessere Stimmung vor. Die Mitarbeiter arbeiten gerne hier. Was kein Wunder ist: De Buyers Personalpolitik ist klar auf das Wohlergehens seiner Mitarbeiter ausgerichtet, ebenso wie auf das der Natur. Folgerichtet ist es das erste Unternehmen aus dem kulinarischen Bereich in Frankreich, das von der Normungsstelle AFNOR als „auf hohem Niveau CSR-engagiert“ bewertet wurde. CSR steht für Corporate Social Responsibility – die Verantwortung von Unternehmen für ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft.

In einer der Hallen lernen wir auch die dienstälteste Mitarbeiterin kennen: Ursprünglich aus Brooklyn kommend verrichtet sie seit 1902 zuverlässig und ohne zu murren ihren Dienst in der Produktion – seit mittlerweile 120 Jahren. Es ist eine knapp 6 Meter hohe und mehrere Tonne schwere Presse, die mit einem Druck von 250 Tonnen flache Metallscheiben in perfekt gebogene Pfannen presst. Auch das ist Nachhaltigkeit. Ihr seht sie auf dem folgenden Bild:

de Buyer - die älteste Maschine
de Buyer Produktion - frisch gepresste Pfannen
de Buyer Produktion
de Buyer Produktion
de Buyer Produktion
de Buyer Produktion
de Buyer Produktion

Video der Zubereitung unserer überbackenen Hähnchenbrust

Überbackene Hähnchenbrust im Backofen
Rezept drucken
4,95 von 20 Bewertungen

Überbackene Hähnchenbrust Caprese

Rezept für ein schnelles, leckeres und trotzdem besonderes Abendessen: Überbackene Hähnchenbrust Caprese. Die Hähnchenbrust aus dem Ofen mit Tomate, Mozzarella und Basilikum steht in gerade mal 25 Minuten auf dem Tisch und eignet sich damit ebenso gut als schnelles Abendessen wie auch als besonderes Gericht für Gäste. Besonders gut dazu passen Bratkartoffeln.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Gericht: Abendessen, Für Gäste, Hauptgericht, Mittagessen
Land & Region: Deutschland, Italien
Ernährungsform: Glutenfrei
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 495kcal
Autor: Alex

Equipment

  • 2 Pfannen eine davon backofenfest
  • 1 Messer
  • 1 Brettchen
  • 1 Mixer, Pürierstab oder Mörser optional – falls ihr das Pesto selber zubereitet

Zutaten

Überbackene Hähnchenbrust

  • 4 Hähnchenbrüste je ca. 150-200 g
  • Öl zum Anbraten
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 2 Tomaten
  • 4 TL Basilikum Pesto

Bratkartoffeln

  • 600 g Drillinge Kleine Kartoffeln
  • Öl zum Anbraten
  • 4 Rosmarinzweige
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Anleitungen

Vorbereitung

  • Die kleinen Kartoffeln (Drillinge) waschen, optional schälen und halbieren.
    600 g Drillinge
  • Tomaten waschen und in Scheiben schneiden, Mozzarella ebenfalls in Scheiben schneiden.
    2 Tomaten, 1 Kugel Mozzarella
  • Optional Pesto zubereiten (siehe Notizen)

Hähnchenbrüste

  • Die Hähnchenbrüste abwaschen und trockentupfen und in einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten scharf anbraten. Die Hitze reduzieren und je nach Dicke weitere 5-10 Minuten bei niedriger Hitze braten, bis das Hähnchen innen durch ist. Mit Salz und Pfeffer leicht würzen (nicht zu viel verwenden, da das Pesto ebenfalls sehr würzig ist).
    4 Hähnchenbrüste, Salz, Pfeffer, Öl zum Anbraten
  • In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Das Hähnchen mit Tomate und Mozzarella belegen und für 5-10 Minuten in der ofenfesten Pfanne oder einer Auflaufform in den Backofen geben.
    1 Kugel Mozzarella, 2 Tomaten
  • Herausnehmen und mit dem Pesto beträufeln.
    4 TL Basilikum Pesto

Bratkartoffeln

  • Parallel zu den Hähnchenbrüsten werden die Bratkartoffeln angebraten. Dazu die Pfanne mit Öl auf mittlere Hitze aufheizen und die Kartoffeln und den Rosmarin hinzugeben. Ca. 10-15 Minuten anbraten bis zum gewünschten Bräunungsgrad, dazwischen ab und zu wenden. Würzen und mit den überbackenen Hähnchenbrüsten servieren.
    600 g Drillinge, Öl zum Anbraten, 4 Rosmarinzweige, Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Notizen

  • Die Hähnchenbrüste gelingen noch besser, wenn Ihr sie ca. 20-30 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank holt, so dass sie beim Anbraten Zimmertemperatur haben.
  • Die Pfanne sollte beim Anbraten so heiß sein, dass das Fleisch beim Hineinlegen zischt. Sobald dass Zischen nach wenigen Minuten aufhört, ist es Zeit, das Fleisch zu wenden. 
  • Tiefgekühltes Fleisch sollte ganz langsam über Nacht im Kühlschrank aufgetaut werden.
  • Das Rezept für unser selbstgemachtes Basilikum Pesto findet ihr hier. Für die überbackene Hähnchenbrust könnt ihr das halbe Rezept zubereiten oder das ganze und in den folgenden Tagen mit unseren 15 Minuten Nudeln mit Zucchini und Burrata genießen.
  • Zur Zubereitung haben wir die Pfannen von de Buyer aus der Serie Mineral B verwendet. Diese sind so robust, in denen dürft ihr sogar schneiden. :)
 

Nutrition

Serving: 350g | Kalorien: 495kcal | Kohlenhydrate: 33g | Eiweiß: 32g | Fett: 26g | Gesättigte Fettsäuren: 7g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 16g | Trans-Fettsäuren: 0.01g | Cholesterol: 89mg | Natrium: 1543mg | Kalium: 1252mg | Ballaststoffe: 4g | Zucker: 4g | Vitamin A: 843IU | Vitamin B1: 0.2mg | Vitamin B2: 0.2mg | Vitamin B3: 13mg | Vitamin B5: 2mg | Vitamin B6: 1mg | Vitamin B12: 1µg | Vitamin C: 38mg | Vitamin D: 0.3µg | Vitamin E: 7mg | Vitamin K: 9µg | Calcium: 205mg | Eisen: 2mg | Magnesium: 80mg | Zink: 2mg

Pinterest Flyer – überbackene Hähnchenbrust im Backofen ‚Caprese‘

Überbackene Hähnchenbrust im Backofen Caprese
Überbackene Hähnchenbrust Caprese
Überbackene Hähnchenbrust im Backofen Caprese
Überbackene Hähnchenbrust im Backofen Caprese

Das beste Kartoffelgratin zeichnet sich durch zarte Sahnigkeit und feine Würze aus: Dünn gehobelte Kartoffeln werden mit frischer Sahne unter einer herzhaften Käse-Kruste gebacken. Der Kartoffelauflauf ist schnell gemacht und so lecker, dass man ihn eigentlich nur mit einem bunten Salat genießen kann – oder natürlich als perfekte Beilage aus dem Ofen zu Fleisch und Fisch.

Klassisches Kartoffelgratin mit Sahne und Käse
Kartoffelgratin klassisch

Das beste Kartoffelgratin wird aus unserer Sicht nur aus hauchdünnen festkochenden Kartoffelscheiben, frischer Sahne und würzigem Käse zubereitet. Damit der Kartoffelauflauf nicht zu heftig wird und Platz für den Hauptgang bleibt, ersetzen wir aber auch oft ein Drittel der Sahne durch etwas Brühe oder Milch. Wie schmeckt Euch der französische Klassiker am besten?

Die perfekte Beilage aus dem Ofen, weil…

Wozu passt Kartoffelgratin?

