Startseite Fruchtig

Babka ist ein ganz besonderes Hefegebäck. Statt einem geflochtenen Hefezopf mit Beeren wird wird der Hefeteig mit der Beerenfüllung hier gerollt, geschnitten und um sich selbst gedreht. Heraus kommt ein leichter, fluffiger und fruchtiger Kuchen!

Fruchtiger Hefezopf mit Beerenfüllung
Fruchtiger Hefezopf mit Beerenfüllung

Treue Leser des Blogs wissen, wie sehr wir auf Hefeteig stehen. Was gibt es besseres als einen frischen, noch leicht warmen Hefeteig zu genießen? Ob Schokobrötchen, Zimtschnecken oder einen Hefekuchen mit Himbeeren, keines dieser Gebäcke wird bei mir jemals alt. Am liebsten mag ich Hefeteig in Kombination mit etwas Fruchtigem. Unser neues Hefeteig Rezept ist also dieser fruchtige Hefezopf mit Beeren gefüllt, auch Babka genannt. Als weihnachtliche Variante können wir unsere Winter-Marmelade aus Beeren und Gewürzen sehr für die Füllung empfehlen.

Hefezopf oder Babka?

Ein Hefezopf wird in der Regel aus 3 oder 4 Strängen geflochten. Ein Babka ist ebenfalls ein Hefekuchen, der laut Wikipedia aus Mittel- oder Osteuropa stammt. Ob er immer in sich gedreht ist, kann ich leider nicht beantworten, aber Fakt ist, dass der Babka mit Beerenfüllung himmlisch gut schmeckt.

Welche Ausstattung benötigt man für den fruchtigen Hefekuchen?

Nicht zwingend notwendig für die Zubereitung von Hefeteig, aber für mich der wichtigste Küchenhelfer, ist die Küchenmaschine. Mit etwas „Schmackes“ (=schwäbisch für Kraft) kann man den fruchtigen Hefezopf aber auch gut von Hand kneten. Einige erfahrene Bäcker schwören sogar darauf, dass sie so ein viel besseres Gefühl für den Hefeteig haben.

Ansonsten braucht ihr noch eine Backform. Wir haben eine längliche Form mit den Maßen von etwa 25x11x10 verwendet. alternativ geht auch eine Kranz-Form oder ihr könnt den Hefezopf mit Beeren frei backen, also ganz ohne Backform.

Varianten für den Hefezopf mit Beeren

Weil ich es fruchtig mag, habe ich den Hefezopf mit Beeren gewählt. Stattdessen geht aber beispielsweise auch eine andere fruchtige Füllung aus Aprikosen, Lemoncurd etc., eine Pistazienfüllung oder auch eine Schoko-Nuss Mischung. Bereitet das Hefegebäck nach eurem Geschmack zu.

Hefezopf mit Beeren Füllung
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Fruchtiger Hefezopf mit Beerenfüllung (Babka)

Babka ist ein ganz besonderes Hefegebäck. Statt einem geflochtenen Hefezopf mit Beeren wird wird der Hefeteig mit der Beerenfüllung hier gerollt, geschnitten und um sich selbst gedreht. Heraus kommt ein leichter, fluffiger und fruchtiger Kuchen!
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Backzeit45 Min.
Arbeitszeit1 Std. 15 Min.
Gericht: Frühstück, Kaffe&Kuchen, Nachtisch
Land & Region: Deutschland
Ernährungsform: Vegetarisch
Portionen: 10 Stücke
Kalorien: 213kcal
Autor: Tina

Equipment

Zutaten

Hefeteig

Füllung

  • 120 g Beerenkonfitüre z.B. Himbeere oder Johannisbeere

Deko

Anleitungen

Hefeteig zubereiten

  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und 5 Minuten auf niedriger Stufe in einer Küchenmaschine mit Knetfunktion oder von Hand zu einem gleichmäßigen Teig verkneten.
    250 g Weizenmehl, 35 g Butter, 10 g Frische Hefe, 35 g Zucker, 1 Pckg. Vanillezucker, 100 g Milch, 1 Ei, 1 Prise Salz
  • Den Teig in eine Schüssel geben, mit einem Deckel oder einem feuchten Geschirrtuch abdecken und 4 Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen. Der Teig sollte deutlich aufgegangen sein. Je nach Raumtemperatur kann der Teig schon nach 2 Stunden oder erst nach 5-6 Stunden bereit sein.

Hefezopf füllen

  • Den Hefezopf auf einem bemehlten Backpapier mit Mehl bestäuben und rechteckig auswellen. Mit der Beerenkonfitüre bestreichen und die lange Seite einrollen.
    120 g Beerenkonfitüre
  • Die Rolle längs aufschneiden und die Stränge umeinander drehen, mit der Schnittfläche nach oben. Den Hefezopf mit dem Backpapier in eine Kastenform geben (dabei eventuell etwas zusammenstauchen, damit der Zopf hinein passt).

Backen

  • Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Hefezopf weitere 20 Minuten in der Backform gehen lassen und im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen. Nach spätestens 25 Minuten oder wenn die Oberfläche zu dunkel wird mit Backpapier oder Alufolie abdecken.

Deko

  • Pistazien grob hacken.
    30 g Pistazien
  • Puderzucker mit dem Saft verrühren und die Mischung in Schlieren über den Hefezopf geben. Mit den gehackten Pistazien betreuen.
    50 g Puderzucker, 2 EL Roter Saft

Notizen

  • Hefegebäck schmeckt frisch am besten. Wir empfehlen den Hefezopf in 1-2 Tagen aufzubrauchen. Zum Lagern in eine Plastiktüte geben und diese verschließen.
  • In der Weihnachtszeit passt unsere beerige Wintermarmelade ideal zum Hefegebäck.

Nutrition

Serving: 75g | Kalorien: 213kcal | Kohlenhydrate: 38g | Eiweiß: 4g | Fett: 5g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 2g | Trans-Fettsäuren: 0.1g | Cholesterol: 24mg | Natrium: 76mg | Kalium: 101mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 15g | Vitamin A: 143IU | Vitamin B1: 0.3mg | Vitamin B2: 0.2mg | Vitamin B3: 2mg | Vitamin B5: 0.3mg | Vitamin B6: 0.1mg | Vitamin B12: 0.1µg | Vitamin C: 1mg | Vitamin D: 0.2µg | Vitamin E: 0.2mg | Vitamin K: 0.3µg | Calcium: 26mg | Eisen: 1mg | Magnesium: 12mg | Zink: 0.5mg | Folsäure: 39µg
Nährwertangaben
Fruchtiger Hefezopf mit Beerenfüllung (Babka)
Portionsgröße:
 
75 g
Angaben je Portion:
Kalorien
213
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
5
g
8
%
Gesättigte Fettsäuren
 
2
g
13
%
Trans-Fettsäuren
 
0.1
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
2
g
Cholesterol
 
24
mg
8
%
Natrium
 
76
mg
3
%
Kalium
 
101
mg
3
%
Kohlenhydrate
 
38
g
13
%
Ballaststoffe
 
1
g
4
%
Zucker
 
15
g
17
%
Eiweiß
 
4
g
8
%
Vitamin A
 
143
IU
3
%
Vitamin B1
 
0.3
mg
20
%
Vitamin B2
 
0.2
mg
12
%
Vitamin B3
 
2
mg
10
%
Vitamin B5
 
0.3
mg
3
%
Vitamin B6
 
0.1
mg
5
%
Vitamin B12
 
0.1
µg
2
%
Vitamin C
 
1
mg
1
%
Vitamin D
 
0.2
µg
1
%
Vitamin E
 
0.2
mg
1
%
Vitamin K
 
0.3
µg
0
%
Calcium
 
26
mg
3
%
Eisen
 
1
mg
6
%
Magnesium
 
12
mg
3
%
Zink
 
0.5
mg
3
%
Folsäure
 
39
µg
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer

Beeren Babka
Fruchtiger Hefezopf mit Beerenfüllung
Hefegebäck mit Beerenfüllung
Fruchtiger Hefezopf mit Beeren

Bewusster Genuss in der Weihnachtsbäckerei mit natürlichen Zutaten: Dass Plätzchen ohne weißen, industriell hergestellten Zucker richtig gut schmecken können, beweisen unsere feinen weichen Elisen Lebkuchen vom Blech. Ein richtig tolles Rezept für gesündere und glutenfreie Plätzchen, zu dem wir Euch außerdem ein weihnachtliches Etikett zum Downloaden gestaltet haben. Einfach mal ausprobieren, Ihr und Eure Lieben werdet begeistert sein!

Elisen Lebkuchen Nürnberger Art vom Blech
Elisen Lebkuchen

Gerade jetzt in der Adventszeit gibt es wieder zu jeder Gelegenheit etwas zu naschen. Sei es eine der diversen Weihnachtsfeiern im Büro, der Nikolaustag oder der Weihnachtsmarkt mit Freunden. Gebrannte Mandeln, Schokonikolaus oder Stollen schmecken alle super lecker, aber es steckt auch jede Menge raffinierter Zucker drin. Aber das muss nicht unbedingt sein!

Wir probieren immer mehr natürlich oder weniger stark gesüßte Rezepte zur Weihnachtsbäckerei ohne Zucker aus. Dass richtig leckere Plätzchen auch hauptsächlich mit Früchten und Datteln gesüßt werden können, beweist unsere neuste Kreation: feine weiche Elisen Lebkuchen vom Blech ohne weißen Zucker. Selbst die kleinen Naschkatzen, die oft ja die strengsten Kritiker sind, haben unsere Plätzchen ohne Zucker getestet und sind begeistert.

Was macht unsere selbstgemachten Elisen Lebkuchen so besonders?

Glutenfreie Plätzchen ohne weißen Zucker

Gesunde Plätzchen, Lebkuchen ohne Zucker, Low Carb Kekse… Zu diesen Schlagworten kommen berechtigterweise immer wieder Diskussionen auf. Bevor nun der Einwand kommt, dass unsere „Elisen Lebkuchen ohne Zucker“ nicht komplett zuckerfrei sind: Sicherlich ist auch in Trockenfrüchten und 2 Esslöffeln Honig einiges an natürlichem Zucker enthalten! Aber das Rezept kommt ohne Mehl, ohne raffinierten weißen Zucker und ohne hochfruktosehaltigen Sirup aus (vorausgesetzt Ihr verwendet zuckerfreien Schoko- oder Zuckerguss).

Damit kann man die Weihnachtsplätzchen definitiv wie auch unsere Weihnachtsbrownies, Schokocrossies oder Florentiner zu den eher gesünderen Varianten zählen. Bewusstes Genießen macht die Weihnachtsbäckerei und Adventszeit für uns mit zu einer ganz besonderen Zeit im Jahr – voller Vorfreude auf das Weihnachtsfest!

Selbstgemachte Geschenkidee mit Etikett

Da das Auge ja bekanntlich mit isst, findet ihr hier ein hübsches Etiketten für die Elisen Lebkuchen. Einfach auf einer Klebefolie* und/ oder einem Fotopapier* (oder einem normalen Papier) ausdrucken, aufkleben oder mit einer schönen Schnur am Glas bzw. der Tüte befestigen und fertig ist Euer weihnachtliches Geschenk aus der Küche.

