Go Back
+ servings
Haferflocken-Cups mit Spekulatius Creme
Drucken

Müsli-Cups mit Creme und Beeren

Diese Hafer-Cups mit Spekulatiuscreme sind ideal für die Übergangszeit zu Weihnachten: Die Hafer-Cups mit einem Hauch Zimt und die Creme mit einer Spekulatiusnote sind die ersten Boten auf Weihnachten, die Beeren und Feigen der Deko erinnern noch ein wenig an den Spätsommer.
Gericht Dessert, Kaffe&Kuchen
Zubereitungszeit 30 Minuten
Kühlzeit 10 Minuten
Portionen 12 Portionen
Kalorien 108kcal

Zutaten

Für die Hafer-Cups

Für die Creme

Für die Deko

  • 100 g Früchte

Anleitungen

  • Den Backofen auf 175°C vorheizen.
  • Zunächst die Bananen pürieren oder mit einer Gabel ganz fein zerdrücken. Anschließend den Honig, Zimt und das Kakaopulver hinzugeben und gut vermischen. Dann mit Haferflocken gut vermischen.
  • Eventuell ein Muffinblech oder eine Silikonform mit Papierförmchen auslegen. Die Haferflocken-Mischung gleichmäßig (ca. 1 großer Löffel) auf die Muffinförmchen verteilen und mit einem kleinen Löffel zu Cups formen.
  • Die Muffins ca. 12 Minuten backen, bis sie außen trocken sind und gut abkühlen lassen.
  • Für die Creme den Frischkäse mit dem Puderzucker und Spekulatiusgewürz ca. 1 Minute mit dem Rührgerät schlagen und die Creme in einen Spritzbeutel füllen. Die Creme bis zum Auskühlen der Cups noch kühlen.
  • Die Creme in die kühlen Cups spritzen und mit frischen Früchten dekorieren.

Nutrition

Kalorien: 108kcal | Carbohydrates: 18g | Eiweiß: 3g | Fat: 2g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterol: 8mg | Natrium: 15mg | Kalium: 64mg | Fiber: 1g | davon Zucker: 10g | Vitamin A: 100IU | Vitamin C: 0.2mg | Kalzium: 41mg | Eisen: 0.6mg