Kartoffelgratin
Rezept drucken
5 von 6 Bewertungen

Kartoffelgratin

Das beste Kartoffelgratin zeichnet sich durch zarte Sahnigkeit und feine Würze aus: Dünn gehobelte Kartoffeln werden mit frischer Sahne unter einer herzhaften Käsekruste im Ofen gebacken. Der Kartoffelauflauf ist schnell gemacht und so lecker, dass man ihn eigentlich nur mit einem bunten Salat genießen kann – oder natürlich als perfekte Beilage zu Fleisch und Fisch.
Zubereitungszeit10 Min.
Backzeit45 Min.
Arbeitszeit55 Min.
Gericht: Abendessen, Auflauf, Beilage, Für Gäste, Für kalte Tage, Gäste, Gemüse, Hauptgericht, Hauptspeise, Herzhaftes, Mittagessen
Land & Region: Deutschland, Frankreich, Französisch, French
Ernährungsform: Glutenfrei, Vegetarisch
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 511kcal
Autor: Tina

Equipment

  • 1 Auflaufform
  • Backofen

Zutaten

  • 800 g Kartoffeln
  • 300 g Sahne (kann zu ½ oder ⅓ durch Milch oder Brühe ersetzt werden)
  • 100 g Reibekäse z.B. Gruyère
  • 1 Prise Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 1 EL Butter für die Auflaufform

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180 Grad Celsius Ober-/ Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit etwas Butter einfetten.
    1 EL Butter
  • Die Kartoffeln waschen, schälen und 1-2mm fein hobeln. Dann die Hälfte in die gefettete Auflaufform schichten, würzen und die andere Hälfte der Kartoffelscheiben darüber schichten.
    800 g Kartoffeln, 1 Prise Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • Die Sahne (und Milch) über die Kartoffeln geben, würzen und im Ofen auf der mittleren Schiene backen. Nach ca. 25 Minuten den Reibekäse darüber streuen und weitere 15-20 Minuten fertig backen.
    300 g Sahne, 100 g Reibekäse, 1 Prise Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • Sollten das Gratin dunkel werden, mit einem Backpapier abdecken. Der Auflauf ist fertig, wenn sich eine Gabel leicht durch die Kartoffelschichten stechen lässt.

Notizen

Tipps und Tricks:
  • Da das Volumen jeder Auflaufform im Verhältnis zu den Kartoffelscheiben etwas unterschiedlich ist: Die Flüssigkeit (Sahne, Milch, Brühe) sollte bis knapp zur Oberfläche der Kartoffeln reichen. Die Kartoffeln sollten also nicht vollständig von der Flüssigkeit bedeckt sein.
  • Die Garzeit für das Kartoffelgratin verkürzt sich auf ca. 20 Minuten, wenn die Kartoffelscheiben ca. 5 bis 6 Minuten in Milch vorgekocht werden. Dafür saugen sich die Kartoffeln allerdings nicht ganz so schön voll Sahne.
  • Das Gratin kann auch in doppelter Menge gemacht und am (über-) nächsten Tag nochmals aufgewärmt werden.

Nutrition

Serving: 350g | Kalorien: 511kcal | Kohlenhydrate: 38g | Eiweiß: 12g | Fett: 36g | Gesättigte Fettsäuren: 22g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 2g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 9g | Cholesterol: 110mg | Natrium: 293mg | Kalium: 933mg | Ballaststoffe: 4g | Zucker: 4g | Vitamin A: 1357IU | Vitamin B1: 0.2mg | Vitamin B2: 0.3mg | Vitamin B3: 2mg | Vitamin B5: 1mg | Vitamin B6: 1mg | Vitamin B12: 0.4µg | Vitamin C: 40mg | Vitamin D: 1µg | Vitamin E: 1mg | Vitamin K: 7µg | Calcium: 250mg | Eisen: 2mg | Magnesium: 58mg | Zink: 2mg
Nährwertangaben
Kartoffelgratin
Portionsgröße:
 
350 g
Angaben je Portion:
Kalorien
511
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
36
g
55
%
Gesättigte Fettsäuren
 
22
g
138
%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
2
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
9
g
Cholesterol
 
110
mg
37
%
Natrium
 
293
mg
13
%
Kalium
 
933
mg
27
%
Kohlenhydrate
 
38
g
13
%
Ballaststoffe
 
4
g
17
%
Zucker
 
4
g
4
%
Eiweiß
 
12
g
24
%
Vitamin A
 
1357
IU
27
%
Vitamin B1
 
0.2
mg
13
%
Vitamin B2
 
0.3
mg
18
%
Vitamin B3
 
2
mg
10
%
Vitamin B5
 
1
mg
10
%
Vitamin B6
 
1
mg
50
%
Vitamin B12
 
0.4
µg
7
%
Vitamin C
 
40
mg
48
%
Vitamin D
 
1
µg
7
%
Vitamin E
 
1
mg
7
%
Vitamin K
 
7
µg
7
%
Calcium
 
250
mg
25
%
Eisen
 
2
mg
11
%
Magnesium
 
58
mg
15
%
Zink
 
2
mg
13
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer für unser klassisches Kartoffelgratin

Kartoffelgratin
Kartoffelgratin
Kartoffelgratin
Kartoffelgratin

Zusammen mit frischem Gemüse wird aromatisches Lachs Filet in eine Papilotte gewickelt. So lässt sich das Lachs Rezept nicht nur gut vorbereiten, sondern kommt auch super saftig aus dem Ofen. Dazu Knoblauch Aioli und ein frisches Brot… und schon ist ein zugleich einfaches und ganz besonderes Essen auf dem Tisch!

Lachs Filet mit Gemüse im Ofen, gegart in der Papilotte
Lachs Filet mit Gemüse im Ofen

Sehen diese Papilotten (die kleinen Papierschiffchen) nicht super aus? Sie sind so schnell mit Lachs Filet, Gemüse, Kräutern und einigen Tropfen Olivenöl gefüllt – und kommen 25 Minuten später herrlich duftend aus dem Backofen. Dadurch, dass sich aromatischer Dampf in dem Päckchen bildet, trocknet der Lachs im Ofen nicht aus, sondern zieht super saftig durch.

Das Lachs Rezept eignet sich so auch sehr gut, wenn Gäste kommen. Alles kann gut vorbereitet werden. Die Präsentation in den Papilotten ist außerdem einfach was ganz Besonderes!

Lachs in der Papilotte aus dem Backofen

Tolle Lachs Variationen für Backofen oder Grill

Das Lachs Rezept aus dem Ofen lässt sich einfach super variieren:

Lachs im Ofen
Rezept drucken
4,93 von 13 Bewertungen

Lachs im Ofen

Zusammen mit frischem Gemüse wird aromatisches Lachs Filet in eine Papilotte (ein Päckchen aus Backpapier) gewickelt. So lässt sich das Lachs Rezept nicht nur gut vorbereiten, sondern kommt auch super saftig aus dem Ofen. Dazu Knoblauch Aioli und ein frisches Brot… und schon ist ein zugleich einfaches und ganz besonderes Essen auf dem Tisch!
Zubereitungszeit10 Min.
Backzeit20 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Abendessen, Für Gäste, Gäste, Grillen, Mittagessen
Land & Region: Deutschland, Frankreich, Französisch, French, Griechenland, Italian, Italien, Italienisch, Mediterran, Mediterranean, Spanien
Ernährungsform: Glutenfrei, Laktosefrei
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 609kcal
Autor: Tina

Equipment

  • 1 Backofen und Blech
  • 2 Backpapier je nach Größe des Lachs Filets, ca. 25x25cm.
  • Baumwollschnur ungefärbt zum Zuknoten

Zutaten

  • 2 Stück Lachsfilet je ca. 200g, nach Geschmack mit oder ohne Haut
  • 1 Schalotte
  • 6 Cocktailtomaten
  • 1 Zucchini klein
  • 2 Kartoffeln klein
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 2 Zweige Thymian

Das Rezept schmeckt alternativ auch gut mit

  • Artischockenherzen, Spargel, Oliven, eingelegte Tomaten, Paprika , Champignons, Fenchel etc.

Anleitungen

  • Den Backofen mit einem Backblech auf der mittleren Schiene auf 180 Grad Celsius Heißluft vorheizen. Backpapier zuschneiden.
  • Das Gemüse waschen und ggf. schälen. Die Kartoffeln und Zucchini in ca. 2cm Würfel schneiden. Die Zwiebeln in Spalten schneiden. Jeweils die Hälfte des Gemüses in die Mitte eines Backpapiers legen. Mit etwas Olivenöl benetzen, würzen und den Thymian hinzufügen.
    1 Schalotte, 6 Cocktailtomaten, 1 Zucchini, 2 Kartoffeln, 2 EL Olivenöl, 1 Prise Salz und Pfeffer, 2 Zweige Thymian
  • Den Lachs putzen, würzen und auf das Gemüse legen.
    2 Stück Lachsfilet
  • Die Papilotte seitlich einzwirbeln und wie ein Bonbon verschließen. Nicht zu eng, am besten so, dass nach oben hin noch etwas Luft ist. Im Ofen 20 Minuten in der Papilotte auf einem Backblech garen. Mit etwas Brot und/ oder Salat servieren. Unsere Knoblauch Aioli passt ebenfalls hervorragend als Dip.

Notizen

Tipps und Tricks:
  • Falls Ihr die Papilotten für Besuch vorbereitet, dann könnt Ihr sie gefüllt und verzwirbelt auch gut einige Stunden im Kühlschrank aufbewahren. Damit das Salz keine Flüssigkeit zieht, solltet Ihr sie aber erst kurz bevor sie in den Ofen kommen salzen. Die Kartoffeln sollten möglichst gut mit Olivenöl benetzt sein, damit sie währenddessen nicht braun werden.
  • Zum Grillen könnt Ihr die Päckchen in Alufolie packen.
  • Ihr könnt das Gemüse zum Lachsfilet durch Oliven, Artischockenherzen, Spargel, Champignons, Paprika und Fenchel ganz nach Belieben ergänzen oder austauschen.