Elisen Lebkuchen Etikett

Elisen Lebkuchen Etikett

Elisen Lebkuchen
Rezept drucken
4,60 von 5 Bewertungen

Gesündere Elisen Lebkuchen (optional ohne weißen Zucker)

Bewusster Genuss in der Weihnachtsbäckerei mit natürlichen Zutaten: Dass Plätzchen ohne weißen, industriell hergestellten Zucker richtig gut schmecken können, beweisen unsere feinen weichen Elisen Lebkuchen vom Blech. Ein richtig tolles Rezept für gesündere und glutenfreie Plätzchen, zu dem wir Euch außerdem ein weihnachtliches Etikett zum Downloaden gestaltet haben.
Zubereitungszeit15 Min.
Backzeit20 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Gericht: Backen, Fingerfood, Für Gäste, Für kalte Tage, Plätzchen, Weihnachten, Weihnachtsplätzchen, Zum Kaffee
Land & Region: Deutschland
Ernährungsform: Glutenfrei, Laktosefrei
Portionen: 16 Stück à 6cm
Kalorien: 166kcal
Autor: Tina

Equipment

  • 1 Backofen, Backblech/Auflaufform und Backpapier (ca. 25x25cm)o-
  • 1 Food Processor oder Häcksel-Aufsatz für den Zauberstab optional
  • 1 Lebkuchenglocke optional

Zutaten

  • 3 Eier
  • 150 g getrocknete Aprikosen ohne Kern – oder klassisch 75g Orangeat und 75g Zitronat
  • 50 g getrocknete Medjool Datteln ohne Kern
  • 50 g Kokosblütenzucker alternativ Erythrit bzw. anderer Zuckeraustauschstoff oder klassisch weißer bzw. brauner Zucker
  • 2 EL Honig alternativ Ahornsirup
  • 125 g gemahlene Mandeln
  • 125 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 TL Zimt
  • ½ TL Lebkuchengewürz
  • ½ TL Orangenabrieb
  • ½ TL Zitronenabrieb

Optional

  • 100 g (zuckerfreie) Kuvertüre alternativ Puderzuckerguss (100g Puderzucker / Erythritpuderzucker mit 1-2 EL Wasser bzw. Alkohol vermengen)
  • 30 Oblaten 70/ 90mm, falls Ihr die Lebkuchen rund formen möchtet

Anleitungen

  • Den Backofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Aprikosen und Datteln (jeweils ohne Kern) sehr fein hacken – am einfachsten geht dies mit einem Food Processor oder einem Häckselaufsatz für den Zauberstab.
    150 g getrocknete Aprikosen, 50 g getrocknete Medjool Datteln
  • Die drei Eier mit dem Kokosblütenzucker schaumig schlagen.
    3 Eier, 50 g Kokosblütenzucker
  • Den Honig, die gemahlenen Mandeln und Nüsse, die kleingeschnittenen Trockenfrüchte sowie die Gewürze zugeben. Zu einer homogenen Masse vermengen.
    150 g getrocknete Aprikosen, 2 EL Honig, 125 g gemahlene Mandeln, 125 g gemahlene Haselnüsse, 1 TL Zimt, ½ TL Lebkuchengewürz, ½ TL Orangenabrieb, ½ TL Zitronenabrieb, 50 g getrocknete Medjool Datteln
  • Die Lebkuchenmasse in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform oder auf ein kleines Backblech geben.
  • OPTIONAL für runde Lebkuchen: Den Lebkuchenteig mit Hilfe einer Lebkuchenglocke auf etwa 15 Oblaten mit 7 cm Durchmesser geben (oder ca. 25 mit 5cm Durchmesser). Alternativ den Teig mit einem Löffel oder Messer möglichst gleichmäßig in Form einer Kuppel auf die Oblaten verteilen.
    30 Oblaten
  • Die Elisen Lebkuchen 20 Minuten backen.

Optional

  • Nach dem Backen und Abkühlen können die Lebkuchen mit Zuckerguss oder geschmolzener Kuvertüre bestrichen werden.
    100 g (zuckerfreie) Kuvertüre

Nutrition

Serving: 50g | Kalorien: 166kcal | Kohlenhydrate: 17g | Eiweiß: 4g | Fett: 10g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 0.2g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 0.3g | Trans-Fettsäuren: 0.003g | Cholesterol: 33mg | Natrium: 20mg | Kalium: 153mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 13g | Vitamin A: 409IU | Vitamin B1: 0.01mg | Vitamin B2: 0.1mg | Vitamin B3: 0.3mg | Vitamin B5: 0.2mg | Vitamin B6: 0.03mg | Vitamin B12: 0.1µg | Vitamin C: 1mg | Vitamin D: 0.2µg | Vitamin E: 1mg | Vitamin K: 0.5µg | Calcium: 43mg | Eisen: 1mg | Magnesium: 6mg | Zink: 0.2mg
Nährwertangaben
Gesündere Elisen Lebkuchen (optional ohne weißen Zucker)
Portionsgröße:
 
50 g
Angaben je Portion:
Kalorien
166
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
10
g
15
%
Gesättigte Fettsäuren
 
1
g
6
%
Trans-Fettsäuren
 
0.003
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
0.2
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
0.3
g
Cholesterol
 
33
mg
11
%
Natrium
 
20
mg
1
%
Kalium
 
153
mg
4
%
Kohlenhydrate
 
17
g
6
%
Ballaststoffe
 
3
g
13
%
Zucker
 
13
g
14
%
Eiweiß
 
4
g
8
%
Vitamin A
 
409
IU
8
%
Vitamin B1
 
0.01
mg
1
%
Vitamin B2
 
0.1
mg
6
%
Vitamin B3
 
0.3
mg
2
%
Vitamin B5
 
0.2
mg
2
%
Vitamin B6
 
0.03
mg
2
%
Vitamin B12
 
0.1
µg
2
%
Vitamin C
 
1
mg
1
%
Vitamin D
 
0.2
µg
1
%
Vitamin E
 
1
mg
7
%
Vitamin K
 
0.5
µg
0
%
Calcium
 
43
mg
4
%
Eisen
 
1
mg
6
%
Magnesium
 
6
mg
2
%
Zink
 
0.2
mg
1
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer für unsere gesünderen Lebkuchen vom Blech

gesündere Elisen Lebkuchen vom Blech
Elisen Lebkuchen
gesündere Plätzchen ohne Zucker
Lebkuchen Nürnberger Art

Fluffiger Biskuitteig mit fruchtigen Beeren, cremiger Sahne und Spekulatiuskeksen. Spekulatius zählt zu den beliebtesten Weihnachtsgebäcken weltweit. Die köstlichen Kekse eignen sich jedoch nicht nur zum Naschen, sondern auch zum Backen wie beispielsweise mit einem raffinierten Spekulatius-Kuchen (Spekulatiusschnitten) zum Adventskaffee. Ein einfacher Blechkuchen für die ganze Familie!

Spekulatius Kuchen
Spekulatius-Kuchen

Butterkekskuchen als Blechkuchen mit Belag kennt vermutlich jeder. Wir haben uns gedacht, warum zaubern wir nicht einfach eine weihnachtliche Variante des beliebten Klassikers? Bereits im Herbst lachen uns schließlich die ersten Spekulatiuskekse aus den Supermarktregalen an. Genug Zeit, um zu experimentieren! So kannst du dir bereits den grauen November mit einem Hauch von Weihnachtszauber versüßen. Unser Spekulatiuskuchen passt wunderbar zum Nachmittagskaffee sowie auch zum Glühwein.

Darum solltest du den Spekulatius-Kuchen unbedingt ausprobieren

Kuchen mit Spekulatius: Ein Rezept mit vielen Variationsmöglichkeiten

Unser Rezept für Spekulatiuskuchen lässt sich ganz nach Wunsch abwandeln. Verwende wahlweise selbst gebackene oder gekaufte Spekulatiuskekse. Anstelle von klassischem Gewürzspekulatius kannst du auch Mandel- oder Butterspekulatius verwenden. Neben Himbeeren eignen sich gemischte Beeren, Kirschen, Bananen oder andere Früchte mit einem Hauch Zimt . Statt Spekulatiusschnitten als Blechkuchen kannst du selbstverständlich auch einen runden Kuchen backen. Je nach Größe der Springform musst du hierbei ggf. die Mengen ein wenig anpassen und die Spekulatiuskekse anders anordnen. Auch hinsichtlich der Dekoration sind deiner Kreativität keine Grenzen gesetzt. Verziere die oberste Schicht aus Spekulatiuskeksen zusätzlich mit Sahnetupfen, Kuvertüre, Zuckerperlen oder Marzipanfiguren.

Spekulatius Kuchen
Rezept drucken
4,50 von 8 Bewertungen

Spekulatius-Kuchen

Fluffiger Rührkuchen mit fruchtigen Beeren, cremiger Sahne und Spekulatiuskeksen. Spekulatius zählt zu den beliebtesten Weihnachtsgebäcken weltweit und passt ideal zum raffinierten Spekulatius-Kuchen (Spekulatiusschnitten) zum Adventskaffee. Ein einfacher Blechkuchen für die ganze Familie!
Zubereitungszeit30 Min.
Backzeit20 Min.
Arbeitszeit50 Min.
Gericht: Backen, Für Gäste, Kaffe&Kuchen, Kuchen, Rührkuchen, Weihnachten, Zum Kaffee
Land & Region: Deutschland
Ernährungsform: Vegetarisch
Portionen: 22 Stücke
Kalorien: 351kcal
Autor: Tina

Equipment

  • Küchenmaschine oder Handrührgerät
  • Blech oder Auflaufform Bei einem Backblech mit der Größe 40cmx25cm, hat der Biskuitteig eine Höhe von ca. 2cm
  • Sieb
  • Topf

Zutaten

Biskuitteig

Beeren Füllung

  • 500 g Aufgetaute Tiefkühl-Beeren Optional andere Früchte nach Wahl
  • 120 g Zucker
  • 60 g Stärke
  • 120 g Apfelsaft Alternativ Saft nach Wahl

Sahne Creme

Dekoration

  • 22 Spekulatiuskekse

Anleitungen

Zubereitung Biskuitteig

  • Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Blech mit Backpapier auslegen oder gut einfetten.
  • Butter, Zucker, Milch und Eier mit dem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine miteinander verrühren.
    250 g Butter, 180 g Zucker, 4 EL Milch, 4 Eier
  • Mehl und Backpulver sieben und mit dem Spekulatiusgewürz zur Butter-Mischung geben. Kurz verrühren.
    300 g Weizenmehl, 2 TL Backpulver, 1 TL Spekulatiusgewürz
  • Den Teig gleichmäßig auf das Backblech geben und bei 180 Grad Ober- und Unterhitze für 20 Minuten backen. Vollständig auskühlen lassen vor dem Belegen.

Zubereitung Beeren Füllung

  • Die aufgetauten Beeren mit dem Zucker verrühren.
    500 g Aufgetaute Tiefkühl-Beeren, 120 g Zucker
  • Stärke und kalten Apfelsaft mit einem Schneebesen verrühren bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind.
    60 g Stärke, 120 g Apfelsaft
  • Die Stärkemischung mit den kalten Beeren vermischen und in einem Topf kurz aufkochen, bis die Masse andickt.
  • Etwas abkühlen lassen und auf dem Kuchenboden verteilen. Etwas abkühlen lassen und auf dem Kuchenboden verteilen.

Zubereitung Sahne Creme

  • Die Sahne mit dem Sahnesteif und dem Vanillezucker nach Anleitung steif schlagen und die Creme gleichmäßig auf der ausgekühlten Beerenfüllung verteilen.
    600 g Sahne, 2 Pkg Sahnesteif, 2 Pkg Vanillezucker
  • Die Spekulatiuskekse mit wenig Abstand auf der Sahnecreme verteilen.
    22 Spekulatiuskekse
  • Bis zum Servieren mindestens eine Stunde, besser 2-3 Stunden kalt stellen.
  • Tipp: Die Spekulatiuskekse weichen auf der Sahnecreme mit der Zeit durch. Die einen lieben es, die anderen mögen lieber knusprige Kekse. Wer es knusprig mag, gibt den Spekulatius erst direkt vor dem Servieren auf den Kuchen.

