Go Back
+ servings
Weihnachtstorte mit Glühweinkirschen
Drucken

Weihnachtstorte mit Glühweinkirschen

Rezept für eine unglaublich leckere Weihnachtstorte. Der Boden besteht aus Vanillekipferln, die Creme ist eine Vanillecreme und das Topping sind leckere, weihnachtlich schmeckende Kirschen, wahlweise mit oder ohne Alkohol. Die (optische) Krönung sind kleine Tannenbäume aus Schokolade, die die Weihnachtstorte rundherum verzieren. Diese Torte ist sowohl optisch als auch geschmacklich ein absolutes Highlight und passt besonders gut zu einem gemütlichen Kuchenessen mit Freunden und Familie an einem vorweihnachtlichen Adventssonntag.
Gericht Kaffe&Kuchen, Kuchen, Soup, Weihnachten
Land & Region Deutschland
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Backen 40 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Portionen 6 Stücke Kuchen
Kalorien 642kcal
Autor Alex

Equipment

  • Springform in 20cm oder 24cm

Zutaten

Zutaten Tortenboden:

  • 150 g Vanillekipferl
  • 100 g Butter
  • ½ TL Zimt gemahlen

Zutaten Creme:

  • 500 g Magerquark
  • 200 g Schmand
  • 200 g Frischkäse
  • 2 EL Speisestärke
  • 3 Eier
  • 100 g Zucker
  • 1 Vanilleschote das Vanillemark

Zutaten Glühweinkirschen:

  • 200 g Kirschen mit Saft  Kirschen im Glas
  • 100 ml Rotwein alkoholfreie Alternative: roter Traubensaft
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 TL Zimt gemahlen
  • 5 Nelken ganz
  • 3 Sternanis ganz
  • 1 Prise Kardamom
  • 1 Vanilleschote das Vanillemark
  • 1 Bio Zitrone mit unbehandelter Schale

Zutaten Schoko Tannenbäume:

Anleitungen

Zubereitung Tortenboden:

  • Vanillekipferl in einem Mixer zerkleinern. Alternativ in eine Gefrierbeutel geben, diesen verschließen und mit einem Nudelholz so lange walzen, bis die Kipferl klein gebröselt sind
  • Butter schmelzen und mit den zerbröselten Vanillekipferl vermischen
  • Die Backform mit Backpapier auslegen und die Vanillekipferl-Butter-Masse gleichmäßig darauf verteilen.
  • 30 Minuten im Kühlschrank kühlen
  • Den Boden aus der Form lösen und wieder in den Kühlschank legen

Zubereitung Creme:

  • Die Backform erneut mit einem frischen Backpapier auslegen.
  • Die Vanilleschote halbieren und das Mark herauskratzen.
  • Alle Zutaten für die Creme mit einem Handrührgerät gut vermischen und in die Backform füllen
  • Bei 175°C für 45 Minuten backen
  • Die Creme auskühlen lassen, aus der Backform lösen und auf den Tortenboden stellen

Zubereitung Glühweinkirschen:

  • Die Vanilleschote halbieren und das Mark herauskratzen.
  • Alle Zutaten für die Glühweinkirschen in einen Topf geben, noch kalt gut verrühren und dann kurz aufkochen lassen, bis die Flüssigkeit fest wird
  • Zimtstangen, Sternanis und Nelken und die beiden Vanilleschotenhälften herausnehmen
  • Etwas auskühlen lassen und auf die Weihnachtstorte geben

Zubereitung Schoko Tannenbäume:

  • Kuvertüre vorsichtig im Wasserbad schmelzen und mit einem Dekorationsstift oder einem sehr feinen Spritzbeutelaufsatz die Tannenbäume auf einem Stück Backpapier ‘malen’
  • Die Tannenbäume einige Minuten im Kühlschrank auskühlen lassen, bis sie fest sind, und seitlich an die Torte drücken. Dort sollten sie normalerweise von alleine halten. Falls nicht, könnt ihr mit 2-3 Tropfen Honig nachhelfen.

Notizen

Tipp: Wenn ihr Zimtstangen, Sternanis, Vanilleschotenhälften und Nelken in einen Teebeutel gebt, könnt ihr die Gewürze nach dem Aufkochen ganz einfach wieder entfernen

Nutrition

Kalorien: 642kcal | Carbohydrates: 61g | Eiweiß: 22g | Fat: 34g | Gesättigte Fettsäuren: 20g | Cholesterol: 147mg | Natrium: 345mg | Kalium: 349mg | Fiber: 2g | davon Zucker: 36g | Vitamin A: 1035IU | Vitamin C: 11mg | Kalzium: 201mg | Eisen: 2mg