Go Back
+ servings
Bayrische Brezensuppe
Drucken

Bayerische Brezensuppe

Bei uns sieht man die bayerische Brezensuppe häufig im Biergarten und in Wirtshäusern. Der wohltuende Rinderfond, der frische Schnittlauch und knackige Brezen machen diesen Klassiker zu einem einfachen und fantastischen Mahl.
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 4 Portionen
Kalorien 329kcal

Equipment

  • Topf
  • Schneidebrett und Messer

Zutaten

  • 3 Rinderknochen
  • 1 l Wasser
  • 1 Stück Ingwer daumengroß und gerieben
  • 1 Handvoll Schnittlauch
  • 3 Zwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 3 Brezen alt
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Zucker

Anleitungen

Vorbereitung

  • Alle 3 Zwiebeln schälen. Eine Zwiebel in kleine Würfel schneiden, die anderen beiden in feine Ringe.

Zubereitung

  • Die Zwiebelwürfel in etwas Öl anbraten. Alsbald diese glasig sind, den geriebenen Ingwer und die 3 Rinderknochen hinzufügen, ein wenig braten und mit einem Liter Wasser ablöschen. Deckel auf den Topf geben und ca. 30 Minuten leicht köcheln lassen.
  • Nebenbei die Brezen in Stücke schneiden und in einer Pfanne in Butter knusprig braten.
  • Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
  • Die restlichen, in dünne Ringe geschnittenen Zwiebeln, in einer Pfanne in ein wenig Butter glasig braten und mit Zucker karamellisieren.
  • Die Suppe mit Salz, Pfeffer und ein wenig Muskat abschmecken.

Anrichten

  • Die Rinderknochen aus der Brühe nehmen und die Brühe in Tellern anrichten. Die angebratenen Brezenstücke sowie den Schnittlauch und die karamellisierten Zwiebeln in die Suppe geben und genießen.

Nutrition

Kalorien: 329kcal | Kohlenhydrate: 68g | Eiweiß: 8g | Fett: 3g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Mehrfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Trans-Fettsäuren: 1g | Cholesterol: 4mg | Natrium: 712mg | Kalium: 201mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 4g | Vitamin A: 19IU | Vitamin C: 6mg | Calcium: 47mg | Eisen: 4mg