Notizen

Tipp
  • Der Kuchen lässt sich auch gut in der halben Menge zubereiten. Statt Backblech verwendet ihr dann eine Auflaufform mit ca. 25x25cm
  • Die Spekulatiuskekse weichen auf der Sahnecreme durch. Die einen lieben es weich, die anderen knusprig. Wer es knusprig mag, gibt die Kekse erst kurz vor dem Servieren auf den Blechkuchen.

Nutrition

Serving: 100g | Kalorien: 351kcal | Kohlenhydrate: 35g | Eiweiß: 4g | Fett: 22g | Gesättigte Fettsäuren: 14g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 6g | Trans-Fettsäuren: 0.4g | Cholesterol: 94mg | Natrium: 107mg | Kalium: 129mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 20g | Vitamin A: 823IU | Vitamin B1: 0.1mg | Vitamin B2: 0.2mg | Vitamin B3: 1mg | Vitamin B5: 0.3mg | Vitamin B6: 0.1mg | Vitamin B12: 0.2µg | Vitamin C: 1mg | Vitamin D: 1µg | Vitamin E: 1mg | Vitamin K: 8µg | Calcium: 58mg | Eisen: 1mg | Magnesium: 10mg | Zink: 0.3mg | Folsäure: 23µg
Nährwertangaben
Spekulatius-Kuchen
Portionsgröße:
 
100 g
Angaben je Portion:
Kalorien
351
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
22
g
34
%
Gesättigte Fettsäuren
 
14
g
88
%
Trans-Fettsäuren
 
0.4
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
6
g
Cholesterol
 
94
mg
31
%
Natrium
 
107
mg
5
%
Kalium
 
129
mg
4
%
Kohlenhydrate
 
35
g
12
%
Ballaststoffe
 
1
g
4
%
Zucker
 
20
g
22
%
Eiweiß
 
4
g
8
%
Vitamin A
 
823
IU
16
%
Vitamin B1
 
0.1
mg
7
%
Vitamin B2
 
0.2
mg
12
%
Vitamin B3
 
1
mg
5
%
Vitamin B5
 
0.3
mg
3
%
Vitamin B6
 
0.1
mg
5
%
Vitamin B12
 
0.2
µg
3
%
Vitamin C
 
1
mg
1
%
Vitamin D
 
1
µg
7
%
Vitamin E
 
1
mg
7
%
Vitamin K
 
8
µg
8
%
Calcium
 
58
mg
6
%
Eisen
 
1
mg
6
%
Magnesium
 
10
mg
3
%
Zink
 
0.3
mg
2
%
Folsäure
 
23
µg
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer

Kuchen mit Spekulatius
Spekulatiuskuchen
Kuchen mit Spekulatius
Kuchen mit Spekulatius

Caipirinha gehört zu einer ganz besonderen Kategorie an Cocktails, nämlich Sours. Dieser Longdrink mit Cachaça ist schnell und mit wenigen Zutaten zusammengerührt. Bietet bei einer kleinen Cocktailparty mit Freunden auch gerne einen Caipirinha alkoholfrei an. Neben dem Originalrezept lohnt es sich, selbst kreativ zu werden und eigene Kreationen auszuprobieren zum Beispiel als Erdbeer Caipirinha. Kostet den Geschmack des brasilianischen Cocktails und genießt den aufkommenden Urlaubsflair!

Caipirinha Longdrink
Caipirinha Longdrink

Caipirinha, auch liebevoll Caipi genannt, gehört zu den Sours. Das sind Cocktails, die aus Spirituosen, Zitronen- oder Limettensaft sowie Zucker zubereitet werden. Für einen Caipi einfach Zucker und Limette in einem Glas leicht verrühren. Dann Eis ins Glas geben, Cachaça dazugeben und noch einmal alles verrühren. Ebenso lecker und schnell zubereitet sind der erfrischende Sex On The Beach, der fruchtige Tequila Sunrise sowie der minzige Mojito!

Der alkoholfreie Caipirinha

Die Virgin-Caipi-Variante schmeckt mindestens genauso gut wie das Original. Anstatt Cachaça gibt es eine tolle Auswahl an Alternativen für den Longdrink: Ginger Ale, Tonic Water oder Zitronenlimonade. Und der Zucker lässt sich auch prima mit fruchtigem Sirup (z.B. Erdbeersirup) ersetzen, um eine tolle fruchtige Note zu ergänzen.

Was ist Cachaça?

Hierbei handelt es sich um eine besondere Spirituose, die aus Brasilien stammt. Die traditionelle, handgemachte Zubereitung wird als artesanal bezeichnet, die im Gegensatz zur industriellen Variante aber kaum exportiert wird. Für die Herstellung wird Most von Zuckerrohr verwendet. Ein besonderer Schritt bei der Fertigung ist das Fermentieren des Zuckerrohrsafts. Anschließend wird der gegorene Saft gebrannt und fertig ist der junge, brasilianische Zuckerrohrschnaps. Dieser wird gerne anschließend in Fässern weiter reifen gelassen.

Alternative zum Longdrink Caipirinha mit Cachaça?

Anstatt mit dem Zuckerrohrschnaps lässt sich der Caipi gleichermaßen mit Rum zubereiten. Dieser entsteht nicht aus Zuckerrohrmost, sondern meist aus der Zuckerrohrmelasse. Rum stammt ursprünglich aus der Karibik. Heute gibt es aber viele Rumsorten aus aller Welt, deren besonderes Aroma sich gut im Caipi macht. Ist dagegen eine Spirituose mit wenig Eigengeschmack gewünscht, einfach Wodka verwenden. Egal, ob Getreide oder Kartoffeln als Rohstoff verwendet wurden, Wodka macht den Caipi zum Caipiroska.

Caipirinha Longdrink
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Caipirinha Longdrink

Caipirinha gehört zu einer ganz besonderen Kategorie an Cocktails, nämlich Sours. Dieser Longdrink mit Cachaça ist schnell und mit wenigen Zutaten zusammengerührt. Bietet bei einer kleinen Cocktailparty mit Freunden auch gerne einen Caipirinha alkoholfrei an. Neben dem Originalrezept lohnt es sich, selbst kreativ zu werden und eigene Kreationen auszuprobieren. Kostet den Geschmack des brasilianischen Cocktails und genießt den aufkommenden Urlaubsflair!
Vorbereitungszeit5 Min.
Gericht: Aperitif, Aperitiv, Cocktail, Drink, Drinks, Für Gäste, Gäste
Land & Region: Brasilien
Ernährungsform: Vegan, Vegetarisch
Portionen: 4 Drinks
Kalorien: 215kcal
Autor: Tina

Equipment

  • 4 (Cocktail) Gläser
  • Barstößel
  • Barlöffel Alternativ langer Löffel

Zutaten

  • 3 Limetten
  • 30 g Brauner Zucker Nach Geschmack etwas mehr
  • 240 ml Cachaça
  • Crushed Ice

Anleitungen

  • Zwei Limetten achteln. 1 Limette in dünne Scheiben schneiden. Die geachtelten Limettenspalten auf 4 Gläser verteilen.
    3 Limetten
  • Den Zucker auf 4 Gläser verteilen und mit einem Barstößel Limetten und Zucker ein wenig drücken.
    30 g Brauner Zucker
  • Cachaça auf die 4 Gläser verteilen.
    240 ml Cachaça
  • Die Gläser mit Crushed Ice auffüllen und mit Hilfe eines Barlöffels unterheben.
    Crushed Ice
  • Mit vorab vorbereiteten Limettenscheiben dekorieren und sofort servieren.

Notizen

Alternativen zum Cachaça
  • Alkohol: Rum oder Vodka. Nutzt ihr Vodka wird der Capi zum Caipiroska.
  • Alkoholfrei: Ginger Ale, Tonic Water oder Zitronenlimonade.
  • Außerdem lässt sich der Zucker auch prima mit fruchtigem Sirup (z.B. Erdbeersirup) ersetzen, um eine tolle fruchtige Note zu ergänzen.

Nutrition

Serving: 250g | Kalorien: 215kcal | Kohlenhydrate: 14g | Eiweiß: 0.4g | Fett: 0.1g | Gesättigte Fettsäuren: 0.01g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 0.03g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 0.01g | Natrium: 1mg | Kalium: 51mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 9g | Vitamin A: 25IU | Vitamin B1: 0.01mg | Vitamin B2: 0.01mg | Vitamin B3: 0.1mg | Vitamin B5: 0.1mg | Vitamin B6: 0.02mg | Vitamin C: 15mg | Vitamin E: 0.1mg | Vitamin K: 0.3µg | Calcium: 17mg | Eisen: 0.3mg | Magnesium: 3mg | Zink: 0.1mg
Nährwertangaben
Caipirinha Longdrink
Portionsgröße:
 
250 g
Angaben je Portion:
Kalorien
215
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
0.1
g
0
%
Gesättigte Fettsäuren
 
0.01
g
0
%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
0.03
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
0.01
g
Natrium
 
1
mg
0
%
Kalium
 
51
mg
1
%
Kohlenhydrate
 
14
g
5
%
Ballaststoffe
 
1
g
4
%
Zucker
 
9
g
10
%
Eiweiß
 
0.4
g
1
%
Vitamin A
 
25
IU
1
%
Vitamin B1
 
0.01
mg
1
%
Vitamin B2
 
0.01
mg
1
%
Vitamin B3
 
0.1
mg
1
%
Vitamin B5
 
0.1
mg
1
%
Vitamin B6
 
0.02
mg
1
%
Vitamin C
 
15
mg
18
%
Vitamin E
 
0.1
mg
1
%
Vitamin K
 
0.3
µg
0
%
Calcium
 
17
mg
2
%
Eisen
 
0.3
mg
2
%
Magnesium
 
3
mg
1
%
Zink
 
0.1
mg
1
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer

Caipirinha Longdrink Pinterest Flyer
Caipirinha Longdrink Pinterest Flyer
Caipirinha Longdrink Pinterest Flyer
Caipirinha Longdrink Pinterest Flyer

Quittenkuchen passt perfekt in die herbstliche Jahreszeit und ist eine willkommene Abwechslung zu anderen Herbstkuchen. Kuchen mit Quitte ist sehr selten, aber der Käsekuchen mit Quittenkompott ist sehr zu empfehlen. Ein neues Quitten Rezept, das es sicher wieder geben wird.

Käsekuchen ohne Risse
Käsekuchen mit Quittenkompott

Wir haben dieses Jahr einige Quitten von meinem Vater bekommen, der sie wiederum von seinem Nachbar bekommt. Birnenquitten, wie mein Vater mir sagte. Diese Quittensorte ist groß, dunkelgelb und so aromatisch, dass man die Quitten fast schon pur essen kann. Wir haben damit schon einige Quitten Rezepte zubereitet: Klar, Quittengelee ist der Klassiker, der nie fehlen darf. Aber auch Quittenbrot und Quittenlikör sind sehr zu empfehlen.

Ich wollte aber unbedingt einen Quittenkuchen ausprobieren. Was gar nicht so einfach ist, denn Quitten sind so hart und können nicht einfach wie Äpfel oder Birnen im Kuchen gebacken werden. Also haben wir kurzerhand Quitten kleingeschnitten, mit etwas Zucker gekocht und im Quittenkuchen verbacken. Herausgekommen ist ein cremiger Käsekuchen mit Quittenkompott.

Warum es sich lohnt den Quittenkuchen auszuprobieren

Käsekuchen mit Quittenkompott

Ein cremiger Käsekuchen gehört zu meinen (Tinas) liebsten Kuchen, daher wird dieser immer wieder neu abgewandelt. Auf dem Blog findet ihr schon diverse Käsekuchenrezepte für jede Saison, wie einen Zitronenkuchen mit Käsekuchen-Füllung, Brownies mit Cheesecake oder eine leichte Variante als Skyr-Kuchen mit Heidelbeeren.