Nutrition

Serving: 400g | Kalorien: 609kcal | Kohlenhydrate: 45g | Eiweiß: 46g | Fett: 27g | Gesättigte Fettsäuren: 4g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 7g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 15g | Cholesterol: 110mg | Natrium: 310mg | Kalium: 2292mg | Ballaststoffe: 7g | Zucker: 6g | Vitamin A: 578IU | Vitamin B1: 1mg | Vitamin B2: 1mg | Vitamin B3: 19mg | Vitamin B5: 4mg | Vitamin B6: 3mg | Vitamin B12: 6µg | Vitamin C: 74mg | Vitamin E: 2mg | Vitamin K: 18µg | Calcium: 80mg | Eisen: 4mg | Magnesium: 133mg | Zink: 2mg
Nährwertangaben
Lachs im Ofen
Portionsgröße:
 
400 g
Angaben je Portion:
Kalorien
609
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
27
g
42
%
Gesättigte Fettsäuren
 
4
g
25
%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
7
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
15
g
Cholesterol
 
110
mg
37
%
Natrium
 
310
mg
13
%
Kalium
 
2292
mg
65
%
Kohlenhydrate
 
45
g
15
%
Ballaststoffe
 
7
g
29
%
Zucker
 
6
g
7
%
Eiweiß
 
46
g
92
%
Vitamin A
 
578
IU
12
%
Vitamin B1
 
1
mg
67
%
Vitamin B2
 
1
mg
59
%
Vitamin B3
 
19
mg
95
%
Vitamin B5
 
4
mg
40
%
Vitamin B6
 
3
mg
150
%
Vitamin B12
 
6
µg
100
%
Vitamin C
 
74
mg
90
%
Vitamin E
 
2
mg
13
%
Vitamin K
 
18
µg
17
%
Calcium
 
80
mg
8
%
Eisen
 
4
mg
22
%
Magnesium
 
133
mg
33
%
Zink
 
2
mg
13
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer für Lachs im Backofen

Lachs im Ofen
Lachs im Ofen
Lachs im Ofen
Lachs im Ofen

Der weltweit beliebte süß-saure Mai Tai Cocktail mit Rum ist an Exotik kaum zu überbieten: Der Tiki Drink erinnert an Sonnenuntergänge und an Traumstrände auf dem Inselparadies der Südsee. Ob wie im Original Rezept ziemlich kräftig gemixt oder als Longdrink Version mit frischem Orangen- oder Ananassaft bleibt dem eigenen Geschmack überlassen. Absolut perfekt als Aperitif, zum Grillen im Garten, Mädels-Abend oder auch als Dessert Cocktail.

Mai Tai Cocktail Klassiker mit Rum, Orangenlikör, Mandelsirup und Limette (Original Rezept und Longdrink Variante)
Mai Tai Cocktail

Wir lieben sommerliche, frisch-fruchtige Cocktails! Der klassische Bellini, der zitronige Limoncello Spritz, die exotische Pina Colada und unser spritziger Kiwi Ananas Mojito fallen alle unter diese Kategorie. Einfach toll, für verschiedene Anlässe einen leckeren und vor allem besonderen Drink zur Hand zu haben!

Die Cocktails bieten sich aber nicht nur als Aperitif für eine schöne Gartenparty oder einen Feierabend Drink zum Start ins Wochenende an. Wir mögen die süßlich kräftigen Cocktails auch ab und zu nach einem üppigen Abendessen an Stelle eines Desserts!

Das Original Mai Tai Cocktail Rezept

Wir finden ja die Geschichte hinter den Cocktail Klassikern immer ganz interessant- so auch bei diesem leckeren Drink. Der Mai Tai ist ein weltweit beliebter kräftiger, süß-saurer Cocktail Klassiker mit Rum. Er wurde wahrscheinlich von Victor Bergeron (alias Trader Vic) um 1944 in San Fransisco erfunden. Die Legende besagt, dass er den Mai Tai für zwei gute Freunde aus Tahiti gemixt haben soll. Diese haben daraufhin wohl ausgerufen: „Mai Tai Roa Ae“ (in etwa „Nicht von dieser Welt – Das Beste“).

Der Name bezieht sich also in veränderter Schreibweise auf das tahitianische Adjektiv „maita’i“ und hat damit nichts mit „Mai Thai“ oder „Thailand“ zu tun. Er gehört zu den sogenannten Tiki Drinks. Diese Modewellewurde in den USA in den 1950ern und 60ern geschaffen und hat die Klischees eines exotischen Inselparadies aufgegriffen.

Der exotische süß-säuerliche Rum Cocktail Klassiker

Wie die meisten unserer Cocktail und Longdrink Rezepte ist auch der Mai Tai einfach nachzumixen. Die Zutaten werden mit Eis in einem Cocktailshaker geschüttelt, über Crushed in ein Glas abgeseiht und klassisch mit einem Zweig Minze dekoriert.

Das Mai Tai Original Rezept von Vicor Bergeron bestand ursprünglich aus einem ganz besonderen 17 Jahre fassgelagerten Rum aus Jamaika. Dieser wurde mit Curaçao (Orangenlikör), Orgeat (Mandelsirup), Zuckersirup und frisch gepresstem Saft Limettensaft gemixt. Nachdem der ursprünglich verwendete Rum nicht mehr zur Verfügung stand, ersetzte ihn der Erfinder je zur Hälfte durch einen anderen jamaikanischen und einen Martinique Rum.

Wir selbst haben schon unterschiedlichen alten dunklen Rum verwendet und sehen die Wahl des Rums für den Cocktail nicht ganz so eng: Wie mit allem – je besser die Zutaten, desto besser natürlich auch das Ergebnis. Erlaubt ist, was schmeckt! Wir fügen unserem Mai Tai Cocktail darüber hinaus oft noch zusätzlich frischen Orangen- oder Ananassaft, sowie roten Grenadinesirup hinzu. Dadurch wird der Rum Cocktail fruchtiger und nicht ganz so alkohol-lastig. Auch ein fruchtiger Spieß mit Cocktailkirsche, Orange oder Ananas schmeckt lecker und sieht hübsch aus!

Mai Tai Cocktail
Rezept drucken
4,91 von 10 Bewertungen

Mai Tai Cocktail Klassiker

Der weltweit beliebte süß-saure Mai Tai Cocktail mit Rum ist an Exotik kaum zu überbieten: Der Tiki Drink erinnert an Sonnenuntergänge und an Traumstrände auf dem Inselparadies der Südsee. Ob wie im Original Rezept ziemlich kräftig gemixt oder als Longdrink Version mit frischem Orangen- oder Ananassaft bleibt dem eigenen Geschmack überlassen. Absolut perfekt als Aperitif, zum Grillen im Garten, Mädels-Abend oder auch als Dessert Cocktail.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit10 Min.
Gericht: Aperitif, Aperitiv, Cocktail, Drink, Drinks, Für Gäste, Gäste, Getränk, Getränke, Party
Land & Region: American, Amerikanisch, USA
Ernährungsform: Glutenfrei, Fettarm, Laktosefrei, Wenig Salz, Vegan, Vegetarisch
Portionen: 1 Glas
Kalorien: 288kcal
Autor: Tina

Equipment

  • 1 Cocktail Shaker
  • 1 Longdrink Glas
  • 1 Trinkhalm

Zutaten

Klassisches Mai Tai Rezept

  • 60 ml brauner Rum
  • 10 ml Triple Sec/ Curacao z.B. Cointreau
  • 10 ml Mandellikör z.B. Amaretto (oder Orgeat Mandelsirup)
  • 20 ml Limettensaft frisch gepresst
  • 1 EL Simple Sirup Zuckersirup, alternativ Agavensirup
  • 1 Tasse Eiswürfel
  • 1 Zweig Minze zur Deko

Zusätzlich für unsere fruchtige Version

  • 50 ml Orangensaft am besten frisch gepresst, oder Orangen- und Ananassaft gemischt
  • 1 Spritzer Grenadine Sirup
  • 1 Fruchtspieß zur Deko Cocktailkirsche, Ananas oder Orange

