Go Back
+ servings
Gesunde Kokos Torteletts
Drucken

Gesunde Kokos Torteletts ohne Zucker

Das Rezept für die gesunden Kokos Torteletts zeigt, wie gut sich "gesund" und "lecker" kombinieren lassen. Das Rezept ist vegan, enthält keinen Industriezucker und ist glutenfrei. Stattdessen spielen gesunde Zutaten wie Hafer, Datteln und Kokosprodukte die Hauptrolle. Die Torteletts werden nicht gebacken und sind damit ganz besonders schnell fertig und richtig lecker! Das ist für uns gesunde Ernährung mit Genuss!
Gericht Kaffee, Nachtisch
Land & Region Deutschland
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Kühlzeit 1 Stunde
Portionen 4 Portionen
Kalorien 330kcal
Autor Alex

Equipment

  • Starker Mixer
  • Topf
  • Waage
  • Schneebesen
  • 4-6 Silikonformen (je nach Größe)
  • Löffel

Zutaten

Für den Boden

  • 100 g Haferflocken optional glutenfrei
  • 100 g Datteln z.B. Medjool
  • 2-3 EL Pflanzlicher Drink optional, z.B. Haferdrink

Für die Füllung

  • 100 g Kokoswasser
  • 150 g Kokosmilch
  • 30 g Honig Alternativ andere flüssige Süßungsmittel
  • 1-2 EL Agar Agar

Für die Deko [Optional]

  • 30 g Kokosflocken Alternativ: Kokoschips
  • 100 g Beeren nach Wahl

Anleitungen

Für den Boden

  • Die Datteln für mindestens 10 Minuten in Wasser einweichen.
  • Das Dattelwasser abgießen und die Datteln mit den Haferflocken zu einer zähen Masse mixen. Wenn die Masse zu fest ist nach und nach 1 EL pflanzlichen Drink hinzugeben und vermischen bis eine feste, aber gut formbare Masse entsteht. Die Haferflocken-Dattelmasse je nach Größe in 4-6 Silikonformen geben, mit den Fingern in Form bringen und am Rand etwa 1cm hoch ziehen.
  • [Optional] Wer möchte kann den Boden bei 100 Grad Umluft 10 Minuten backen. Nach dem Backen abkühlen lassen. Sollte der Boden zu weich sein, empfehlen wir ihn kurz zu backen!
    Statt gebacken kann der Boden (wenn er die richtige Konsistenz hat) auch direkt gekühlt werden bis die Kokosfüllung fertig ist.

Für die Füllung

  • Für die Kokosfüllung wird das Agar-Agar nach Packungsanleitung zubereitet. So viel Agar-Agar verwenden, wie für 300ml Flüssigkeit angegeben ist, das sind ca. 1-2 TL (lieber etwas zu viel als zu wenig verwenden). Als Flüssigkeit zum Aufkochen verwenden wir dabei das Kokoswasser. Sobald das Kokoswasser mit dem Agar Agar kocht, wird es 2 Minuten leicht weiter geköchelt.
    Anschließend wird die Kokosmilch und das flüssige Süßungsmittel nach Wahl dazu gegeben und mit einem Schneebesen gut vermischt. Die Kokoscreme auf den kalten Haferflocken-Boden geben und für mindestens 1 Stunde kühlen.

Für die Deko [Optional]

  • Die Kokosflocken und/ oder -chips in einer beschichteten Pfanne ohne Öl vorsichtig anrösten, kurz auskühlen lassen und auf den Tortelettes verteilen. Wer möchte kann noch Beeren nach Wahl als Deko verwenden.

Nutrition

Serving: 140g | Kalorien: 330kcal | Carbohydrates: 49g | Eiweiß: 6g | Fat: 15g | Gesättigte Fettsäuren: 12g | Cholesterol: 1mg | Natrium: 37mg | Kalium: 461mg | Fiber: 7g | davon Zucker: 26g | Vitamin A: 15IU | Vitamin C: 2mg | Kalzium: 42mg | Eisen: 3mg