italienische Kräuterwhoopies mit Parmesan und Parmaschinken
Drucken

Italienische Kräuter Whoopies mit Parmesan und Parmaschinken

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 6 Portionen

Zutaten

  • 125 g Mehl
  • 50 g Butter
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 200 ml Buttermilch
  • 1 Ei
  • 100 g gehobelter Parmesan
  • 200 g Paramschinken
  • 200 g Frischkäse
  • 10 kleine Tomaten
  • Salz, Pfeffer, Chiliöl
  • Oregano, Rosmarin oder TK italienische Kräuter

Anleitungen

  • Folgende Zutaten für den Teig: Mehl, Butter, Backpulver, Ei und Buttermilch zu einem glatten Teig verrühren. Etwa 50g gehobelten Parmesan, 50g Kräuter und 100g klein geschnittenen Parmaschinken sowie Salz, Pfeffer und ein wenig Chiliöl in den Teig geben. Den Teig immer Esslöffelweise auf ein eingefettetes Whoopie Backblech geben. Alternativ könnt ihr auch ein Muffinblech verwenden und auch nur mit einem Esslöffel füllen. Oder ihr gebt kleine Kleckse auf ein Backpapier. Im vorgeheizten Backofen bei Umluft 175 Grad die Whoopies etwa 16-18 Minuten goldbraun backen. Anschließend gut abkühlen lassen.
  • Für die Creme die Tomaten waschen und fein hacken. Mit dem Frischkäse verrühren und mit den restlichen Kräutern und Parmesan mischen. Die Creme mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wer mag gibt noch ein wenig Chiliöl oder scharfes Paprikapulver dazu. Auf ein Unterteil immer 2 Teelöffel Creme und eine halbe Scheibe Paramschinken legen und einen zweiten Whoopie oben drauf setzen.