Wenn es um Käsekuchen geht, bin ich sehr wählerisch. Ein Käsekuchen muss für mich schön cremig sein, aber nicht zu fest und vor allem auch nicht zu leicht. Bei diesem Quittenkuchen haben wir also mal wieder eine neue Mischung ausprobiert, die allen sehr gut geschmeckt hat: Mit Magerquark und Sahne als Hauptkomponenten.

Wie kann man verhindern, das der Käsekuchen reißt?

Ein Käsekuchen ohne Risse mit glatter Oberfläche ist die Königsdisziplin aller Hobbyköche. 3 Tipps, damit der Käsekuchen nicht reißt:
1 Den Kuchen nach 15 und nach 30 Minuten Backzeit mit einem scharfen Messer 1cm tief einschneiden zwischen Teig und Käse-Masse.
2 Den Kuchen im ausgeschalteten Backofen sehr langsam auskühlen lassen. Wir öffnen die Tür erst nach einer Stunde einen Spalt.
3 Im Wasserbad backen für eine gleichmäßige Hitze und langsames erwärmen. Wir überspringen diesen Schritt, da er uns zu aufwändig ist.

Käsekuchen mit Quitten (Quittenkuchen)
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Quittenkuchen (Käsekuchen mit Quittenkompott)

Quittenkuchen passt perfekt in die herbstliche Jahreszeit und ist eine willkommene Abwechslung zu anderen Herbstkuchen. Kuchen mit Quitte ist sehr selten, aber der Käsekuchen mit Quittenkompott ist sehr zu empfehlen. Ein neues Quitten Rezept, das es sicher wieder geben wird.
Backzeit1 Std. 10 Min.
Gericht: Kaffe&Kuchen, Nachtisch
Land & Region: Deutschland
Portionen: 12 Stücke
Kalorien: 565kcal
Autor: Tina

Equipment

  • Springform 26-28cm nicht kleiner
  • Schneidebrett und scharfes Messer
  • Pfanne
  • Sieb und Küchentuch

Zutaten

Mürbeteig

  • 300 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 170 g Butter
  • 1 Pckg. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz

Quittenkompott

  • 500 g Quitten Ca. 3 mittelgroße Quitten ergeben 500g Quittenwürfel ohne Kernhaus
  • 100 g Zucker
  • 150 g Wasser
  • ½ TL Zimt
  • ½ Zitrone Saft
  • ½ Pckg. Vanillepudding-Pulver

Käsekuchen

  • 3 Eier
  • 170 g Zucker
  • 200 g Milch
  • Pckg. Vanillepudding
  • 750 g Quark Magerstufe
  • 200 g Sahne
  • 2 Pckg Vanillezucker
  • ½ Zitrone Saft und Schale
  • 100 g Öl

Topping

  • 50 g Quittengelee
  • 30 g Gehobelte Mandeln

Anleitungen

Vorbereitung

  • Den Quark in ein sauberes Küchentuch über ein Sieb hängen zum Abtropfen. Der Quark wird später im Käsekuchen verarbeitet. Alternativ kann der Quark in einem Küchentuch leicht ausgedrückt werden.
    750 g Quark

Mürbeteig

  • Alle Zutaten mit den Händen oder mit einer Küchenmaschine mit Knetfunktion zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen und abgedeckt im Kühlschrank 30-60 Minuten ruhen lassen.
    300 g Mehl, 100 g Zucker, 170 g Butter, 1 Pckg. Vanillezucker, 1 Ei, 1 Prise Salz
  • Der Teig kann auch mehrere Stunden im Kühlschrank gelagert werden vor der Weiterverarbeitung. Ob die Butter kalt oder warm ist, spielt keine Rolle.

Quittenkompott

  • Die Quitten in kleine Würfel schneiden. Achtung: Quitten sind sehr hart. Wir empfehlen die Quitten großzügig um das Kernhaus herum zu schneiden. Je nachdem wie groß die Quitten sind, kann die Menge auch etwas mehr oder weniger sein. Für 500g Quittenwürfel haben wir 3 Quitten verwendet. Das Gewicht bezieht sich auf die Quittenwürfel ohne Kernhaus. Optional können die Quitten geschält werden, das ist aber nicht notwendig.
    500 g Quitten
  • Die Quittenwürfel mit 100 g Zucker und 150g Wasser in einer Pfanne kochen, bis die Quitten bissfest sind. Das dauert ca. 5 Minuten.
    100 g Zucker, 150 g Wasser
  • Zimt, den Saft einer halben Zitrone und ein halbes Päckchen Vanille-Puddingpulver hinzugeben und verrühren. Beiseite stellen bis zur weiteren Verwendung. Das restliche halbe Puddingpulver Päckchen wird im Käsekuchen verarbeitet.
    ½ TL Zimt, ½ Zitrone, ½ Pckg. Vanillepudding-Pulver

Käsekuchen-Masse

  • Eier, Zucker und Vanillezucker in einer Küchenmaschine oder mit dem Handrührgerät ca. 2 Minuten schlagen.
    3 Eier, 170 g Zucker, 2 Pckg Vanillezucker
  • 100g der kalten Milch mit 1½ Päckchen Puddingpulver verrühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Die restliche Milch hinzugeben und erneut vermischen.
    200 g Milch, 1½ Pckg. Vanillepudding
  • Alle weiteren Zutaten (abgetropften Quark, Sahne, Zitronensaft und Zitronenschale, Öl) zu der Zucker-Eier Mischung geben und mit der Küchenmaschine oder mit dem Rührgerät 2 Minuten vermischen.
    750 g Quark, 200 g Sahne, ½ Zitrone, 100 g Öl

Kuchen zubereiten

  • Den Backofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und eine runde Backform (Durchmesser 26cm-28cm) mit Backpapier auslegen oder einfetten.
  • Den Mürbeteig ausrollen und auf dem Boden und am Rand der Backform auslegen. Alternativ den Mürbeteig mit den Händen in die Form drücken.
  • Zunächst das Quittenkompott auf den Mürbeteig-Boden geben.
  • Anschließend die Käsekuchenmasse auf das Quittenkompott geben.

Kuchen backen

  • Den Kuchen bei 170 Grad Ober- und Unterhitze für ca. 60 Minuten backen.
  • Damit der Käsekuchen nicht einreißt, empfehlen wir den Kuchen zweimal (einmal nach 15 Minuten Backzeit, einmal nach 30 Minuten Backzeit) mit einem scharfen Messer ca. 1cm tief zwischen Mürbeteig und Käsekuchen einzuschneiden.
  • Den Kuchen mit einem Backpapier oder einer Alufolie zudecken, wenn er an der Oberfläche zu dunkel wird. Achtung, dass der Kuchen nicht daran festbackt.
  • Den Backofen nach 60-65 Minuten ausschalten und den Kuchen im heißen Ofen ganz langsam auskühlen lassen. Die Ofentür nach einer Stunde einen Spalt öffnen und den Kuchen weitere 2 Stunden im Backofen, dann bei Raumtemperatur vollständig auskühlen lassen. Der Kuchen lässt sich am besten schneiden, wenn er vorher über Nacht im Kühlschrank war.

Topping

  • Das Quittengelee in einer kleinen Schüssel verrühren, bis es glatt ist und mit einem Löffel auf dem abgekühlten Käsekuchen verteilen. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Öl bei mittlerer Temperatur anrösten, bis sie goldbraun werden und ebenfalls auf dem Kuchen verteilen. Achtung, die Mandeln verbrennen in der Pfanne sehr schnell.
    50 g Quittengelee, 30 g Gehobelte Mandeln

Nutrition

Serving: 250g | Kalorien: 565kcal | Kohlenhydrate: 64g | Eiweiß: 14g | Fett: 29g | Gesättigte Fettsäuren: 12g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 4g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 11g | Trans-Fettsäuren: 1g | Cholesterol: 105mg | Natrium: 223mg | Kalium: 208mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 37g | Vitamin A: 739IU | Vitamin B1: 0.2mg | Vitamin B2: 0.3mg | Vitamin B3: 2mg | Vitamin B5: 1mg | Vitamin B6: 0.1mg | Vitamin B12: 0.3µg | Vitamin C: 11mg | Vitamin D: 1µg | Vitamin E: 3mg | Vitamin K: 8µg | Calcium: 63mg | Eisen: 2mg | Magnesium: 22mg | Zink: 1mg | Folsäure: 39µg
Nährwertangaben
Quittenkuchen (Käsekuchen mit Quittenkompott)
Portionsgröße:
 
250 g
Angaben je Portion:
Kalorien
565
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
29
g
45
%
Gesättigte Fettsäuren
 
12
g
75
%
Trans-Fettsäuren
 
1
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
4
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
11
g
Cholesterol
 
105
mg
35
%
Natrium
 
223
mg
10
%
Kalium
 
208
mg
6
%
Kohlenhydrate
 
64
g
21
%
Ballaststoffe
 
2
g
8
%
Zucker
 
37
g
41
%
Eiweiß
 
14
g
28
%
Vitamin A
 
739
IU
15
%
Vitamin B1
 
0.2
mg
13
%
Vitamin B2
 
0.3
mg
18
%
Vitamin B3
 
2
mg
10
%
Vitamin B5
 
1
mg
10
%
Vitamin B6
 
0.1
mg
5
%
Vitamin B12
 
0.3
µg
5
%
Vitamin C
 
11
mg
13
%
Vitamin D
 
1
µg
7
%
Vitamin E
 
3
mg
20
%
Vitamin K
 
8
µg
8
%
Calcium
 
63
mg
6
%
Eisen
 
2
mg
11
%
Magnesium
 
22
mg
6
%
Zink
 
1
mg
7
%
Folsäure
 
39
µg
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer

Quitten Rezept
Käsekuchen mit Quitten
Käsekuchen mit Quittenkompott
Quittenkuchen als neues Quittenrezept

Unser saftiges Apfelbrot mit knackigen Nüssen und aromatischem Zimt ist einfach das perfekte Kuchen Rezept für die Advents- und Weihnachtsbäckerei! Der Geschmack erinnert etwas an ein Schnitzbrot, die Konsistenz an einen gesünderen lockeren Adventskuchen. Etwas fruchtig, ein wenig schokoladig und vor allem nicht zu süß – so passt das Früchtebrot nicht nur zu einer Tasse Kaffee oder Tee, sondern auch zu heißer Schokolade und Glühwein. Und ist zudem ganz ohne Küchenmaschine einfach zusammengerührt!

Gesünderes Apfelbrot/ Früchtebrot/ Adventskuchen für die Weihnachtsbäckerei
Apfelbrot für die Weihnachtsbäckerei

In der Adventszeit gibt es überall so viele süße Plätzchen und Weihnachtskekse, die wir ohne Frage sehr genießen! Wir probieren jedes Jahr neben den Klassikern auch viele ganz neue Rezepte aus. Nach so viel Süßem wünscht man sich manchmal auch eine gesundheitsbewusstere weihnachtliche Kleinigkeit.

Unser Früchtebrot, das hauptsächlich mit gesünderen Zutaten wie Dinkelmehl, Äpfeln, Nüssen, Kakao und Zimt gemacht wird, kommt da genau richtig. Das fruchtige, moderat gesüßte Weihnachtsgebäck passt nicht nur gut zu Kaffee und Tee, sondern auch zu heißer Schokolade und Glühwein. Ähnlich wie unsere gesünderen Weihnachtsbrownies lässt sich das Apfelbrot durch die Verwendung der saftigen Zutaten und Nüsse sehr gut über ein paar Tage aufbewahren und trocknet dabei nicht gleich aus.

