Go Back
+ servings
Gewürzketchup
Drucken

Ketchup selber machen

Selbstgemachter Ketchup enthält viel weniger Zucker als gekaufter und schmeckt sehr fruchtig und geschmacksintensiv! Mit dem passenden Etikett eignet sich Ketchup auch toll als Geschenk aus der Küche zum Beispiel als Mitbringsel zu einer Grill Einladung. Das folgende Rezept ergibt etwa 600-800ml Ketchup, je nachdem, wie lange ihr es einkochen lasst. Wir haben es mit dem Thermomix herstellt, weshalb ihr in der Anleitung auch die einzelnen Zubereitungsschritte findet. Natürlich könnt ihr es auch mit einem normalen Mixer oder Pürierstab und einem Kochtopf machen.
Gericht Saucen und Dips
Land & Region Deutschland, USA
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 40 Minuten
Portionen 30 Portionen
Kalorien 16kcal
Autor Alex
Cost 1.50 Euro

Equipment

  • Thermomix/ Alternativ Topf und Mixer
  • Flasche/n zum Abfüllen (insg. ca. 800-1000ml)

Zutaten

  • 1,2 kg Tomaten frisch oder aus der Dose
  • 1 Zwiebel groß
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 cm Ingwer
  • 50 g Zucker
  • 50 ml Essig
  • 2 TL Fenchelsamen getrocknet
  • 1 TL Koriandersamen getrocknet
  • 1 TL Kreuzkümmel getrocknet
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Chili Mild oder scharf

Anleitungen

Im Thermomix

  • Die Zwiebel schälen und im Thermomix 5 Sekunden | Stufe 7 hacken. 2 EL Olivenöl dazu geben und 4 Minuten | Stufe 1 | 80 Grad andünsten. Den Ingwer schälen und mit allen weiteren Zutaten in den Topf geben.
    Die Tomatenmasse 1 Stunde | Stufe 2 | 98 Grad köcheln, dabei den Messbecher vom Deckel entfernen zum Einkochen. Den Messbecher wieder einsetzen, für 30 Sekunden | Stufe 7 pürieren und erneut ohne Messbecher 30 Minuten | Stufe 2 | 100 Grad weiter einkochen lassen.

Im Topf

  • Die Zwiebel schälen, in kleine Stücke schneiden und mit 2 EL Olivenöl kurz anbraten. Den Ingwer schälen und mit allen anderen Zutaten in den Topf geben. Kurz aufkochen und bei niedriger Hitze und ohne Deckel eine Stunde lang köcheln.
    Die Tomatenmasse mit einem Stab- oder Standmixer fein pürieren und erneut 30 Minuten bei 98 Grad ohne Deckel leicht köcheln.

Abfüllen

  • Während den letzten Minuten der Kochzeit werden die Flasche/n sterilisiert: Die Flasche(n) für 10 Minuten bei 110 Grad im Backofen erhitzen und die Deckel kurz im Topf auskochen.
    Das Ketchup noch heiß mit Hilfe eines Trichters in die Flasche/n füllen, verschließen und nach dem Auskühlen im Kühlschrank aufbewahren.

Notizen

Das selbst gemachte Ketchup muss im Kühlschrank aufbewahrt werden. Ungeöffnet hält es sich in sterilisierten Flaschen mindestens 3 Monate, die geöffneten Flachen sollten in etwa 4 Wochen aufgebraucht werden.
Wer wenig Ketchup isst, kann es in mehrere kleine Flaschen anstatt in einer großen abfüllen.

Nutrition

Kalorien: 16kcal | Carbohydrates: 4g | Eiweiß: 1g | Fat: 1g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Natrium: 28mg | Kalium: 100mg | Fiber: 1g | davon Zucker: 3g | Vitamin A: 335IU | Vitamin C: 6mg | Kalzium: 6mg | Eisen: 1mg