Go Back
+ servings
Schoko Eiweißriegel selbermachen
Drucken

Schoko Eiweißriegel selbermachen (optional gluten-, laktosefrei)

Schoko Eiweißriegel ganz einfach selber machen. Die leckeren Low Carb Riegel sind mit wenigen Zutaten in 30 Minuten fertig. Optional laktose- und glutenfrei.
Gericht Frühstück, Nachtisch, Snack
Land & Region Deutschland
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Portionen 20
Kalorien 78kcal
Autor Alex

Zutaten

Für den Riegel

  • 125 g Haferkleine Optional: (glutenfreie) Haferflocken
  • 150 g Magerquark Optional. Laktosefrei
  • 250 ml Wasser
  • 100 g Eiweißpulver z.B. vegan oder laktosefrei
  • 2 EL Kakaopulver
  • 50 g Haselnüsse gehackt
  • 2-3 EL Süßungsmittel z.B. Erythrit; kann reduziert werden, wenn das Proteinpulver bereits Süßungsmittel enthält

Für den Schokoguss

  • 30 g Kokosöl
  • 1 EL Kakao
  • 1 EL Süßungsmittel Möglichst flüssig

Anleitungen

  • Mit Thermomix: Alle Zutaten für den Riegel für 1:30 Minute bei Stufe 4 miteinander vermengen. Dazwischen kurz pausieren und die Masse mit dem Spatel nach unten schieben.
  • Ohne Thermomix: Alle Zutaten für den Riegel in einer Schüssel miteinander vermischen.
  • Eine Auflaufform oder ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf glatt verteilen. Im Backofen bei 160 Grad Umluft für 25 Minuten backen, abkühlen lassen und in ca. 10-20 Riegel schneiden.
    Das flüssige Kokosöl (evtl. kurz erwärmen bis es flüssig ist) mit dem Kakaopulver und dem Süßungsmittel vermengen und auf die Riegel streichen.

Notizen

Die Riegel bitte im Kühlschrank lagern, die Haltbarkeit liegt bei 2-3 Wochen.
Alternativ können sie eingefroren werden und portionsweise nach Bedarf aufgetaut werden. So halten sie mindestens 3 Monate.

Nutrition

Kalorien: 78kcal | Carbohydrates: 6g | Eiweiß: 6g | Fat: 4g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Natrium: 4mg | Kalium: 34mg | Fiber: 1g | davon Zucker: 1g | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 5mg | Eisen: 1mg