Anleitungen

  • Den Alkohol mit dem Saft und drei Eiswürfeln in einen Cocktailshaker geben. Kräftig schütteln.
    60 ml brauner Rum, 10 ml Triple Sec/ Curacao, 10 ml Mandellikör, 20 ml Limettensaft, 50 ml Orangensaft, 1 EL Simple Sirup
  • Anschließend das Glas mit einigen Eiswürfeln füllen und den Mai Tai eingießen. Für eine schönen Farbverlauf könnt Ihr zum Schluss einen Spritzer Grenadinesirup in das Cocktailglas geben (der nach unten sinkt und den Cocktail vom Boden her rot färbt).
    1 Tasse Eiswürfel, 1 Spritzer Grenadine Sirup
  • Der Cocktail wird in der klassischen Version mit Minze dekoriert. Eine schöne Alternative fürs Auge ist ein Fruchtspieß aus frischer Ananas, Orange und einer Cocktailkirsche.
    1 Fruchtspieß zur Deko, 1 Zweig Minze zur Deko

Notizen

Tipps:
  • Im klassischen Original Rezept von Trader Vic im Fass gereifter 17 Jahre alter Jamaika Rum verwendet. Später wird das Rezept angepasst und zur Hälfte brauner Jamaika Rum und Martinique Rum verwendet. Wir finden, der beste Rum ist der, der Euch am besten schmeckt!
  • Aber auf alle Fälle gilt: Je hochwertiger die Zutaten, desto besser schmeckt der Cocktail!
  • Simple Sirup (Zuckersirup) könnt Ihr selbst herstellen: Zucker und Wasser im Verhältnis 1:1 in einem Topf aufkochen, abkühlen lassen und in eine Flasche abfüllen. Schon ist der Sirup, den Ihr für viele Cocktails benötigt, fertig. Vorsicht: Er klebt unheimlich, also den Flaschenhals nach dem Einfüllen direkt säubern, sonst lässt sich die Flasche kaum mehr öffnen ;-)
Kalorien:
  • Klassische Version: 262 Kcal
  • Fruchtige Version mit Orangensaft: 288 Kcal

Nutrition

Serving: 150ml | Kalorien: 288kcal | Kohlenhydrate: 29g | Eiweiß: 0.5g | Fett: 0.2g | Gesättigte Fettsäuren: 0.03g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 0.04g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 0.02g | Natrium: 28mg | Kalium: 149mg | Ballaststoffe: 0.2g | Zucker: 26g | Vitamin A: 117IU | Vitamin B1: 0.1mg | Vitamin B2: 0.03mg | Vitamin B3: 0.3mg | Vitamin B5: 0.1mg | Vitamin B6: 0.03mg | Vitamin C: 32mg | Vitamin E: 0.1mg | Vitamin K: 0.2µg | Calcium: 19mg | Eisen: 1mg | Magnesium: 13mg | Zink: 0.1mg
Nährwertangaben
Mai Tai Cocktail Klassiker
Portionsgröße:
 
150 ml
Angaben je Portion:
Kalorien
288
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
0.2
g
0
%
Gesättigte Fettsäuren
 
0.03
g
0
%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
0.04
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
0.02
g
Natrium
 
28
mg
1
%
Kalium
 
149
mg
4
%
Kohlenhydrate
 
29
g
10
%
Ballaststoffe
 
0.2
g
1
%
Zucker
 
26
g
29
%
Eiweiß
 
0.5
g
1
%
Vitamin A
 
117
IU
2
%
Vitamin B1
 
0.1
mg
7
%
Vitamin B2
 
0.03
mg
2
%
Vitamin B3
 
0.3
mg
2
%
Vitamin B5
 
0.1
mg
1
%
Vitamin B6
 
0.03
mg
2
%
Vitamin C
 
32
mg
39
%
Vitamin E
 
0.1
mg
1
%
Vitamin K
 
0.2
µg
0
%
Calcium
 
19
mg
2
%
Eisen
 
1
mg
6
%
Magnesium
 
13
mg
3
%
Zink
 
0.1
mg
1
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer für unseren Ananas Kiwi Mojito

Mai Tai Cocktail
Mai Tai Cocktail
Mai Tai Cocktail
Mai Tai Cocktail

Ingwer Fans werden diesen erfrischenden Cocktail Klassiker mit scharfem Ginger Beer und spritziger Limette lieben! Das Moscow Mule Rezept ist ganz schnell und einfach gemixt. Der Longdrink wird eiskalt in den charakteristischen Kupferbechern serviert. Als genauso leckere Variante bietet sich der Munich Mule an, bei dem Vodka und Limette durch aromatischen Gin und frische Zitrone ausgetauscht werden.

Cocktail Klassiker Moskow Mule, sowie Munich Mule Variation
Moscow Mule

Der Moscow Mule ist in den USA in den 1940er Jahren von einem Vodka-Unternehmer und einem Ingwerlimonaden-Hersteller erfunden worden, ist also mittlerweile tatsächlich schon ein Longdrink Klassiker. Das Originalrezept mit scharfem Ginger Beer schmeckt einfach nach wie vor unvergleichlich erfrischend! Um ihn unverwechselbar zu machen, wurden die Kupferbecher in den Bars verteilt, in denen der Cocktail serviert wurde. Macht der Anblick des beschlagenen Kupfers, auf dem sich eiskalt die Wassertropfen sammeln, nicht schon unheimlich Lust auf den Drink?

Gin Fizz, Bellini, Pina Colada und Batida de Coco… Werft doch auch mal einen Blick in unsere anderen beliebten Cocktail- und Aperitif Rezepte. Da ist wirklich was für jeden Geschmack dabei: Drinks mit und ohne Alkohol, Cocktail Klassiker wie auch kreative Interpretationen, ganz schnell und einfach gemixte Longdrink Rezepte (wie dieser Moscow bzw. Munich Mule), aber auch raffinierte aufwändigere Aperitifs!

Moscow Mule – der Vodka Cocktail mit Ginger Beer schlechthin

Varianten des Cocktail Klassikers Moskau Mule

Moskow Mule
Rezept drucken
4,88 von 8 Bewertungen

Moscow Mule

Ingwer Fans werden diesen erfrischenden Cocktail Klassiker mit scharfem Ginger Beer und spritziger Limette lieben! Das Moscow Mule Rezept ist ganz schnell und einfach gemixt. Klassisch wird der Longdrink eiskalt in Kupferbechern serviert. Als genauso leckere Variante bietet sich der Munich Mule an, bei dem Vodka und Limette durch aromatischen Gin und frische Zitrone ausgetauscht werden.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit10 Min.
Gericht: Aperitif, Aperitiv, Cocktail, Drink, Drinks, Für Gäste, Gäste, Getränk, Getränke, Party
Land & Region: American, Amerikanisch, Russland, USA
Ernährungsform: Glutenfrei, Fettarm, Laktosefrei, Wenig Salz, Vegan, Vegetarisch
Portionen: 1 Tasse
Kalorien: 177kcal
Autor: Tina

Equipment

  • 1 Kupferbecher alternativ Highball oder Longdrink Gläser
  • 1 Trinkhalm

Zutaten

Klassischer Moscow Mule

  • 50 ml Wodka 40-60ml, je nach Geschmack
  • 150 ml Ginger Beer alternativ Ginger Ale
  • 2-3 EL Limettensaft
  • 5 Eiswürfel oder Crushed Eis
  • 1 Scheibe Limette zur Deko
  • 1 Minze oder Gurke nach Geschmack zur Deko

Munich Mule

  • 50 ml Gin 40-60ml, je nach Geschmack
  • 150 ml Ginger Beer alternativ Ginger Ale
  • 2-3 EL Zitronensaft
  • 5 Eiswürfel oder Crushed Eis
  • 1 Scheibe Zitrone zur Deko
  • 1 Minze oder Gurke nach Geschmack zur Deko

Anleitungen

Klassischer Moscow Mule

  • Eis in den Kupferbecher füllen.
    5 Eiswürfel
  • Limettensaft und Wodka hinzufügen.
    50 ml Wodka, 2-3 EL Limettensaft
  • Das Ginger Beer auffüllen. Mit einer Scheibe Limette, und ggf. einem Zweig Minze oder einer Scheibe Gurke dekorieren und eiskalt genießen.
    1 Scheibe Limette, 1 Minze oder Gurke, 150 ml Ginger Beer

Munich Mule

  • Eis in den Kupferbecher füllen.
    5 Eiswürfel
  • Zitronensaft und Gin hinzufügen.
    50 ml Gin, 2-3 EL Zitronensaft
  • Das Ginger Beer auffüllen. Mit einer Scheibe Zitrone, und ggf. einem Zweig Minze oder einer Scheibe Gurke dekorieren und eiskalt genießen.
    1 Scheibe Zitrone, 1 Minze oder Gurke, 150 ml Ginger Beer

