Go Back
+ servings
Bärlauchbutter
Drucken

Bärlauchbutter

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 30 Portionen
Kalorien 62kcal
Autor Alex
Cost 3,50 Euro

Zutaten

  • 250 g Butter weich
  • 60 g Bärlauch frisch
  • ½ Zitrone Bio und mit unbehandelter Schale
  • 1 TL Salz am besten grobe Salzflocken
  • Pfeffer nach Geschmack

Anleitungen

Zubereitung ohne Thermomix

  • Die Butter einige Stunden vorher aus dem Kühlschrank holen und auf Zimmertemperatur aufwärmen lassen.
  • Den Bärlauch waschen, trockenschütteln und in sehr feine Stücke schneiden oder hacken.
  • Die Zitronenhälfte auspressen und mit einer sehr feien Reibe das Gelbe der Schale herunterraspeln.
  • Butter, Bärlauch, Zitronensaft, Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und mit einem Handrührgerät, einem Kochlöffel oder von Hand zu einer homogenen Masse vermengen.
  • Die fertige Bärlauchbutter in eine schöne Form bringen (z.B. in Backpapier einwickeln oder in ein schönes Glas geben) und im Kühlschrank kühlen, bis sie wieder ausreichend fest geworden ist.

Zubereitung im Thermomix

  • Die Butter einige Stunden vorher aus dem Kühlschrank holen und auf Zimmertemperatur aufwärmen lassen.
  • Den Bärlauch waschen und trockenschütteln.
  • Die Zitronenhälfte auspressen und mit einer sehr feien Reibe das Gelbe der Schale herunterraspeln.
  • Den Bärlauch in den Thermomix geben und 20 Sekunden | Stufe 6 | kleinhacken
  • Butter, Zitronensaft, Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer dazugeben und 30 | Stufe 6 vermischen.
  • Die fertige Bärlauchbutter in eine schöne Form bringen (z.B. in Backpapier einwickeln oder in ein schönes Glas geben) und im Kühlschrank kühlen, bis sie wieder ausreichend fest geworden ist.

Nutrition

Serving: 13g | Kalorien: 62kcal | Carbohydrates: 1g | Eiweiß: 1g | Fat: 7g | Gesättigte Fettsäuren: 4g | Transfettsäuren: 1g | Cholesterol: 18mg | Natrium: 60mg | Kalium: 4mg | Fiber: 1g | davon Zucker: 1g | Vitamin A: 265IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 4mg | Eisen: 1mg