Mit so vielen unterschiedlichen Rezepten und Ideen macht die Weihnachtsbäckerei wirklich Spaß! Für Nüsse & Trockenfrüchte empfehlen wir euch die günstigen Großpackungen von unserem Partner koro.de. Mit dem Code SELBSTGEMACHT erhaltet ihr 5% auf euren gesamten Einkauf.

Welche Zutaten könnt Ihr für das Apfelbrot verwenden?

Weihnachtsbäckerei mit gesünderem Adventskuchen

Apfelbrot
Rezept drucken
4,67 von 9 Bewertungen

Apfelbrot mit Dinkelmehl

Unser saftiges Apfelbrot mit knackigen Nüssen und aromatischem Zimt ist einfach das perfekte Kuchen Rezept für die Advents- und Weihnachtsbäckerei! Der Geschmack erinnert etwas an ein Schnitzbrot, die Konsistenz an einen gesünderen lockeren Adventskuchen. Etwas fruchtig, ein wenig schokoladig und vor allem nicht zu süß – so passt das Früchtebrot nicht nur zu einer Tasse Kaffe oder Tee, sondern auch zu heißer Schokolade und Glühwein. Und ist zudem ganz ohne Küchenmaschine einfach zusammengerührt!
Vorbereitungszeit2 Stdn.
Zubereitungszeit15 Min.
Backzeit1 Std.
Arbeitszeit3 Stdn. 10 Min.
Gericht: Backen, Brunch, Buffet, Für Gäste, Für kalte Tage, Gäste, geschenk aus der Küche, Kaffe&Kuchen, Kuchen, Mitbringsel, Party, Weihnachten, Weihnachtsplätzchen, Zum Kaffee
Land & Region: Deutschland
Ernährungsform: Fettarm, Vegetarisch
Portionen: 18 Scheiben
Kalorien: 203kcal
Autor: Tina

Equipment

  • 1 Backofen
  • 1 Kastenform ca. 26-28cm Länge
  • 1 Reibe zum Äpfel reiben

Zutaten

Vorteig

  • 150 g Feigen getrocknet
  • 100 g Rosinen alternativ andere Trockenfrüchte in Stückchen geschnitten
  • 4 EL Rum alternativ Glühwein oder Wasser
  • 400 g Äpfel geraspelt
  • 100 g Mandeln ganz
  • 100 g Haselnüsse ganz
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 50 g Schmand Vegane Alternative: Apfelmus

Zugabe Hauptteig

  • 250 g Dinkelmehl Typ 630
  • 2 EL Kakao
  • 1 EL Backpulver ein knappes Päckchen
  • 1 EL Zimt
  • 1 Prise Nelken gemahlen

Anleitungen

Vorbereitung

  • Die Trockenfrüchte mit 4 EL Rum, Glühwein oder Wasser beträufeln und einweichen, bis die Äpfel geraspelt und der Vorteig vorbereitet ist.
    150 g Feigen, 100 g Rosinen, 4 EL Rum
  • Äpfel fein reiben und alle Zutaten für den Vorteig mischen. Trockenfrüchte und Einweichflüssigkeit ebenfalls zugeben. Abgedeckt mindestens 2 Stunden (oder noch besser über Nacht) ziehen lassen.
    400 g Äpfel, 100 g Mandeln, 100 g Haselnüsse, 150 g Feigen, 100 g Rosinen, 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 50 g Schmand

Zugabe Hauptteig

  • Den Backofen auf 160 Grad Celsius Ober-/ Unterhitze vorheizen. Die Kastenform gut einfetten oder mit Backpapier auslegen.
  • Die trockenen Zutaten vermischen, auf die Apfel-Nuss-Masse sieben und verrühren. Wenn der Teig zu fest ist, könnt Ihr 2-3 EL Apfelsaft oder Schmand zugeben. In die Kastenform geben und eine Stunde backen. Sollte die Oberfläche des Kuchens zu dunkel werden, für die restliche Backzeit mit einem Backpapier abdecken.
    250 g Dinkelmehl, 2 EL Kakao, 1 EL Backpulver, 1 EL Zimt, 1 Prise Nelken

Notizen

Hinweise:
  • Für Nüsse & Trockenfrüchte empfehlen wir euch die günstigen Großpackungen von unserem Partner koro.de. Mit dem Code SELBSTGEMACHT erhaltet ihr 5% auf euren gesamten Einkauf.
  • Das Apfelbrot ist gut verpackt und gekühlt einige Tage haltbar, manch einer bewahrt es sogar bis zu einer Woche auf.
  • Ihr könnt beim Zucker (Rohrohrzucker, Kokoszucker…), sowie beim Mehl (Dinkel, Vollkorn…), den Rosinen (getrocknete klein geschnittene Aprikosen, Cranberries…) und den Nüssen (Walnüsse, Pekannüsse…) ganz nach Geschmack variieren!
  • Den Zucker könnt Ihr übrigens auch reduzieren und das Rezept gelingt trotzdem. Oder statt Zucker mehr Trockenfrüchte verwenden.

Nutrition

Serving: 70g | Kalorien: 203kcal | Kohlenhydrate: 33g | Eiweiß: 4g | Fett: 7g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 4g | Trans-Fettsäuren: 0.001g | Cholesterol: 1mg | Natrium: 5mg | Kalium: 262mg | Ballaststoffe: 4g | Zucker: 16g | Vitamin A: 25IU | Vitamin B1: 0.2mg | Vitamin B2: 0.2mg | Vitamin B3: 1mg | Vitamin B5: 0.2mg | Vitamin B6: 0.1mg | Vitamin B12: 0.01µg | Vitamin C: 2mg | Vitamin D: 0.01µg | Vitamin E: 2mg | Vitamin K: 3µg | Calcium: 78mg | Eisen: 2mg | Magnesium: 38mg | Zink: 1mg | Folsäure: 21µg
Nährwertangaben
Apfelbrot mit Dinkelmehl
Portionsgröße:
 
70 g
Angaben je Portion:
Kalorien
203
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
7
g
11
%
Gesättigte Fettsäuren
 
1
g
6
%
Trans-Fettsäuren
 
0.001
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
4
g
Cholesterol
 
1
mg
0
%
Natrium
 
5
mg
0
%
Kalium
 
262
mg
7
%
Kohlenhydrate
 
33
g
11
%
Ballaststoffe
 
4
g
17
%
Zucker
 
16
g
18
%
Eiweiß
 
4
g
8
%
Vitamin A
 
25
IU
1
%
Vitamin B1
 
0.2
mg
13
%
Vitamin B2
 
0.2
mg
12
%
Vitamin B3
 
1
mg
5
%
Vitamin B5
 
0.2
mg
2
%
Vitamin B6
 
0.1
mg
5
%
Vitamin B12
 
0.01
µg
0
%
Vitamin C
 
2
mg
2
%
Vitamin D
 
0.01
µg
0
%
Vitamin E
 
2
mg
13
%
Vitamin K
 
3
µg
3
%
Calcium
 
78
mg
8
%
Eisen
 
2
mg
11
%
Magnesium
 
38
mg
10
%
Zink
 
1
mg
7
%
Folsäure
 
21
µg
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer für unseren gesünderen Adventskuchen / Apfelbrot

Apfelbrot
Apfelbrot
Apfelbrot
Apfelbrot

Unser einfaches Pflaumen Chutney ähnelt ein wenig einer herzhaften Zwiebel Marmelade. Dabei können für das Chutney variabel auch andere Früchte eingekocht werden: Feigen, Kürbis, Quitten oder Äpfel. Mit dem hübschen Etikett zum Downloaden sowie einem Satinband macht das Einmachglas gleich doppelt so viel her. Ein paar zusätzliche Gläser von dem süß-sauren Chutney lassen sich so aufbewahren oder auch direkt als liebevolles Mitbringsel aus der Küche verschenken!

Pflaumen Chutney (alternativ mit Zwetschgen, Feigen, Quitten, Äpfeln, Mirabellen oder auch Kürbis)
Pflaumen Chutney

Für uns ist es das Größte, selbst Obst und Gemüse anbauen und frisch ernten zu können. Je nachdem tauschen wir auch gerne mal mit den Nachbarn Zucchini gegen Quitten oder Tomaten gegen Zwetschgen. Aus letzteren ist nun nach vielen Pflaumen Desserts, Kuchen und Crumbles ein herzhaftes Pflaumen Zwiebel Chutney geworden. Ganz perfekt, wenn man eine Käseplatte, Vesper oder Fleischgericht aufpeppen möchte!

Wie kann man das Chutney verwenden oder kombinieren?

Variationen der herzhaften Pflaumen Zwiebel Marmelade

Pflaumen Chutney als Geschenkidee mit Etikett

Da das Auge ja bekanntlich mit isst, findet ihr hier Etiketten für unser Chutney mit Pflaumen. Einfach downloaden, auf einer Klebefolie* und/ oder einem Fotopapier* (oder einem normalen Papier) ausdrucken, aufkleben oder mit einer schönen Schnur am Glas befestigen. Fertig ist Euer Geschenk aus der Küche!

Video zur Zubereitung des selbstgemachten Chutneys

Pflaumen Chutney
Pflaumen Chutney Etikett
Pflaumen Chutney

Gratis Chutney Etikett zum Download

Pflaumen Chutney
Rezept drucken
4,92 von 12 Bewertungen

Pflaumen Chutney mit Etikett

Unser einfaches Pflaumen Chutney ähnelt ein wenig einer herzhaften Zwiebel Marmelade. Dabei können für das Chutney variabel aauch andere Früchte eingekocht werden: Feigen, Kürbis, Quitten, oder Äpfel. Mit dem hübschen Etikett zum Downloaden sowie einem Satinband macht das Einmachglas gleich doppelt so viel her. Ein paar zusätzliche Gläser von dem süß-sauren Chutney lassen sich so auch direkt als liebevolles Mitbringsel aus der Küche verschenken!
Zubereitungszeit10 Min.
Kochzeit35 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Gericht: Barbecue, Beilage, Für Gäste, Gäste, Geschenk, Grillen, Hauptspeise, Mitbringsel, Saucen und Dips, vegetarisch
Land & Region: American, Amerikanisch, Deutschland, Frankreich, Französisch, Indian, Indien, Indisch, USA
Ernährungsform: Glutenfrei, Fettarm, Laktosefrei, Wenig Salz, Vegan, Vegetarisch
Portionen: 2 Gläser
Kalorien: 750kcal
Autor: Tina

Equipment

  • 1 Kochtopf
  • 2 Einmachgläser à circa 250ml

Zutaten

  • 500 g Pflaumen kleingeschnitten, ohne Kerne (alternativ anderes Steinobst, Apfel, Quitte, Mirabelle, Kürbis, Feige etc.)
  • 250 g Zwiebel
  • 20 g Ingwer geschält und klein geschnitten
  • 200 g brauner Rohrzucker
  • 30 ml Balsamico
  • 1 EL Speiseöl
  • 1 Prise Salz, Pfeffer, Chayennepfeffer, Zimt
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Anleitungen

  • Um das Chutney haltbar zu machen müssen die Gläser zunächst sterilisiert werden, in dem sie für 10 Minuten ausgekocht werden (inkl. Deckel und Dichtungsring) oder 10 Minuten im Backofen bei 110 Grad gebacken werden. Kunststoffteile bitte nur kochen und nicht backen.
  • Die Pflaumen gut waschen, entsteinen und klein schneiden.
    500 g Pflaumen
  • Den Ingwer schälen und sehr klein schneiden.
    20 g Ingwer
  • Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Mit dem Öl in einem Topf glasig dünsten, aber nicht braun werden lassen.
    250 g Zwiebel, 1 EL Speiseöl
  • Den Zucker zu den Zwiebeln geben und schmelzen lassen. Mehrmals umrühren.
    200 g brauner Rohrzucker
  • Die Pflaumen und den Ingwer dazu geben, umrühren.
    500 g Pflaumen, 20 g Ingwer
  • Mit dem Balsamico ablöschen, mit Cayennepfeffer und Zimt nach Geschmack würzen.
    30 ml Balsamico, 1 Prise Salz, Pfeffer, Chayennepfeffer, Zimt
  • 35 Minuten köcheln lassen, bis die Masse marmeladenähnlich zähflüssig geworden ist. Erst dann mit Salz und ggf. einem Spritzer Zitronensaft abschmecken. Nochmals aufkochen lassen und möglichst heiß in sterilisierte Gläser abfüllen und sofort verschließen.
    1 Spritzer Zitronensaft
  • Wenn die Gläser abgekühlt sind, könnt Ihr sie mit unserem Etikett zum Downloaden bekleben.