Nutrition

Serving: 220ml | Kalorien: 177kcal | Kohlenhydrate: 16g | Eiweiß: 0.2g | Fett: 0.03g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 0.02g | Natrium: 15mg | Kalium: 44mg | Ballaststoffe: 0.2g | Zucker: 14g | Vitamin A: 58IU | Vitamin B1: 0.01mg | Vitamin B3: 0.1mg | Vitamin B5: 0.04mg | Vitamin B6: 0.01mg | Vitamin C: 10mg | Vitamin E: 0.1mg | Vitamin K: 0.2µg | Calcium: 14mg | Eisen: 0.4mg | Magnesium: 5mg | Zink: 0.1mg
Nährwertangaben
Moscow Mule
Portionsgröße:
 
220 ml
Angaben je Portion:
Kalorien
177
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
0.03
g
0
%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
0.02
g
Natrium
 
15
mg
1
%
Kalium
 
44
mg
1
%
Kohlenhydrate
 
16
g
5
%
Ballaststoffe
 
0.2
g
1
%
Zucker
 
14
g
16
%
Eiweiß
 
0.2
g
0
%
Vitamin A
 
58
IU
1
%
Vitamin B1
 
0.01
mg
1
%
Vitamin B3
 
0.1
mg
1
%
Vitamin B5
 
0.04
mg
0
%
Vitamin B6
 
0.01
mg
1
%
Vitamin C
 
10
mg
12
%
Vitamin E
 
0.1
mg
1
%
Vitamin K
 
0.2
µg
0
%
Calcium
 
14
mg
1
%
Eisen
 
0.4
mg
2
%
Magnesium
 
5
mg
1
%
Zink
 
0.1
mg
1
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer für unseren Moscow Mule und Munich Mule

Moskow Mule
Munich Mule
Moskow Mule
Moskow Mule

Saftig marinierte Schaschlik Spieße eignen sich einfach optimal für den Grill. Begleitet wird das pikante Grillfleisch von einem aufgeschlagenen Feta und einem BBQ Grill Dip. Für die Fleisch Spieße kann ganz nach Belieben Rind, Lamm, Schwein, Hühnchen, Pute oder sogar Tofu verwendet werden; Hauptsache die Marinade kann über Nacht durchziehen und das Fleisch schön würzig und zart machen.

Schaschlik Spiesse grillen mit Rind, Lamm, Schwein, Hühnchen, Pute oder Tofu und Feta Grill Dip
Schaschlik Spiesse

Da wir den Sommer über am Wochenende fast immer grillen, möchten wir natürlich möglichst unterschiedliches Grill Fleisch und Gemüse genießen. Samstags arbeiten wir oft in unserem Gemüsegarten. Der macht ganz schön viel Arbeit ;-) Dann mähen wir noch kurz Rasen, kaufen ein und erledigen all das, was die Woche so liegen geblieben ist… Ihr kennt das sicherlich! Abends möchte man dann oft nur noch mit einem kühlen Getränk in aller Ruhe hinsitzen, die vollbrachte Gartenarbeit bewundern und ein leckeres Abendessen genießen. Da kommen Grill Spieße, das nicht mehr viel Arbeit machen, genau richtig!

Die Schaschlik Spieße sind nicht nur geschmacklich super, sondern auch praktisch. Sie werden nämlich bereits am Vortag vorbereitet. Die selbstgemachte würzige Marinade zieht über Nacht in die Fleisch Spieße ein, würzt und macht sie zart. Für das Barbecue legen wir sie dann nur noch auf den Grill. Dazu gibt´s einen Feta Creme Dip, der sich übrigens auch gut vorbereiten lässt. Und eine würzige BBQ Grillsauce lässt sich aus der Marinade herstellen. Perfekt!

Aufgeschlagener Feta Creme Dip als Grill Beilage

Was passt außerdem als Beilage zu den Schaschlik Spießen?

Als Grillbeilage zu den lecker marinierten Fleisch Spießen mit dem Feta Dip darf es gern etwas osteuropäisch oder orientalisch werden! Wir empfehlen Euch natürlich auf alle Fälle ein leckeres (selbstgemachtes) Brot, wie z.B. unser Naan Brot, Fladenbrot oder Grillbrot.

Auch ein üppiger besonderer Gurkensalat oder ein frischer Couscous Salat machen sich super als Grill Beilage zu den Schaschlikspießen mit dem Feta Dip. Karamellisierte Zwiebeln und BBQ Sauce passen außerdem natürlich auch immer gut zu Grillfleisch!

Als vegetarische Beilage/ Grillgemüse könnt Ihr die hübschen Zucchini Spieße mit Halloumi oder gefüllte Champignons auf den Grill legen.

Schaschlik Spieße
Rezept drucken
4,89 von 9 Bewertungen

Schaschlik Spieße mit Feta Creme Dip

Saftig marinierte Schaschlik Spieße eignen sich einfach optimal für den Grill. Begleitet wird das pikante Grillfleisch von einem aufgeschlagenen Feta und einem BBQ Grill Dip. Für die Fleisch Spieße kann ganz nach Belieben Rind, Lamm, Schwein, Hühnchen, Pute oder sogar Tofu verwendet werden; Hauptsache die Marinade kann über Nacht durchziehen und das Fleisch schön würzig und zart machen.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Marinierzeit mindestens8 Stdn.
Arbeitszeit8 Stdn. 20 Min.
Gericht: Abendessen, Barbecue, Für Gäste, Gäste, Grillen, Hauptgericht, Hauptspeise, Main Course, Meal Prep, Mittagessen, Silvester
Land & Region: American, Amerikanisch, Frankreich, Französisch, French, Russland, Südamerika, USA
Ernährungsform: Diabetes, Glutenfrei, Laktosefrei
Portionen: 4 Spieße
Kalorien: 223kcal
Autor: Tina

Equipment

  • 1 Grill alternativ Pfanne
  • 1 Handrührgerät oder Schneebesen
  • 1 Schüssel

Zutaten

FLEISCH

  • 400 g Fleisch zum Kurzbraten: Hühnchen, Pute, Schweinenacken, Rindersteak, Lammfleisch
  • 1 Zwiebel

MARINADE

  • 1 EL Speiseöl
  • 1 EL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Paprikapulver geräuchert, alternativ edelsüß
  • 1 Prise Chili oder scharfes Paprikapulver
  • 4 EL Tomatenmark alternativ Ketchup
  • 4 EL Apfelsaft
  • 3 EL Sherry alternativ Portwein, Reiswein oder auch Bier
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 TL Zucker
  • 2 Zehen Knoblauch grob zerkleinert
  • 2 Scheiben Ingwer grob zerkleinert

AUFGESCHLAGENER FETA CREME DIP

  • 200 g Feta
  • 200 g Sahne
  • 1 Prise Salz, Pfeffer
  • etwas Kräuter oder Rohkost zum Dekorieren z.B. Tomaten, Gurken, Avocado, Oliven, Dill, Petersilie

Anleitungen

VORBEREITUNG AM VORTAG

  • Marinade aus den o.g. Zutaten zusammenrühren. Die Knoblauchzehen dabei mit einem Messer andrücken, halbieren und zur Marinade geben. Den Ingwer ebenfalls grob zerkleinern und hinzugeben.
    1 EL Speiseöl, 1 EL Paprikapulver, 1 TL Paprikapulver, 4 EL Tomatenmark, 4 EL Apfelsaft, 3 EL Sherry, 2 EL Sojasauce, 1 TL Zucker, 2 Zehen Knoblauch, 2 Scheiben Ingwer, 1 Prise Chili
  • Das Fleisch säubern, ggf. die Sehnen etwas wegschneiden und in etwa 4cm große Würfel schneiden. Wir empfehlen, das Fett erst nach dem Grillen wegzuschneiden, damit das Fleisch bei der Zubereitung nicht austrocknet.
    400 g Fleisch
  • Die Zwiebel schälen. Die einzelnen Schichten lösen und einige größere jeweils in etwa 4×4 große Stücke für die Spieße schneiden. Die kleineren Schichten aus dem Inneren der Zwiebel grob hacken und zur Marinade geben. Der Zwiebelsaft macht das Fleisch schön weich.
    1 Zwiebel
  • Das Fleisch abwechselnd mit den Zwiebel Stücken auf Holzspieße spießen. Mit der Marinade bestreichen und luftdicht verpackt für mindestens 8, besser 12-24 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Während der Marinierzeit umdrehen und nochmals bestreichen.

ZUBEREITUNG SCHASCHLIK SPIESSE

  • Vorbereitung: Die Fleisch Spieße etwa 1 Stunde vor dem Zubereiten aus dem Kühlschrank aus der Marinade nehmen.
  • OPTIONAL für eine geniale BBQ Sauce: Knoblauch, Ingwer und Zwiebel aus der Marinade entfernen. Die Marinade mit 1 EL Zucker in einer Pfanne unter Rühren aufkochen, bis aus der Marinade eine dickflüssige Sauce wird. Nach dem Kochen mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Damit die Spieße beim Grillen bestreichen. Die Sauce kann alternativ auch als BBQ Dip verwendet werden.
  • Zubereitung: Die Schaschlik Spieße von allen Seiten einige Minuten scharf angrillen oder anbraten, so dass Röstaromen entstehen. Dann von der Hitze nehmen, ggf. noch einige Minuten bei geringer Hitze ziehen lassen, ohne dass das Fleisch dunkler und trockener wird. Guten Appetit!

