Go Back
Raclette Nachtisch
Drucken

Der beste Raclette Nachtisch

Verschiedene Rezepte für leckeren Raclette Nachtisch mit Früchten, Beeren, Schokolade und Likör oder Saft. Der Nachtisch wird von jedem Gast selber direkt am Tisch im Raclette Pfännchen zubereitet. Jeder kann sich dabei seinen eigenen Raclette Nachtisch individuell zusammenstellen, ganz nach persönlichem Geschmack. Die Kombination aus geschmolzener Schokolade mit frischen Beeren, süßem Obst und einem Schuss Likör oder Fruchtsaft ist einfach herrlich und schmeckt garantiert jedem. Der Aufwand für die Vorbereitung ist hingegen sehr gering. Wer hat behauptet, bei Raclette bräuchte man keinen Nachtisch?
Gericht Für Gäste, Nachtisch, Silvester, Weihnachten
Land & Region Deutschland
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Arbeitszeit 25 Minuten
Autor Alex

Equipment

  • Raclette Grill

Zutaten

Vorschlag 1: Banane, Schokolade und Amaretto

Vorschlag 2: Ananas, weiße Schokolade und Kokoslikör

Vorschlag 3: Erdbeeren, Himbeeren und Nikoläuse

  • 6 Himbeeren
  • 4-6 Stücke Erdbeeren
  • 4 Stücke Schokoladennikolaus alternativ: Osterhasen

Vorschlag 4: Birne, Birnensaft und Schokolade mit Mandeln

  • 4 Scheiben Birne
  • 6 Stücke Schokolade mit Mandeln
  • 1 Schuss Birnensaft

Vorschlag 5: Birne, Zartbitterschokolade, Haselnüsse und Orangenlikör

  • 4 Scheiben Birne
  • 6 Stücke Zartbitterschokolade mit Haselnüssen alternativ: Zarbitterschokolade und geröstete Haselnüsse
  • 1 Schuss Orangenlikör

Anleitungen

Vorschlag 1: Banane, Schokolade und Amaretto

  • Die halbe Banane in Scheiben schneiden, mit jeweils einem Stück Schokolade belegen und mit Amaretto übergießen. Das Pfännchen kommt solange ins Raclette bis die Schokolade geschmolzen ist, aber noch nicht verbrennt.

Vorschlag 2: Ananas, weiße Schokolade und Kokoslikör

  • Die Ananas in ausreichend kleine Stücke schneiden, mit Stücken der weißen Schokolade belegen und etwas Kokoslikör dazugeben. Im Raclette Pfännchen erhitzen, bis die weiße Schokolade warm und weich ist.

Vorschlag 3: Erdbeeren, Himbeeren und Nikoläuse

  • Erdbeeren und Himbeeren nebeneinander in das Pfännchen setzen, mit abgebrochenen Stücken des Nikolauses (oder Osterhasen) belegen und schmelzen lassen.

Vorschlag 4: Birne, Birnensaft und Schokolade mit Mandeln

  • Die Birne in dünne Scheiben schneiden, mit Stücken der Mandelschokolade belegen, ein wenig Birnensaft dazu und wieder im Raclette schmelzen lassen, bis die Schokolade warm und leicht flüssig ist.

Vorschlag 5: Birne, Zartbitterschokolade, Haselnüsse und Orangenlikör

  • Die Birne in dünne Scheiben schneiden, mit Stücken der Schokolade und gerösteten Haselnüssen belegen, ein wenig Orangenlikör dazu, im Raclette schmelzen lassen und genießen.