Notizen

Kalorienangaben pro 250ml Glas (also Hälfte des Rezepts).
Das Chutney ist mehrere Monate haltbar, wenn die Gläser sterilisiert wurden und die sehr heiße Masse ins Glas eingefüllt wurde. Das Glas nach dem Öffnen innerhalb von 2 Wochen aufbrauchen.
 

Nutrition

Serving: 250ml | Kalorien: 750kcal | Kohlenhydrate: 145g | Eiweiß: 3g | Fett: 8g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 2g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 5g | Trans-Fettsäuren: 0.03g | Natrium: 204mg | Kalium: 635mg | Ballaststoffe: 6g | Zucker: 133g | Vitamin A: 865IU | Vitamin B1: 0.1mg | Vitamin B2: 0.1mg | Vitamin B3: 1mg | Vitamin B5: 1mg | Vitamin B6: 0.2mg | Vitamin C: 34mg | Vitamin E: 2mg | Vitamin K: 22µg | Calcium: 50mg | Eisen: 1mg | Magnesium: 36mg | Zink: 1mg
Nährwertangaben
Pflaumen Chutney mit Etikett
Portionsgröße:
 
250 ml
Angaben je Portion:
Kalorien
750
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
8
g
12
%
Gesättigte Fettsäuren
 
1
g
6
%
Trans-Fettsäuren
 
0.03
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
2
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
5
g
Natrium
 
204
mg
9
%
Kalium
 
635
mg
18
%
Kohlenhydrate
 
145
g
48
%
Ballaststoffe
 
6
g
25
%
Zucker
 
133
g
148
%
Eiweiß
 
3
g
6
%
Vitamin A
 
865
IU
17
%
Vitamin B1
 
0.1
mg
7
%
Vitamin B2
 
0.1
mg
6
%
Vitamin B3
 
1
mg
5
%
Vitamin B5
 
1
mg
10
%
Vitamin B6
 
0.2
mg
10
%
Vitamin C
 
34
mg
41
%
Vitamin E
 
2
mg
13
%
Vitamin K
 
22
µg
21
%
Calcium
 
50
mg
5
%
Eisen
 
1
mg
6
%
Magnesium
 
36
mg
9
%
Zink
 
1
mg
7
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer

Pflaumen Chutney
Pflaumen Chutney
Pflaumen Chutney
Pflaumen Chutney

Der weltweit beliebte süß-saure Mai Tai Cocktail mit Rum ist an Exotik kaum zu überbieten: Der Tiki Drink erinnert an Sonnenuntergänge und an Traumstrände auf dem Inselparadies der Südsee. Ob wie im Original Rezept ziemlich kräftig gemixt oder als Longdrink Version mit frischem Orangen- oder Ananassaft bleibt dem eigenen Geschmack überlassen. Absolut perfekt als Aperitif, zum Grillen im Garten, Mädels-Abend oder auch als Dessert Cocktail.

Mai Tai Cocktail Klassiker mit Rum, Orangenlikör, Mandelsirup und Limette (Original Rezept und Longdrink Variante)
Mai Tai Cocktail

Wir lieben sommerliche, frisch-fruchtige Cocktails! Der klassische Bellini, der zitronige Limoncello Spritz, die exotische Pina Colada und unser spritziger Kiwi Ananas Mojito fallen alle unter diese Kategorie. Einfach toll, für verschiedene Anlässe einen leckeren und vor allem besonderen Drink zur Hand zu haben!

Die Cocktails bieten sich aber nicht nur als Aperitif für eine schöne Gartenparty oder einen Feierabend Drink zum Start ins Wochenende an. Wir mögen die süßlich kräftigen Cocktails auch ab und zu nach einem üppigen Abendessen an Stelle eines Desserts!

Das Original Mai Tai Cocktail Rezept

Wir finden ja die Geschichte hinter den Cocktail Klassikern immer ganz interessant- so auch bei diesem leckeren Drink. Der Mai Tai ist ein weltweit beliebter kräftiger, süß-saurer Cocktail Klassiker mit Rum. Er wurde wahrscheinlich von Victor Bergeron (alias Trader Vic) um 1944 in San Fransisco erfunden. Die Legende besagt, dass er den Mai Tai für zwei gute Freunde aus Tahiti gemixt haben soll. Diese haben daraufhin wohl ausgerufen: „Mai Tai Roa Ae“ (in etwa „Nicht von dieser Welt – Das Beste“).

Der Name bezieht sich also in veränderter Schreibweise auf das tahitianische Adjektiv „maita’i“ und hat damit nichts mit „Mai Thai“ oder „Thailand“ zu tun. Er gehört zu den sogenannten Tiki Drinks. Diese Modewellewurde in den USA in den 1950ern und 60ern geschaffen und hat die Klischees eines exotischen Inselparadies aufgegriffen.

Der exotische süß-säuerliche Rum Cocktail Klassiker

Wie die meisten unserer Cocktail und Longdrink Rezepte ist auch der Mai Tai einfach nachzumixen. Die Zutaten werden mit Eis in einem Cocktailshaker geschüttelt, über Crushed in ein Glas abgeseiht und klassisch mit einem Zweig Minze dekoriert.

Das Mai Tai Original Rezept von Vicor Bergeron bestand ursprünglich aus einem ganz besonderen 17 Jahre fassgelagerten Rum aus Jamaika. Dieser wurde mit Curaçao (Orangenlikör), Orgeat (Mandelsirup), Zuckersirup und frisch gepresstem Saft Limettensaft gemixt. Nachdem der ursprünglich verwendete Rum nicht mehr zur Verfügung stand, ersetzte ihn der Erfinder je zur Hälfte durch einen anderen jamaikanischen und einen Martinique Rum.

Wir selbst haben schon unterschiedlichen alten dunklen Rum verwendet und sehen die Wahl des Rums für den Cocktail nicht ganz so eng: Wie mit allem – je besser die Zutaten, desto besser natürlich auch das Ergebnis. Erlaubt ist, was schmeckt! Wir fügen unserem Mai Tai Cocktail darüber hinaus oft noch zusätzlich frischen Orangen- oder Ananassaft, sowie roten Grenadinesirup hinzu. Dadurch wird der Rum Cocktail fruchtiger und nicht ganz so alkohol-lastig. Auch ein fruchtiger Spieß mit Cocktailkirsche, Orange oder Ananas schmeckt lecker und sieht hübsch aus!

Mai Tai Cocktail
Rezept drucken
4,91 von 10 Bewertungen

Mai Tai Cocktail Klassiker

Der weltweit beliebte süß-saure Mai Tai Cocktail mit Rum ist an Exotik kaum zu überbieten: Der Tiki Drink erinnert an Sonnenuntergänge und an Traumstrände auf dem Inselparadies der Südsee. Ob wie im Original Rezept ziemlich kräftig gemixt oder als Longdrink Version mit frischem Orangen- oder Ananassaft bleibt dem eigenen Geschmack überlassen. Absolut perfekt als Aperitif, zum Grillen im Garten, Mädels-Abend oder auch als Dessert Cocktail.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit10 Min.
Gericht: Aperitif, Aperitiv, Cocktail, Drink, Drinks, Für Gäste, Gäste, Getränk, Getränke, Party
Land & Region: American, Amerikanisch, USA
Ernährungsform: Glutenfrei, Fettarm, Laktosefrei, Wenig Salz, Vegan, Vegetarisch
Portionen: 1 Glas
Kalorien: 288kcal
Autor: Tina

Equipment

  • 1 Cocktail Shaker
  • 1 Longdrink Glas
  • 1 Trinkhalm

Zutaten

Klassisches Mai Tai Rezept

  • 60 ml brauner Rum
  • 10 ml Triple Sec/ Curacao z.B. Cointreau
  • 10 ml Mandellikör z.B. Amaretto (oder Orgeat Mandelsirup)
  • 20 ml Limettensaft frisch gepresst
  • 1 EL Simple Sirup Zuckersirup, alternativ Agavensirup
  • 1 Tasse Eiswürfel
  • 1 Zweig Minze zur Deko

Zusätzlich für unsere fruchtige Version

  • 50 ml Orangensaft am besten frisch gepresst, oder Orangen- und Ananassaft gemischt
  • 1 Spritzer Grenadine Sirup
  • 1 Fruchtspieß zur Deko Cocktailkirsche, Ananas oder Orange

Anleitungen

  • Den Alkohol mit dem Saft und drei Eiswürfeln in einen Cocktailshaker geben. Kräftig schütteln.
    60 ml brauner Rum, 10 ml Triple Sec/ Curacao, 10 ml Mandellikör, 20 ml Limettensaft, 50 ml Orangensaft, 1 EL Simple Sirup
  • Anschließend das Glas mit einigen Eiswürfeln füllen und den Mai Tai eingießen. Für eine schönen Farbverlauf könnt Ihr zum Schluss einen Spritzer Grenadinesirup in das Cocktailglas geben (der nach unten sinkt und den Cocktail vom Boden her rot färbt).
    1 Tasse Eiswürfel, 1 Spritzer Grenadine Sirup
  • Der Cocktail wird in der klassischen Version mit Minze dekoriert. Eine schöne Alternative fürs Auge ist ein Fruchtspieß aus frischer Ananas, Orange und einer Cocktailkirsche.
    1 Fruchtspieß zur Deko, 1 Zweig Minze zur Deko

Notizen

Tipps:
  • Im klassischen Original Rezept von Trader Vic im Fass gereifter 17 Jahre alter Jamaika Rum verwendet. Später wird das Rezept angepasst und zur Hälfte brauner Jamaika Rum und Martinique Rum verwendet. Wir finden, der beste Rum ist der, der Euch am besten schmeckt!
  • Aber auf alle Fälle gilt: Je hochwertiger die Zutaten, desto besser schmeckt der Cocktail!
  • Simple Sirup (Zuckersirup) könnt Ihr selbst herstellen: Zucker und Wasser im Verhältnis 1:1 in einem Topf aufkochen, abkühlen lassen und in eine Flasche abfüllen. Schon ist der Sirup, den Ihr für viele Cocktails benötigt, fertig. Vorsicht: Er klebt unheimlich, also den Flaschenhals nach dem Einfüllen direkt säubern, sonst lässt sich die Flasche kaum mehr öffnen ;-)
Kalorien:
  • Klassische Version: 262 Kcal
  • Fruchtige Version mit Orangensaft: 288 Kcal