ZUBEREITUNG FETA CREME DIP

  • Den Feta klein schneiden und in einer Schüssel mit einer Gabel oder im Mixer geschmeidig zerdrücken. MIt Hilfe des Mixers oder eines Handrührgeräts zusammen mit der Sahne cremig aufschlagen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken und in eine dekorative Schüssel umfüllen.
    200 g Feta, 200 g Sahne, 1 Prise Salz, Pfeffer
  • Mit Kräutern oder etwas Rohkost dekorieren und zu den Schaschlik Spießen reichen.
    etwas Kräuter oder Rohkost zum Dekorieren

Notizen

Tipp: Um halbrohe Zwiebeln zu vermeiden, können die Zwiebeln kurz (1-2 Minuten) in heißem Wasser blanchiert werden. Dann brechen sie auch nicht so leicht.
Hinweis: Kalorienangabe ist ohne den Feta Dip. Dieser kommt pro Person (bei 4 Personen) auf zzgl. etwa 200 Kcal.

Nutrition

Serving: 120g | Kalorien: 223kcal | Kohlenhydrate: 10g | Eiweiß: 24g | Fett: 9g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 4g | Trans-Fettsäuren: 0.01g | Cholesterol: 62mg | Natrium: 312mg | Kalium: 613mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 6g | Vitamin A: 1009IU | Vitamin B1: 0.1mg | Vitamin B2: 0.2mg | Vitamin B3: 8mg | Vitamin B5: 1mg | Vitamin B6: 1mg | Vitamin B12: 2µg | Vitamin C: 8mg | Vitamin E: 2mg | Vitamin K: 7µg | Calcium: 38mg | Eisen: 3mg | Magnesium: 39mg | Zink: 4mg
Nährwertangaben
Schaschlik Spieße mit Feta Creme Dip
Portionsgröße:
 
120 g
Angaben je Portion:
Kalorien
223
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
9
g
14
%
Gesättigte Fettsäuren
 
2
g
13
%
Trans-Fettsäuren
 
0.01
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
4
g
Cholesterol
 
62
mg
21
%
Natrium
 
312
mg
14
%
Kalium
 
613
mg
18
%
Kohlenhydrate
 
10
g
3
%
Ballaststoffe
 
2
g
8
%
Zucker
 
6
g
7
%
Eiweiß
 
24
g
48
%
Vitamin A
 
1009
IU
20
%
Vitamin B1
 
0.1
mg
7
%
Vitamin B2
 
0.2
mg
12
%
Vitamin B3
 
8
mg
40
%
Vitamin B5
 
1
mg
10
%
Vitamin B6
 
1
mg
50
%
Vitamin B12
 
2
µg
33
%
Vitamin C
 
8
mg
10
%
Vitamin E
 
2
mg
13
%
Vitamin K
 
7
µg
7
%
Calcium
 
38
mg
4
%
Eisen
 
3
mg
17
%
Magnesium
 
39
mg
10
%
Zink
 
4
mg
27
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer für unsere Schaschlik Spieße mit Feta Creme Dip

Schaschlik Spiesse
Schaschlik Spiesse
Schaschlik Spiesse
Schaschlik Spiesse

Wenn ein Stückchen Fleisch zugleich zart, saftig, unglaublich geschmacksintensiv und dennoch erschwinglich ist, dann hat es doch das Zeug zum perfekten Rinder Steak. Genau dies trifft auf das Flank Steak (Bavette) zu. Das Flank Steak lässt sich easy zubereiten: Im Sommer wird das aromatische Rinder Steak kurz auf den Grill gelegt, und wenn es kälter wird, tut es auch eine (Grill) Pfanne. Ein wirklich geniales Steak Rezept mit einigen spannenden Tips für die passenden Grill Beilagen!

Flank Steak (Bavette) zubereiten: Einfaches Rezept zum Grillen oder Braten
Flank Steak vom Grill oder gebraten

Wir mussten tatsächlich bis in die ferne Metropole Shanghai reisen, um dort zufällig in einem stylischen südamerikanischen Steak Restaurant das perfekte Rinder Steak kennenzulernen… Und zwar handelt es sich dabei um ein aromatische Flank Steak, das in Frankreich auch als Bavette Steak bezeichnet wird. In den USA sind die Steaks beim Barbecue überhaupt nicht wegzudenken. Dagegen sind die leckeren Grill Steaks in Deutschland bisher noch weniger bekannt. Daher möchten wir es Euch unbedingt vorstellen: Es ist ein Teilstück aus dem Bauchlappen, unterhalb des Filets, und ist ca. 750-1000g schwer. Das Flank Steak lässt sich total einfach zubereiten. Seitdem wir zum ersten Mal das Rinder Flank Steak probiert haben, sind wir 100%ig überzeugt, dass es praktisch nicht aromatischer und zarter geht. Wir legen kaum mehr ein anderes Rindersteak auf den Grill.

Was macht das Flank Steak so besonders?

Was passt als Beilage zu dem gegrillten Rinder Bavette Steak?

Als Grillbeilage zu dem zarten aromatischen Flank Steak empfehlen wir neben dem gegrillten Knoblauch natürlich auf alle Fälle ein leckeres (selbstgemachtes) Brot, wie z.B. französisches Baguette, Knoblauchbaguette oder Ciabatta.

Auch ein üppiger bunter Salat mit gegrilltem Pfirsich oder ein habhafter frischer Couscous Salat machen sich super als Grill Beilage zum Rinder Steak Rezept. Außerdem sehr lecker: Chimichurri, Kräuterbutter oder BBQ Sauce. Als vegetarische Beilage/ Grillgemüse könnt Ihr die hübschen Zucchini Spieße mit Halloumi oder gefüllte Champignons machen. Oder wie wäre es mit Wraps mit Sour Cream, Avocado und Tomate?

Als Dessert einen easy vorzubereitenden Eis Kuchen und fertig ist das perfekte Grill Menü, von dem garantiert jeder noch lange schwärmen wird!

Flank Steak
Rezept drucken
5 von 7 Bewertungen

Flank Steak (frz. Bavette Steak) grillen

Wenn ein Stückchen Fleisch zugleich zart, saftig, unglaublich geschmacksintensiv und dennoch erschwinglich ist, dann hat es doch das Zeug zum perfekten Rinder Steak. Genau dies trifft auf das Flank Steak (Bavette) zu. Das Flank Steak lässt sich easy zubereiten: Im Sommer wird das aromatische Rinder Steak kurz auf den Grill gelegt, und wenn es kälter wird, tut es auch eine (Grill) Pfanne. Ein wirklich geniales Steak Rezept mit einigen spannenden Tips für die passenden Grill Beilagen!
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit15 Min.
Gericht: Abendessen, Barbecue, Für Gäste, Gäste, Grillen, Hauptgericht, Hauptspeise, Main Course, Meal Prep, Mittagessen, Silvester
Land & Region: American, Amerikanisch, Frankreich, Französisch, French, Südamerika, USA
Ernährungsform: Diabetes, Glutenfrei, Fettarm, Laktosefrei
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 293kcal
Autor: Tina

Equipment

  • Grill (alternativ Pfanne)

Zutaten

  • 400 g Flank Steak Das entspricht etwa einem halben Flank Steak. Optional ja nach Hunger auch mehr oder weniger. Schmeckt ansonsten auch kalt sehr gut.
  • 1 Prise Salz

OPTIONAL

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Gewürzmischung/ Rub
  • 1 TL Zucker für karamellisierende Röstaromen

für den gegrillten Knoblauch

Anleitungen

  • Das Fleisch säubern, ggf. die Sehnen/ Fett etwas wegschneiden. Wir empfehlen allerdings, das Fett erst nach dem Grillen wegzuschneiden, wenn Ihr es nicht essen möchtet, damit das Fleisch nicht austrocknet.
    400 g Flank Steak
  • Ihr könnt das Flank Steak vor dem Zubereiten einmal längs halbieren.

