Go Back
+ servings
Rhabarbercurd
Drucken

Rhabarbercurd

Rhabarbercurd ist eine tolle Alternative zu klassischen Brotaufstrichen im Frühjahr. Das Curd kann wie Marmelade und Co als Brotaufstrich oder auch als Zutat beim Backen oder im Nachtisch verwenden werden. Außerhalb der Saison kann man das Rezept auch mit Rhabarbersaft zubereiten. Das Rezept ergibt ca. 500ml Rhabarbercurd.
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 20 Portionen
Kalorien 93kcal

Equipment

  • Topf und Mixer
  • Rührgerät (Alternativ: Schneebesen)
  • 2-3 Gläser zum Verschließen (insg. ca. 500ml).

Zutaten

  • 200 g Rhabarber
  • 50 ml Zitronensaft
  • 30 g Himbeeren frisch oder gefroren, alternativ 2-3 Tropfen rote Lebensmittelfarbe
  • Mark einer Vanilleschote Alternativ: 1 Päckchen Vanillezucker
  • 5 Eier
  • 140 g Zucker
  • 130 g Butter

Anleitungen

Vorbereitung

  • 2-3 Gläser zum Verschließen reinigen.
  • Den Rhabarber waschen, die Enden abschneiden und die Schale mit Hilfe eines Messers abziehen. In ca. 2-3cm lange Stücke schneiden und mit den Himbeeren pürieren. 50g Zitronensaft sowie das Mark einer Vanilleschote zum Rhabarberpüree geben.

Zubereitung

  • Die Eier und den Zucker ca. 2 Minuten mit einem Rührgerät aufschlagen.
  • Das Rhabarberpüree erhitzen, die Eier-Zucker Mischung mit einem Schneebesen unterrühren und unter ständigem Rühren auf niedriger Stufe weiter erhitzen bis die Masse andickt.
  • Die Rhabarbercreme durch einen Sieb passieren, um die Rhabarberstücke zu entfernen. Die Butter in kleinen Stücken dazu geben und verrühren, bis sich die Butter komplett aufgelöst hat.
  • Das Rhabarbercurd in Gläser füllen, verschließen und nach dem Abkühlen kühl lagern.

Notizen

  • Wer das Curd mit Rhabarber Fruchtsaft anstatt frischem Rhabarber zubereiten möchte, verwendet statt 200g frischem Rhabarber 180ml Rhabarbernektar und verwendet 125g Zucker anstatt 140g.
  • Das Rhabarbercurd ist gekühlt 1-2 Wochen haltbar.
  • Für eine längere Haltbarkeit können die Gläser auch eingefroren werden.

Nutrition

Serving: 25g | Kalorien: 93kcal | Kohlenhydrate: 8g | Eiweiß: 2g | Fett: 6g | Gesättigte Fettsäuren: 4g | Trans-Fettsäuren: 1g | Cholesterol: 55mg | Natrium: 63mg | Kalium: 51mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 7g | Vitamin A: 233IU | Vitamin C: 2mg | Calcium: 17mg | Eisen: 1mg