Go Back
+ servings
Maracuja Eierlikör einfach selbstgemacht
Drucken

Fruchtiger Eierlikör einfach selbstgemacht

Darf ich vorstellen? Mein fruchtiger Maracuja Eierlikör, der dich von Strand und Sonne träumen lässt, egal zu welcher Jahreszeit! Geht schnell und einfach - das perfekte Last-Minute Geschenk!
Gericht Getränk, Nachtisch
Land & Region Deutschland
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Portionen 40 Likörgläschen
Kalorien 58kcal

Zutaten

Anleitungen

  • Die Vanilleschoten längs aufschneiden und das Mark mit einem stumpfen Messer heraus schaben. In einem Schälchen beiseite stellen. Die ausgekratzten Vanilleschoten könnt ihr übrigens in ein Glas geben, das Glas mit Zucker füllen und schwups habt ihr euern selbstgemachten Vanillezucker.
  • Sahne, Puderzucker und die Vanille in ein Topf geben und kurz aufkochen lassen. Den Topf zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen.
  • Die Eier trennen und die Eigelbe mit Hilfe eines Handrührgerätes oder einem Standmixer ein paar Minuten schaumig schlagen. Die geschlagenen Eier nun unter die Sahnemasse geben (diese sollte etwa 70 Grad haben) und unterrühren. Auf der warmen Herdplatte etwa 15 Minuten stehen lassen und immer wieder rühren. Den Rum, den Maracuja-Saft und die Vanilleessenz (optional) hinzu geben und alles zu einem homogenen Likör verrühren.
  • Währenddessen die Flaschen ca. 10 Minuten in kochendes Wasser legen, den warmen Eierlikör einfüllen und diesen im Kühlschrank aufbewahren.

Notizen

Tipps & Tricks:
  • Der Likör sollte im Kühlschrank gelagert und innerhalb von 4 Wochen aufgebraucht werden.
  • Der fertige Likör hat etwa 12% Alkoholgehalt.
  • Die Flasche vor den Genuss kräftig schütteln, dann lässt er sich leichter ausgießen.
  • Wenn ihr Flaschen mit sehr schmalen Hals benutzt, kann es sein, dass sich dort ein kleiner Pfropfen aus Likör absetzt, der das Ausgießen erschwert. Diesen könnt ihr ganz einfach mit einem Löffelstiel auflösen. Anschließend die Flasche kräftig schütteln.
  • Maracuja Eierlikör passt übrigens auch ganz hervorragend zu Eis oder auf Nachtisch! Zum Beispiel zu unserem selbstgemachten laktosefreien Vanilleeis.

Nutrition

Kalorien: 58kcal | Carbohydrates: 5g | Fat: 2g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterol: 40mg | Natrium: 3mg | Kalium: 16mg | davon Zucker: 4g | Vitamin A: 135IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 7mg | Eisen: 0.1mg