OPTIONAL (am Vorabend)

  • Marinade (Rub) aus der Gewürzmischung, 2 EL Olivenöl und ggf. etwas Zucker zusammenrühren und das Flank Steak über darin Nacht einlegen. Im Kühlschrank aufbewahren.
    2 EL Olivenöl, 2 EL Gewürzmischung/ Rub, 1 TL Zucker

ZUBEREITUNG

  • Vorbereitung: Das Steak etwa 1 Stunde vor dem Zubereiten aus dem Kühlschrank nehmen. Trockentupfen und mit Salzkristallen bestreuen.
    1 Prise Salz
  • Zubereitung: Das Steak ggf. nochmals trockenupfen und von beiden Seiten scharf angrillen. Da es recht dünn ist, nur ca. 2-3 Minuten von beiden Seiten grillen bzw. braten. Dann gleich von der Hitze nehmen.
  • Kerntemperatur: Wenn Ihr ein Brattherometer habt, könnt Ihr die Temperatur genau messen. Bei etwa 50-53°C wird das Steak medium rare, bei 53-55°C medium und darüber voll durchgebraten.
  • Danach abgedeckt etwa 5-10 Minuten ruhen lassen, damit die Fleischsäfte beim Aufschneiden nicht austreten. Beim Ruhenlassen kann die Fleischtemperatur nochmal um 1-2 Grad zunehmen.
  • Aufschneiden: Das Flanksteak hat recht lange Fasern (die aber normalerweise nicht zäh sind). Wenn Ihr es nicht bereits zum Zubereiten längs hälftig geschnitten habt, nach der Zubereitung zuerst mit der Faser längs halbieren und danach gegen die Faser in dünne Scheiben aufschneiden. Lasst es Euch schmecken!

für den gegrillten Knoblauch

  • Den Knoblauch waschen. Von der Knoblauchzehe dann das obere Drittel abschneiden und anderweitig verwenden. Einen Topf mit etwa 3cm Wasser füllen, so dass der Knoblauch fast, aber nicht komplett bedeckt ist. Eine Prise Salz zugeben. Den Knoblauch mit Schnittstelle nach oben etwa 20 Minuten eher ziehen lassen als kochen. Diesen Vorgang könnt Ihr auch schon am Vortag erledigen. Abkühlen lassen, mit 1 TL Olivenöl bestreichen und 5-10 Minuten grillen. Die einzelnen Zehen lassen sich dann ganz leicht auslösen. Schmeckt nicht nur genial zum Steak, sondern auch zu Brot und Gemüse.
    1 Knolle Knoblauch, 1 TL Olivenöl

Notizen

Tips:
  • Wir mögen das aromatische Flank Steak am liebsten pur mit etwas Salz und ggf. Kräuterbutter. Wir legen es fast nie in eine Marinade oder einen Rub ein, weil das Fleisch bereits so schön geschmacksintensiv ist.
  • Das Fleisch schmeckt auch kalt hervorragend zu einem Salat oder in einem Steak Sandwich.
  • Als Steak Beilagen zum Grillen passen gemischter Salat, Grillgemüse, gefüllte Champignons, (Kräuter) Baguette, Kräuterbutter, BBQ Sauce, Chimichurri Sauce, Folienkartoffeln, Couscous Salat etc.
  • Als Beilagen bei der Zubereitung in der Pfanne schmecken uns Kartoffeln (Pommes, Hasselback, Gratin, Bratkartoffeln, Püree etc.) auch sehr gut.
  • Kalorienangaben ohne Marinade. Mit Olivenöl-Gewürz-Marinade je nach Produkt zzgl. 100-150 Kcal. pro Person

Nutrition

Serving: 200g | Kalorien: 293kcal | Kohlenhydrate: 0.2g | Eiweiß: 43g | Fett: 12g | Gesättigte Fettsäuren: 4g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 5g | Cholesterol: 120mg | Natrium: 300mg | Kalium: 684mg | Ballaststoffe: 0.01g | Zucker: 0.01g | Vitamin A: 0.04IU | Vitamin B1: 0.1mg | Vitamin B2: 0.2mg | Vitamin B3: 12mg | Vitamin B5: 1mg | Vitamin B6: 1mg | Vitamin B12: 2µg | Vitamin C: 0.2mg | Vitamin E: 1mg | Vitamin K: 4µg | Calcium: 43mg | Eisen: 3mg | Magnesium: 44mg | Zink: 8mg
Nährwertangaben
Flank Steak (frz. Bavette Steak) grillen
Portionsgröße:
 
200 g
Angaben je Portion:
Kalorien
293
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
12
g
18
%
Gesättigte Fettsäuren
 
4
g
25
%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
5
g
Cholesterol
 
120
mg
40
%
Natrium
 
300
mg
13
%
Kalium
 
684
mg
20
%
Kohlenhydrate
 
0.2
g
0
%
Ballaststoffe
 
0.01
g
0
%
Zucker
 
0.01
g
0
%
Eiweiß
 
43
g
86
%
Vitamin A
 
0.04
IU
0
%
Vitamin B1
 
0.1
mg
7
%
Vitamin B2
 
0.2
mg
12
%
Vitamin B3
 
12
mg
60
%
Vitamin B5
 
1
mg
10
%
Vitamin B6
 
1
mg
50
%
Vitamin B12
 
2
µg
33
%
Vitamin C
 
0.2
mg
0
%
Vitamin E
 
1
mg
7
%
Vitamin K
 
4
µg
4
%
Calcium
 
43
mg
4
%
Eisen
 
3
mg
17
%
Magnesium
 
44
mg
11
%
Zink
 
8
mg
53
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer für unser Flank Steak Rezept zum Grillen oder in der Pfanne

Dieser spritzige Ananas Kiwi Mojito wird aus frischen Früchten und ganz ohne Zusatz von Zucker oder anderen Säften gemixt. Der exotische Drink erscheint und schmeckt so besonders wie ein komplizierter Cocktail. Doch werdet Ihr überrascht sein, wie einfach es doch ist, diesen fruchtigen Mojito an einem heißen Sommertag zusammen zu rühren und zu genießen! Und zwar nicht nur mit aromatischem Rum, sondern auch als erfrischender alkoholfreier Mojito Cocktail.

Kiwi Ananas Mojito Cocktail mit alkoholfreier Mojito Alternative
Kiwi Ananas Mojito

In letzter Zeit haben wir uns ja recht ausführlich den Longdrinks und Cocktails gewidmet. Mal fruchtig wie der klassische Bellini, spritzig wie unser Limoncello Spritz, cremig wie die Pina Colada, frisch wie unser Erdbeer Gin Tonic oder sogar winterlich wie unser Weihnachts Gin Tonic. Es gefällt uns total gut, für verschiedene Anlässe einen leckeren und vor allem besonderen Aperitif zur Hand zu haben!

Das Schöne an diesem Mojito Rezept ist, dass es für diejenigen, die sich einen alkoholfreien Cocktail wünschen, ganz leicht adaptierbar ist – und trotzdem wie ein vollständiger Drink schmeckt!

Exotischer Mojito leicht gemacht

Wie die meisten unserer Cocktail und Longdrink Rezepte ist auch dieser Mojito total einfach nachzumixen. Eine ganze Menge fruchtige Ananas und Kiwi wird klein geschnitten und im Glas mit der Minze zerdrückt. Daraufhin wird viel Crushed Eis hinzugefügt, frischer Limettensaft hineingepresst, aromatischer Rum eingeschenkt und schließlich mit sprudelndem Sodawasser aufgefüllt. Und voilà, der fruchtige Longdrink mit Rum ist fertig!

Alkoholfreier Mojito Cocktail

Für einen alkoholfreien Mojito Cocktail ersetzen wir den Rum entweder durch bitter-süßes Tonic Water oder aber durch kalorienarmen kalten Grüntee. Der Longdrink schmeckt einfach köstlich und erfrischend!

