Go Back
+ servings
Kokosmakronen (Weihnachtsmützen)
Drucken

Kokosmakronen (Weihnachtsmützen)

Fruchtige Kokosnuss, erfrischende Zitrone, aromatische Vanille und fluffiges Baiser. Dieses Rezept für unsere außergewöhnlichen Kokosmakronen in der Form von Santa's Weihnachtsmütze wird nicht nur die Kleinen begeistern. In weiße Schokolade getunkt und mit einem Sternchen dekoriert macht das Plätzchen ordentlich was her und ist ein Must Have für die diesjährige Adventszeit!
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 55 Minuten
Portionen 50 Portionen
Kalorien 65kcal

Equipment

  • Handrührgerät
  • Spritzbeutel mit großer runder Tülle
  • 50-60 Oblaten

Zutaten

Kokosmakrone

  • 4 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 200 g Zucker Weiß
  • Mark einer Vanilleschote
  • ½ TL Lebensmittelfarbe Rot
  • 200 g Kokosraspel
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 50-60 Oblaten optional ohne Oblaten für eine glutenfreie Version

Dekoration

Anleitungen

Kokosmakronen

  • Ofen auf 150 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Die Schüssel einer Küchenmaschine oder eines Handrührgeräts mit Hilfe eines Küchenpapiers, welches ihr vorab in ein wenig Weißweinessig tunkt, säubern. Den Quirl des Mixers ebenso mit dem Küchenpapier säubern.
  • Eier trennen. Es darf kein Eigelb im Eiweiß sein!
  • Eiweiß und Salz in die Schüssel geben und auf mittlerer Stufe anfangen zu rühren. Den Zucker währenddessen löffelweise hinzufügen.
    4 Eiweiß, 1 Prise Salz
  • Wenn der ganze Zucker in der Schüssel ist stellt ihr den Mixer auf eine höhere Stufe und rührt die Mischung für 8-15 Minuten, bis sie fest ist.
    200 g Zucker
  • Das Mark einer Vanilleschote und Lebensmittelfarbe hinzugeben und gut vermengen. Mit einem Spachtel Kokosraspeln und Zitronenabrieb unter die Masse heben und in einen Spritzbeutel mit großer runter Tülle geben.
    Mark einer Vanilleschote, ½ TL Lebensmittelfarbe, 200 g Kokosraspel, 1 TL Zitronenabrieb
  • Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und 50-60 Oblaten darauf verteilen. Masse in dem Spritzbeutel auf die Oblaten verteilen. Beim Spritzen nach oben ziehen, sodass eine Hutform entsteht.
    50-60 Oblaten
  • Für 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen, herausnehmen und vor der Weiterverarbeitung vollständig abkühlen lassen.

Dekoration

  • Weiße Kuvertüre im Wasserbad bei niedriger Temperatur langsam schmelzen. Falls diese zu dickflüssig ist hilft ein klein wenig Kokosöl (Achtung: Kokosöl wird bei Raumtemperatur flüssig und die Plätzchen sollten dann kühl gelagert werden).
    200 g Kuvertüre
  • Die abgekühlten Makronen mit der Spitze in die Schokolade tunken und einen Ministern auf die Schokolade kleben. Sobald die Spitze getrocknet ist, die Makrone mit der Seite der Oblate leicht in der Schokolade wälzen. Im Kühlschrank abkühlen lassen.
    60 Ministerne

Notizen

  • Das Rezept ergibt ca. 50-60 Kokosmakronen.
  • Anstatt oder zusätzlich zur Lebensmittelfarbe kann auch 1 EL getrocknetes Himbeerpulver zugegeben werden. Die Kokosmakronen werden durch das Himbeerpulver ohne Lebensmittelfarbe allerdings nur leicht rosa.

Nutrition

Serving: 15g | Kalorien: 65kcal | Kohlenhydrate: 7g | Eiweiß: 1g | Fett: 4g | Gesättigte Fettsäuren: 3g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterol: 1mg | Natrium: 18mg | Kalium: 51mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 6g | Vitamin A: 1IU | Vitamin C: 1mg | Calcium: 13mg | Eisen: 1mg