Nutrition

Serving: 150ml | Kalorien: 288kcal | Kohlenhydrate: 29g | Eiweiß: 0.5g | Fett: 0.2g | Gesättigte Fettsäuren: 0.03g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 0.04g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 0.02g | Natrium: 28mg | Kalium: 149mg | Ballaststoffe: 0.2g | Zucker: 26g | Vitamin A: 117IU | Vitamin B1: 0.1mg | Vitamin B2: 0.03mg | Vitamin B3: 0.3mg | Vitamin B5: 0.1mg | Vitamin B6: 0.03mg | Vitamin C: 32mg | Vitamin E: 0.1mg | Vitamin K: 0.2µg | Calcium: 19mg | Eisen: 1mg | Magnesium: 13mg | Zink: 0.1mg
Nährwertangaben
Mai Tai Cocktail Klassiker
Portionsgröße:
 
150 ml
Angaben je Portion:
Kalorien
288
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
0.2
g
0
%
Gesättigte Fettsäuren
 
0.03
g
0
%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
0.04
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
0.02
g
Natrium
 
28
mg
1
%
Kalium
 
149
mg
4
%
Kohlenhydrate
 
29
g
10
%
Ballaststoffe
 
0.2
g
1
%
Zucker
 
26
g
29
%
Eiweiß
 
0.5
g
1
%
Vitamin A
 
117
IU
2
%
Vitamin B1
 
0.1
mg
7
%
Vitamin B2
 
0.03
mg
2
%
Vitamin B3
 
0.3
mg
2
%
Vitamin B5
 
0.1
mg
1
%
Vitamin B6
 
0.03
mg
2
%
Vitamin C
 
32
mg
39
%
Vitamin E
 
0.1
mg
1
%
Vitamin K
 
0.2
µg
0
%
Calcium
 
19
mg
2
%
Eisen
 
1
mg
6
%
Magnesium
 
13
mg
3
%
Zink
 
0.1
mg
1
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer für unseren Ananas Kiwi Mojito

Mai Tai Cocktail
Mai Tai Cocktail
Mai Tai Cocktail
Mai Tai Cocktail

Ein feines neues Rezept für ein Pflaumen Dessert im Glas, das von einem cremigen süß-säuerlichen Pflaumen Fool inspiriert ist. Der Nachtisch erinnert etwas an einen Pflaumen Kuchen mit Schlagsahne, bei dem die Verhältnisse neu interpretiert wurden: Eine softe Mascarpone Creme wird von fruchtigem Pflaumen Kompott durchzogen und mit knusprigen Streuseln kombiniert. Und falls gerade keine Saison für Zwetschgen und Pflaumen ist, schmeckt das Dessert himmlisch mit eingekochten Pflaumen, Marmelade, Kirschen oder (gefrorenen) Beeren!

Fruchtiges Pflaumen Dessert mit Mascarpone Creme, Kompott und Streuseln (Pflaumenkuchen im Glas)
Pflaumen Dessert

Jedes Jahr zur Pflaumen Saison machen wir uns Gedanken, was man denn so Neues mit dem leckeren Steinobst auf den Tisch bringen könnte. Zwetschgenkuchen, Zwetschgen-Joghurt-Muffins und Crumble haben wir schon oft gemacht. So kam uns beim Abendessen folgende Idee: Eine Art luftige Pflaumen Kuchen Creme… Wie cool wäre das denn?

So ist der Pflaumen Nachtisch im Glas entstanden. Das süße Rezept hat was von Pflaumen Kuchen mit Streuseln und Schlagsahne, und ebenso was von einem Pflaumen Fool oder einer Trifle. Auf alle Fälle ist das Pflaumen Creme Dessert unwiderstehlich lecker!

Pflaumen oder Kirsch Fool Variationen

Und ob Ihr Pflaumen, Zwetschgen, Nektarinen, (Sauer-) Kirschen, Mirabellen, Aprikosen oder anderes Steinobst für das Nachtisch Rezept verwenden möchtet, spielt gar keine Rolle. Solange das Obst etwas säuerlich ist, wird das Schichtdessert super! Auch frische oder gefrorene Beeren bieten sich statt den Pflaumen gut für das Creme Dessert an.

Und zu guter Letzt, wenn die Zeit etwas knapp ist, könnt Ihr das Pflaumen Kompott auch mit Fruchtaufstrich, Marmelade oder eingemachtem Obst variieren. Die selbstgemachten Streusel lassen sich kurzerhand durch zerbröselte Kekse oder auch angeröstete Mandelstifte ersetzen. So wird das Pflaumen Dessert wirklich zum Blitzrezept!

Pflaumen Kuchen Dessert im Glas mit Streuseln

Einfach immer wieder mal was Neues ausprobieren! Es macht so viel Spaß, Desserts der Saison anzupassen. Oder auch gute erprobte Rezepte wie den Pflaumen Kuchen in ihre Komponenten aufzuteilen und etwas Kreatives anderes daraus zu entwickeln. Wenn Ihr Fans von Pflaumen Streusel Kuchen seid, dann werdet Ihr dieses Pflaumen Dessert mit Mascarpone Creme mit Sicherheit lieben!

Im Winter lassen wir uns das Mascarpone Creme Dessert mit warmem Kompott und einer Prise Zimt und Nelke auf den Streuseln schmecken. So lecker! Das hübsche Schichtdessert kann man gut in einer großen Schüssel zubereiten und jeder bedient sich selbst am Tisch. Zu festlichen Gelegenheiten macht das fruchtige Dessert richtig viel im Martini Glas her.

Pflaumen Dessert
Rezept drucken
4,89 von 9 Bewertungen

Pflaumen Dessert mit Streuseln

Ein feines neues Rezept für ein Pflaumen Dessert im Glas, das von einem cremigen süß-säuerlichen Pflaumen Fool inspiriert ist. Der Nachtisch erinnert etwas an einen Pflaumen Kuchen mit Schlagsahne, bei dem die Verhältnisse neu interpretiert wurden: Eine softe Mascarpone Creme wird von fruchtigem Pflaumen Kompott durchzogen und mit knusprigen Streuseln kombiniert. Und falls gerade keine Saison für Zwetschgen und Pflaumen ist, schmeckt das Dessert himmlisch mit eingekochten Pflaumen, Marmelade, Kirschen oder (gefrorenen) Beeren!
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Brunch, Buffet, Dessert, Festessen, Für Gäste, Gäste, Kaffe&Kuchen, Kuchen, Nachspeise, Nachtisch, Zum Kaffee
Land & Region: Deutschland
Ernährungsform: Vegetarisch
Portionen: 6 Portionen
Kalorien: 715kcal
Autor: Tina

Equipment

  • 1 Backofen und Backblech mit Backpapier
  • 1 Topf
  • 1 Sieb oder Pürierstab
  • 1 Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Schneebesen

Zutaten

Streusel

Pflaumen Kompott Creme

  • 700 g Pflaumen alternativ Kirschen, Beeren – auch gefroren
  • 80 g Zucker
  • 200 ml Wasser
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Schuss Brandy, Likör oder Zwetschgenschnaps optional
  • 3 Pflaumen zum Dekorieren

Mascarpone Creme

Anleitungen

  • Hinweise vorab:
    Die Streusel und das Pflaumen Kompott können einfach im Vorhinein zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden (maximal 2 Tage vor dem Servieren).
    Das fertige Schichtdessert kann schon eine Stunde vor dem Servieren in Gläser abgefüllt und kühl gestellt werden, schmeckt aber frisch aufgeschlagen und in Gläser gefüllt am allerbesten. Dieser Vorgang benötigt nur 5-10 Minuten, wenn Streusel und Kompott vorbereitet sind.

Streusel

  • Den Backofen auf 180 Grad Celsius Heißluft (oder 200 Grad Ober-/ Unterhitze) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Mehl, kalte Butter und Zucker von Hand oder mit dem Rührgerät zu Streuseln verarbeiten. Einige Minuten in die Gefriertruhe stellen, dass sie schön kalt sind, wenn sie gebacken werden, und nicht verlaufen.
    150 g Mehl, 75 g Zucker, 75 g Butter
  • Auf einem Backblech mit Backpapier verteilen und bei 180 Grad etwa 20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Vollständig auskühlen lassen und luftdicht verpackt bis zum Anrichten im Kühlschrank lagern.

Pflaumen Kompott Creme

  • Für das Kompott die Pflaumen waschen, trocknen und entsteinen und mit dem Zucker und Wasser in einem Topf aufkochen. Dann die Hitze reduzieren und 10-15 Minuten köcheln lassen, bis die Pflaumen schön weich sind. Dabei immer wieder rühren. Am Schluss mit Zitronensaft und optional einem Schuss Alkohol abschmecken.
    700 g Pflaumen, 80 g Zucker, 200 ml Wasser, 2 EL Zitronensaft, 1 Schuss Brandy, Likör oder Zwetschgenschnaps
  • Die Pflaumen durch ein großes Sieb passieren. Dabei so viel Frucht wie möglich herauspressen. Die übrig bleibenden Schalen wegwerfen oder anderweitig verwenden. Alternativ kann das Kompott auch mit Schalen im Mixer fein püriert werden.
  • Das Kompott komplett auskühlen lassen und bis zur Verwendung abgedeckt kalt stellen.

Mascarpone Sahne Creme

  • Zum Servieren Sahne und Mascarpone mit einem Handrührgerät oder der Küchenmaschine aufschlagen. Mit Puderzucker nach Geschmack süßen.
    250 g Mascarpone, 300 g Sahne, 2 EL Puderzucker

Anrichten

  • 3/4 des Kompotts unter die Mascarponecreme heben, so dass eine Marmorierung entsteht. In dekorative Gläser füllen, einige Streuse dazwischen schichten und mit einem Klecks Kompott toppen.
  • Die 3 Pflaumen in Spalten schneiden und auf dem Dessert dekorativ anrichten.
    3 Pflaumen
  • Die restlichen Streusel über dem Pflaumen Dessert verteilen. Wer mag, krönt das Dessert mit einer Prise Zimt.

Notizen

Hinweise:
  • Je nach Appetit ergibt das Rezept 4 große oder 8 kleinere Portionen.
  • Auch eine Kugel Vanille oder Zimt Eis macht sich hervorragend dazu!
  • Tipp für die kältere Jahreszeit: Das Kompott mit Glühwein und Zimt anstatt mit Wasser einkochen und heiß dazu servieren.

Nutrition

Serving: 250g | Kalorien: 715kcal | Kohlenhydrate: 67g | Eiweiß: 8g | Fett: 48g | Gesättigte Fettsäuren: 30g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 7g | Trans-Fettsäuren: 0.4g | Cholesterol: 125mg | Natrium: 119mg | Kalium: 303mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 44g | Vitamin A: 2073IU | Vitamin B1: 0.2mg | Vitamin B2: 0.3mg | Vitamin B3: 2mg | Vitamin B5: 0.4mg | Vitamin B6: 0.1mg | Vitamin B12: 0.1µg | Vitamin C: 13mg | Vitamin D: 1µg | Vitamin E: 1mg | Vitamin K: 13µg | Calcium: 109mg | Eisen: 1mg | Magnesium: 20mg | Zink: 0.5mg | Folsäure: 39µg
Nährwertangaben
Pflaumen Dessert mit Streuseln
Portionsgröße:
 
250 g
Angaben je Portion:
Kalorien
715
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
48
g
74
%
Gesättigte Fettsäuren
 
30
g
188
%
Trans-Fettsäuren
 
0.4
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
1
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
7
g
Cholesterol
 
125
mg
42
%
Natrium
 
119
mg
5
%
Kalium
 
303
mg
9
%
Kohlenhydrate
 
67
g
22
%
Ballaststoffe
 
3
g
13
%
Zucker
 
44
g
49
%
Eiweiß
 
8
g
16
%
Vitamin A
 
2073
IU
41
%
Vitamin B1
 
0.2
mg
13
%
Vitamin B2
 
0.3
mg
18
%
Vitamin B3
 
2
mg
10
%
Vitamin B5
 
0.4
mg
4
%
Vitamin B6
 
0.1
mg
5
%
Vitamin B12
 
0.1
µg
2
%
Vitamin C
 
13
mg
16
%
Vitamin D
 
1
µg
7
%
Vitamin E
 
1
mg
7
%
Vitamin K
 
13
µg
12
%
Calcium
 
109
mg
11
%
Eisen
 
1
mg
6
%
Magnesium
 
20
mg
5
%
Zink
 
0.5
mg
3
%
Folsäure
 
39
µg
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer für unser Zwetschgen Dessert im Glas mit Streuseln

Pflaumen Dessert
Pflaumen Dessert
Pflaumen Dessert
Pflaumen Dessert

Der Brombeerkuchen ist ein fruchtiger Tortengenuss für den Sommer. Auf einen luftig leichten Biskuitboden mit Kakao folgt eine fluffige Beerenmousse mit Joghurt, die nur wenig Sahne enthält. Die Brombeertorte lässt sich mit frischen oder gefrorenen Beeren nach Wahl zubereiten.