Kiwi Ananas Mojito
Rezept drucken
5 von 6 Bewertungen

Kiwi Ananas Mojito

Dieser spritzige Ananas Kiwi Mojito wird aus frischen Früchten und ganz ohne Zusatz von Zucker oder anderen Säften gemixt. Der exotische Drink erscheint und schmeckt so besonders wie ein komplizierter Cocktail. Doch werdet Ihr überrascht sein, wie einfach es doch ist, diesen fruchtigen Mojito an einem heißen Sommertag zusammenzurühren und zu genießen! Und zwar nicht nur mit aromatischem Rum, sondern auch als erfrischender alkoholfreier Mojito Cocktail.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit10 Min.
Gericht: Aperitif, Aperitiv, Cocktail, Drink, Drinks, Für Gäste, Gäste, Getränk, Getränke, Party
Land & Region: American, Amerikanisch, Südamerika, USA
Ernährungsform: Glutenfrei, Fettarm, Laktosefrei, Wenig Salz, Vegan, Vegetarisch
Portionen: 1 Glas
Kalorien: 179kcal
Autor: Tina

Equipment

  • 1 Longdrink Glas
  • 1 Trinkhalm

Zutaten

  • 50 ml Rum 40-60ml, je nach Geschmack. Für den alkoholfreien Mojito stattdessen Tonic Water oder kalten Grüntee.
  • 3 EL Ananas gewürfelt, ohne Schale und Strunk
  • ½ Kiwi gewürfelt, ohne Schale
  • 2 EL Limettensaft frisch gepresst
  • Sprudelwasser Soda
  • 8 Blätter Minze
  • 1 Tasse Crushed Eis
  • 1-2 EL Zucker oder Zuckersirup optional, wenn Ihr es süß mögt

Anleitungen

  • Die Ananas und Kiwi in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit dem Limettensaft und den Minze Blättern in ein Longdrink Glas geben. Wer es gern schön süß mag, kann zusätzlich 1-2 EL Zucker, Zuckersirup (=Simple Sirup), Honig oder Agave mit ins Glas geben.
    3 EL Ananas, ½ Kiwi, 2 EL Limettensaft, 8 Blätter Minze
  • Mit einem Cocktail Stösel oder Löffel zerdrücken.
  • Anschließend das Glas mit Eis füllen und den Rum eingießen. Vorsichtig mit Hilfe eines Löffels umrühren und mit Sprudelwasser auffüllen.
    50 ml Rum, 1 Tasse Crushed Eis, Sprudelwasser
  • Der Cocktail kann außerdem mit einem Fruchtspieß, Minzezweig oder Kiwi Scheiben dekoriert werden.

Notizen

Die Kalorienangaben sind ohne Sirup berechnet. Für einen Esslöffel Sirup könnt ihr zusätzlich mit durchschnittlich etwa 50 Kcal rechnen.

Nutrition

Serving: 250ml | Kalorien: 179kcal | Kohlenhydrate: 16g | Eiweiß: 1g | Fett: 0.4g | Gesättigte Fettsäuren: 0.03g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 0.2g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 0.03g | Natrium: 19mg | Kalium: 221mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 9g | Vitamin A: 421IU | Vitamin B1: 0.1mg | Vitamin B2: 0.04mg | Vitamin B3: 1mg | Vitamin B5: 0.3mg | Vitamin B6: 0.1mg | Vitamin C: 67mg | Vitamin E: 1mg | Vitamin K: 19µg | Calcium: 53mg | Eisen: 1mg | Magnesium: 24mg | Zink: 0.3mg
Nährwertangaben
Kiwi Ananas Mojito
Portionsgröße:
 
250 ml
Angaben je Portion:
Kalorien
179
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
0.4
g
1
%
Gesättigte Fettsäuren
 
0.03
g
0
%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
0.2
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
0.03
g
Natrium
 
19
mg
1
%
Kalium
 
221
mg
6
%
Kohlenhydrate
 
16
g
5
%
Ballaststoffe
 
3
g
13
%
Zucker
 
9
g
10
%
Eiweiß
 
1
g
2
%
Vitamin A
 
421
IU
8
%
Vitamin B1
 
0.1
mg
7
%
Vitamin B2
 
0.04
mg
2
%
Vitamin B3
 
1
mg
5
%
Vitamin B5
 
0.3
mg
3
%
Vitamin B6
 
0.1
mg
5
%
Vitamin C
 
67
mg
81
%
Vitamin E
 
1
mg
7
%
Vitamin K
 
19
µg
18
%
Calcium
 
53
mg
5
%
Eisen
 
1
mg
6
%
Magnesium
 
24
mg
6
%
Zink
 
0.3
mg
2
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer für unseren Ananas Kiwi Mojito

Mai Tai Cocktail
Mai Tai Cocktail
Mai Tai Cocktail
Mai Tai Cocktail

Unsere vegetarischen Kürbis Ravioli mit Thymian sind ein Traum! Sie schmecken nicht nur herbstlich mit Kürbis, sondern auch das restliche Jahr über mit Spinat oder Pilzen als Variation. Unser Ravioli Rezept ist gar nicht schwierig. Ihr müsst lediglich ein wenig Zeit und Muse für den Ravioli Teig mitbringen. Und wer in Eile ist, verwendet einfach einen guten fertigen Teig aus dem Kühlregal und stellt dafür die italienischen vegetarischen Ravioli Füllungen mit Ricotta selber her. Mit etwas geriebenem Käse und brauner Butter serviert, wird aus den selbstgemachten Ravioli ein Pasta Gang für wahre Genießer!

Vegetarische Ravioli selber machen: Teig und Füllungen
Vegetarische Ravioli selber machen

Man muss schon ein wenig Zeit mitbringen, um den Ravioliteig zu kneten, etwas ruhen zu lassen und dann für die italienischen Teigtaschen auszuwellen. Aber was für ein Genuss, wenn die Kürbis Ravioli dann mit etwas brauner Butter und geraspeltem Parmesan auf dem Teller liegen!

Uns schmecken vegetarische Ravioli mit Ricotta irgendwie viel besser als mit einer Fleischfüllung. Kürbis, Pilze oder Spinat bieten sich einfach an für eine leckere italienische Ricottafüllung. Überhaupt können wir von Kürbis gar nicht genug bekommen! Ob als vegetarisch gefüllter Ofenkürbis, als Kürbisrisotto oder sogar im Marmorkuchen. Und nun diese feinen Teigtaschen!

Vegetarische Ravioli am besten selber machen

Vegetarische Ravioli Füllungen mit Kürbis, Spinat oder Pilzen

Ein neues Lieblingsrezept für Ravioli Teig und Füllungen! Es schmeckt nicht nur so lecker, die italienischen Teigtaschen selber zu machen. Aus den Kürbis Ravioli mit Ricotta werden beim nächsten Mal ganz einfach Spinat oder Pilz Ravioli. Nur die Hauptzutat wird ausgetauscht. Wenn Ihr möchtet, könnt Ihr auch den Thymian in den Ravioli durch Salbei oder Oregano ersetzen.

Und wie schon erwähnt: Wenn es mal fix gehen soll, oder Ihr ganz einfach nicht so darauf steht, Ravioliteig selbst zu machen, könnt Ihr fertigen Teig aus dem Kühlregal verwenden.

Kleiner Extratipp: Im Asiashop gibt es runde oder quadratische Teigplatten für Dumblings. Fragt nach der dickeren Version. Die hauchfeinen sind zu dünn für die italienischen Teigtaschen. Das sind dann zwar keine original italienischen Ravioli mehr, aber definitiv eine kreative und noch schnellere Lösung ;-)

Rezept drucken
4,86 von 7 Bewertungen

Vegetarische Ravioli mit Kürbis

Unsere vegetarischen Kürbis Ravioli mit Thymian sind ein Traum! Sie schmecken nicht nur im Herbst mit Kürbis, sondern das ganze Jahr über mit Spinat oder Pilzen als Variation zum Kürbis. Unser Ravioli Rezept ist nicht schwierig, Ihr müsst lediglich ein wenig Zeit und Muse für den Ravioliteig mitbringen. Und wer in Eile ist, verwendet einfach einen guten fertigen Teig aus dem Kühlregal und stellt die italienischen Ravioli Füllungen mit Ricotta selber her. Mit etwas geriebenem Käse und brauner Butter serviert, wird aus den selbstgemachten Ravioli ein Pasta Gang für wahre Genießer!
Zubereitungszeit1 Std.
Ruhezeit Pastateig30 Min.
Arbeitszeit1 Std. 30 Min.
Gericht: Abendessen, Für Gäste, Gäste, Hauptgericht, Hauptspeise, Mittagessen, Pasta, Vorspeise
Land & Region: Italian, Italien, Italienisch, Mediterran, Mediterranean
Ernährungsform: Vegetarisch
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 743kcal
Autor: Alex

Equipment

  • 1 Küchenmaschine optional für den Teig
  • 1 Pfanne
  • 1 Wellholz oder Pastamaschine
  • 1 Ravioliausstecher oder -Form oder Teigroller optional
  • 1 Kochtopf

Zutaten

Ravioli Teig

Ravioli Füllung

  • 300 g Kürbis alternativ gefrorener Spinat oder Pilze
  • ½ Zwiebel klein gewürfelt
  • 1 EL Öl
  • 250 g Ricotta alternativ Frischkäse (diesen aber ggf. mit 1-2 EL Semmelbröseln binden)
  • 1 Ei
  • 4 EL Parmesan gerieben
  • 4 EL Petersilie gehackt
  • 2 TL Thymian kleingeschnitten
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 1 Prise Salz, Pfeffer, Chili

Optional zum Servieren

  • Butter nach Belieben
  • Geröstete Pinienkerne oder Walnüsse nach Belieben
  • Parmesan nach Belieben
  • Salbei/ Kräuter nach Belieben

Anleitungen

Ravioli Teig

  • Für den Pastateig alle Zutaten mit der Maschine oder von Hand zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig eingewickelt 30 Minuten im Kühlsc