Go Back
+ servings
Selbstgemachtes Zitronen-Limetten-Olivenöl
Drucken

Selbstgemachtes Zitronen-Limetten Öl

Rezept für selbstgemachtes Zitronen-Limetten Öl. Dieses Gewürz-Olivenöl geht super-einfach, schnell und schmeckt hervorragend zu Fisch, Salat und Nudeln. Außerdem ist es eine tolle, leckere und preiswerte Geschenkidee.
Gericht Hauptgericht, Pasta, Salat
Land & Region Italien
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Trocknen der Schalen 2 days
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 50 Portionen
Kalorien 176kcal
Autor Alex

Zutaten

  • 3 Stück Bio Zitronen mit unbehandelter Schale
  • 3 Stück Bio Limetten mit unbehandelter Schale
  • 1 l Bio Olivenöl Extra Nativ

Anleitungen

Zubereitung:

  • Fangt damit an, die 6 Zitronen und Limetten mit dem Schäler von der Schale zu befreien. Versucht dabei, die Schale nicht kaputt zu machen, sondern lange Stücke zu bekommen. Es ist auch wichtig, tatsächlich mit einem Sparschäler zu arbeiten, sonst bekommt ihr zuviel von dem weißen Innenteil der Schale (Mesokarp) mit. Und das schmeckt nicht wirklich lecker.
  • Lasst die Schalen anschließend 1-2 Tage (je nach Wetter, Temperatur und Jahreszeit) an einem luftigen Ort trocken. Entweder auf einem Geschirrtuch ausgelegt oder an einer Schnur frei hängen. Im Winter tut es auch ein warmer Platz auf der Heizung.
  • Wenn die Schalen getrocknet sind, gebt sie in die Flasche, füllt dann mit dem Olivenöl auf und lasst das ganze 2-4 Wochen bei Raumtemperatur stehen. (Verschenken könnt ihr die Flaschen selbstverständlich schon früher, wenn ihr wollt)
  • Nach 2-4 Wochen hat das Olivenöl bereits einen deutlichen Geschmack nach Zitrone und Limette angenommen und duftet einfach herrlich, wenn man die Flasche öffnet. Es ist ein Geruch, der mich sofort an Urlaub in Italien erinnert.

Aufbewahrung

  • Olivenöl verliert bereits nach einigen Wochen bei Raumtemperatur an gutem Geschmack und nach einigen Monaten wird es ranzig. Ihr solltet es also entweder zeitnah aufbrauchen oder die Hauptflasche im Kühlschrank aufbewahren und euch immer nur kleinere Mengen in 200 ml Fläschchen abfüllen. Für diese gibt es tolle Ausgießer mit Klappe, die ich für meine Öle häufig nutze.
  • Weißt auch darauf hin, wenn ihr das Gewürzöl verschenkt. Ich habe leider schon viel zu oft gesehen, dass jemand teures Olivenöl solange für einen besonderen Moment aufbewahrt hat, bis es ranzig (und damit ungenießbar) geworden ist. Und dann ist es wirklich schade darum.

Nutrition

Kalorien: 176kcal | Fat: 20g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Vitamin C: 0.1mg | Eisen: 0.1mg