Brombeerkuchen mit Biskuitboden
Brombeerkuchen mit Biskuitboden

Beeren mag wahrscheinlich jeder, oder? Ich liebe ja alle – egal ob Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren oder Johannisbeeren. Wobei Brombeeren immer etwas ganz besonderes sind. Wir haben im Garten eigene Himbeeren, aber leider (noch) keine Brombeeren. Dafür gibt es auf unserer Joggingrunde einige Sträucher, die im August sehr reichlich tragen. Die Brombeeren sind klein und richtig süß, da wir sie erst reif ernten. Also perfekt für den Brombeerkuchen! Da die Ernte aber ein wenig knapp für den ganzen Kuchen ausgefallen ist, haben wir einfach verschiedene Beeren gemischt für diese farbenfrohe Brombeertorte.

Ein ähnlicher Kuchen, aber als Tarte mit süßem Mürbeteig ist unser Smoothiekuchen. Schokolade und Beeren gemischt geben eine unschlagbare Kombination. Probiert mal unsere Cheesecake Brownies mit Beerenswirl, wenn das auch euer Ding ist!

Warum ihr den Brombeerkuchen unbedingt ausprobieren solltet

Leichter Tortengenuss

Zugegeben, als gesund würde ich den Brombeerkuchen nicht bezeichnen, denn er enthält Weizenmehl, Zucker und auch Sahne. Verglichen mit anderen Torten, wie zum Beispiel Buttercremetorten, ist der Kuchen aber tatsächlich leicht. Ein Biskuitboden besteht überwiegend aus aufgeschlagenen Eiern und die Creme enthält zum großen Teil Beeren. Dazu etwas Joghurt, Sahne und Zucker und die Brombeertorte ist schon fertig.

Gesünder (im Sinne von nährstoffreicher) wird es mit unserem Himbeerkuchen ohne Backen.

Frische Brombeeren am Strauch
Brombeertorte mit Biskuitboden
Brombeerkuchen
Einfacher Brombeerkuchen
Rezept drucken
4,67 von 3 Bewertungen

Brombeerkuchen mit Biskuitboden

Der Brombeerkuchen ist ein fruchtiger Tortengenuss für den Sommer. Auf einen luftig leichten Biskuitboden mit Kakao folgt eine fluffige Beerenmousse mit Joghurt, die nur wenig Sahne enthält. Die Brombeertorte lässt sich mit frischen oder gefrorenen Beeren nach Wahl zubereiten.
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Kühlzeit4 Stdn.
Arbeitszeit40 Min.
Gericht: Nachtisch, Zum Kaffee
Land & Region: Deutschland
Portionen: 12 Stücke
Kalorien: 584kcal
Autor: Tina

Equipment

  • Küchenmaschine
  • Kuchenform 26-28cm Durchmesser
  • Hoher Tortenring
  • Kochtopf
  • Wasserbad (Topf mit Schüssel)
  • Mixer (optional)
  • Sieb (optional

Zutaten

Schokoladen Biskuit

  • 5 Eier Gr. M
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 140 g Weizenmehl
  • 2 EL Backkakao ungesüßt
  • 1 TL Backpulver
  • 700 g Brombeeren Frisch oder gefroren, alternativ andere Beeren
  • 120 g Zucker
  • 250 g Joghurt
  • 300 g Schlagsahne Sehr kalt!
  • 2,5 Packungen Sofort-Gelatine für 800-1000ml Flüssigkeit
  • 100 g Frische Beeren

Weitere Zutaten

  • 150 g Beerenkonfitüre
  • 100 g Frische Beeren im Kuchen
  • 100 g Frische Beeren als Deko

Anleitungen

Biskuitboden

  • Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und eine runde Kuchenform am Boden mit Backpapier auslegen.
  • Die Eier etwa 5 Minuten in einer Küchenmaschine sehr schaumig schlagen.
    5 Eier
  • Den Zucker dabei nach und nach einrieseln lassen. Der Zucker sollte sich komplett aufgelöst haben, ansonsten nochmal 1-2 Minuten weiter schlagen.
    150 g Zucker
  • Die trockenen Zutaten in einer Schüssel gut vermischen, sieben und anschließend vorsichtig unter die Ei-Masse heben, bis alle Zutaten gut vermischt sind.
    1 Prise Salz, 140 g Weizenmehl, 2 EL Backkakao, 1 TL Backpulver
  • Den Biskuitteig in der Backform verteilen, glatt streichen und für ca. 15 Minuten bei 200 Grad Ober- und Unterhitze backen. Nach dem Backen aus der Backform lösen, auf die Oberseite stürzen und auskühlen lassen.
  • Den ausgekühlten Schokoboden auf einen flachen Teller stellen und den Tortenring eng um den Kuchen befestigen. Damit sich der Kuchen später einfach aus dem Ring löst, haben wir den Tortenring innen mit Backpapier ausgelegt (zwischen dem Schokokuchen und dem Tortenring, etwa 10cm hoch).
  • Den Schoko-Biskuitboden mit der Konfitüre bestreichen und 100g der frischen Beeren darauf verteilen.
    100 g Frische Beeren, 150 g Beerenkonfitüre

Beeren-Schicht

  • Gefrorene Beeren in einen Topf geben und ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen. Das Beerenkompott zuerst mixen und dann durch ein Sieb passieren. Mit einem Hochleistungsmixer kann das Sieben übersprungen werden. Wer keinen Mixer hat, kann das Beerenpüree auch nur durch einen Sieb streichen. Wichtig ist, dass keine Kerne mehr im Püree sind.
    Bei frischen Beeren kann das Erhitzen übersprungen werden. Die Beeren werden direkt gemixt und durch ein Sieb gestrichen.
    700 g Brombeeren
  • 120g Zucker und 250g Joghurt zum Beerenpüree geben, verrühren und etwas auskühlen lassen. Wenn die Masse zimmerwarm ist, 2 Packungen Sofort-Gelatine einrühren.
    Tipp: Bei sehr sauren Früchten bitte etwas mehr Zucker verwenden.
    120 g Zucker, 250 g Joghurt, 2,5 Packungen Sofort-Gelatine
  • ½ Packung Sofort-Gelatine in 300 sehr kalte Sahne geben und schlagen bis die Sahne steif ist.
    2,5 Packungen Sofort-Gelatine, 300 g Schlagsahne
  • Das Frucht-Joghurt Püree vorsichtig unter die Sahne heben und auf dem Schoko-Boden mit den frischen Beeren verteilen. Mindestens 2-4 Stunden oder besser über Nacht kühlen.

Dekorieren

  • Den Kuchen mit einem scharfen Messer in 12 Stücke schneiden. Die einzelnen Stücke mit Beeren und optional etwas Minze dekorieren und servieren.

Notizen

  • Geliermittel: Sofort-Gelatine ist von verschiedenen Herstellern im Supermarkt erhältlich. Diese hat den Vorteil, dass sie sofort in kalte Speisen eingerührt werden kann. Alternativ kann auch Blattgelatine verwendet werden (diese wird zunächst eingeweicht und dann komplett im warmen Fruchtpüree aufgelöst) oder Agar-Agar. 
  • Lagerung: Die Brombeertorte im Kühlschrank aufbewahren. Sie hält sich dort 3-4 Tage, wobei der Biskuitboden in den ersten beiden Tagen am besten schmeckt.

Nutrition

Serving: 200g | Kalorien: 584kcal | Kohlenhydrate: 73g | Eiweiß: 7g | Fett: 33g | Gesättigte Fettsäuren: 20g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 2g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 9g | Trans-Fettsäuren: 1g | Cholesterol: 149mg | Natrium: 199mg | Kalium: 731mg | Ballaststoffe: 7g | Zucker: 60g | Vitamin A: 1058IU | Vitamin C: 23mg | Calcium: 132mg | Eisen: 3mg
Nährwertangaben
Brombeerkuchen mit Biskuitboden
Portionsgröße:
 
200 g
Angaben je Portion:
Kalorien
584
% der empfohlenen Tagesmenge*
Fett
 
33
g
51
%
Gesättigte Fettsäuren
 
20
g
125
%
Trans-Fettsäuren
 
1
g
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren
 
2
g
Einfach ungesättigte Fettsäuren
 
9
g
Cholesterol
 
149
mg
50
%
Natrium
 
199
mg
9
%
Kalium
 
731
mg
21
%
Kohlenhydrate
 
73
g
24
%
Ballaststoffe
 
7
g
29
%
Zucker
 
60
g
67
%
Eiweiß
 
7
g
14
%
Vitamin A
 
1058
IU
21
%
Vitamin C
 
23
mg
28
%
Calcium
 
132
mg
13
%
Eisen
 
3
mg
17
%
*Tagesmengen basieren auf einer täglichen Ernährung mit 2000 kcal.

Pinterest Flyer

Pflaumen Dessert
Pflaumen Dessert
Pflaumen Dessert
Pflaumen Dessert

Ein besonders erfrischender saurer Drink mit salzigem Rand, der an einen Sonne und Meer in Mexiko erinnert… Das originale Rezept für einen klassischen Margarita Cocktail mit Tequila, Orangenlikör und Limette ist einfach unschlagbar! An besonders heißen Tagen lassen wir uns die sorbet-ähnliche gefrorene Frozen Version oder auch eine fruchtige Erdbeer Margarita schmecken!

Rezept Margarita (klassisceh Margarita, Frozen Margarita, Erdbeer Margarita)
Margarita Cocktail

Neben dem Tequila Sunrise ist die Margarita wahrscheinlich der bekannteste Tequila Cocktail. Die ursprüngliche Bezeichnung war Tequila Daisy. Ein Daisy ist seit dem 19. Jahrhundert eine übliche Bezeichnung für verschiedene Cocktails auf Sour-Basis (also ein Drink aus Alkohol, Zitrussaft und Zucker oder Likör). Der Cocktail Klassiker stammt wahrscheinlich aus den USA oder Mexiko, wo sich während der Prohibition viele wohlhabende Amerikaner mit Alkohol versorgten. Margarita ist der spanische Name für Daisy (Gänseblümchen).

Wir mögen den frischen süß-sauren Geschmack der Margarita so gerne, der einfach perfekt mit dem Salzrand am Glas harmoniert. Der Drink erinnert uns immer ein wenig an einen fröhlichen Urlaub am Meer, an Sonne und den leicht salzigen Geschmack auf den Lippen. Klassisch schmeckt der Tequila Drink genauso genial wie als Frozen Erdbeer-Margarita!

Klassischer Margarita Cocktail

Frozen Margarita als Variation

Video: wie macht man einen Salzrand für die Cocktail Gläser?